Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

+8
OldieAndi
klaus.kl
steef derosas
Glufamichel
maxl
aviavi59
Frank Kelle
lok1414
12 verfasser

Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von Frank Kelle Do 09 Jan 2020, 11:16

Röchel... da habe ich noch nie was von gehört. Ich dachte zuerst an einen Fall, wie damals Lilliput zu den Messen immer hatte (eine Baureihe erfunden, das Mustermodell gezeigt und dann sich "abgerollt" über die "Experten", die sofort Einsatzdaten parat hatten...). Aber die Zeichnung "riecht" echt...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Spannend

Beitrag von aviavi59 Do 09 Jan 2020, 16:19

Winker Hello
Tolles Projekt Wolfgang
Der Faltenbalg sieht so nach Doppelstock aus Grinsen
Die deiden Hälften mit einem Federzug zusammenzuhalten hast du nicht erwägt ?
Wenn du jetzt das Loch der einen Hälfte als Langloch ausführst ?
So könnte sich der Verbund auf gerader Strecke schön eng gestalten und in den Kurven
dank der Feder außeinanderziehen...
Ähnliches ist doch von den SVT bekannt

Diese Vorbild-Kofiguration ist ja bei amerikanischen Loks der frühen Jahre sehr oft umgesetzt worden
A-Unit B-Unit usw
Mit der BBC Steuerung war man da ja wesentlich flexibler wenn solche extremen Zugleistungen anstanden

Allemal eine interessanter Umbau  Cool
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von maxl Do 09 Jan 2020, 16:51

Hallo Wolfgang - du und deine Ideen! Drauf kommen muss man... Für den Mut und die Präzision, mit der du H0-Modellen zu Leibe rückst, habe ich dich ja schon mehrfach gelobt! Soweit ich weiß, sind deine Modelle eher Schaumodelle, als dass sie für den Fahrbetrieb auf zu engen Kurvenradien fit gemacht werden müssten. Da wäre doch auch ein Aneinanderrücken der beiden Teillokomotiven gemäß Zeichnung eine Option? O.k., ich bin mit meinem Vorschlag wahrscheinlich ohnehin zu spät dran... Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von Glufamichel Do 09 Jan 2020, 21:18

Ja, jaaaa, Exoten-Wolfgang schlägt wieder zu sunny Zehn Beifall
Wäre es sehr schwierig den Faltenbalg mehr dem Gehäuseprofil anzupassen Wolfgang? Würde dem Doppel optisch bestimmt besser stehen als der eckige Balg.
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von steef derosas Fr 10 Jan 2020, 15:36

Hallo Wolfgang

Geteilte loks haben mir immer gereizt. Die FS E636 im braune farbgebung zum beispiel auch.
Hut ab! Solge anpassungen/umbauten sind ganz massgenau-bedürftich. Massstab Cool

Geht die lok übrigens mit zwei motoren im "betrieb"? Digital ist es jedenfalls möglich um beide motoren auf einander ab zu stimmen
steef derosas
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von Glufamichel Mo 17 Feb 2020, 20:51

Herzlichen Glückwunsch zur Indienststellung Exoten-Wolfgang Very Happy Schaut prächtig aus das doppelte Lottchen Zehn Beifall
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von klaus.kl Mo 17 Feb 2020, 22:07

Hallo Wolfgang,

kann mich Uwe nur anschließen. Hätte sich im Original ebenso prächtig gemacht. Beifall   Zehn  Beifall
Schade, das du keine Möglichkeit hast etwas Strecke mit einem Kohlewagenzug zu machen.
Gibt's keinen Eisenbahnstammtisch mit Tischbahning in deiner Nähe, da wird sicherlich auch einen Analogkreis mit aufgebaut. Grinsen

Bei uns wärst Du ein gern gesehenen Mitstreiter.
Von außen nach innen: O, TT, N, H0 analog, H0 digital
V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Dscn1510


Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von OldieAndi Mo 17 Feb 2020, 22:37

Hallo Wolfgang,

herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Roll-Out! Cool
Ich will nicht wissen, welchen Radau die gedoppelte Lok im Original gemacht hätte. Wink

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von Helmut_Z Di 18 Feb 2020, 05:02

Moin Wolfgang

ich bin begeistert.
Nicht nur von Lok Neubau, sondern auch von den Dioramen. 2 Daumen 2 Daumen
Als Moba Neuling weiss ich gar nicht welche Details ich da als erste näher betrachten möchte shocked
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von Helmut_Z Di 18 Feb 2020, 08:16

lok1414 schrieb:

@Helmut: Du mußt deine "Papp"-Werke auch nicht gerade unter einen Scheffel stellen, denn die sind auch nicht von schlechten Eltern  Cool  
Danke Wolfgang
mache ich nicht, nur wie du ja weisst, will ich in MOBA einsteigen, und da gibt es noch viel zu lernen, in erster Line der Landschaftsbau. Den wiederum mit meinen Kartonteilen zu realisieren ist eine eigene, andere  Sache.
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von Bastlerfuzzy Di 18 Feb 2020, 16:08

Hallo Wolfgang,

gratuliere zur Fertigstellung, das Modell ist echt Spitze geworden Bravo
Schade, daß es die Maschine nicht im Original gegeben hat, aber im Modell ist es natürlich möglich.
Bin gespannt, was Du noch so alles so auf Lager hast.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von didibuch Di 18 Feb 2020, 18:35

Hallo Wolfgang,

eine sehenswerte Lok, klasse gebaut.
Sie gefällt mir sehr.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von Frank Kelle Di 18 Feb 2020, 18:50

Die Maschine hat etwas von der V188 a/b - spätere 288... Deinen Umbau und die Idee finde ich Klasse.
Was mir - sorry! - gar nicht gefällt ist, das Du an der Front die Lampen-/Kühlereinheit rot gelassen hast. Das wirkt nicht schön, möchtest Du da nicht lieber noch mal "dran"? Wenn die Frontlampen farblich abgesetzt werden, würde das besser wirken..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty desgleichen in 0

Beitrag von Jürgen(S) Di 18 Feb 2020, 20:29

Kam mir doch bekannt vor - hier mal vor Jahren in 0 gebastelt als "Schienen Putzlok "
V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Hpwiebe6
Die Lok hat 2 FH Motor Drehgestelle und ist als Schienenputz Einheit und geht
nur mit dem dazugehörenden Staubsaugerwagen . Diese Einheit hat wegen der
Schleifeinheit keine Zugkraftangaben aber 3% Steigung ist kein Problem .
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB Empty Re: V182 (BR 250) - Neubau-Projekt der DB

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten