Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

+11
Gravedigger77
Straßenbahner
OldieAndi
steef derosas
Der Rentner
didibuch
gronauer
maxhelene
Glufamichel
eydumpfbacke
Frank Kelle
15 posters

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle So 22 Sep 2019, 20:30

Hallo zusammen! Wie schon beim kleinen Kran angesprochen, kam der Appetit auf MEHR.. Beim gleichen Konstrukteuer des Krans fand ich eine Datei mit mehreren kleinen Feldbahnlokomotiven, aber auch einem netten kleinen Schienenbus..

Code:
https://www.thingiverse.com/thing:3713039

Der hatte es mir sofort angetan. Frisch ans Werk..

Druckdaten: Temperatur Nozzle 180°, Tisch 80°, Schichtdicke 0,2 (middle), Fülldichte 40%, Füllmuster Linien, Druckgeschwindigkeit 30mm/s, Haftungstyp Brim, Stützstruktur überall
Ich habe also die Schichtdicke verändert - "enger gezogen", was als Resultat zuerst einmal ein grösserer Filamentverbrauch - aber auch mehr Zeitaufwand bedeutete. Ich hatte mir hier eine feinere Oberfläche versprochen. Diesmal druckte z.B. nur der Aufbau etwas an die 4 Stunden..

Das Ergebnis war "zum Knuddeln" fand ich..

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 1159

Es erfolgte hier kaum ein Entgraten bisher, die Fenster waren mit Stützstruktur gefüllt, die eifnach auszubrechen war. Streifenbildung immer noch zu sehen, aber nicht mehr so extrem wie beim Kran..

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 2131

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 393

Als Fahrwerk fand sich im "Lager" eine kleine Industriediesellok von Fleischmann, bekannt als "V42-04" - rein zufällig Artikelnummer 4204

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 471

Ein Dach und ein Fahrzeugboden als 1mm Plastik-Sheet geschnitten und Laternen aus einem anderen Bausatz ausgedruckt/angesetzt

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 559

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 648


Zuletzt von Frank Kelle am Sa 12 Okt 2019, 14:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle So 22 Sep 2019, 20:35

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 742

Grössenvergleich mit einem Preiser-Fahrdienstleiter in 1/45

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 830

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 921

Es scheint so zu sein, daß ich den Aufbau über das damalige Bolzenloch der Fleischmann-Kupplung mit geringem Aufwand zumindest sichern kann

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 1020

Wieder ein andere Bausatz "spendete" Radlager und "Kästen"..

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 1160

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 1218

Mit etwas Gepäck auf dem Dach wie bei nem "Schweineschnäuzchen" sieht es doch schon nach Nebenbahn aus..

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 1315
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle So 22 Sep 2019, 20:37

Was dann auch der heutige Fahrversuch - alle Teile mit "Patafix" gesichert - bestätigte

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 1414

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 1512

Mal schauen, was bei einer Lackierung "rauskommt". Es fehlen noch Fenster, und eine Stossvorrichtung. Ob ich eine Kupplung einbaue, weiss ich noch nicht. Nix ist unmöglich..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von eydumpfbacke So 22 Sep 2019, 21:19

Hallo Frank. Sieht ja soweit sehr gut aus.
Frage: Man sieht ja die einzelnen Schichten des Druckers. (Ist das so?) Ist das Absicht?
Oder sollten die Wände nicht glatte Flächen darstellen?
Dann hätte man da ja noch spachteln und schleifen sollen, oder?

Wenn das allerdings so gehört und Absicht ist oder nur als Test dient -> Erste Sahne...
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle So 22 Sep 2019, 21:45

Das ist richtig gesehen Reinhart! Die Schichten sind leider wirklich so zu sehen - die Cam verstärkt aber sehr stark. Mit "blossem Augen" ist das nicht so offensichtlich. Ich will versuchen, die mit Spachtel/Schleifen zu vermindern.. .
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Glufamichel So 22 Sep 2019, 22:00

Frank Kelle schrieb:Das ist richtig gesehen Reinhart! Die Schichten sind leider wirklich so zu sehen - die Cam verstärkt aber sehr stark. Mit "blossem Augen" ist das nicht so offensichtlich. Ich will versuchen, die mit Spachtel/Schleifen zu vermindern.. .

3-D Druck scheint Fluch und Segen in einem zu sein. Auf der einen Seite alleine schon dei Möglichkeiten, und andererseits irgendwie diese Nacharbeit. Aber mal anderst gedacht Frank, "Wellblechbomber"...? Warum eigentlich nicht?
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von maxhelene So 22 Sep 2019, 22:09

Servus Frank,

meiner Meinung sind da lediglich die Druckeinstellungen falsch, oder die Z-Achse eiert.

Außerdem kommt mit die Drucktemperatur zu niedrig vor. 180° ist ja so ziemlich das Minimum. Ich drucke Pla und PETG mit 195° - 225° bei einer Drucktischtemperatur von max 60°.
ABS um einiges höher, zwischen 225° und 255 ° bei einer Drucktischtemperatur von 90° - 110°.

Ansonsten kannst du immer noch sagen, Wellblech hat einmal keine glatte Oberfläche .

Trotzdem hübsches kleines Scheisserchen. Einen Daumen
maxhelene
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von gronauer So 22 Sep 2019, 22:49

Tschja Frank!

Jetzt ist die große Frage: Wird die Oberfläche besser, wenn man "langsamer/feiner druckt, oder kann dieser Drucker nur solche Oberflächen?
Obwohl ich nicht wirklich ein großer 3 D Druck Fan bin, schaue ich doch ab und an in Beiträge darüber in anderen Foren rein.
Da wundere ich mich dann über die Zeitangaben, die für relativ kleine Teile schon mal im 2 stelligen Stundenbereich liegen.
Du druckst das doch recht große Teil in nur 4 Std........hmmmmm, wie sieht das denn aus, wenn der Drucker 2-3 mal so viel Zeit für sein Werk bekommt?
Klar, Du willst erst mal testen, dafür sind die Dateien ja ganz gut, aber an den Dateien kann ja die doch (nach meinem persönlichen Verständnis) recht grobe Wandstruktur wohl eher nicht liegen.
Über eine nachträgliche "chemische Behandlung" mit Acetondampf hatten wir ja schon mal geschrieben.

Ich habe vor 3 Jahren mal von einem guten Freund Spur 00 Gehäuse von Personenwagen zum testen bekommen. Die sahen im Licht in der Wohnung ähnlich aus.
Draußen bei Tageslicht......oh Mann!
Dann habe ich die Gehäuse mit schwarzem Lack leicht übergenebelt ..........und sie dann ein paar Tage später weggeworfen.
Wenn ich da noch begonnen hätte zu schleifen, wäre es eine Orgie geworden und alle gedruckten Feinheiten wie Nieten- Blechstöße-Fensterrahmen usw wären auch weg gewesen.
Leider habe ich die Fotos davon in den Tiefen meines Rechners (noch) nicht wiedergefunden....sollte ich sie noch finden, reich ich sie nach.

Mein Fazit war (und ist immer noch) Der 3 D Druck in dieser Form ist für Leute, die wenigstens eine akzeptabele Oberfläche ohne zeit und arbeitsaufwänige Nacharbeit möchten, mit (bezahlbaren) Druckern für die Hobbyanwendung im Moment noch nicht machbar.

Eine weitere Frage ist die der Haltbarkeit der Materialien.
Da hört man von "schwitzenden Gehäusen", versprödeten Material, das wie Glas bricht, usw.

Das Ganze ist allerdings nur meine private Meinung, die man nicht unbedingt teilen muß.
Ich hoffe, Du verstehst es nicht als miesmachen!

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle Mo 23 Sep 2019, 08:32

Nö - absolut kein "Miesmachen".. ich taste mich da echt ran..
Die Z-Achse habe ich auch im Verdacht.. Mit den 180° habe ich mich da an die Empfehlungen des PLA-Lieferanten gehalten, ich habe auch keine weitere Kühlung auf dem Bett - aber ein Versuch wäre es wert.
Und Very Happy an "Wellblech" habe ich auch schon gedacht Very Happy
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von gronauer Di 24 Sep 2019, 17:46

Sag ich doch...........in nem geordneten Haushalt findet sich alles wieder.....Kamm in der Butterdose, Schuhe im Kühlschrank usw. Grinsen

Hier die versprochenen 3 D Druck  "Gruselbilder" aus 2015.

Na, sooooo schlimm sieht das doch garnicht aus,.......... oder?


Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 36840055wu

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 36840057nz


hmmmmmmm......oh,oh....


Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 36840058mi


Oh Mann oh Mann......

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 36840060wu

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 36840062xm

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle Do 26 Sep 2019, 13:53

Kurzes Update - da meine Nase im Moment schneller als Ihr Ruf ist (bösartige Männergrippe), habe ich den 3D-Drucke rmal testweise die Lampen neu ausdrucken lassen mit Schichtdicke 0,15, Stützstruktur Druckplatte - Rest gelassen

Ergebnis: keine sichtbaren "Riefen" mehr, Oberfläche per Auge fast glatt, gegen Licht leichte Schattenbildung. Fingernagel spürt Riefen (gut, bin ich "geschult" wegen Schleifoberflächen usw.). Verblüffend. Die Tage will ich mal die Z-Achsen tauschen. Druckdauer ca. doppelt so lang - aber wurscht, kann im Moment eh nix anders machen


@Manfred: da sieht man aber echt die Anfänge vom 3D-Druck, wenn das von 2015 ist.. da scheinen ja regelrechte Sicken zu sein
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von gronauer Do 26 Sep 2019, 18:01

Hey Frank!

Dann will ich mal lieber nicht so nah an den Rechner rangehen, damit Du mich nicht noch ansteckst.  shocked  Grinsen

Das mit den Laternen hört sich doch schon mal gut an......hasse n Fotto?

Übrigens soll die Ausrichtung des Objektes im Druckraum auch was mit den typischen "Riefen" zu tun haben......hab ich mehrfach (wo??) gelesen.

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle Do 26 Sep 2019, 19:59

Habs versucht - aber meine Hand war nicht wirklich ruhig..

Links alt - rechts neu
Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 1161

Aufgesetzt
Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 2132
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von didibuch Fr 27 Sep 2019, 19:55

Hallo Frank,

das sieht doch schon wesentlich besser aus.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle Sa 28 Sep 2019, 10:57

Der Triefnase zum Trotz habe ich mich gestern wieder an den Bus gesetzt (nicht IN, erst recht nicht AUF). Das Fahrwerk habe ich mit Sekundenkleber vervollständigt, verschiedene Aufbauecken beigeschliffen und vor allem entgratet (da waren noch Reste der Füllstruktur (="brim") dran

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 1163

Das Fahrwerk kann ich (soweit der Plan bisher) anscheinend wirklich mit 2 M2 Schrauben mit dem Aufbau verbinden. Die Aufstiege usw. richten den Aufbau aus..

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 2134

More to follow und so..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von gronauer Sa 28 Sep 2019, 12:37

.......und jetzt das ganze Teil noch mal, Frank

Natürlich in Resin! Das Beste ist für uns doch gerade gut genug Very Happy  Winker 2
Ich fürchte allerdings, da würde es aber doch zumindestens jetzt noch zu einer Kostenexplosion kommen.

Hast Du eigentlich schon einen 3 D CAD Lehrgang gebucht? Embarassed Nix wie weg

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle Sa 28 Sep 2019, 13:33

Eine Siemens-Numerik und Fanuc-Steuerung verstehe ich in Grundzügen berufsbedingt Wink
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Der Rentner Sa 28 Sep 2019, 21:36

Die Streifenbildung ist also nur Druck bedingt, oder verstehe ich das falsch Question
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle So 29 Sep 2019, 10:25

Ja! Wie ich bei weiteren Versuchen gesehen habe, ist das ein Zusammenspiel mit der Schichtdicke und der Füllung beim Druck (+Druckgeschwindigkeit und Temperaturen). Ich hatte zum Test eine Bandsäge in 1/45 gedruckt - alles nach "oben" - Du konntest das Bauteil nicht von einem Teil von Noch, Woodland und Co. unterscheiden. Da waren einfach keine Spuren mehr, auch im Gegenlicht. Nur die Zeit war extrem und das bei einem Teil ca. 2 Eurostück gross.. Ich hatte danach ein grösseres Teil mal in den Drucker eingespielt - gleiche Daten, gleiches Filament.. und nach einer 1/2 Stunde habe ich abgebrochen weil es gar nicht ging, keinerlei "Haftung" der Schichten.

Ich habe den Bus gestern mit normaler Grundierung von Tamiya grundiert - mal schauen..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von steef derosas So 29 Sep 2019, 16:15

Unglaublich wass mann heutzutage mit computer machen kann! Dass lökchen sieth schon toll aus.
Eine gute alte zuverlässige Fleischmann-antriebb, das kann nur gut werden. Bin gespannt wenn dass lökchen, schienenbus muss ich sagen, im betrieb genommen wird. Hüpfeding
steef derosas
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle Mo 30 Sep 2019, 20:31

Kleines Update - die erste Farbschicht ist "drauf", Vorn am Kühler hat das Tape nicht ganz abgedichtet - aber das ist "Wurst", die Ecke will ich eh schwarz lackieren.. (spricht das Fahrwerk)

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig 7bus10

Irgendwie niedlich/nebenbahnlich - oder?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Der Rentner Mo 30 Sep 2019, 22:21

So gar seeeeehr niedlich.... Very Happy
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von OldieAndi Mo 30 Sep 2019, 22:44

Hallo Frank,

ich war ja bis jetzt ein stiller Verfolger Deiner Bemühungen bei diesem bißchen Schienenbus. sunny Ich muss sagen, die zunächst sicher ungewollte Wellblech-Optik steht dem Vehikel sehr gut, macht es irgendwie noch uriger. Die Lackierung haut schon einiges raus. Ich wünsche Dir weiter gutes Gelingen! Cool

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Straßenbahner Mo 30 Sep 2019, 23:34

Wellblechoptik ist für das Modell noch fein ausgedrückt, für mich sieht das Gehäuse eher nach aufgeschichtete Ziegelsteine aus.
Durch die rote Farbe kommen die selbst gebrannten Ziegelstreifen erst so richtig zur Geltung
Tut mir leid, aber die Druckergebnisse sehen für den kleinen Maßstab sehr grobkörnig aus.
Gibt es da auch unterschiedliche Kunststoffdrähte für den Drucker?
Sicher für den Anfang ist das schon mal gut wenn es funktioniert, aber wie fein kann so ein Drucker überhaupt arbeiten?
Es gibt schon tolle Drucker aber die Preise sind dann jenseits von gut und böse.
Was würde es kosten solche Teile drucken zu lassen?

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von gronauer Di 01 Okt 2019, 09:22

Straßenbahner schrieb:
.....................Es gibt schon tolle Drucker aber die Preise sind dann jenseits von gut und böse.
Was würde es kosten solche Teile drucken zu lassen?

Gruß Helmut Winker 2

Tschja Helmut!

Das Problem ist wohl, daß potentielle Kunden im Moment nicht so schnell neue Drucker kaufen können, wie immer leistungsfähige und sogar bezahlbare Drucker auf den Markt geworfen werden.

Ist so wie vor ein paar Jahren mit den PC. Da ließ man sich im Computerladen ausgiebig zum aktuellsten Modell beraten.....kaufte es und mußte sich eine Woche später vom Enkel anhören, was für ein uraltes Modell man da habe.  Rolling eyes  Grinsen


Der Preis für gedruckte Modelle richtet sich nach der Länge der Druckzeit und......ähnlich wie bei Tintenstrahldruckern, nach dem Verbrauch des Materials.
Wenn sich dabei die Materialpreise so entwickeln wie die von Druckertinte, ....... evil or very mad

In diesem Beitrag

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t32141-drache-im-resin-3d-druck-vorstellung#781018

sieht man, was mit Druckern für den "Hausgebrauch" aktuell schon machbar ist.

Solltest Du Dir auch so ein Teil zulegen wollen......einen Testbericht findest Du auch gleich dabei.  Very Happy

Gruß
Manfred........der auf DEN Zug mit Sicherheit nicht aufspringen wird. Embarassed
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig Empty Re: Kleiner Schienenbus im 3D Druck, 0n30 - Fertig

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten