Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am Di 24 Sep 2019, 09:04

Moin Reinhard 

Ne tolle und knifflige Arbeit,  auch die Beleuchtung gefällt mir.  Cool Cool Cool

Und weitermachen.  Pfeffer
Der Boss
Der Boss
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Di 24 Sep 2019, 09:44

Hallo miteinander,
danke für eure Meinungen. Ich freue mich über jede Kritik. Nur daraus kann ich lernen und langsam aber stetig versuchen besser zu werden. Was nicht immer einfach ist bei uns jungen Alten.
Heute werde ich mir die Positionsleuchten zur Brust nehmen. Habe es immer etwas weggeschoben weil sie echt sehr knibbelig sind, später mehr dazu.
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Mi 25 Sep 2019, 18:57

Hallo Modellbau Freunde,
an den äußersten Enden der Antenne befindet sich tatsächlich eine weitere Pos. Leuchte (hab ich bei großen Schleppern auch schon gesehen). Ob ich diese noch einbauen werde weiß ich noch nicht. Im Modell hingegen habe ich diese inzwischen eingebaut.

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0401

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Unbena19

Achterschiffs habe ich auch etwas (Messingrohr) gebaut, was das ist weiß ich leider nicht.
Vieleicht kennt jemand von euch die Funktion, an Steuerbord kommt das gleiche.

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0403

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0402

tschüssi bis später.........
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am Do 26 Sep 2019, 06:56

Moin Reinhard 

Könnte eine Art Ausleger sein. Wenn ich das richtig sehe kann man es auskappen , oder ?
Der Boss
Der Boss
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Do 26 Sep 2019, 08:57

Moin Wolle,
ja man kann diese Teile bis auf Oberkante Schiffsboden in Richtung Wasser runter fahren. Wofür nur, zu welchem Zweck????? Schau mal bitte das Original an.......

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Ogs_ex11
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am Do 26 Sep 2019, 09:07

Moin Reinhard 

Das muss irgend ein Ausleger sein, aber wofür  ???  Grinsen
Der Boss
Der Boss
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Do 26 Sep 2019, 09:39

.......ein Ausleger mit Steighilfen!?
hmmmmmmmmmmm, grübel, grübel.....................
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von John-H. am Do 26 Sep 2019, 10:28

Könnte es ein Auleger sein,
mit dem man Bojen einholen kann Question scratch
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Do 26 Sep 2019, 18:44

....und wieder ist ein Tag zu Ende. Ich habe eine Kleinigkeit gebaut, den Ausleger Steuerbord und das Gestell achtern, aber seht selber:

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0405

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0404

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0406
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Schlossherr am Do 26 Sep 2019, 20:10

sehr schick Reinhard
sind das auch Druckteile?
Schlossherr
Schlossherr
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Gast am Fr 27 Sep 2019, 01:29

Nein, es sind keine Druckteile.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am Fr 27 Sep 2019, 08:59

Ich schaue Dir weiter gespannt zu.   Cool
Der Boss
Der Boss
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Fr 27 Sep 2019, 09:41

Moin liebe Kameradinnen und Kameraden,
danke für eure Reaktionen.  Ich baue das Modell zum großen Teil nach Fotos und als Hilfe für die richtige Größe nach der Vorlage des kostenlosen Downloads aus dem Forum. Nur die kleinsten Teile wie Treppen, Leitern etc. kaufe ich zu. Alles andere ict noch echte Modellbauer arbeit. Daher auch viele kleine Lücken die ich gespachtelt habe. Die Reling z.B. ist jeden Millimeter selbst gelötet (1:100), oder die Fenster ausschneiden und die Rahmen. Figuren aus China in europäische Figuren verwandeln ist schon fast Chirugen........................

Bilgenpumpe schrieb:Nein, es sind keine Druckteile.
 Habe dir ´ne PN geschickt, über Antwort würde ich mich freuen, danke!

Michael schrieb:sehr schick Reinhard
sind das auch Druckteile

Moin Michael,
im letzten Bild ist die Leiter zugekauft, ohne 3D Drucker für mich nicht selber machbar.
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Straßenbahner am Fr 27 Sep 2019, 10:27

Plastikschiff schrieb:an den äußersten Enden der Antenne befindet sich tatsächlich eine weitere Pos. Leuchte (hab ich bei großen Schleppern auch schon gesehen).

Was das für Lampen sind und welche Funktion zugedacht ist kann man auf den Bildern nicht erkennen.
Es gibt aber für Schiffe internationale Lichtführungen die auf bestimmte Situationen hinweisen.
Das Forschungsschiff hat bedingt durch ihre Aufgaben eine vorgegebene Lichterführung zu setzen. Siehe Dir das mal unter diesem Link an.

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Lichterf%C3%BChrung

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Sa 28 Sep 2019, 19:55

Hallo Helmut,
es gibt so viele Sonderregelungen. Für mich zu viele, die Lampen an der Antenne lasse ich weg. Ist auch so schon schwierig
genug. So viel von mir noch zum Thema Pos. Lampen in der Antennen Anlage.

Die Arbeitsbrücke achterschiffs ist soweit fertig.  Die Strahler wie beim Original habe ich selber gebastelt. Das Gehäuse aus
ehemaligen Steche Hülsen. 5 mm LEDs flach geschliffen und mit Epoxi eingegossen und dan so weit runter geschliffen wie
eben möglich. Die Halterungen aus Blechresten gelötet. alle + Kontakte hoch, die - Kontakte runter gebogen.
Alle + Kontakte miteinander verbinden, das gleiche mit den - Polen. Jetzt muß ich noch eine Lösung finden die beiden Kabel
unter Deck nach mittschiffs zu bekommen.

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0407

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0415

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0408

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0409

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0411

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0410

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0409

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0413

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0412
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am So 29 Sep 2019, 10:00

Moin Reinhard 

Haste klasse hinbekommen,  und das mit der Kabelverlegung bekommst du auch noch hin, da bin ich mir sicher.  Cool
Der Boss
Der Boss
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am So 29 Sep 2019, 11:36

Moin Wolle,
ich danke dir. Hier mal Fotos aus der letzten Nacht.

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0416

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0418

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0417
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Straßenbahner am So 29 Sep 2019, 12:55

Wie es unter dem Link zu sehen ist wären das rote Leuchten gewesen.
Es wäre ein manövrierbehindertes Fahrzeug, ein „Fahrzeug, das durch die Art seines Einsatzes behindert ist.
Wenn es nicht mehr geht dann lass es einfach weg. Wer weis ob Du überhaupt Nachts ans Wasser kommst.
Na dann viel Erfolg beim weiteren Ausbau.

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Di 01 Okt 2019, 18:54

Moin zusammen,
ich habe die Revisionsöffnung über den Ruderhorn wieder geöffnet. Dadurch gelang es mir die Kabel der Brücken Beleuchtung mit einer Schlinge bis zur Mitte das Rumpfes zu ziehen. Danach habe ich die große Schlauch/Kabel Trommel mit ihrem Gestell gefertigt.

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0419

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0420
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Der Boss am Di 01 Okt 2019, 21:31

Moin Reinhard 

Ich wusste doch das du das Problem mit den Kabeln aus der Welt schaffst. 

Die Kabeltrommel hast du sauber hinbekommen.  Cool
Der Boss
Der Boss
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Feuerwehr am Di 01 Okt 2019, 21:53

Respekt
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Mi 02 Okt 2019, 09:14

Hallo Helmut,
danke für deine Information. Wenn mir noch etwas einfällt werde ich die roten LEDs an der Antennen Anlage noch anbringen. Müssten hal noch kleiner sein als 1,8er.
He Wolle und Günter,
danke für euer Lob. Wenn man fast einen ganzen Tag an so einem Teil gebastelt hat und es dann anschaut sollte man eigendlich zufrieden sein. Immerhin sind es 23 Teile die erst mal gefertigt werden müssen welche nach dem Lack so ausschauen.
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Plastikschiff am Mi 02 Okt 2019, 17:42

Heute habe ich die beiden Schornsteine gebastelt und die Raucherzeuger eingebaut.

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0422

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0421
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Frank Kelle am Do 03 Okt 2019, 10:49

Hmmmmmmm... irgendwie ist mir der Brückenbereich vom Schiff zu hell beleuchtet, da wird doch meist abgedunkelt, damit sich die Augen da auf die Dunkelheit einstellen können... Auf jeden Fall aber bitte noch die Schornsteine lackieren, vor allem den Auslass der Raucherzeuger. Die "Ösen" stören da regelrecht im Blick.
Ansonsten bisher eine gute Arbeit!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von waterspeed am Do 03 Okt 2019, 11:04

Moin Reinhard,

ja, die Raucherzeuger würde ich auch noch schwarz lackieren.

Sag mal, was ist das für ein Teil?

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Img_0410
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

OGS  EXPLORA  Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe  - Seite 9 Empty Re: OGS EXPLORA Ein Forschungsschiff M 1: 100, nicht von Pappe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten