Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Luthias am Fr 18 Okt 2019, 13:03

EDIT:

Habe dann gerade mal raus gefunden, dass dieser Baubericht von unserem Moderator kaewwantha/Helmut ist.

Hast du eigentlich da weiter gemacht Helmut ??
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von kaewwantha am Fr 18 Okt 2019, 20:30

Hallo Thorsten,
das ist richtig dieser Baubericht ist von mir. Nein bis jetzt habe ich an dem Modell und auch an den anderen Modellbaustellen nicht weiter gemacht. Zuerst war eine Baustelle im Maßstab 1:1 der Grund. Die habe ich aber wegen Unstimmigkeiten mit der Vereinsbauleitung abgebrochen. Danach hat die Lust zum Bauen oder sonst etwas zu machen gefehlt. Denke aber ich werde bald wieder damit anfangen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Luthias am Di 22 Okt 2019, 19:57

Servus zusammen,

endlich hab ich ein bissl Zeit gefunden um euch auf den neuesten Stand der aktuellen Bauphase zu bringen.

Seit dem letzen Bericht, bin ich leider immer noch nicht schlauer was unsere Feuerlöscher angeht und somit hab ich mal die groben Aufbauten links liegen gelassen und dachte mir so, fange ich doch mal mit so manchen Kleinkram an.

Wie sich ganz schnell rausstellte, war dies ein großer Fehler Ins Bett 1

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191057

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191056

Diese 2 Teile sollen später den Rangefinder MK 38 ergeben (zu dem Zeitpunkt wusste ich nicht, was daraus werden sollte, außer irgendein Radar).
Also die Dinger die sich drehen.
Ok, soweit so gut, jedoch machten mich die Löcher etwas stutzig und der Bauanleitung konnte ich auch nicht so wirklich entnehmen, wie das Teil später mal aussehen soll.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191058

Also mal wieder das WWW belästigen und schauen um was es sich da handelt. Nach gefühlten 20 Jahren habe ich dann endlich mal ein Original Foto von den MK 38 gefunden und gedacht, vergiss es.
Wie manche sich denken können, müssen jede einzelne Strebe durch die Löcher gefädelt werden Kotzen 2

Vorher muss man aber noch ein paar Seitenteile biegen.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191060

Und wenn man nicht vorher ein Nervenzusammenbruch hatte oder alles gegen die Wand feuerte, sah dass am Ende dann so aus:

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191059

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191061

Nach dieser doch geilen Aktion, machte ich erstmal freiwillig 2 Tage Pause.
Nach diesen 2 Tagen schaute ich mir dann mal die Brücke an und den hinteren Schlot.
Sah nicht schwer aus, hat auch nach der Fummelarbeit richtig Spaß gemacht und hier das Ergebnis.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191062

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191064

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191063

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191066

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191065

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191067

Und was soll man sagen, der erste Karton ist leer.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191068

Nach dieser beruhigenden Arbeit ging es dann weiter im Text was den Rumpf angeht.
Und mit speziellen Gruß von meiner Frau an Timo, habe ich was tolles zum beschweren der Mighty bekommen und konnte anfangen die Grundierung auf zu tragen und die erste Tarnung anzeichnen:

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191070

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191071

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191069

Natürlich ließ der erste Anstrich nicht lange auf sich warten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191072

Beim Anzeichnen ist mir doch tatsächlich ein etwas aufgefallen, was vorher nicht sichtbar war: ein Haarriss

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191073

Es ist genau dort, wo die mittlere Strebe innen sitzt. Ich geh mal davon aus, dass der Rumpf an sich, sich ein wenig nach innen verzogen hat.
Ok, kann passieren und es ist ja Gott sei Dank nur ein Standmodell und daher nicht tragisch.
Da ich einen ganzen Vormittag sturmfreie Bude hatte, wurde dann mal eben schnell die Küche umgebaut, Rumpf aufgehangen und mit dem Rumpfrot besprüht.
Anschließend wieder die Küche aufräumen und ganze Wohnung lüften.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191075

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191074

Jetzt erstmal pausieren und trocknen lassen und schauen wie es die Tage jetzt weiter geht.

Grüße

Thorsten
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Gravedigger77 am Fr 25 Okt 2019, 09:07

Abrollender Smilie

Super Vortschritte Thorsten
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Luthias am So 03 Nov 2019, 13:09

Servus zusammen,

die Farbe ist getrocknet, die Küche wieder zu einer Küche umgebaut und nun geht es weiter.

Der Rumpf ist trocken und ich beginne mit einem Minenstift, die äußere Tarnung und die Wasserlinie an den Rumpf zu zeichnen.
Nach mehrmaliger Überprüfung, wird abgeklebt und die Sprühdose geschwungen.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191080

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191079

Dabei hatte ich tatkräftige Unterstützung von meiner Frau. Ist ja schließlich auch ihr Baby Abrollender Smilie Abrollender Smilie

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191084

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191082

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191083

Und wenn wir einmal dabei sind und mit Sprühfarben hantieren und mit dem Dampf unsere Atemwege zu nebeln, machen wir das Deck doch gleich mal mit.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191087

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191086

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191085

Ok. Wir sind high von den Dämpfen, die Tarnung am Rumpf ist dran. Jetzt muss das ganze durchtrocknen.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191090

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191089

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191088

Dem einen oder anderen sind bestimmt direkt ein paar "Fehler" aufgefallen.
Da wären zum ersten der Bogen an der Steuerbordseite am Bug und die teilweise unsaubere Art der Übergänge.
Irgendwie habe ich dort nicht so richtig die Kurve bekommen trotz Parabelschablone und Kurvenlinial.
Des weiteren habe ich diesmal grobes Abklebeband benutzt anstelle des feinen von Tamiya. Der Sinn dahinter ist, dass beim späteren Alterungsprozess die Dame so aussehen soll, als sei sie müde, abgekämpft aber dennoch immer noch da. So ist die Arbeit mit Haarspray etwas kompliziert in diesem Status des Schiffes. Außerdem soll sie ja nicht aussehen, als sei sie fabrikneu, sondern halt schon abgekämpft nach den ganzen Schlachten im 2. WK.
Ich kann es schwer beschreiben, freut euch auf das Endergebnis. Es wird cool werden.

Hier der aktuelle Status der Dame und keine Sorge, die Kanonen und Aufbauten sind noch nicht festgeklebt und nur lose drauf gestellt. Und ja, die Aufnahme ist auf unserem Bett gemacht, weil die Dame mittlerweile zu groß ist wenn man alles zeigen will  Massstab  Abrollender Smilie

Ansicht vom Bug:
... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191091


Ansicht vom Heck:
... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191093


Ansicht von oben:
... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191092


Grüße

Thorsten
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Luthias am So 03 Nov 2019, 13:51

Servus zusammen,

auf geht es und wir nehmen uns mal den Rest vor. Diesmal die 40,6 cm Geschütze.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191095

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191096

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191094

Tja, hier wurde aktiver Umweltschutz betrieben. Hülsen auffangen, verwerten und neu verwenden.
Dann wollen wir mal das ganze Grundieren und viele Wege führen zum Ziel Wink

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191097

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191098


Dann wollen wir uns mal um die Aufbauten kümmern. Als erstes wird das Deck bemalt/besprüht.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191099

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191101

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191100

Tja, gesagt getan. Alles müsste jetzt soweit fertig sein, was die Tarnung angeht und deren Grundfarben.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191103

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191102

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191104

Meine Frau ist schwer begeistert von diesem Tarnschema und selbst ich bin echt begeistert. Kenne ja viele Tarnungen von Schiffen, wenn man jedoch sowas mal "live" vor sich hat, ist das schon echt.....wow

Tja, Tarnung fertig, was machen wir als nächstes ??
Genau, den Trumpeter Witz.

Was ist der Trumpeter Witz ??
Wie einige sich erinnern können, war bei der Bismarck die Suchscheinwerfer aus klaren Guss. Ich habe mir da die komischsten Fragen zu gestellt, warum oder wieso man sowas macht. Trumpeter macht sich anscheinend da einen Spaß draus, denn schaut mal was da in dem Paket drin war:

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191105

Das ist nicht wirklich deren Ernst ??? Smiliekette 3

Das entwickelt sich langsam echt zu einem running Gag.
Und ich habe erfahren, dass beim Bausatz der USS Hornet in 1/200, alle Flugzeuge, aber wirklich auch ALLE aus diesem klaren Guss bestehen. HAHA, guter Gag Trumpeter Roofl

Es handelt sich hier um das Bordflugzeug Vought OS2U-3 Kingfisher

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Vought10
Copyright :copyright: Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Vought11
Copyright :copyright: Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Berlin, Spandau

Und hier die Modellversion:

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191107

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191106

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191110

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191108

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191109

Ok, Kapitel Bordflugzeug ist vom Grundkern fertig.

Ich bin dann mal fertig mit dem Bausatz und weg......... Nix wie weg
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Luthias am So 03 Nov 2019, 14:20

...... natürlich bin ich nicht fertig, sondern MUSS jetzt zu meinem absoluten Lieblingsteil. Denn daran komme ich nun wirklich nicht mehr dran vorbei und muss es machen....... Daumen runter Daumen runter

DIE FLAK

Ok, ok, jammern auf hohem Niveau.
Hab mich dann doch dazu ermutigt und meine Frau tat ihr übriges:
"Schatz, ich weiß du hasst Flak kleben, ist doch unser Baby. Wollen doch fertig werden"
Und schaut mich dabei mit ihren blauen Augen an.......... ok, gewonnen Sie hat Ablachender

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191111

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191112

Massenproduktion

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191114

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191113

Und ich konnte es kaum glauben, nach 2 Tagen war ich fertig.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191116

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191117

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191115

Mit dem Anmalen muss ich mir Zeit lassen, je nachdem wo die Flak steht, bekommt sie eine andere Tarnung (da liebe ich doch meine Bismarck, alle die gleiche Farbe Wink)

Thema Flak ist durch. Nächstes Ziel ist die Befestigung des Rumpfes mit dem Deck.
Dazu gibt es leider keine Bilder, weil jeder Mensch nur 2 Arme mit Händen hat und meine Frau und ich beide damit beschäftigt waren, die beiden Komponenten zu verbinden. Soviel sei gesagt, es war ein Akt in 3 Gängen und wir waren froh, dass an diesem Wochenende alle Kids unterwegs waren.
Meine Frau bekam Sekundenklebertube in die Hand und meiner einer und dann wurde erst die hintere Sektion befestigt.
Nach einer Zigarettenpause wurde die vordere Sektion befestigt was eindeutig schwieriger war, wir jedoch mit Bravour meisterten.

Gut, die Hochzeit von Rumpf und Deck war vollzogen, her mit dem Anker.
Die Kette wurde auf Maß gekürzt und bemalt. Der rechte Anker wurde soweit bearbeitet, dass er genau in seine Halterung passte. Der linke Anker hängt auf Wasserlinie (Idee von meiner Frau)

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191119

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191118

Ok, auch erledigt. Dann fangen wir doch mal mit den kleinen aber feinen Details an. An manchen Stellen konnte ich dies schon bewerkstelligen, bleibt aber nicht so. Alles wird am Ende noch mal überarbeitet.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191121

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191122

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191120

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191123

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191125

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191124

Es wird nebenbei weiter fleißig Messing mit Plastik vereint und dann bearbeitet. Das bisher coolste Teil ist der hintere Schornstein.
Es sei auch mal zu erwähnen, dass dieser Bausatz der neueren Generation sein muss, da die Ätzteile teilweise schon die richtige Länge haben und auch teilweise die richtige Form. Da scheint wohl Trumpeter dazu gelernt zu haben.
Klar, so Sachen wie Radar und Rangefinder müssen zurecht gebogen werden, es ist jedoch ein sehr sehr angenehmes Arbeiten mit den Ätzteilen.

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191127

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191128

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191126

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191129

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191130

Und hier der aktuelle Status der USS MISSOURI. Auch hier zu erwähnen, dass die Aufbauten, Flak etc nicht befestigt sind.


BUG ANSICHT
... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191132


HECK ANSICHT
... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191131

DRAUFSICHT
... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191133

Diesmal nicht in unserem Bett aufgenommen, sondern sie steht auf unserem WZ Tisch und man sieht hier sehr schön, was für Dimensionen die gute hat.


Grüße

euer Thorsten Wink
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Mephisto1111 am So 03 Nov 2019, 17:43

Respekt! Sieht sehr schön aus! Tolle Arbeit!!!
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von kaewwantha am So 03 Nov 2019, 18:10

Hallo Thorsten,
das sieht bisher hervorragend aus, was Du geschaffen hast.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Al.Schuch am So 03 Nov 2019, 21:31

W O W !!! affraid  Staunender Smilie  Großer Meister  Großer Meister  Gentleman  Gentleman
Mehr gibts da nicht zu sagen.
Gruß
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Gravedigger77 am So 03 Nov 2019, 22:05

Da kann ich mich nur anschliesen.
Aber mit der Unterstützung kann es ja nur gut werden
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Jörg am Mo 04 Nov 2019, 00:24

Hallo Thorsten,

nur mal so am Rande ...  Wink
die in klarem Plastik gespritzten Flugzeuge erleichtern den Zusammenbau und die Bemalung ungemein!
So müssen an diese sehr kleinen Modelle keine extra Cockpitverglasungen aus Klarsichtplastik geklebt werden;
ebenso müssen keine zu faltenden oder zu biegenden Ätzteile als Rahmen für die Cockpithauben angeklebt werden,
für deren Verglasung man dann zudem auch noch selbst sorgen müsste!
Bei diesen herkömmlichen Methoden besteht immer die Gefahr, die Cockpithauben mit Kleber zu verkleistern.

Im Falle der Flugzeuge würde es also eigentlich genügen, lediglich den Rumpf in Klarsichtplastik zu spritzen,
es ist aber zweckmäßig und sinnvoll, die eigenständige Baugruppe "Bordflugzeug" in einem Spritzrahmen
zusammenzuhalten ... in diesem Fall also in einem Spritzrahmen in Klarsichtplastik.
Bei richtiger Bemalung/Farbgebung macht klares oder gefärbtes Plastik keinen Unterschied!

Das gilt prinzipiell auch für den erwähnten Scheinwerfer mit Klarsichtkorpus;
bestimmte Baugruppen sind bis zu einem gewissen Grad universell verwendbar und liegen mehrfach bei.
So können diese Spritzrahmen einfach auch anderen Bausätzen im gleichen Maßstab beigelegt,
oder im Idealfall sogar als Ergänzungs- oder Ausbauset separat angeboten werden.
Andere Beispiele für Spritzrahmen mit universellen Baugruppen wären Waffensätze, Boote, ... usw.

Nix für ungut, aber mal was ganz anderes ... der Mensch hat die Augen nebeneinander im Kopf,
das menschliche Sehvermögen ist damit auf Bilder im Querformat eingerichtet!  Staunender Smilie
Die meisten Deiner im XXL-Hochformat eingestellten Bilder wären ebensogut
im wesentlich besser überschaubaren Querformat machbar/einstellbar gewesen,
was auch der normalen Monitoransicht sehr entgegenkommen würde!
Dafür müßte man lediglich das Handy zum Fotografieren auch mal quer in die Hand nehmen ... Grinsen

Viel Freude und Erfolg weiterhin beim Bau Deiner USS Missouri ... Freundschaft

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Luthias am Mo 04 Nov 2019, 06:06

Jörg schrieb:Hallo Thorsten,

Nix für ungut, aber mal was ganz anderes ... der Mensch hat die Augen nebeneinander im Kopf,
das menschliche Sehvermögen ist damit auf Bilder im Querformat eingerichtet!  Staunender Smilie
Die meisten Deiner im XXL-Hochformat eingestellten Bilder wären ebensogut
im wesentlich besser überschaubaren Querformat machbar/einstellbar gewesen,
was auch der normalen Monitoransicht sehr entgegenkommen würde!
Dafür müßte man lediglich das Handy zum Fotografieren auch mal quer in die Hand nehmen ... Grinsen

Viel Freude und Erfolg weiterhin beim Bau Deiner USS Missouri ... Freundschaft

Gruß - Jörg - Wink


Servus zusammen, servus Jörg

dass mit dem Guss aus klarem Plastik mag hier und da zwar einleuchtend sein, ist für mich persönlich Quatsch.
Hinzu kommt noch die Tatsache, dass klares Plastik in der Herstellung teurer ist als "normales". Auch wenn es, da ja asiatischer Raum, es sich hier nur um Cent handelt. Die Masse macht es halt.

Mein Smartphone ist ein Samsung Galaxy S10e und somit aktuell mit der besten Kamera ausgestattet die es auf dem "Handymarkt" gibt. Ich kann gar nicht die großen Bilder im Hochformat machen, da die gute Mighty sonst nicht drauf passen würde. Darum sind diese Bilder alle im Querformat.
Zusätzlich bearbeiten mit irgendwelchen Programmen musste ich nur bei der Bismarck, wegen rechtlichen Fliegererkennungszeichen.

Dann sollte man evtl. mal die Software des Forums, speziell die des einstellen von Fotos überarbeiten.
Denn außer der Größe, kann man nix anderes einstellen. Und wenn das Programm die in Hochformat automatisch reinstellt, kann selbst ich am Ende wenig ausrichten.

Grüße
Thorsten
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Jörg am Di 05 Nov 2019, 18:39

Okay Thorsten,

die Forensoftware verändert die Bildausrichtung ganz gewiss nicht automatisch,
die Bilder werden genau so angezeigt, wie sie hochgeladen wurden ...Grinsen

Deine dem Bausatz beiliegenden Bordflugzeuge sind übrigens Curtiss SC-1 Seahawk,
nicht mehr die auf den zwei Vorbildfotos gezeigten, älteren Vought OS2U Kingfisher ... Massstab


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Luthias am Mi 06 Nov 2019, 07:32

Jörg schrieb:Okay Thorsten,

die Forensoftware verändert die Bildausrichtung ganz gewiss nicht automatisch,
die Bilder werden genau so angezeigt, wie sie hochgeladen wurden ...Grinsen

Deine dem Bausatz beiliegenden Bordflugzeuge sind übrigens Curtiss SC-1 Seahawk,
nicht mehr die auf den zwei Vorbildfotos gezeigten, älteren Vought OS2U Kingfisher ... Massstab


Gruß - Jörg - Wink

Servus zusammen,

ich bin gerade überfragt, wo hier ein Problem vorliegt.
Den anscheinend liegt hier ein Problem vor, sonst würde man mich nicht auf mehrere Punkte aufmerksam machen.
Und das nicht zum ersten Mal.
Mir ist auch durchaus klar, dass gelesenes anders rüber kommt als gesprochenes.

Das leidige Thema Fotos posten könnte man auch übergehen, indem man die Funktion entweder sperrt oder der User keine Fotos mehr postet, was eher kontraproduktiv ist, in so einem Forum wie diesem hier.
Macht man auf bestimmte Punkte aufmerksam, wird dieses abgetan.
Da frage ich mich warum ?

Es gibt keine allwissenden Menschen, würde es die geben, würde es anders uns ergehen.

Es kann sein (und das weiß ich nun mal, dass es so ist), dass manche Foren eine eigene Software zur schnellen Bearbeitung von Fotos benutzt um diese schneller und einfacher für den User in ein Forum zu stellen.
Bestes Beispiel dafür, ist die uns jedem bekannten Seite FACEBOOK. Die benutzen so eine Software.
Ich persönlich kenne auch einige Foren, die von so einer Software unterstützt werden. Und nicht jeder erkennt dieses sofort, wenn man nicht die dafür vorgesehenen Kenntnisse hat.
Dieses wurde mir bestätigt von 2 Helfern, die mir enorm in solchen technischen Fragen geholfen haben, beim Bau der Bismarck.
Der eine arbeitet in der IT eines großen Telekommunikationsriesen und der andere sitzt praktisch direkt an der Quelle, da dieser Programm schreibt, die Bill Gates bereichern (ohne Werbung zu machen nett umschrieben Wink).
Die sollten es daher alleine schon wegen ihres Berufes wissen, sonst würden die zwei ihren Beruf verfehlen.


Mir ist durchaus bewusst, dass bei diesem Bausatz von Trumpeter der USS Missouri die Bordflugzeuge Curtiss SC-1 Seahawk dabei sind.
Es ist daher zu erwähnen, dass die Firma Trumpeter da einen geschichtlichen Fehler bezüglich dieses Bausatzes gemacht hat.

Die USS MISSOURI war bekanntlich das Flaggschiff der US Marine und der Schauplatz am 2. September 1945 der Kapitulation Japans.
Die Dame blieb bis zum 6. September in der Bucht von Tokio und dampfte dann zu ihrem Stützpunkt, Pearl Harbor, den sie am 20. September erreichte.
Dort wurde sie frisch betankt etc. und brach am 29. September Richtung Heimat an, New York.
Dort kam sie am 23. Oktober an. Nach ein paar Feierlichkeiten bekam die Dame schließlich ab dem 27. Oktober 1945 ihre Generalüberholung.

Und das ist der Knackpunkt.
Erst ab diesem Zeitpunkt hatte die Dame die Seahawk als Bordflugzeug, vorher waren es die von mir gezeigten Kingfisher.
Der Modellbausatz zeigt außerdem die massive Bewaffnung durch Flak vor 1945, diese wurde jedoch mit der Überholung demontiert, da diese nicht den Erwartungen entsprachen.
Auch die von mir im Vorfeld gezeigte und angebrachte Tarnung Measure 32/22 D Camouflage hatte die Dame 1944 und nicht wie auf dem Karton des Bausatzes der blaue Streifen.

Original Plan der Iowa Klasse:
... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 1280px11

Der eindeutig zu sehende Unterschied:
... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Paint11

Wenn man sich geschichtlich so festsetzen möchte, dann muss geschichtlich auch alles stimmen.
Auch der Bausatz der USS MISSOURI der Firma Trumpeter oder andere hier in diesem Forum gezeigten Modelle.
Das ist aber genau das, was jedes Modell als Unikat ausmacht. Auch wenn es hier und da nicht ganz so geschichtlich richtig dargestellt wird.
Meine Bismarck gehört definitiv dazu, daher ist sie für mich ein Unikat.

Ich bin auch Gegner von Kritik, im Gegenteil. Je mehr konstruktives Input über mein aktuelles Projekt bekomme, desto besser für mich und im Endeffekt auch für die hier ansässigen User. Als perfektes Beispiel fällt mir da das Thema Feuerlöscher auf der Missouri ein.
Ich hoffe, dass damit das Thema geklärt ist.

Grüße
Thorsten
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Jörg am Mi 06 Nov 2019, 19:41

Hallo Torsten,

sorry - es liegt mir fern, Deinen Baubericht zu 'zerpflücken', Es ist Dein bzw. Euer Modell
und Ihr habt offensichtlich viel Freude am Bau - und das ist gut und richtig so! Freundschaft

Aber ... mit der Verwendung eines Tarnschemas nach Eurer eigenen Wahl
wird die Auslegung des Grundbausatzes durch Trumpeter ignoriert bzw. übergangen.
Nun hier Erörterungen zur historischen Richtigkeit (Tarnschema, Bewaffnung, Bordflugzeuge, ...)
zu führen, ist nur noch Kalter Kaffee ...  Grinsen

Das dem Kit beiliegende Namensschild trägt über dem Schiffsnamen den Zusatz "1945 End War".
Die Auslegung/Ausstattung des Bausatzes, sein Deckelbild, der Painting Guide mit dem Tarnschema
und selbstverständlich auch die beiliegenden Seahawk-Bordflugzeuge entsprechen (richtig!)
dem Bau- und Rüstzustand des Schiffes zu genau diesem Zeitpunkt - dem Kriegsende 1945!
Insofern ist der Vorwurf 'geschichtlicher Fehler' seitens Trumpeter eine ungerechtfertigte Unterstellung ... Grinsen

Ohne selbst sonderlich tief in die Materie eintauchen zu müssen,
möchte ich Dir hier diese Webseite anempfehlen, die USS Missouri
am 02. September 1945 in der Tokyo Bay zeigen ...
Code:
https://ww2db.com/photo.php?list=sp&sp=series&image_id=3293
Die beiden Bilder (zum Vergrößern anklicken!) zeigen ganz genau das im Bausatz vorgesehene Tarnschema,
ebenso die umfangreiche Fla-Bewaffnung und die mitgeführten Seahawk-Bordflugzeuge.
Für den Modellbauer auch interessant ... die am Schiffsrumpf sichtbaren Alters- und Gebrauchsspuren. Massstab

Der tatsächliche Knackpunkt ist, daß man nicht einfach historische Daten, Ereignisse und Vorgänge,
die Iowa-Klasse im allgemeinen und die tatsächliche Vita der USS Missouri im besonderen, durcheinanderschütteln
und diesen Mix aus Halbwissen und Annahmen am Ende fehlinterpretieren sollte ... wir sind ja hier nicht bei Facebook! Wink

Doch genug damit ... Ihr baut eben einfach ein idealisiertes Modell des berühmten Schlachtschiffs;
wie Du schon schreibst, ein Unikat ohne Anspruch auf historische Genauigkeit zu einem bestimmten Zeitpunkt!

Nicht mehr und nicht weniger ... nicht zu vergessen, das praktische Ausprobieren diverser Modellbautechniken:
Viel Freude und Erfolg damit auch weiterhin! ... Freundschaft


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Luthias Gestern um 13:17

Servus zusammen,

ich brauche mal euer Schwarmwissen.

Ich bin gerade dabei die alte Dame auf "Alt" zu trimmen. Dabei gibt es ja verschiedene Techniken.
Das Weathering, shipping etc. pp.

Ich hab auch mal meine Airbrushpistole aus dem Lager geholt und wieder startklar gemacht.
Ich habe an Ersatzteilen von der Bismarck so ein bissl getestet.
Unter anderem der Volltreffer einer Granate sowie der Abpraller.

Bitte nicht auf den Maßstab achten, der stimmt hier überhaupt nicht und das ganze dient nur für mich, zum verbessern der Technik.
Mich interessiert lediglich, ob es der Realität in etwa dran kommt oder ob ich es noch anders/besser machen kann.

Ich persönlich habe ja noch nie so ein Abpraller/Volltreffer live gesehen und kenne es nur von S/W Fotos.

Hier die Ergebnisse:

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191135

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191136

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191134

Fragt mich bitte nicht, mit welchen Hilfsmittel ich das gemacht habe, ihr würdet lachend vom Stuhl fallen Wink

Kommt das der Realität so zu 80% hin ? Massstab Suspect
Wenn ja, hab ich mein Ziel erreicht und bin happy.

Meine Frau findet das "bombastisch". Abrollender Smilie lol! Abrollender Smilie

Grüße
Thorsten
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Der Rentner Gestern um 15:34

Also ich finde das sehr Realistisch.... Cool
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Gravedigger77 Gestern um 18:02

Mir gefällt es auch.
Hat was auf jedenfall
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von doc_raven1000 Gestern um 18:38

sieht gut aus Torsten, wobei ich meine der Einschlag dürfte etwas scharfkantiger sein, zumindest meiner Meinung nach..
doc_raven1000
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von kaewwantha Gestern um 18:39

Hallo Thorsten,
ich würde da keine Gefechtsschäden an der Missouri darstellen, denn die war an keinem Gefecht mehr beteiligt wurde zu spät fertig. Die kam gerade rechtzeitig zur Kapitulation im Pazifik an.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Luthias Gestern um 23:00

kaewwantha schrieb:Hallo Thorsten,
ich würde da keine Gefechtsschäden an der Missouri darstellen, denn die war an keinem Gefecht mehr beteiligt wurde zu spät fertig. Die kam gerade rechtzeitig zur Kapitulation im Pazifik an.

Hi Helmut,

Jein.

Zu einem hat sie durchaus an Gefechte teilgenommen, zum anderen wurde sie nur als verbesserte Artillerie genutzt.
Mehrere Kamikaze Angriffe hat sie über sich ergehen müssen und nicht zu vergessen, der knapp verpasste Fight gegen die Yamato.

Allein bei der Vorstellung, bekomme ich Gänsehaut Wink

Grüße
Thorsten
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Luthias Gestern um 23:04

doc_raven1000 schrieb:sieht gut aus Torsten, wobei ich meine der Einschlag dürfte etwas scharfkantiger sein, zumindest meiner Meinung nach..

In etwa so ??

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 20191137

Hab es mal überarbeitet.

Grüße
Thorsten
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!! - Seite 2 Empty Re: ... ein Museum ??!! ... nicht heute !!!!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten