Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am So 08 Dez 2019, 02:18

Servus Monstertruck-Freunde und -Freundinnen,

ich hab's echt gewagt und in Übersee (USA) einen "richtigen" Monstertruck bestellt, den ich schon lange
auf der Wunschliste hatte mit richtigen monstermäßigen Starrachsen und Allradlenkung.

Ground Pounder von Redcat Racing:
Code:
https://www.redcatracing.com/GroundPounder#

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04328

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04326

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04325

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04327


Eigentlich nix besonderes...
Dieses Modell gibt's schon über 10 Jahre, ist motorisiert mit einer normalen 540er Blechbüchse
mit Allradlenkung und natürlich auch Allradantrieb.
Das Ding kommt fahrfertig (RTR) aus der riesigen Schachtel und hat sogar einen 2200 mAh NiMH Akku dabei.
Theoretisch nur noch Akku laden, anstöpseln und los geht's....
Naja, fast...

Das Original-Antriebsritzel mit Modul 0,5 hatte etwas zu kleine Zähnchen:
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04510

Also flux ersetzt durch ein Ritzel mit kräftigerem "Gebiß" und gleich das Zahnflankenspiel eingestellt.
Und schon gibt's auch "normale" Geräusche vom Getriebe.

Die beiliegende 2.4 GHz Funke noch mit vier AA-Batterien/Akkus bestückt...
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04511

...den Akku angestöpselt und alles eingeschaltet.

Tja, und hier fehlt eindeutig das erste Fahrtest-Video; aber da es jetzt im Moment 01:48 Uhr morgens ist, erspar' ich mir
diese Geräusche, die nur unser Katertier aus seinem Katzenschlaf geweckt hätten.
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc03742


Was soll ich sagen: Es fährt und macht Laune.
Die vom Sender einstellbaren Lenkmodi sind ziemlich genial und ermöglichen Lenkeinschläge jeder Art.
Möglich sind:
- nur Vorderräder
- nur Hinterräder
- Allradlenkung (äußerst kleiner Wendekreis)
- Krabbengang (schräg nach rechts oder links)

Nur die Reifen auf den Kunststoffelgen sind/waren mir etwas zu weich. Das haben auch andere Käufer dieses Modells bemängelt.
Und a bissl zu klein erschienen mir die Räder auch.
Gut daß man Ersatz vorrätig hat. Wink

Rechts das Original-Rad und links das aktuell verbaute:
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04330

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04329

Noch die passenden Adapter verschraubt....
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04332

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04331


...und schon steht er auf größeren Füßen:
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04422

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04420

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04421



Sodele, Männers und Mädels, das war's mit der schnellen Vorstellung. Bei Fragen einfach fragen... Razz
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von John-H. am So 08 Dez 2019, 02:37

Sieht schon brachial aus, der "Kleine"! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von T-Rex 550 am So 08 Dez 2019, 11:00

Na aber Hallo , das ist ja ein nettes "kleines" Brummerchen Cool

Evtl solltest Du mal einen Blick ins Getriebe werfen , nicht das es Dir so geht , wie meiner Frau , da fehlte ein Bolzen , zum Halten des mittleren Zahnrades ...... Gab dann ein trauriges Gesicht , als der Gen7 so kratzige Geräusche von sich gegeben har , nach ganzen ca 15 Metern fahrt und dann nicht mehr wollte .
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Der Boss am So 08 Dez 2019, 16:09

Moin Gerhard 

Schickes "Auto" .

Wie schnell ist der kleine denn und kannste den auch mit Lipos betreiben  ?
Der Boss
Der Boss
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Mo 09 Dez 2019, 02:15

John-H. schrieb:Sieht schon brachial aus, der "Kleine"! Very Happy
Ja, der macht schon was her, der 1:10er "Winzling".
Schaumer mal was er so drauf hat... Wink
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Mo 09 Dez 2019, 02:16

T-Rex 550 schrieb:Na aber Hallo , das ist ja ein nettes "kleines" Brummerchen Cool

Evtl solltest Du mal einen Blick ins Getriebe werfen , nicht das es Dir so geht , wie meiner Frau , da fehlte ein Bolzen , zum Halten des mittleren Zahnrades ...... Gab dann ein trauriges Gesicht , als der Gen7 so kratzige Geräusche von sich gegeben har , nach ganzen ca 15 Metern fahrt und dann nicht mehr wollte .
Spätestens wenn's kracht und knirscht, weiß ich daß irgendwas nich' ganz stimmt. Grinsen
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Mo 09 Dez 2019, 02:28

Der Boss schrieb:Moin Gerhard 

Schickes "Auto" .

Wie schnell ist der kleine denn und kannste den auch mit Lipos betreiben  ?
Servus Wolle,

die Geschwindigkeit müßte man mal testen, vielleicht mit dem Teil hier, einem GPS-Tracker:
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04512

Wobei ein richtiger Monstertruck sowieso nicht auf Schnelligkeit ausgelegt ist.
Und speziell bei dem hier gibt schon der verbaute 540er Motor die Grenzen vor.

Lipo-fähig ist das Teil. Guggst Du hier:

Die "Kurzanleitung" auf dem Regler:
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04516


Die beiden Programmierstecker farblich hervor gehoben...
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04517


...und im Original (noch fahr' ich mit dem gelieferten NiMH-Akku)
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04518
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Der Boss am Mo 09 Dez 2019, 06:01

Bacardi-Joe schrieb:
Der Boss schrieb:Moin Gerhard 

Schickes "Auto" .

Wie schnell ist der kleine denn und kannste den auch mit Lipos betreiben  ?
Servus Wolle

Wobei ein richtiger Monstertruck sowieso nicht auf Schnelligkeit ausgelegt ist.
Und speziell bei dem hier gibt schon der verbaute 540er Motor die Grenzen vor.

Das stimmt schon, obwohl, ein wenig Power kann nicht verkehrt sein.

Mein "NOKIER Monstertruck 1/8", den ich mal hatte lief gut 80 km/h. hatte aber auch ein Brushless Motor, und einen 12 Volt Lipo.

Gerade wenn er über Sprungschanzen hüpfen soll, macht ein wenig mehr Power was her.

Wie auch immer, ich wünsche dir viel Spass mit den Kleinen. Cool Cool Cool
Der Boss
Der Boss
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Robert_K am Mo 09 Dez 2019, 12:27

Coooles Teil Gerhard.

Da bin ich gespannt das Ding mal bei uns am Vereinsgelände zu sehen.


bis denn
Robert Winker 3
Robert_K
Robert_K
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Di 10 Dez 2019, 18:07

Ja Robert, gerne....
wenn's dann mal richtig fährt!

Zuerst die guten Nachrichten:
- Der Regler verkraftet klaglos 3S Lipos (11,1V).
- Auch der 540er Motor hat damit überhaupt keine Probleme. Dreht halt etwas höher.

Tja, aber leider hat Redcat Racing für das Hauptzahnrad das billigste aller vorstellbaren
Kunststoffzahnräder hergenommen.
Ein kurzer Gasstoß während des Halblastbetriebs, also nix von "0 auf 100", und das
Hauptzahnrad hat mit massivem Zahnverlust zu kämpfen:

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04519

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04610


Auf den Bildern sieht's nicht annähernd so schlimm aus wie es wirklich ist. Traurig 1

Also den ganzen Antriebsstrang erstmal ausgebaut und versch. Ersatzteile bestellt (Hauptzahnrad und Motorritzel mit 48dp Modulgröße).

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04611

Somit ging der erste Fahrversuch voll in die Hose, was ein Sch...ß auch. Wütend Auahahn
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Der Boss am Mi 11 Dez 2019, 05:32

Moin Gerhard

Sehr Ärgerlich, so hatte es bei mir auch angefangen. Hab mir dann ein Zahnrad aus Metall fräsen lassen. (Hab nen guten Bekannten gehabt, der das während der Arbeitszeit machen konnte, für nen schmalen Preis).
Aber das war auch der Grund, warum ich meinen Monstertruck wieder weg gegeben habe.
Jedesmal wenn ich von einer Tour wiederkam, hat meine Lebensgefährtin gefragt, "Na, was ist heute kaputt". Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Smilie_wut_055
Recht hatte sie, wurde mir irgendwann zu teuer.
Hoffe du hast nicht so viel Pech mit deinem Monster.
Der Boss
Der Boss
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Straßenbahner am Mi 11 Dez 2019, 11:26

Na ja Zahnräder mit 0,5 Modul dürften für den Monstertruck zu schwach sein. Da wäre ein stufenloses Getriebe das bessere.
z.B. so etwas

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=kT-MuEfD7o4

Auch ein Schaltgetriebe könnte da weiterhelfen.

Code:
https://www.ttm-shop.de/lkw/1_14-alu-2-gang-schaltgetriebe-compact

Ist nur so eine Idee, aber mal sehen was Du für eine Lösung auf Lager hast.

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von John-H. am Mi 11 Dez 2019, 13:22

Na das Schaltgetriebe ist ja nen Schnäppchen! Ablachender
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 11 Dez 2019, 14:05

Der Boss schrieb:Moin Gerhard

Sehr Ärgerlich, so hatte es bei mir auch angefangen. Hab mir dann ein Zahnrad aus Metall fräsen lassen. (Hab nen guten Bekannten gehabt, der das während der Arbeitszeit machen konnte, für nen schmalen Preis).
Aber das war auch der Grund, warum ich meinen Monstertruck wieder weg gegeben habe.
Jedesmal wenn ich von einer Tour wiederkam, hat meine Lebensgefährtin gefragt, "Na, was ist heute kaputt". Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Smilie_wut_055
Recht hatte sie, wurde mir irgendwann zu teuer.
Hoffe du hast nicht so viel Pech mit deinem Monster.
Tja Wolle, da schaumer mal ob die neuen Zahnräder etwas mehr aushalten. Das Hauptzahnrad ist aus dem Vollen gefräßt und damit hoffentlich
etwas haltbarer als die Billigvariante aus USA, made in China.


Straßenbahner schrieb:Na ja Zahnräder mit 0,5 Modul dürften für den Monstertruck zu schwach sein. Da wäre ein stufenloses Getriebe das bessere.
z.B. so etwas

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=kT-MuEfD7o4

Auch ein Schaltgetriebe könnte da weiterhelfen.

Code:
https://www.ttm-shop.de/lkw/1_14-alu-2-gang-schaltgetriebe-compact

Ist nur so eine Idee, aber mal sehen was Du für eine Lösung auf Lager hast.

Gruß Helmut Winker 2
Servus Helmut,

das quasi "Automatikgetriebe" gab's auch schon so oder ähnlich in den frühen 80ern vom Ing. Tilman Wallroth.
Wurde u.a. auch bei CONRAD verkauft.
Und das Schaltgetriebe: Hm, das löst immer noch nicht mein Problem der Kraftübertragung vom Motorritzel auf den Antriebsstrang.
Ich kuck' einfach mal was wie am besten funktioniert...



John-H. schrieb:Na das Schaltgetriebe ist ja nen Schnäppchen! Ablachender
So isses, John! sunny sunny
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Straßenbahner am Mi 11 Dez 2019, 22:11

John-H. schrieb:Na das Schaltgetriebe ist ja nen Schnäppchen!  Ablachender  

Ja John, das stimmt, aber wer so einen Monstertruck bewegen will muss auch damit rechnen, dass man solche Bibifax Zahnräder nicht gebrauchen kann.
Vor allem die Kraftübertragung ist schon beachtlich da sollte man schon etwas besseres einsetzen, das kostet schon einiges an Euronen.
Vor allem im Modellbau sind solche soliden Getriebe nicht unter 700.-€ zu haben, siehe mal selbst nach.
Aber es gibt auch Getriebe für Kinderautos zu einem geringeren Preis, siehe Link.

Code:
https://www.amazon.de/dp/B08164DLR6/ref=sspa_dk_detail_4?psc=1&pd_rd_i=B08164DLR6&pd_rd_w=Zghqi&pf_rd_p=ba8dd0a6-f259-424f-a55c-308aa41eb539&pd_rd_wg=gBg5d&pf_rd_r=JEZ8ZMZ07NNJM71GDSNC&pd_rd_r=005bf789-a0b6-4041-853f-88f8e74ca317&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUE4TkpSMDZKQ0ZUN0EmZW5jcnlwdGVkSWQ9QTA0NjE3MzIxWkdOMlhZMU9ZRFJBJmVuY3J5cHRlZEFkSWQ9QTEwNDIzMTAxNlNEQ09TUTQ5NSZ3aWRnZXROYW1lPXNwX2RldGFpbCZhY3Rpb249Y2xpY2tSZWRpcmVjdCZkb05vdExvZ0NsaWNrPXRydWU=

oder das zu diesem Preis.

Code:
https://www.amazon.de/Elektromotor-Getriebe-Antriebsmotor-Universal-Zubeh%C3%B6r/dp/B07SQ6GTLB/ref=pd_day0_hl_201_3/257-3549932-4611051?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B07SQ6GTLB&pd_rd_r=1751463a-5e11-446f-903c-d937636041f0&pd_rd_w=yW9sZ&pd_rd_wg=ImH3k&pf_rd_p=c1c0c313-b950-46bd-9af0-83d42e9e421e&pf_rd_r=E767VHNCTMVN5XT9EBGK&psc=1&refRID=E767VHNCTMVN5XT9EBGK

Da ist halt das modellbauerische Geschick gefragt, wie setze ich das um. Gerhard wir das Problem bestimmt lösen.
Er hat ja noch andere Baustellen um nachzudenken.

Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 11 Dez 2019, 22:27

Naja Männers, bloß nix übertreiben...
Modul 0,5 ist halt mal nicht unbedingt das Richtige für so einen Brocken, auch wenn er
"nur" im Maßstab 1:10 daher kommt.

Ich hab' versch. Ritzel und Hauptzahnräder geordert, die noch einigermaßen
im preisl. Rahmen sind. Näheres später wenn die Dinger auf'm Tisch liegen.

Eine Variante ist im Modul 1 gehalten, also schon wesentlich kräftiger und
robuster als die 0,5er Winzlinge.

Schaumer mal was geht... Grinsen
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am So 15 Dez 2019, 02:23

Moing Monstertruckfreunde,

wer hätt's gedacht Question
Die neue Zahnrad-Kombi ist eingebaut und (zumindest indoor) getestet und für gut befunden worden. Einen Daumen

Die neuen Zahnräder im Modul 1 (Ritzel aus Stahl und Hauptzahnrad aus Polyamid)
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04614



die original verbauten Komponenten mit Modul 0,5 bzw. 48dp wobei das nicht exakt die gleiche Größe ist,
sonst wär's ja auch zu einfach... Rolling eyes
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04613




Hier nochmal im direkten Vergleich:

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04612


Mit dem großen Modul 1 kann man einfach viel mehr Kraft/Drehmoment übertragen ohne gleich einen
Zahnausfall des Getriebes befürchten zu müssen.



Hier ist das neue Hauptzahnrad schon am Getriebe befestigt nachdem der etwas zu lange Flansch plangeschliffen wurde.
Links zum Vergleich das Original-Zahnrad; schon ein mächtiger Unterschied...

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04616




Getriebe wieder im Rahmen eingebaut, aber noch ohne Motor

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04615

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04617



Um Ritzel und Hauptzahnrad wieder in "gleiche Flucht" zu bringen mußte die Motorhalterung etwas "aufgefüttert" werden.

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04619

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04618





Hier sieht man am besten was ich meine:

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04621

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04622




Ein Blick von unten/hinten auf die neue Kraftübertragung:
Das Zahnflankenspiel muß noch ein klein bißchen angepaßt werden, aber ansonsten schaut's doch gut aus, oder?

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04620

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04623



Dann schaumer mal was morgen (bzw. heute Wink ) das Wetter so macht, weil dann geht's raus auf die Wiese und
man wird ein paar Runden drehen und das Getriebe auf Haltbarkeit testen.


So long... Winker 2
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von John-H. am So 15 Dez 2019, 02:40

Viel Glück Gerhard, sieht auf alle Fälle schon mal ganz gut aus! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Der Boss am So 15 Dez 2019, 10:35

Moin Gerhard 

Ich drücke dir die Daumen.   Cool Cool Cool
Der Boss
Der Boss
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Straßenbahner am So 15 Dez 2019, 15:02

Hallo Gerhard, das sieht schon viel besser aus, Frage wie warm wird der Motor und das Metallritzel?
Da kommen doch einige Kräfte durch die größeren und breiteren Reifen auf das Getriebe und den Motor zustande.
Wünsche Dir Viel Erfolg bei den Tests.

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Robert_K am Mo 16 Dez 2019, 11:42

na das sieht doch vielversprechend aus Gerhard.

Deutlich besser als die Serie !

Da bin ich sehr Zuversichtlich dass das was wird


Bis denn und schöne Weihnachten
Robert Winker 3
Robert_K
Robert_K
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 26 Feb 2020, 16:14

Servus Monstertruck-Freunde,

ich hab's echt immer noch nicht geschafft, eine Probefahrt zu machen... Embarassed
Dafür hat mir die Original-Karo überhaupt nicht mehr gefallen und wurde nach längerem
Überlegen durch eine neue,"schönere", ersetzt.
Iss' halt Geschmackssache... Rolling eyes

Guggd Ihr hier:

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04711

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04712



zum Vergleich:
Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04710





Und die Originalräder sind auch wieder dran. Das Gesamtbild ist so einfach stimmiger, finde ich. Wink
Paßt einfach besser zu einem MT, oder?

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04713

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc04714
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Der Boss am Mi 26 Feb 2020, 17:10

Hat was  Cool Cool Cool
Der Boss
Der Boss
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am So 22 Nov 2020, 00:12

Naamd Monstertruck-Fans,

ich hab's endlich geschafft eine Karohalterung ohne diese blöden Klammern,
die man sowieso dauernd verliert, anzufertigen.
Man nehme zwei von diesen Permanentmagneten 30x30 mm, etwas Panzertape, Doppelklebeband und eine Idee... scratch

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc05210

Die Idee ist, die beiden Magnete so dauerhaft zu befestigen an der Karo bzw. am Chassisrahmen daß man die Karo
einfach und doch fest genug aufsetzen und abnehmen kann.
Schaut Euch einfach die Bilders an; da sieht man alles und kapiert's am besten. Grinsen



Hier zu sehen: Der Magnet mit Doppelklebeband bombenfest in's Karodach geklebt.
Die Klebeflächen wurden vorher mit Fettentferner gesäubert für besseren und dauerhaften Halt.
Das dunkle Rechteck ist ein 3mm starkes Plexiglas zur Verstärkung der etwas wabbeligen Ladefläche.

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc05213




Draufsicht: Die Befestigungspunkte der Ladeflächenverstärkung; vorne als Teil der Überrollbügelhalterung
und hinten sind es zwei M4 Schrauben mit Stoppmuttern als Gegenstück (siehe Bild oben).

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc05212




Mit reichlich Panzertape ist der "Gegenmagnet" am Rahmen der Karo befestigt und rührt sich keinen Millimeter. Wink

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc05215

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc05216

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Dsc05214


Was soll ich sagen: Es funktioniert! Grinsen
Durch die quadratische Form der Magnete ist ein In-sich-Verdrehen absolut unmöglich.
Die Karo wird regelrecht angesaugt auf/an den Rahmen und hält echt saumäßig gut.
Die Karo liegt vollkommen plan und eben auf dem Rahmen auf ohne zu wackeln.
Man kann den ganzen Truck sogar mit der aufgesetzten Karo anheben ohne daß das Chassis abfällt.
Die Haltekraft der beiden Magnete ist wirklich enorm.


Jezt muß die erste Probefahrt zeigen wo vielleicht noch Verbesserungsbedarf bei dieser Art der Befestigung besteht.
Man wird sehen.... Staunender Smilie
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Helmut_Z am So 22 Nov 2020, 05:54

Moin zusammen

Schönes Teil Gerhard,Cool
Da werden Erinnerungen wach. Ich hatte vor 35 Jahren den Tamiya MT für meinen Sohn gebaut Very Happy
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10 Empty Re: Monstertruck "Ground Pounder" / Redcat Racing, 1:10

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten