Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Seite 13 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter

Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am So 24 Nov 2019, 11:27

Und endlich wieder im Baubericht,
also nur in Kurzform. Rumf wurde mittig geteilt und um 15 cm verlängert und laminiert.
Das Modell hat nun ca. 1,5-1,8 L mehr Volumen.

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Img_0463

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 00111
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Feuerwehr am So 24 Nov 2019, 12:18

Jetzt noch der Wassertest
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Straßenbahner am So 24 Nov 2019, 14:13

Plastikschiff schrieb:Und endlich wieder im Baubericht,
also nur in Kurzform. Rumf wurde mittig geteilt und um 15 cm verlängert und laminiert.
Das Modell hat nun ca. 1,5-1,8 L mehr Volumen.

Das kann man so nicht rechnen, denn nur der Raum bis zur Wasserlinie steht für den Auftrieb  zur Verfügung.
Das dürften ca. 0,9 Liter sein. Für diesen Teil dürfte der Bleikiel ca. 700 gr. schwer sein damit das Schiff auf Wasserlinie bleibt.
Was Du aber immer noch nicht im Griff hast ist im welchen Verhältnis Auftriebskraft und Gesamtgewicht stehen.
Denn daraus kann man den Schwerpunkt bestimmen und erkennen ob ein Schiff stabil oder labil ist.
Bei dem gesamten Schiffsrumpf ist das nicht zu bestimmen, denn ein vernünftiger Schiffsrumpf ist nicht vorhanden. Jörg hat es ja versucht zu erklären.
Die Verlängerung wird der Stabilität vom Schiffsrumpf nicht viel bringen. Vor allem bei der ersten Kuvenfahrt kann Dir Dein Modell kippen.

Wie gesagt das sind meine Bedenken, nicht dass es wieder heißt wir hätten Dich nicht darauf hingewiesen.
Aber Du wirst das schon noch machen, also viel Spaß beim weitern Ausbau.

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty ......................aufgeben und geht nicht geht wirklich nicht.

Beitrag von Plastikschiff am So 24 Nov 2019, 14:19

Und 3 Tage später schwimmt das Modell, entgegen der Theorie!!!!!
Jetzt machen die Schlingerkiele wirklich Sinn, ich bin glücklich!
Was habe ich noch gemacht?              Kein Blei unter dem Rumpf!
Sondern 1,5 Kg Blei in den Rumpfgegeben,
entsprechend dem vergrößerten Rumpfvolumen.


OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Img_0466

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Img_0464

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Img_0465
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Feuerwehr am So 24 Nov 2019, 15:27

eigentlich nicht möglich
aber trotzdem toll
mfg günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Straßenbahner am So 24 Nov 2019, 16:38

Dann mach die Schlingerkiele noch ans Schiff und lass es gut sein.

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Feuerwehr am So 24 Nov 2019, 16:43

Aber schon abenteuerlich der Umbau
Da sieht man wie wichtig die richtigen Dimension sind
Und ein richtiges Unterwasser Schiff ist durchaus wichtig
Aber trotzdem
👍👍👍👍👍👍👍
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am So 24 Nov 2019, 17:52

Helmut schrieb:Dann mach die Schlingerkiele noch ans Schiff und lass es gut sein.
So mache ich es, Helmut.

Günter schrieb:Aber schon abenteuerlich der Umbau
Da sieht man wie wichtig die richtigen Dimension sind
Und ein richtiges Unterwasser Schiff ist durchaus wichtig
Aber trotzdem
👍👍👍👍👍👍👍
Mfg Günther

Das eine ist die Theorie, das andere das Modell.................................


Schön das man sich mit mir freuen kann, ich  habe den Aufbau jetzt um 7 cm nach hinten verschoben, also steht er jetzt wieder im Verhältnis gesehen wie ursprünhglich.
Das Deck ist wieder geschlossen, muß aber noch mit Schmirgelpapier beschichtet werden.

Heißt für mich, nicht sofort aufgeben, sondern kämpfen.....................
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am So 24 Nov 2019, 20:46

Hallo Reinhard 

Glückwunsch,  zur gelungenen Operation, ich freue mich für dich.

Wenn man hinfällt,  aufstehen und weiter machen. 

Gentleman Gentleman Gentleman
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Feuerwehr am So 24 Nov 2019, 21:09

Genau
Wichtig ist das Aufstehen
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Gravedigger77 am Mo 25 Nov 2019, 07:24

Na herzlichen Glückwunsch Reinhard.
Super das es geklappt hat.
Ich bewundere ja schon den Mut ein fertiges schiff noc mal komplettzu zersägen
Da ziehe ich den Hut
Gentleman Gentleman Gentleman
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am Mo 25 Nov 2019, 08:58

Gravedigger77 schrieb:
Ich bewundere ja schon den Mut ein fertiges schiff noc mal komplettzu zersägen
Da ziehe ich den Hut
Gentleman Gentleman Gentleman

Dem kann ich nur zustimmen.
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von John-H. am Mo 25 Nov 2019, 09:07

Glückwunsch Reinhard! Very Happy

Gravedigger77 schrieb:
Ich bewundere ja schon den Mut ein fertiges schiff noc mal komplettzu zersägen

Sowas wird heutzutage an realen Schiffen auch immer wieder gemacht! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Gravedigger77 am Mo 25 Nov 2019, 09:21

Oh mein Gott.
Vermute mal zu wartungs und reperaturzwecken
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Mo 25 Nov 2019, 09:48

Moin liebe Kameraden im Forum,
danke schön. Und wie auch Wolle schon sagte, aufstehen - das ist die Lösung.

Im wahrsten Sinn des Wortes,
vor 15 Jahren waren sich die Spezialisten einig als sie mir offenbahrten das ich nie wieder gehen werde können.
Nunja, noch heute benutze ich meinen E.- Rolli nur draußen. Ansonsten alles auf meinen Beinen, den ganzen Tag.
Der Wille macht vieles möglich, die Grenze teste ich täglich, hoffendlich noch viele Jahre.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am Mo 25 Nov 2019, 11:33

Plastikschiff schrieb:

vor 15 Jahren waren sich die Spezialisten einig als sie mir offenbahrten das ich nie wieder gehen werde können.
Nunja, noch heute benutze ich meinen E.- Rolli nur draußen. Ansonsten alles auf meinen Beinen, den ganzen Tag.
Der Wille macht vieles möglich, die Grenze teste ich täglich, hoffendlich noch viele Jahre.

Moin Reinhard 

Allein dafür ziehe ich meinen Hut.  Gentleman Gentleman Gentleman
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Di 26 Nov 2019, 18:32

Moin ihr Lieben,
ich habe inzwischen die Nähte am Rumpf u. die Verlängerung 2 x gespchtelt und geschliffen. Den zweiten Lack habe ich soeben aufgebracht, wie immer auf Acryl Basis und stark verdünnt mit ´ner Rolle. Das Deck ist wieder geschlossen und beschichtet und gemalt. Morgen werde ich die Schlingerkiele anbringen, beispachteln und............
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Feuerwehr am Di 26 Nov 2019, 18:42

Du hast meinen größten Respekt
Aber überschreite die Grenzen nicht
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am Di 26 Nov 2019, 20:12

Moin Reinhard

Bin gespannt auf die nächsten Bilder.OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Smilie_op_005
Der Boss
Der Boss
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Jörg am Mi 27 Nov 2019, 00:03

Hallo Reinhard,

prima - nun scheint Dein Schiff ja doch zu schwimmen ... Cool

Ergänzung zum Thema  Question

EXPLORA hatte ein drei Jahre älteres Schwesternschiff - das VS PROSPEKTA;
hier im Foto als Modell im Maßstab 1:75 ... Very Happy
Code:
https://www.mbf-tornesch.de/s/cc_images/teaserbox_10617834.jpg?t=1549553989
mehr dazu hier ...
Code:
https://www.mbf-tornesch.de/unsere-modelle-neu/beh%C3%B6rden-arbeitsschiffe/prospekta/

Viel Erfolg dann für Deine 'verlängerte' Explora ...  Freundschaft


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Frank Kelle am Mi 27 Nov 2019, 08:42

Gravedigger77 schrieb:Oh mein Gott.
Vermute mal zu wartungs und reperaturzwecken

Nö - meist zu VERLÄNGERUNGSZWECKEN. Die Meyer-Werft ist z.B. ein Spezialist darin, Kreuzfahrtschiffe zu verlängern.

Schau mal HIER
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=KBH9eUPi_Pw
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Mi 27 Nov 2019, 10:25

Moin ihr Lieben,
das ich mich freue nicht aufgegeben zu haben könnt ihr sicher verstehen.

@ JÖRG
Danke für die Links, bei dem Schwesternschiff Modell sind die Schlingerkiele deutlich zu erkennen. Und der Rumpf ist ~ 15 cm länger als bei der OGS Explora.

Fotos vom Umbau kommen bald......................
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Feuerwehr am Mi 27 Nov 2019, 16:23

Für dein verlängertes Modell auch ein langes Leben
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Mi 27 Nov 2019, 18:22

Rumpf mit Schlingerkiel

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Fullsi10

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Fullsi11

Komme eben aus dem Keller, der Rumpf ist nun auch fertig lackiert. Wenn trocken kommen auch Fotos.......................
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Fr 06 Dez 2019, 10:19

Und so ging es weiter, die Reling an Backbord ist fertig am Bug arbeitet ein Schweißer...

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 00810

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 00911

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 01011

Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 13 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 13 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten