Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Bahnhof Schömberg in H0

+18
John-H.
Uwe K.
Gravedigger77
didl
doc_raven1000
Jörg
DickerThomas (†)
eydumpfbacke
Straßenbahner
Schlossherr
klaus.kl
Frank Kelle
Classic
didibuch
lok1414
OldieAndi
maxl
Helmut_Z
22 verfasser

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von maxl Mi 23 Feb 2022, 09:35

Superidee, Uwe! In der großen Scheibe könnte man sogar Rasten einbauen.
Ich merke gerade, wie sich alles in meinem Kopf selbständig macht...
Eine simple Mechanik schlägt jede störanfällige Elektronik!
Viel Erfolg wünscht
Michael
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von didl Mi 23 Feb 2022, 10:14

Sehr schönes Detail die Drehscheibe Zehn
Der Handantrieb würde passen - die wurden auch im Original mit Muskelkraft bewegt.
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Glufamichel Sa 26 Nov 2022, 23:01

Seit einer Weile bin ich dabei das Dio umzubauen, da ich ich mit der Platte nie wirklich zufrieden war. Der fehlende Platz für den Lokschuppen hat mich dazu bewogen das Konzept zu überdenken. Zu Hause reicht mir im Moment eigentlich die Seite des Empfangsgebäudes. Und um Loks und Waggons zu präsentieren sowieso. Die Länge des Moduls ist nun 140 cm, vorher waren es 100 cm. Die Breite wuchs von 40 cm auf 65 cm, aufgeteilt auf 2 Modulkästen mit 35 cm und 30 cm. Die Rampe zum Güterschuppen hat nun die volle Länge, und das Stunpfgleis am Schuppen ist auch vorhanden. Für einen späteren Anlagenbetrieb oder Präsentation, kann ich das Teil mit dem Schuppen problemlos anbauen. Ich hoffe nur, dass sich die Trennlinie am Bahndamm nachher einigermassen tarnen lässt. Mit Übergangsstücken lässt sich das Teil in verschiedene Modul-Normen einfädeln...

Die Möbelverbinder für die Verschraubung der Kästen
Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Img-2033

Die Füsse werden mit Flügelmuttern verschraubt
Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Img-2034

Höhenverstellbare Füsse mit Einschlaghülsen
Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Img-2035


Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Img-2036
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


John-H., OldieAndi, didibuch, maxl, klaus.kl, Classic und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von maxl So 27 Nov 2022, 09:01

Saubere Schreinerarbeit, Uwe! Ein durchdachtes Konzept und ein verheißungsvoller Neustart! Gratulation!
Ja, der Platz - immer ein Thema... aber nun hast du deine Möglichkeiten sehr erweitert.
Bezüglich der Kosten für das Holz leide ich mit dir!
Aber die neuen Optionen entschädigen dich dafür umso mehr...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Classic So 27 Nov 2022, 09:37

Moin Uwe,
sage mal wie hast Du Deine Korkunterlage fixiert.
Ich hatte mal mit Sprühkleber ausprobiert,da ich eine  ganz flächige Auflage haben möchte.
Das war teuer und hat bei mir nicht wirklich funktioniert. Question
Dein Projekt gefällt mir.
Classic
Classic
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von laiva-ukko So 27 Nov 2022, 14:11



@ Thomas

Ich habe den Kork bei meiner Platte einfach mit Ponal-Weißleim aus dem Topf (mit Spachtel aufgetragen) aufgeklebt- funktionierte super und ist von den Kosten erträglich!!!

Liebe Adventsgrüße Winker Hello
laiva-ukko
laiva-ukko
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Glufamichel So 27 Nov 2022, 20:00

Danke für euren Zuspruch Michael und Thomas, und auch die vielen Däumchen Winker 2

@Michael
es war noch zu verschmerzen...

@Thomas
wie Stephan schon geschrieben hat, Zahnspachtel und Weissleim. Es sollte nur nicht unbedingt ein Expressleim sein Wink
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


maxl, Classic und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Glufamichel Mi 01 Feb 2023, 22:16

So schaut es aktuell aus. Der linke Teil ist bis auf etwas Nacharbeit, fehlende Figuren etc soweit Fertig. Die Gebäude bleiben auf jeden Fall abnehmbar. Das rechte Teil ist nur etwas angesetzt, da die Möbelverbinder so gut passen, dass ich zum auseinanderdrücken ein Stemmeisen gebraucht hätte. Nun auch hier das fehlende Gleise legen, schottern, und noch etwas Klein-BW Atmosphäre einbauen. Wie das nachher aussehen soll? Absolut noch keinen Plan Roofl  Aber dees werd schoo, wie mein fränggischer Baschdlkamerad sagen würde sunny 2 Daumen

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Img-2038
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


John-H., didl, didibuch, maxl, klaus.kl, Helmut_Z, Classic und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von laiva-ukko Mi 01 Feb 2023, 22:27

Schön, dass es was neues gibt von Dir Uwe- ich freue mich 👍👍
laiva-ukko
laiva-ukko
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Classic Mi 01 Feb 2023, 22:43

Moin Uwe
Schön sieht es auf Deinem Modul aus.
Du hast eine Drehscheibe  vorgesehen,das finde ich wunderbar.
Ich konnte dieses Jahr an der schweizer Rigli Bahn so eine Vorrichtung in Action besichtigen.
Leider kann ich aus Platzgründen so eine Idee nicht umsetzen.
Classic
Classic
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von John-H. Mi 01 Feb 2023, 23:18

Sieht echt gut aus Uwe,
ne Drehscheibe auf so engen Raum sieht man echt selten,
bin gespannt wie es weiter geht. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von maxl Do 02 Feb 2023, 08:43

Hallo Uwe - wie schön das aussieht! Das wird ein sehr stimmiges Ensemble...
Ich bin gespannt auf deinen weiteren Landschaftsbau und schaue mir gerne etwas ab!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Glufamichel Do 02 Feb 2023, 11:21

Zuerst einmal Danke für eure Däumchen und netten Kommentare John-H., Dieter, Michael, Thomas, Stephan und Frank.

Etwas zur Drehscheibe, die hatte einen Aussendurchmesser von 10,8 Metern, reichte aber für die Württ. T 3 und andere kleine Tenderloks T4, T6,T9, welche vermutlich damals den Verkehr bewältigten. Eine identische Drehscheibe war auch in Balingen am Streckenanfang vorhanden, da früher die Lokomotiven Rauchkammer vorraus fuhren. Die Drehscheibe in Schömberg wurde Mitter der 1920er ausgebaut, als man die Strecke nach Rottweil fertiggestellt hat. Da wurde dann auch das dritte (nicht mehr vorhandene) Gleis verlegt und der Lokschuppen verlängert.
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


John-H. und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Classic Do 02 Feb 2023, 12:27

Moin Uwe,
sehr interessant geschrieben und dann noch mit einem historischen Hintergrund. Cool
Classic
Classic
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Helmut_Z Do 02 Feb 2023, 14:39

Moin Uwe

die Idee mit der Drehscheibe gefällt mir wirklich gut, leider habe ich da bei 0e nicht so viel Platz. Aber wer weiß, vielleicht noch ein eigenes Modul dafür??
Schön was du bis jetzt gebaut hast Cool
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Frank Kelle Do 02 Feb 2023, 15:37

@Helmut - anstelle der Drehscheibe vielleicht eine Segmentscheibe oder nur Schwenkbühne? Das war im Schmalspurbereich normal...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Helmut_Z Do 02 Feb 2023, 15:47

Frank Kelle schrieb:@Helmut - anstelle der Drehscheibe vielleicht eine Segmentscheibe oder nur Schwenkbühne? Das war im Schmalspurbereich normal...
Aufhören, sonst verzettel ich mich wieder lol!
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 - Seite 8 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten