Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am Do 17 Okt 2019, 10:18

Moin Reinhard 

Mit Verdünnung reinigen,  ich weiß nicht recht, abschleifen  ? Oder schleife ich 

dann die Zinkschicht runter ?

Die Profile unten rum, da nehme ich nur die Ecken, ca. 40 cm an jeder Seite. 

Dadurch das die Originalbretter nur eine Stärke  von 1 cm, und die neuen

Bretter eine Stärke von 1,9 cm, also insgesamt 3,8 cm haben, werden die

Profile nicht mehr passen, daher mache ich wahrscheinlich nur an den Ecken

die  unteren Profile. Mit ca. 40 cm auf jeder Seite.

Oh, das ging aber schnell,  Danke für den Link.  Freundschaft
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff am Do 17 Okt 2019, 10:37

Mit HAMERIT ZINK kannst du dir die Vorbehandlung sparen. Vieleicht einmal mit ´nem Lappen Verdünnung drüber gehen, könnte Fett auf der Fläche sein.
Die Farbe 2x unbedingt auch innen auf die Profile aufbringen. Mit ´ner kleinen Walze geht das Rucki Zucki!. Ist nachher fast wie eine Ummantelung. Viel Spaß dabei, Wolle.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am Do 17 Okt 2019, 12:14

Danke für deine Hilfe,  Reinhard.  Freundschaft
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von rmo am Do 17 Okt 2019, 16:43

Moin Moin,

nur mal so als Anregung.
Ich war heute im Friedwald und da stand dieser Schäferwagen.
Da habe ich natürlich sofort an dich denken müssen Wolle.

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 37014101xx
rmo
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am Do 17 Okt 2019, 16:47

Moin Rainer 

Auch nicht schlecht,  hat was mit den alten Wagenräder.  Cool

Danke fürs zeigen.  Freundschaft
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am Sa 19 Okt 2019, 18:19

Moin Moin

Hab die linke Seite auch geschafft, das Fenster habe ich noch nicht eingesetzt, weil ich erst die Wand streichen will.

Die Fensterrahmen und Fensterholme werde ich Weiß streichen.

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 20191044

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 20191043

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 20191042

Nachdem ich an der hinteren Wand die erste Verkleidund entfernt habe, habe ich über der Tür noch eine kleine Entdeckung gemacht.

Ein altes Firmenschild vom Bauwagen Hersteller "Weiro"  Hüpfeding  Hüpfeding  Hüpfeding

Jetzt kann die Recherche losgehen. Hab schon gedacht ich finde gar nix mehr, was die Herkunft und vielleicht ja auch das

Alter offenbart. Hab mal Gegoogelt, die Firma gibt es noch, werde gleich am Montag mal anrufen und freundlich fragen. Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Smilie_tel_020

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 20191046

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 20191045

Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von didibuch am Sa 19 Okt 2019, 18:37

Hallo Wolle,

die Restaurierung geht ja flott voran, das sieht schon richtig gut aus.
Schön, dass du das Herstellerschild gefunden hast, dann bekommt der Wagen ja vielleicht eine eigene Historie?

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff am Sa 19 Okt 2019, 19:33

He Wolle,
die Seite sieht doch super aus. Oder täuscht das ?
Hier würde ich wirklich nur die Schleifmaschine Ansetzen, den ganzen Dreck runter schleifen uns neu lackieren. Denk mal drüber nach, faules Holz sehe ich hier nicht.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Al.Schuch am Sa 19 Okt 2019, 19:57

Da bin ich mal gespannt, was die Firma so zu sagen hat. scratch  sunny
Ansonsten wieder ne tolle Arbeit. Cool
Gruß
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am Sa 19 Okt 2019, 22:56

Moin Dieter 

Danke dir, und ja jetzt geht das Recherchieren richtig los, sowas macht mir auch 

richtig Spaß. 

@Reinhard 

Das täuscht leider,  die Bretter sind zwar nicht so schlimm wie die 

Seitenwände aber die sind auch schon ganz schön marode. 

@ Alex. 

Ja, ich bin auch Mega gespannt,  ich werde der Firma eine Mail mit den

Originalbildern und natürlich einen Text mit Beschreibung schicken, schauen 

wir mal was die sagen.  Wink
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Gast am So 20 Okt 2019, 00:25

Danke fürs zeigen.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff am So 20 Okt 2019, 09:32

Moin mein Freund,
ich habe ein wenig geschnüffelt und bin bis hierher gekommen. Auf dem Fahrgestell, vermutlich irgendwo an der Deichsel, könnte sich noch ein Typenschild befinden. Das mit Nieten befestigt wurde. Darauf steht auch das Baujahr des Wagens, die Daten sind eingeprägt. Auch wenn viele Farbschichten drauf sind kann man sie noch lesbar wieder herrichten. Nur nicht mit abkratzen, damit zerstörst du vielleicht das dünne ALU Schild.
Näheres wenn du das Schild gefunden hast, etwa so müsste es aussehen:
Code:
https://i.servimg.com/u/f27/18/14/11/54/images10.jpg
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am So 20 Okt 2019, 10:55

Kolbenreiberin schrieb:Danke fürs zeigen.

Moin Martina 

Dafür nicht,  schön das du reinschaus.   Very Happy

@Reinhard 

Danke für den Tipp,  da schaue ich nochmal.  Freundschaft
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am Di 22 Okt 2019, 05:49

Moin Moin

Hab gestern noch die Glaswolle und die Folie angebracht.

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 20191048
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Plastikschiff am Di 22 Okt 2019, 10:12

Moin lieber Wolle,
du weißt das die Dämmwolle schließend, also "nahtlos" angebracht werden muß um wirklich isolierend zu wirken?
Kommen keine Kabel unter die Verkleidung, die gehören eigendlich unter die Glaswolle.
Welche Stärke hast du verarbeitet, welchen "K"Wert?
Nerv ich dich, sag es einfach, ich kann es ab.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am Di 22 Okt 2019, 10:32

Moin Reinhard 

Ja, die Lücken werden noch geschlossen,  leider hat man mir im Baumarkt 

nicht die richtige Dicke verkauft,  ich habe nur 4 cm Luft,  die Glaswolle ist

ca. 25 cm dick, na mal schauen,  kriege ich schon irgendwie hin.

Die Stromversorgung werde ich sauber über der Verkleidung legen.
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Gravedigger77 am Di 22 Okt 2019, 10:51

Die schönste arbeit von allen
Bääääää
Sieht aber gut aus.
Luft is doof. Evtl kannst aus den diecken Platten dünne machen.
Normalerweise kann nann die ausseinanderreisen
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Al.Schuch am Di 22 Okt 2019, 10:53

Na, schon bei der Firma angefragt??
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von rmo am Di 22 Okt 2019, 10:58

Hallo Reinhard,
ich möchte dir nicht zu nahe treten.
Aber das ist und bleibt ein Bauwagen und kein Einfamilienhaus.
Da kommt es auf ein paar Lücken und Wärmebrücken durch Kabel nicht an.
Mein Schuppen (Bild weiter oben auf Seite 1) ist nach dem selben Prinzip und ohne Dampfsperre isoliert.
Als Heizung habe ich dort eine Gasheizung aus einem Wohnwagen eingebaut.
Im Winter läuft die Heizung regelmäßig. Und es gammelt oder schimmelt nichts.
Nur die Mäuse fühlen sich in der Dämmwolle Sau... nee Mauswohl.

@Wolle: weiter so

Schönen Tag noch zusammen.
rmo
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am Di 22 Okt 2019, 12:28

Gravedigger77 schrieb:Die schönste arbeit von allen
Bääääää
Sieht aber gut aus.
Luft is doof. Evtl kannst aus den diecken Platten dünne machen.
Normalerweise kann nann die ausseinanderreisen

Moin Timo 

Ja ne ganz tolle Arbeit und das juckt so schön. 

Und ja, ich halbiere die Matte. Cool
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am Di 22 Okt 2019, 12:30

Al.Schuch schrieb:Na, schon bei der Firma angefragt??


Moin Alex. 

Ja, hab ne Email geschrieben,  ist leider noch keine Antwort gekommen,  ich warte aber noch ab, ich

will ja was von denen, bloß kein Stress machen.
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am Di 22 Okt 2019, 12:34

rmo schrieb:
@Wolle: weiter so

Schönen Tag noch zusammen.


Moin Rainer 

Ich geb mir Mühe.  Cool
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am Do 24 Okt 2019, 18:16

Moin Moin 

Die Dritte Wand hat auch den ersten Anstrich bekommen. 

Jetzt ist das Fenster dran.

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 20191049
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Gravedigger77 am Fr 25 Okt 2019, 15:31

Na es wird doch Wolle
2 Daumen
Hast dein Problem mit der Isolierung gelöst?
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Der Boss am Fr 25 Okt 2019, 16:31

Gravedigger77 schrieb:Na es wird doch Wolle
2 Daumen
Hast dein Problem mit der Isolierung gelöst?

Moin Timo 

Ja, hab die Glaswolle vorsichtig in der Mitte geteilt,  ist immer noch dick, aber so passt sie. Cool
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Restaurierung eines Bauwagens 1:1 - Seite 9 Empty Re: Restaurierung eines Bauwagens 1:1

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten