Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Do 19 Sep 2019, 15:52

Könnte auch ein Röhrchen mit 4mm AD und 2,6mm ID bekommen. Das wäre dann hauteng...
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Luthias am Do 19 Sep 2019, 20:08

Vaseline........ oder andere Schmierfette Twisted Evil Pfeffer Abrollender Smilie
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Do 19 Sep 2019, 20:20

Ja, aber bekomme ich das flutschi in ein Rohr, was einen Durchmesser von 2,6 hat , wo schon ein Stab mit 2.5 drin steckt. Da ist nicht viel Platz... Besser ein 3 mm ID Röhrchen?

Man weiß es nicht...
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Luthias am Do 19 Sep 2019, 20:40

Fahr in einen Baumarkt oder nach Conrad, schnapp dir da die von mir gezeigten Röhrchen und probiere es aus. Ich hab die Maße jetzt nicht im Kopf, jedoch liegen die stramm drin und mit ein bissl Vaseline zudem noch Wasser dicht und flutschen gut Cool
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Do 19 Sep 2019, 20:58

Okidoki. Ich denke, ich werde mit einem 2,5mm Stab in einem 2,6mm Röhrchen (AD 4mm) anfangen. Besser zu klein als zu groß. Größer bohren kann ich immer.

Bis zum nächsten Conrad brauche ich ne Stunde...
Also bestellen.

Die Umsetzung von Thorsten finde ich ja schon Klasse, aber hat jemand anderes vielleicht noch eine Idee?
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Do 19 Sep 2019, 20:59

Unser Baumarkt hat nur Schrott
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Do 26 Sep 2019, 08:54

So liebe Leute.
Vielen Dank an euch alle und besonderen Dank an Thorsten!

Ich wollte Mal kurz einen Zwischenstand geben.
Folgendes ist bestellt und teilweise eingetroffen:

4/2 mm Wellenanlage ist da.
Übriges Zubehör, wie Propeller, Motoren, Motorhalter, etc sind bestellt.
Farben, Epoxy, und andere Hilfsmittel befinden sich im Zulauf.

Dann habe ich mir noch ein paar Metall Geschützrohre für die Haupt- und Sekundär Geschütze sowie für die AA Waffen gegönnt.

Das sollte alles zum Wochenende da sein - hoffentlich...

Ich denke, was den Bau angeht, mache ich bald einen Baubericht dazu auf.

Fragen würde ich dann ggf. weiter hier stellen.

Viele Grüß,

Christoph

Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Luthias am Do 26 Sep 2019, 12:24

Servus Christoph,

klingt gut. Hast was vergessen:
Kühlpacks für dein Schiff Abrollender Smilie Abrollender Smilie

Nee, mal im ernst.
Als ich mit dem Epoxy gearbeitet habe, wurde das beim aushärten ziemlich warm.
Es war auch meine erste Erfahrung mit diesem Zeug.
Mir persönlich wurde das für ein Plastikmodell ein bissl zu warm und so habe ich einfach Kühlpacks unter das Heck gelegt.
Sah lustig aus.
Leider ist das auch dampftechnisch nicht ungefährlich.
Wenn du Probleme mit der Lunge hast oder Asthma etc. pp., dann mach das in einem gesonderten, gut lüftbaren Raum.
Meine Lunge beschwerte sich nach der Aktion fast 4 Tage lang noch.

Also, uff passe Wink

Grüße
Thorsten
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Do 26 Sep 2019, 12:28

Okay, danke für den Hinweis. Ich werde das in der Garage macht. Außerdem hab ich das hier:

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 9240_010
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Do 26 Sep 2019, 12:30

Hmmm, vielleicht nehme ich doch lieber UHU Endfest...
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Kupplung

Beitrag von Mephisto1111 am Sa 05 Okt 2019, 19:36

Hoi Hoi!

Hab heute so einige Teile für die Antriebsanlage bekommen.
Darunter auch die 400er Motoren, Motorhalter und Kupplungen.

Ich hatte mir starre Kupplungen bestellt (2mm auf 2,3mm).
Entgegen meiner Erwartungen bin Ich nicht sehr zufrieden damit.
Irgendwie wackelt das ganze Konstrukt und macht nicht den besten Eindruckt.

Ich habe des Öfteren schon die Gelenk- bzw. Kardankupplungen verbaut gesehen.

Ich denke, mal die von PEBA:
Code:
http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/index.php/cat/c947_Kupplung-System-13.html

Das mit den Einsätzen ist mir klar, aber welches System würde wohl am besten passen (8,5, 10 oder 13)? Gut, beim 8,5 sind nicht die passenden Einsätze lieferbar.

Und dann noch die Frage ob Gelenk oder Kardan. Ich denke, Gelenk sollte für den linken und rechten Antrieb reichen. Die Mitte wird eh nicht betrieben.

Das Rörchen und den Messingstab für die Ruder habe ich auch bekommen.
Ein 2,5mm Draht in einem 2,6mm ID Rörchen ist doch recht stramm, aber passt gerade. Viel Fett passt da jedenfalls nicht rein.

Viele Grüße,

Christoph
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am So 06 Okt 2019, 12:54

Sorry,
vertan, vertan, sprach der Hahn und stieg von der Ente...
Ich meinte Kardan Gelenke...
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Luthias am So 06 Okt 2019, 15:00

Üben du musst dich in Geduld, junger Padawan.......

Oh falscher Text Abrollender Smilie Abrollender Smilie


Hi Christoph,

cool, dass das mit den Röhrchen für die Ruderanlage funktioniert. Freut mich.
Kommen wir zum Herzstück des Schiffes: Die Motoren mit den Schrauben.

Das ganze ist ein Thema für sich und selbst im Modellbau eine Wissenschaft für sich.

Ich habe die S10er benutzt. Die goldene Mitte. 8,5 erschien mir zu dünn und 13 zu dick. Nehme ich die goldene Mitte  Pfeffer
Die Zahlen sind ja nix anderes als die Abmaße der Kupplung. Also, S8,5 steht für Durchmesser 8,5mm und so weiter.

Beide Verbindungsarten, die feste sowie die flexible, haben ihre Vor- und Nachteile. Es ist auch eine persönliche Vorliebe des Erbauers, welche er benutzt. Ich persönlich bevorzuge die flexible, da bin ich dann nicht so extrem gebunden.

ACHTUNG ACHTUNG

Was ganz wichtig ist und du beim Einbau darauf echt achten musst, ist der Winkel der Welle (im Bild grün dargestellt). Ist der zu Steil, bremst du das Schiff aus, ist er zu flach, hast du evtl. ein Problem mit dem Motor.
Hier mal ein kleines Bildchen (Anschauungsmaterial, kein Picasso Wink)

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Motors10

Die Welle die aus dem Motor kommt und die Welle die zur Schraube führt sollten (wenn dies möglich ist) in einer Linie (rot dargestellt) sich befinden. Somit geht die Kraft des Motors zu 95% direkt an die Schraube. Ist dieses Bautechnisch nicht möglich (so wie bei mir), benutzt du flexible Gelenke. Da musst du dann darauf achten, dass sich der Motor im richtigen Winkel befindet. Ist dies nicht der Fall, wird die Welle unwuchtig und es kommt zu den berühmten Schnarrgeräuschen, die echt laut werden könne, da unser Modell ja ein "Hohlkörper" ist.
Auch der Stellwinkel der Welle ist extrem wichtig. Bei mehr als 8 Grad, kann es passieren, dass ein Schraubenflügel eine Umkehrwirkung erzeugt, sprich das Schiff bremst anstatt voran treibt. Deshalb sollte man auch den Winkel der Schraubenflügel achten.
Dazu besitze ich was zum Nachlesen, allerdings weiß ich nicht, wie man hier PDF Dateien einbringt (ADMIN, MODERATOREN HILFEEEEE).

Code:
https://documentcloud.adobe.com/link/track?uri=urn%3Aaaid%3Ascds%3AUS%3A0341ca7b-b23d-445c-8dd4-300d751d59a1

Schau mal ob das funktioniert. Sonst schick ich es dir per PN

Falls du jetzt nicht wirklich mit gekommen sein solltest........ ich hab die Materie auch nicht sofort kapiert und gedacht "Hey das is doch nur ein Propeller der das Schiff anschiebt".
Neeee, eben nicht.  Grinsen  Massstab

Ich habe zuerst die Wellen eingebaut und daran dann den Motor ausgerichtet. Auch ich hatte das enorme Schnarren und musste durch Feinjustierung der Motoren und deren Stellwinkel das beheben. Jetzt surrt sie leise durch das Wasser und Junior ein paar Legosteine weniger (die sind für Modellbau echt perfekt) Very Happy

Sollten unerwartet extreme Probleme auftauchen, frag uns erst lieber, bevor du da dein Modell vermurkst und dich hinterher schwarz und grün ärgerst. Die Jungs und Mädels hier haben mir extremst unter die Arme gegriffen und das Ergebnis kennst du ja Foreenmusketier

Grüße
Thorsten
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am So 06 Okt 2019, 15:08

Perfekt und danke für die tolle Antwort. Hatte mir heute morgen auch schon die 10er bestellt.

Ich denke, dass ich erst in ein paar Wochen zum testen kommen werde.

"Leider" zu viele andere Projekte (Haus, Garten, Familie, etc..
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Di 08 Okt 2019, 22:27

Thorsten, eine Frage mal zu deinen Bildern zur Wellenanlage: das sieht so aus, als ob für Stevenrohr bei den Wellenböcken enden ( sind da Die Distanz Scheiben zu sehen?)
Wenn ja, läuft die Welle frei im Wellenbock, oder hast du da auch ein Kupferrohr verbaut?

Btw: top verbaut! Klasse Arbeit wenn ich das man ansatzweise so hinbekomme...

Danke schon mal jetzt!
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Luthias am Mi 09 Okt 2019, 09:20

Mephisto1111 schrieb:Thorsten, eine Frage mal zu deinen Bildern zur Wellenanlage: das sieht so aus, als ob für Stevenrohr bei den Wellenböcken enden ( sind da Die Distanz Scheiben zu sehen?)
Wenn ja, läuft die Welle frei im Wellenbock, oder hast du da auch ein Kupferrohr verbaut?

Btw: top verbaut! Klasse Arbeit wenn ich das man ansatzweise so hinbekomme...

Danke schon mal jetzt!

Guten Morgen Christoph,

warum solltest du das nicht hinbekommen ?? In dem Größenformat war es auch das erste Mal für mich. Hatte vorher alles in 1/700 und 1/350.
Und dann auch spachteln und Einbau der Welle etc......... alles Neuland für mich.

Zu deinem Anliegen.

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 20190320

Die Welle ist länger als das Rohr (blau). Sie geht von Motor direkt zur Schraube (gelb). Sie geht auch durch den Wellenbock, der original vom Bausatz ist und es ist nix extra verbaut.
Das ganze wird gehalten von der Kontermutter (rot). Lila ist die Distanzscheibe und orange das Lager.
Das ganze hab ich dann verspachtel, grundiert , bemalt, lackiert.

Das ist alles. Nix weltbewegendes.

Grüße
Thorsten
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Mi 09 Okt 2019, 09:27

Ah, okay. Dann hatte ich das richtig gesehen. Danke dir. Dann muss man ja das Rohr leicht kürzen, damit die welle weit genug aus den Rohr guckt.

Die Kontermutter ist ja bei der Wellenanlage dabei und sitzt vor (oder dahinter, wie man es sehen möchte) dem Wellenbock, da diese sich ja mitdreht.
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von John-H. am Mi 09 Okt 2019, 09:55

Mephisto1111 schrieb:.. Dann muss man ja das Rohr leicht kürzen, ......

Aufpassen beim kürzen..... es könnte sein das an Enden Lager eingepresst sind... Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Mi 09 Okt 2019, 09:58

Zitat:
Die Gleitlager können herausgezogen werden,
dadurch ist eine beidseitige Kürzung des
Stevenrohres möglich

Sollte also gehen. Bin aber Vorsichtig!
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Mo 14 Okt 2019, 19:00

Kann mir zufällig jemand die Maße zur Lackierung des Rumpfes nennen? Also wie breit die Überwasser Bemalung ab Oberkante ist und wie breit der Wasserpass ist? Die Unterwasser Bemalung ergibt dich ja dann automatisch.

Vielen lieben Dank!
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Luthias am Mo 14 Okt 2019, 21:06

Hey Christoph,
schreib gerade vom Smartphone, also nicht wundern Wink

Das sind meine Maße.
Am Schornstein, also Mittschiff, sind es von Kante Deck bis Oberkante
Wasserlinie ca. 2,5 cm.
Die Wasserlinie selbst (der schwarze Balken) ist bei mir ca. 1 cm dick.
Der Rest ergibt sich.
Kleiner Tipp:
Wenn du Kinder hast und die rein zufällig mit Lego/Duplo Steinen spielen, kannst du dir jeweils das Maß zusammen stecken, einen Minenstift mit Tesafilm oben drauf befestigen und dann einmal komplett rum um das Schiff.
So hab ich es gemacht und ist billiger, als so eine Apparatur extra dafür zu kaufen.
Biste ab 25,00€ dabei.

Wie wäre es mal mit ein paar Fotos Massstab
Würde mich echt interessieren wie deine Digge B aussieht

Grüße
Thorsten
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Mo 14 Okt 2019, 21:19

Moin, Danke!
Bilder sind noch etwas verfrüht. Ich Schleife gerade den Rumpf. Wenn heute läuft ( bin an morgen im Urlaub) werde ich das Teil übernächste Wochenende grundieren.
Hab heute die Wellenböcken aufgebohrt.
Und am Wochenende sind dann alle Teile für den Antrieb gekommen.

Mein "Junior" (9 Jahre) hat sehr viel lego Technik.
Kann mit dem anderen "kinderkram" nix anfangen...
Ob ich mir wohl was ausleihen kann... Man wird sehen...

Geht's dir eigentlich wieder besser?

Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Mephisto1111 am Mo 14 Okt 2019, 23:08

Ich mache ja noch einen Baubericht zu meiner/der Bismarck, aber her mal ein paar Fotos



Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Img_2012
Da isse noch ganz ordentlich verpackt!

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Img_2011
Ein paar Metallrohre gefällig?!

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Img_2010
Wellenböcke vorher <> nachher
War ne langwierige Sache. Langsam mit dem Handbohrer erst auf 2,5mm, dann 3mm, 3,2mm, 3,5mm bis 4mm aufgebohrt
Ich denke, dass ich die Seite zur Wellenhose hin kurzen und später spachteln werde. Das Material ist weniger als dünn und sowieso leicht eingerissen (ist hier nicht zu sehen).

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Img_2013
Antriebsteile einzeln.

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Img_2014
Einmal die beiden Antriebe zusammengebaut.
Mephisto1111
Mephisto1111
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ? - Seite 2 Empty Re: Fragen zu Trumpeter Bismarck 1:200 - RC Umbau ?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten