Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bahnhof Schömberg in H0

Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Glufamichel am Di 14 Jan 2020, 00:51

Da es aus verschiedenen Gründen momentan noch keine Aktivitäten in der Lokschlosserei gibt, aber es auch nicht ganz ohne Karton geht, versuche ich es zum Wiedereinstieg mit Architektur. Der Bahnhof hat mich die letzten Jahre schon immer beschäftigt.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14906-bahnhof-schomberg

Die Fassaden auf 1,5 mm Finnkarton gezeichnet, Fenster und Türen ausgeschnitten. Die Fenstermaße habe ich geringfügig geändert um Kaufteile von Auhagen einsetzen zu können.

Bahnhof Schömberg in H0 Dsc_0150

Bahnhof Schömberg in H0 Dsc_0148

So habe ich die ständig flüchtenden Wände gebändigt und am Platz gehalten
Bahnhof Schömberg in H0 Dsc_0149

Bahnhof Schömberg in H0 Dsc_0151
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Helmut_Z am Di 14 Jan 2020, 04:57

Moin Uwe

bei sowas bin ich immer dabei, denn da bin ich auch gerade drüber, mal einen Anfang machen Very Happy , allerdings Spur N, natürlich nicht so aufwändig und auch nicht scale.
Bin gespannt wie es weiter geht.
Helmut_Z
Helmut_Z
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von maxl am Di 14 Jan 2020, 09:45

Wie schön, Uwe - ein BB von Anfang an! Dem hier gezeigten Anfang "wohnt ein Zauber inne" (ich glaube, das ist von Hesse, oder ist auch egal...) Da kann die Fantasie sich austoben! Am liebsten möchte man mitbauen und tut dies in Gedanken sowieso! Ich schaue gerne zu und wünsche guten Erfolg! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von OldieAndi am Di 14 Jan 2020, 12:21

Hallo Michael,

diese Verszeile stammt in der Tat von Hermann Hesse. Das wunderbare Gedicht "Stufen" (gemeint sind Lebensstufen) sollte man sich ab und an gönnen:

Code:
https://www.lyrikline.org/de/gedichte/stufen-5494


Hallo Uwe,

Du gehst aber gründlich ran! An diesem BB bleibe ich auf jeden Fall kleben. Wirst Du auch Gleise verlegen bzw. das Umfeld um das EG gestalten?

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von maxl am Di 14 Jan 2020, 15:54

Danke für den Link, Andreas! Du hast recht - den Text sollte man sich ab und zu gönnen! Bei mir war da wohl nur noch "rudimentär" etwas hängengeblieben aus meiner Schulzeit... Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Glufamichel am Mi 15 Jan 2020, 01:02

Hallo Helmut, Michael und Andreas Winker 2

Danke für den Beistand Very Happy Der erste Versuch mit selbst geschnittenen Fenstern und sooo, ging vor Monaten kläglich in die Hose Rolling eyes

@Helmut
Eigentlich hatte ich zuerst auch an N gedacht, aber das war dann doch zu fitzelig

@Michael
Man wundert sich oft, was so von früher noch irgendwie hängen geblieben ist. Auch wenn es nur Bruchstücke sind Wink  

@Andreas
Die Stufen sind sehr sinnig. Und das Filmchen passt auch wunderbar dazu. Danke, dass Du den Link dazu gepostet hast, ich kannte es nicht.

Hmmmmm, Gleise verlegen und Umfeld Andreas.... scratch  Alsoooo, Bahnhof, Nebengebäude, Güter- und Losschuppen wären herzustellen um den Bahnhof komplett darstellen zu können. Gleise verlegen sind dann schon ein "Muss" Very Happy So angedacht ist es zumindest. Aber zuerst ein Häuschen nach dem anderen... sunny

Ich habe auch auf den Innenseiten mit Balsastückchen gearbeitet um die Teile zuerst einmal trocken stecken zu können
Bahnhof Schömberg in H0 Dsc_0152
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von maxl am Mi 15 Jan 2020, 10:59

Hallo Uwe - ich sehe das fertige Ensemble schon vor mir... Zumindest geistig ist man ja ständig in den Klauen des Modellbaus. Fluch und Segen. Güter- und Lokschuppen schreien förmlich nach modellbauerischer Umsetzung. Und das Original steht mehr oder weniger "vor der Haustür"! (Jedenfalls vermute ich das.) Idealvoraussetzungen. Viel Erfolg! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Glufamichel am Do 16 Jan 2020, 08:39

Hallo Michael,
zum Bahnhof sind es nur etwa 3 Kilometer Very Happy Und wie es in etwa aussehen könnte...

Bahnhof Schömberg in H0 Dsci0915
Betonung auf könnte Wink

Viele Giebel nur für ein so kleines Gebäude  affraid   Ich freue mich schon auf das einpassen der Dachflächen  drunken

Bahnhof Schömberg in H0 Dsc_0154

Bahnhof Schömberg in H0 Dsc_0153
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von lok1414 am Do 16 Jan 2020, 09:18

Die Dachkonstruktion ist in "1:1" viel einfacher wie im Modell. In "1:1" legst du die Balken, Fetten und Sparren, Kreuzbänder drüber, die Latten drauf und schon kannst du eindecken. ...und im Modell: einpassen der Dachflächen, dann 3x abschneiden, ....und immer noch zu kurz ... aber was erzähle ich ....
Den "Finnkarton" finde ich interessant als Baumaterial. Kommt der aus der Buchbinderei?
lok1414
lok1414
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Glufamichel am Do 16 Jan 2020, 10:56

lok1414 schrieb:Den "Finnkarton" finde ich interessant als Baumaterial. Kommt der aus der Buchbinderei?

Finnkarton bietet sich als Alternative zu PS Platten beim Architekturmodellbau wirklich an Wolfgang. Ich komme mit dem Material auch besser zurecht.

Guckst Du hier Wolfgang, von A4, A3 und grösser; von 1 mm bis 3 mm in 0,5 mm Schritten; einzeln oder 10er Pack
Code:
https://www.architekturbedarf.de/pappe-+-papier/finnpappen/1
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von didibuch am Do 16 Jan 2020, 18:42

Hallo Wolfgang,

im Prinzip ist Finnpappe das Material aus dem die beliebten Bierdeckel gefertigt werden. Ich nutze tatsächlich auch unbedruckte Bierdeckel als Verstärkung oder Unterkonstruktion bei Kartonmodellen Prost

Hallo Uwe,
danke für den Link, ich muss auch bald wieder Nachschub bestellen.
Und der Bahnhof gefällt mir schon gut, ich schaue gerne weiter zu.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Glufamichel Gestern um 23:58

Danke fürs vorbei schauen Dieter  Winker 2

Irgendwie eine vogelwilde Baustelle hier  Embarassed
Die gesteckten Innenwände sind in der Zwischenzeit eingeleimt, Dachgesims angesetzt, und die Treppe zum Warteraum nach Augenmass gefertigt

Bahnhof Schömberg in H0 Dsc_0155

Bahnhof Schömberg in H0 Dsc_0156

Kleines Richtfest..  Prost  sunny
Bahnhof Schömberg in H0 Dsc_0157

Die ersten Dachschablonen. 3 mal geschnitten, immer noch zu kurz  Ablachender
Bahnhof Schömberg in H0 Dsc_0158
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Helmut_Z Heute um 05:00

Moin Uwe

Glückwunsch zum Richtfest. Kommst ja wirklich gut voran.  Einen Daumen
Macht sich gut bis jetzt.
Bei mir wird das ja alles nur bedrucktes Papier sein, natürlich bei größeren Teilen auch mit Finnpappe verstärkt.
Ich kaufe diese auch bei dem im Link gezeigtem Händler, allerdings dann immer gleich paar Quadratmeter und in allen Stärken, da lohnt sich dann das Porto und reicht immer so 2-3 Jahre.sunny
Helmut_Z
Helmut_Z
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Bahnhof Schömberg in H0 Empty Re: Bahnhof Schömberg in H0

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten