Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Restaurierung eines Bauwagens 1:1

+24
Babbedeckel-Tommy
bullipit
meninho
Der Boss
gunnar2
eydumpfbacke
Lupo60
ullie46
Elixyr
didibuch
Schlossherr
Plastikschiff
Straßenbahner
Maritimer
Glufamichel
rmo
waterspeed
Al.Schuch
Robert_K
Der Rentner
maxl
Gravedigger77
John-H.
Admiral65
28 posters

Seite 14 von 25 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15 ... 19 ... 25  Weiter

Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff Do 23 Apr 2020, 11:50

Danke Wolle
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss Do 23 Apr 2020, 15:50

Dafür nicht.   Freundschaft
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss Sa 25 Apr 2020, 17:25

Moin Moin 

Kleines Upgrade,  die Tür werde ich nach dem Vorbild der alten Tür komplett 

neu bauen.  Da war nichts mehr zu retten.  evil or very mad No


Der Rahmen ist total verrottet. 

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 20200454



Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 20200453


Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 20200452
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff Sa 25 Apr 2020, 18:39

Das war was ich befürchtet hatte. ich befürchte das das eine Nummer zu hoch für dich ist, Wolle. Eine Tür zu bauen ist schon eine richtige Tischler Arbeit. Schau doch mal beim Wagen Hersteller nach ob du keine fertige Tür bekommen kannst.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Glufamichel Sa 25 Apr 2020, 19:03

Moin Wolle,

du schaffst es auch den Rahmen selbst zu machen. Die Vorlage ist da, das Material lässt sich auch besorgen. Die Verbindungen verdübeln und verleimen, mit Winkeln zusätzlich noch verschrauben und gut ist. Oben und unten je 2 10er Dübel diagonal, die Querstege je einen, aussen etwa 2/3 Materialtief bohren. Dazu eine Dübelstange um selbst Dübel zuschneiden zu können. Ich trau dir das zu... 2 Daumen  

Etwas Hilfe in Form eines Filmchens...
Code:
https://youtu.be/Ksfspq1-jAY

Solche Zentrierspitzen und Dübelstangen gibt es im Baumarkt
Code:
https://www.obi.de/holzduebel/lux-duebelfix-classic-10-mm-4-stueck/p/5816970
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff Sa 25 Apr 2020, 19:12

........und Schloß einlassen, Fitschen einbohren und und und dann verzieht sich die Tür und..........
Meinst du das das günstiger wird. Im Werk liegen fertige Türen, bestellen und einhängen, fertig.
Endscheiden muste selber. Die alles gute Wolle.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss Sa 25 Apr 2020, 22:00

Moin Reinhard und Uwe 

Das Material habe ich schon, 3 Latten a 2,5 m, haben gerade mal 15 € gekostet. 

Innen war bei der alten Tür eine Spanplatte über die ganze Fläche geschraubt. 

Die ist noch ok, kann ich also wieder verwenden. 

Mit Eckwinkel, insgesamt 12 Stück,  die Spanplatte, und von außen habe ich 

Profilbretter.  Müsste eigentlich klappen. 

Das Schloss einlassen, ja da muss ich mir noch was überlegen,  mal sehen.

Ich werde es auf jeden Fall versuchen.
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff So 26 Apr 2020, 10:20

Moin Wolle,
versuch es einfach. Ich wünsche dir das du es hinbekommst.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von maxl So 26 Apr 2020, 10:25

Die innenliegende, wiederzuverwendende Spanplatte dürfte das Vorhaben vereinfachen, da man sich an ihre Maße halten kann und das Risiko eines Verzugs der Tür doch minimiert wird. Ich finde auch: Probieren geht über studieren, und wünsche viel Erfolg!
Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff So 26 Apr 2020, 10:58

Ich kann sehr gut jeden verstehen der so denkt, maxl.
Bin ich doch selber so ein "Sturkopp" der auch sehr oft so denkt und möglichst vieles selber machen will. Und bevor ich die Flinte ins Korn werfe probiere ich oft immer wieder bis ich selber zufrieden bin.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von maxl So 26 Apr 2020, 11:10

Danke, Reinhard! Ja - wenn es ums Heimwerken geht, probiere ich gerne etwas aus, vor allem, wenn der Schaden am Ende nur darin bestehen kann, dass es so nicht geht. Dann bin ich halt um eine Erfahrung reicher!
Nebenbei: Das Dreiradthema ist mal wieder aufgeschoben. Erst Herbst und Winter, dann Corona - es ist verhext. Aber deinen Link habe ich ja... Aktuell ist das Rad leider nicht lieferbar!
Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Glufamichel So 26 Apr 2020, 11:15

Der Boss schrieb:Das Schloss einlassen, ja da muss ich mir noch was überlegen,  mal sehen.

Den Stulp sauber einzuarbeiten wird das grössere Übel sein. Vielleicht kann dir ein Nachbar mit einer Oberfräse aushelfen Wolle. Ansonsten wie es früher der Brauch war, in Handarbeit mit dem Stecheisen. Ist aber eigentlich auch kein Hexenwerk. Die Maße sollten sich ja noch gut von der alten Türe übernehmen lassen. Den Schlosskasten kannst du mit einer Ständerbohrmaschine ausbohren (ansonsten Freihand), und dann mit einem Stecheisen versäubern.
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff So 26 Apr 2020, 12:09

He Wolle,
da fällt mir ein, vieleicht kannst du das Stück der Leiste wieder verwenden in der das Schloss gesessen hat. Evtl. einleimen. So ungefähr wie auf der Skizze:

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Schlos11
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von eydumpfbacke So 26 Apr 2020, 13:14

Sofern du nichts wertvolles in dem Bauwagen lagerst:
Es gibt auch günstige Schlösser, die von innen an die Tür geschraubt werden.
Ist zwar nicht ganz so schön, aber Zweckmäßig.
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff So 26 Apr 2020, 16:13

Nennen sich Kastenschlösser, Reinhart.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Glufamichel So 26 Apr 2020, 16:23

Plastikschiff schrieb:Nennen sich Kastenschlösser, Reinhart.

Es sind alles Kastenschlösser Reinhard Wink die einen gesteckt, die anderen aufgeschraubt. Reinhart meinte in dem Fall ein Aufschraubschloss...
Klugscheissmodus aus Grinsen
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss So 26 Apr 2020, 18:32

Moin Uwe, Reinhard, Michael und Reinhart

So jetzt melde ich mich auch mal.

Erstmal, Danke euch allen. Das liebe ich an diesem Forum, man bekommt Unterstützung, Tipps und jede Menge Hilfe.


Die Alte Tür hatte eine Tiefe von 6 cm                               Die neue Tür wird eine Tiefe von 6,8 cm haben.
                                                                                     
Spanplatte = 1,5 cm                                                        Spanplatte = 1,5 cm
Gerüst = 3,5 cm                                                              Gerüst = 3,4 cm
Profilbretter = 1 cm                                                          Profilbretter = 1,9 cm

Ich weiss, das sind 0,8 cm mehr, dabei ist aber zu beachten, die Außenbretter der Wände waren voher auch nur 1 cm dick.

Die neuen Profilbretter haben auch eine Stärke von 1,9 cm, das müsste sich also ausgleichen.

Für das Schloss werde ich versuchen ein Loch zu bohren und dann ganz vorsichtig mit der Stichsäge das Loch zu erweitern.

Schaun wir mal, dann sehen wir mal.  Grinsen

@Reinhard
Ich bin auch so ein kleiner Sturkopf.  Freundschaft
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff So 26 Apr 2020, 19:07

Alles gut Wolle,
wir werden sehen wenn es fertig ist. Viel Glück dabei..........
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss So 26 Apr 2020, 21:52

Danke Dir Reinhard.  Freundschaft
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss Mo 27 Apr 2020, 09:22

Moin Moin 

Der Anfang ist gemacht,  10 mm  Loch gebohrt und mit der Stichsäge ausgesägt.

Jetzt noch die Verblendung versenken und dann schauen wir mal. 

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 20200456

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 20200455
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff Mo 27 Apr 2020, 10:12

He Wolle,
das schaut ja schon recht gut aus. Achte bitte darauf das der Schloßkasten seitlich nicht zu viel Spiel hat. Den Rest machst du locke mit scharfem Stechbeitel und viel Gefühl. Wenn du den Kasten ein schraubst acht unbedingt darauf das er winkelig zum Rahmenholz steht. Und nun Toi, toi, toi und du schaffst das!
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss Mo 27 Apr 2020, 10:53

Moin Reinhard 

Ich denke auch,  du weißt ja.......5 x abgesägt und immer noch zu kurz.  Grinsen
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff Mo 27 Apr 2020, 12:05

Willkommen accipiatur mutuo
on s'entend!
nos llevamos bien!
wir verstehen uns!
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss Mo 27 Apr 2020, 13:18

Moin Reinhard 

Latein ist nich so meins, auch Tante Google kann mir nicht wirklich helfen.  Embarassed
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff Mo 27 Apr 2020, 14:03

hahahahahaha, hast du win 10 ?
die Übersetzung ist ja schon da!
dann kannst du den Translater (Übersetzer) installieren. Ich brauche de sehr oft weil mein englisch nicht mehr so gut ist. Damit habe ich mir schon sehr oft geholfen
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 14 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 14 von 25 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15 ... 19 ... 25  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten