Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen

Nach unten

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen Empty Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen

Beitrag von gronauer am Do 17 Okt 2019, 18:50

Nabend!

Auf einer 62 km Radtour mit meinem 13 jährigen Enkel durch das schöne Elsass traf ich an einer Straßenbaustelle an der Rampe zur Schleuse Marckolsheim auf dieses Schätzchen.

Von mir ein zeigen auf die Kamera und vom Fahrer eine freundliche Handbewegung ließ mich schnell abdrücken, bevor sich die Kolonne wieder in Bewegung setzte.

Hier die Bilder die nach der einfachen D/F Verständigung entstanden.

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen 37014955mq

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen 37014956zb

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen 37014957cs

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen 37014958cn

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen Empty Re: Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen

Beitrag von eydumpfbacke am Do 17 Okt 2019, 21:00

Ich fand den Wagen ja damals außergewöhnlich...
ob nun häßlich oder hübsch konnte ich damals nicht entscheiden.
Heute finde ich das Auto tatsächlich irgendwie hübsch.
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen Empty Re: Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen

Beitrag von ullie46 am Do 17 Okt 2019, 21:41

Da kann ich auch was zu beisteuern:

Die Dauphine war damals ein erschwinglicher, vollwertiger Viersitzer, den meine Eltern damals
nach einem Lloyd 600 fuhren.
Zwei Besonderheiten:
Das Reserverad lag horizontal hinter dem Nummernschild vorne.
Über einen Bowdenzug klappte das Nummernschild nach unten.
Es wäre dann auf den Fotos der damals aufkommenden "Starenkästen" unsichtbar.
Und die Hupe war umschaltbar:
Dunkler Ton für die Stadt, heller Ton für Überlandfahrt.
Wenn man den Umschalter dauerhaft betätigte, hatte das was von einem Martinshorn.

Mitte der 60er hatte ich dann eine Dauphine "Gordini" in der selben Form wie der oben abgebildete.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen Empty Re: Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen

Beitrag von didibuch am Do 17 Okt 2019, 22:16

Hallo Manfred,

toll, das war unser erstes Familienauto als ich in die Schule kam.
Wenn ich mich recht erinnere, hat es aber leider nicht lange gehalten. Wir haben als Kinder damit/darin gespielt, bis es abgeholt wurde.

Danke für die Bilder.
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen Empty Re: Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen

Beitrag von OldieAndi am Do 17 Okt 2019, 22:36

Hallo Manfred,

ein sehr hübsches, kleines Automobil mit viel französischem Charme, wie ich finde. Danke! Cool

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen Empty Re: Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen

Beitrag von SibirianTiger am Fr 18 Okt 2019, 17:58

Sieht niedlich aus
SibirianTiger
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen Empty Re: Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen

Beitrag von Gravedigger77 am Fr 18 Okt 2019, 18:28

Sieht man ja richtig selten.

Wobei wenn ich mir die kleine so ansehe
So was steht glaub bei meinem Kumpel in der Garage
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen Empty Re: Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen

Beitrag von maxl am Sa 19 Okt 2019, 20:59

Danke für die schönen Fotos, Manfred! Unser damaliger Wohnungsnachbar hatte diesen Wagen, ich meine sogar in derselben Farbe, nachdem er seines Kabinenrollers überdrüssig geworden war. Für die Käfer fahrende stille Mehrheit der Wirtschaftswunderdeutschen waren die vier Türen auch der kleinsten Franzosenautos eine heimliche, aber aus Nationalstolz nie offen eingestandene Sehnsucht...
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen Empty Re: Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen

Beitrag von ullie46 am Sa 19 Okt 2019, 21:23

Ja, Michael, und neben den vier Türen als Kaufargument schwärmte mein Vater schon damals von mehr Komfort und Bequemlichkeit in den französischen Fahrzeugen. Bei ihm löste die Dauphine einen Lloyd ab, bei einem seiner Kollegen tat dies ein Skoda. Man fühlte sich gerne "in einem richtigen Auto" sitzend.
PS.: Meiner Mutter wurde im Käfer immer schlecht...deswegen kam der nicht in Frage. Sie schob es auf die "Umluft", wie sie es nannte...
Eventuell ist sie ja immer in Käfern mit undichten Heizbirnen mitgenommen worden.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen Empty Re: Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen

Beitrag von Der Boss am Sa 19 Okt 2019, 23:04

Moin Manfred 

Auch ein schöner Oldtimer,  Danke fürs zeigen.  Freundschaft
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen Empty Re: Renault Dauphine vor der Ampel schnappgeschossen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten