Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

U 2527

5 verfasser

Nach unten

U 2527 Empty U 2527

Beitrag von lothar31 Sa 24 Aug 2019, 21:45

Winker Hello zusammen,

Nachdem ich in den letzten zwei Jahren ist gesundheitlichen Gründen meinen Hobbys nicht fröhnen könnte, habe ich letzte Woche zugeschlagen. Bei EBay wurde ein sehr gut gebautes und noch feiner Lackiertes Typ XXI (Robbe U2540) angeboten. Ich hatte das Glück das ich es ersteigern konnte. Als heute morgen kurz ins Auto gesprungen und das Boot geholt.

U 2527 29f7cd10

U 2527 3d746b10

Beim abholen erklärte mir der Besitzer, das er das Boot hatte bauen lassen für einen russischen Geschäftspartner. Dieser war vorher UBoot Kommandant auf einem russischen Atom UBoot und nach seiner Pensionierung mit 39 wollte er Geschäftsmann werden. Leider ging das mit den Investoren schief und so blieb das Boot bei seinem Besitzer. Dieser hat es schon das ein oder andere mal mit umgezogen. Aber er konnte scheinbar nicht so recht etwas mit Anfangen. Also bei EBay eingestellt und versteigert.

Es handelt sich um den Typ XXI welcher auch im deutschen Schifffahrtsmuseum liegt. Dieses Boot konnte 1982 das erste mal besichtigen. Mir gefiel das Boot von seinen Formen her schon damals sehr, so das ich sagte wenn UBoot dann Typ XXI. Dann kam der Bausatz von Robbe und ich war bei der Marine und nach der Marine auch vieles um die Ohren und nun schloss sich für mich der Kreis.

Das U 2567 wurde  von OLtzS Hans Götze kommandiert und wurde am 02.05.1945 in Travemünde selbst versenkt. Ich bin gebürtiger Lübecker und bin dort auch aufgewachsen. Das Turmwappen ist auch sehr schön auf dem Dekorbrett angebracht und ist das gleiche wie auf U 586. Es ist die Eiserne Faust des Götz von Berlichingen.

Nun habe ich noch das ein oder andere Problem und würde mich über Unterstützung von euch freuen:
1. Ich habe keine Bauanleitung! Daher weiss ich zur Zeit nicht wie ich an den Geräteträger komme.
2. Der O-Ring ist zerbröselt und ich würde auch gerne alle Manschetten ersetzen, hat jemand eine 💡 Idee?

Danke viel mal im Voraus für eure Unterstützung
Grüsse aus der Schweiz Lothar31
lothar31
lothar31
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty Re: U 2527

Beitrag von lothar31 Sa 24 Aug 2019, 21:59

Winker Hello again,

Nach den Koordinaten der Selbstversenkung zu gehen 53°57,26' Nord – 10°52,51' Ost würde das Boot im Passathafen versenkt.

Grüsse Lothar31
lothar31
lothar31
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty Re: U 2527

Beitrag von John-H. Sa 24 Aug 2019, 22:47

Ein sehr schönes Modell kannst du da dein Eigen nennen, Bravo

ich wußte garnicht das ROBBE dieses Modell am Start hatte.

Ich bin im Bereich U-Boote leider der falsche Ansprechpartner.

Ich hoffe du findest den richtigen Experten auf diesem Gebiet. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty Re: U 2527

Beitrag von Frank Kelle So 25 Aug 2019, 10:47

Ich muss sagen, ich finde es auf jeden Fall faszinierend. Hast Du mal versucht, den Nachfolger von Robbe selber zu kontaktieren wgn. eines Bauplans? Es gibt da wohl eine (neue) Serviceadresse
Code:
https://www.robbe.com/kundenservice
Ich weiss ja nicht, was die alles an Unterlagen erhalten haben.

Ansonsten kontaktier doch auch mal Engel
Code:
https://engel-modellbau.eu/

Das sind doch die Spezialisten für Modell U-Boote - und so wie Du schreibst wirst Du sicherlich Ersatzteile brauchen.

Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty Re: U 2527

Beitrag von Der Boss So 25 Aug 2019, 14:41

Moin Lothar 

Ein tolles U Boot, ist es schwimm fähig ?
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty Re: U 2527

Beitrag von lothar31 So 25 Aug 2019, 14:44

Winker Hello

Kann ich zur Zeit noch nicht sagen. Die Dichtung am Druckkörper muss ersetzt werden und alle anderen denke ich auch.

Grüsse Lothar
lothar31
lothar31
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty Re: U 2527

Beitrag von Der Boss So 25 Aug 2019, 17:24

Aber es ist für eine Rc-Anlage ausgelegt ??
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty Re: U 2527

Beitrag von lothar31 So 25 Aug 2019, 17:41

Winker Hello

Ja die Fersteuerung war dabei 40Mhz muss nur noch einen Empfänger kaufen.

Grüsse Lothar
lothar31
lothar31
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty Re: U 2527

Beitrag von lothar31 Mo 26 Aug 2019, 19:20

Winker Hello

Erst mal herzlichen Dank an Frank, der Kundenservice von Modellbau Lindinger GmbH als Nachfolge Kundenservice von Robbe hat super schnell die Bauanleitungen geschickt.

Nun habe ich heute Abend mal schnell den Druckkörper geöffnet und musste feststellen, dass die Angaben des Verkäufers falsch waren. Es befindet sich kein Tauchtank im Boot, dafür ein Empfänger. Ist auch gut so, so kann ich mich selbst etwas verwirklichen.

U 2527 C1273310 . U 2527 F1446a10

Was sind meine nächsten Schritte. Ich werde das Boot wie es ist dieses Jahr noch einwassern und dann im Winter eine grosse Revision machen. Das heisst:

1. neues Technikgerüst von Winkinger Modellbau
2. zwei Tauchtanks von Engel
3. neue Akkus
4. Einbau einer neuen Fernsteuerung

Grüsse Lothar
lothar31
lothar31
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty Re: U 2527

Beitrag von Frank Kelle Di 27 Aug 2019, 11:12

Was ist denn für ein Sender/Empfangsanlage dabei? Wenn ich mich nicht irre, mußt Du bei einem Tauchboot / U-Boot bei 40Mhz bleiben, weil die 2,4Ghzer nicht unter Wasser senden/empfangen können. Irgendwas um 10m Reichweite habe ich da noch im Kopf... Ich nehm an, Du willst dynamisch tauchen?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty Re: U 2527

Beitrag von Der Boss Di 27 Aug 2019, 13:06

Moin Männers 

Jo Frank, da haste recht, für U Boote geht keine 2,4 GHz Anlage.  evil or very mad
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty Re: U 2527

Beitrag von lothar31 Di 27 Aug 2019, 16:24

Winker Hello

Ja so ist mit 2.4GHz geht UBoot fahren nur an der Oberfläche. Dort ist eine 4 Kanal 40MHz dabei. Habe mich jetzt aber etwas rumgeschaut und schlaugemacht. Es gibt noch die gute alte F14 die mit 40MHz und 2.4GHz läuft. Das werde ich mir wohl die Tage noch bestellen.

Zur Zeit ist das Boot für dynamisches Tauchen ausgelegt. Ziel soll aber ein Statisches Boot mit zwei Tauchtanks sein.

Grüsse Lothar
lothar31
lothar31
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty so schön

Beitrag von swisstom Di 27 Aug 2019, 19:16

hey Lothar 31 ….. oder …..
wollen ja den namen nicht verraten LACH..
wo hast du denn das Modell?
du scheinst ja nicht mehr im Dorf zu sein habe ich gehört.....oder?

wie geht es dir sonst so? mal wieder Mittagessen im wdorf?

gruss thomas
swisstom
swisstom
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

U 2527 Empty Re: U 2527

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten