Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300

Nach unten

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Empty Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300

Beitrag von Rudolf am Mi 17 Apr 2019, 16:33

Die Abtei Maria Laach,
wunderschön in die Landschaft eingebunden, liegt dieses glanzvolle Beispiel romanischer Baukunst direkt am Laacher See in der Vulkaneifel. Wer in der Nähe weilt, sollte sich das Vergnügen gönnen die Abtei zu besichtigen um dort ein wenig Ruhe und Besinnung zu tanken. Das Modell gibt es auch vor Ort im Buchhandel des Klosters.
Hier nun ein paar Eindrücke vom Modell.

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Archit10

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Archit11

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Archit12

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Archit13

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Archit14

Gruß Rudolf
avatar
Rudolf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Empty Re: Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300

Beitrag von maxl am Mi 17 Apr 2019, 20:25

Ein erstklassiges Modell, Rudolf, das mich sehr angenehm an Kurz-Urlaube in der Vulkaneifel im vergangenen Jahr erinnert! Der Charakter des Gebäudes ist hervorragend eingefangen, die Qualität des Modellbaus bestechend. Zum Glück ist beim Vorbild das schwarze Vulkangestein der Gegend nur zur Konturierung eingesetzt worden. Das verleiht dem an sich massiven Baukörper seine Leichtigkeit. Bei meinen Aufenthalten habe ich gelernt, dass "Laacher See" doppelt gemoppelt ist: "Laach" steht schon für "See", lat. lacus. Ich bin immer wieder gerne am "See-er See"! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Empty Re: Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300

Beitrag von OldieAndi am Mi 17 Apr 2019, 21:10

Hallo Rudolf,

den Lobesworten von Michael schließe ich mich sehr gerne an. Cool
Ich mag das Gebäude und den Ort sehr gerne. Für einen Besuch sollte man sich allerdings besser kein betriebsames Wochenende aussuchen, denn Maria Laach ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel. An einem ruhigen Tag lassen sich die Ausstrahlung des Klosters und der Landschaft viel eindrucksvoller erfahren.
Und, ja, dieser Bogen liegt natürlich auch auch noch in meinem dicken Stapel... Pfeffer

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Empty Re: Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300

Beitrag von Rudolf am Mi 17 Apr 2019, 22:38

Hallo Maxl, hallo Andreas,
vielen Dank für Eure lobenden Worte, die Schönheit der Abtei und die Freude an der Landschaft teile ich mit Euch. Ich war schon mehrfach sowohl in der Vulkaneifel als auch in der Abtei. Als Bewunderer romanischer Architektur ist es immer wieder schön das Gebäude zu betrachten und den Raum zu erleben, das hat mich auch dazu bewogen das Modell endlich zu bauen. Es lag auch schon sehr lange in meinem Stapel. Lieber Andreas, ich muntere Dich auf, die Schere an den Bogen anzusetzen. Der Bau geht schnell von der Hand und besticht durch die hohe Passgenauigkeit.
Gruß Rudolf
avatar
Rudolf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Empty Re: Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300

Beitrag von gronauer am Sa 27 Apr 2019, 11:17

Moin!

Auch ich bin/war von der Vulkaneifel und besonders vom Laacher See faziniert.
Hier entstanden auch diese Bilder.

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 35616038ol

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 35616039pk


Leider habe ich versäumt, von den an vielen Stellen vom Seegrund aufsteigenden Gasblasen aussagekräftige Bilder zu machen.
Wir haben damals lange darüber geredet, ob und wenn ja wann.........


Egal, ist auch schon wieder fast 20 Jahre her und die Vulkaneifel existiert immer noch. Very Happy

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Empty Re: Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300

Beitrag von maxl am Sa 27 Apr 2019, 11:45

Bezüglich der aufsteigenden Gasblasen im Laacher See, den sog. "Mofetten", war ich so fasziniert, dass ich mir zu diesem Thema in der Buchhandlung der Abtei ein kleines Büchlein besorgte, um meine größte Neugierde zu stillen. Während Wissenschaftler diese CO2-Ausdünstungen (die sich nur im Wasser blubbernd bemerkbar machen, aber genauso an Land austreten) lange als Anzeichen abklingender vulkanischer Aktivität gedeutet haben, gehen Vulkanologen heute mehr vom Gegenteil aus, nehmen also an, dass die vulkanische Aktivität wieder zunimmt. Es könnte also bald wieder losgehen... Zum Glück ist "bald" bei den Geologen relativ und reicht von Ende nächster Woche bis in vielleicht hunderttausend Jahren.
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Empty Re: Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300

Beitrag von Schlossherr am Sa 27 Apr 2019, 11:48

Danke Michael, sehr interessant
Schlossherr
Schlossherr
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Empty Re: Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300

Beitrag von gronauer am Sa 27 Apr 2019, 12:33

maxl schrieb:Bezüglich der aufsteigenden Gasblasen im Laacher See, den sog. "Mofetten", war ich so fasziniert, dass ich mir zu diesem Thema in der Buchhandlung der Abtei ein kleines Büchlein besorgte, um meine größte Neugierde zu stillen. Während Wissenschaftler diese CO2-Ausdünstungen (die sich nur im Wasser blubbernd bemerkbar machen, aber genauso an Land austreten) lange als Anzeichen abklingender vulkanischer Aktivität gedeutet haben, gehen Vulkanologen heute mehr vom Gegenteil aus, nehmen also an, dass die vulkanische Aktivität wieder zunimmt. Es könnte also bald wieder losgehen... Zum Glück ist "bald" bei den Geologen relativ und reicht von Ende nächster Woche bis in vielleicht hunderttausend Jahren.
Gruß Michael (maxl)

Tschja Michael!

Zu dem Thema lohnt sich auch diese Lektüre über ein Bauwerk "in Sichtweite" des Laacher See s mal.

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraftwerk_M%C3%BClheim-K%C3%A4rlich

Mein Sohn wohnt in einer wunderschönen Weingegend Gegend , in der die Autos FR als Kennzeichen führen.
In der Nähe gibt es auf der anderen Rheinseite diese "strahlend schöne" Gebäude.

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraftwerk_Fessenheim

Als bei ihm kurz nach seinem Umzug zum ersten mal für Minuten die Tassen im Schrank "rockten und rollten" hat er noch überlegt, ob er den richtigen Wohn und Arbeitsort gewählt hatte.
Na ja, man gewöhnt sich auf die Dauer aber an Alles.....auch an gelegentliche Erdbewegungen! evil or very mad

Konnte man natürlich vor Baubeginn dieser ach so sauberen Energielieferanten alles nicht wissen............oder wollte man es vieleicht nicht wissen?. evil or very mad

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Empty Re: Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300

Beitrag von maxl am Sa 27 Apr 2019, 17:04

Hoffentlich bleibt es dabei, dass nur gelegentlich die Tassen klirren, Manfred! Falls es in der Vulkaneifel wieder richtig zur Sache gehen sollte, wäre sogar der GAU in einem Kernkraftwerk von der Größenordnung her "nur" ein "Kollateralschaden". Das Katastrophenszenario wird in einem der Info-Zentren mit einer fiktiven Dokumentation dargestellt und am Schluss kracht es gewaltig und der Boden bebt nachdrücklich. Ich war zum Glück vorbereitet. Nach mir war eine Schulklasse dran und die Begleitperson forderte die Schülerinnen und Schüler hinterlistig auf, es sich ruhig auf dem Boden bequem zu machen... Ich suchte lieber das Weite. Kreischende Kinder hatte ich in meinem Berufsleben ausreichend um mich.
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300 Empty Re: Abtei Maria Laach, Schreiber-Bogen 1:300

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten