Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

+26
brandy1963
degdus
Modellzusammenklatscher
meninho
blue_Scream2003
Jörg
Kai1404
Glufamichel
AlanShore
Scheppner
Neubahner
kiss-fan007
waterspeed
hammer12
Ronny82
kaewwantha
Kelles Kleener
DK48
bonapate
bulle
Cpt. Tom
Sturmpionier (†)
John-H.
Gessy
Frank Kelle
Der Rentner
30 posters

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von ClydeBarow Sa 16 Feb 2019, 16:36

Winker Hello Modellbaufreunde,

Als ich heute Mittag aufgestanden bin (hatte Nachtschicht) stand etwas schönes auf dem
Wohnzimmertisch.Ich habe es sofort aufgemacht und siehe da es war die 2te Lieferung.
Es sieht alles sehr gut aus nur das Geschenk ist für die Tonne.

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Img_2017
ClydeBarow
ClydeBarow
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von John-H. Sa 16 Feb 2019, 21:48

Hallo Ralf,
das mit den Geschenken ist ja in der Regel bei allen
Heftserien so! Rolling eyes
Deswegen sollte man "allein wegen der Geschenke" kein Abo abschließen!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Der Rentner Sa 16 Feb 2019, 22:04

Bei mir ist auch die 2. Lieferung eingetroffen... Very Happy
Geschenke hin oder her, für irgendwas ist das Zeug immer gut..... Pfeffer
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von ClydeBarow So 17 Feb 2019, 07:14

Winker Hello John,
Da geb ich Dir recht, mir geht es ja um das Modell die Geschenke sind halt ne nette Beigabe.
ClydeBarow
ClydeBarow
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Modellzusammenklatscher So 17 Feb 2019, 09:00

Moin Modell- Bau- Schrauber, ...
zu Werbegeschenke:
... besser Haben und nicht Brauchen, als brauchen und nicht haben.
Bin gespannt, wann die Esseckenlieferung eintrifft.
Viel Spaß Euch- Gruß Thomas
Modellzusammenklatscher
Modellzusammenklatscher
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von degdus Mo 18 Feb 2019, 06:15

Moin "Bastler-Kollegen",

ihr habt es gut .... Zweite Lieferung bekommen .... ich habe noch nicht einmal die erste erhalten.

"Lieferschwierigkeiten" heißt es aber man würde "aktuell" auf eine Lieferung warten.....

Ich bin jetzt gespannt wann ich endlich anfangen kann ... es kribbelt in den Fingern :-)

VLG
Thomas
degdus
degdus
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Modellzusammenklatscher Mo 18 Feb 2019, 09:22

Hallo Thomas,
kann ich gut nachvollziehen!
Als einige Modellbauer in 2018- etwa April/Mai die ersten vier Testausgaben ergatterten, durften "wir" ein gutes Jahr auf die erste offizielle Ausgabe warten... bis Jan. 2019 Wink

Ich glaube Niemand hat wirklich mit diesem Bedarf gerechnet und es wird im Hintergrund mit Nachdruck daran gearbeitet, hier möglichst schnell die Bedürfnisse zu befriedigen.
Gruß Thomas -"Modellzusammenklatscher"
Modellzusammenklatscher
Modellzusammenklatscher
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von kiss-fan007 Sa 23 Feb 2019, 16:45

Ich habe meine 2te Lieferung heute bekommen.....alles tippi toppi sunny sunny
kiss-fan007
kiss-fan007
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Modellzusammenklatscher Sa 23 Feb 2019, 21:45

Moin Kollegen,
hatte vergangene Woche mal Kontakt mit IP (Versandt).
SEHR HOHE NACHFRAGE!
so wundert es mich gar nicht, dass ich weiterhin auf die 2te -Lieferung warte; aber es hetzt mich auch Keiner- bisher habe ich IMMER alles bekommen, was ich als Abonnent bestellt habe.
Grüße aus der "Essecke"
Thomas "-Modellzusammenklatscher"
Modellzusammenklatscher
Modellzusammenklatscher
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von blue_Scream2003 Mi 14 Aug 2019, 10:31

Moin Moin Kollegen,
Auch ich wollte mich mal wider auf der Bildfläche melden.
Nach Monaten habe ich es denke mal endlich hinbekommen. Alles runter und komplett neu beplankt, und das Ergebnis ist= endlich keine Risse mehr.🎉🎉  hoffen wir doch mal das das auch so bleibt 😏😏
Danke nochmal für eure Tipps und auf ein erfolgreiches weiterbauen.

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 35f4be10

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 9ac21710
blue_Scream2003
blue_Scream2003
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Metall Bismarck

Beitrag von Kai1404 Di 04 Feb 2020, 00:05

Moin Moin bei der Ausgabe mit den Weißen Tarn Streifen wird gerade Abhilfe geschaffen. Ich habe heute
etwas Länger mit dem Technischen Support gesprochen.

Wir machen das wie bei den Niedergängen, es wird eine Sammel Email mit verschieden Bilder dorthin geschickt.
Das habe ich Heute mit dem Technischen Support so besprochen. Wer dran Teilnehmen möchte kann mir die Bilder per PN schicken oder man kann die Bilder im Vorgegeben Sammelpost Facebookgruppe: Hachette: Schlachtschiff Bismarck, die Legende ist zurück bei Facobook einstellen.
Die Facebook Gruppe Arbeitet jetzt ein klein bisschen Inoffiziell mit dem Technischen Support zusammen. Da sonst einfach zu viele Anfragen am Support eingehen, so zusagen sind wir der Prellbock und nehmen den Druck heraus.
Die Admins machen das alle Freiwillig aber wir haben Spaß an dieser Arbeit und wir helfen auch Leute die kein Abo haben.
Gerne könnt ihr mich hier per PN Anschreiben oder auch per Email, wir haben extra eine Email dafür generiert.
(Die Email gibt es dann per PN)

Das ist natürlich Freiwillig aber je mehr Leute sich einbinden desto schneller geht es....
Leider ist es in einem Forum dann nicht so Leicht, da kommt jemand der so etwas schreibt, wenn einer von euch mit unsere Facebookgruppe zusammen arbeiten möchte immer gerne. Da wir nicht überall gleichzeitig sein können.
Nicht jeder hat Facebook und so bekommen auch die Foren Mitglieder die Chance, wenn es wieder heißt es sind Fehler am Schlachtschiff.
Wenn wir etwas näheres wissen werde ich euch die Infos zukommen lassen.
Ich habe bei FB eine Frist bis Samstag gesetzt zwecks Bilder( Ich habe gefühlte 30 Bilder schon bekommen). Die Email geht dann mit den Bildern am Samstag Abend raus.

Hachette sagt es können Minimale Farbunterschiede entstehen, leider sind das schon keine Minimale Unterschiede mehr.

Jetzt brauchen die halt ein paar Bilder damit die in Bewegung kommen.

Ich finde das mit den Niedergängen hat doch auch schnell gefluppt, wir haben das im Dezember mit den
Jungs von IP gesprochen und alles in Rollen gebracht und ende Januar wurde die Niedergänge schon Ausgeliefert.
Das muß man Hachette auch anerkennen das es so schnell geklappt hat.

Falls es ein Passender Thread dafür gibt, dann bitte dorthin verschieben.

_________________
Gruß Kai
Kai1404
Kai1404
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Kai1404 Fr 14 Feb 2020, 10:36

Guten Morgen allerseits,
wie erwähnt sind die Bilder schon bei Hachette eingegangen.
Es wird im Moment eine Optimale Lösung gesucht.
Ich bitte um etwas Geduld, sobald eine Lösung da ist werde ich sie hier mitteilen.
Wie ihr sehen konntet hat Hachette bei den Niedergängen sofort reagiert.

Kai1404
Kai1404
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Hilferuf zum Rumpf der bismarck

Beitrag von blue_Scream2003 Fr 28 Feb 2020, 21:19

Moin Moin Kollegen,
Ich hab da mal wieder eine Frage, bzw. Problem. Ich will nun den Rumpf meiner hachette Bismarck lackieren aber finde leider keine richtige Farbe. Ich lackiere alles mit den Revell Aqua Color Farben und airbrush aber kann keinen passenden Farbton finden.
Womit lackiert ihr? Was könnt ihr für eine Farbe empfehlen?

Danke schonmal für eure Hilfe
blue_Scream2003
blue_Scream2003
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Der Rentner Sa 29 Feb 2020, 21:57

Also ich Emphele dir,
Karminrot Nr.36

Hab ich bei der PE benutzt und das gefiel mir sehr gut.
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von blue_Scream2003 So 08 März 2020, 12:34

Hallo „Der Rentner“ mäh, ich finde die Farbe irgendwie zu rot, waren die Originalfarben nicht eher in die Richtung: weinrot?
blue_Scream2003
blue_Scream2003
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Der Rentner So 08 März 2020, 13:20

Wie gesagt Hannes,
Mir hats gefallen.
Aber die Geschmäker sind halt verschieden..... Wink

Wie der Orginalton aussah weiss ich nicht.
Da musst du dich mit den absoluten Experten unterhalten..... Winker 2

Außerdem sieht die Farbe in der Dose immer anders aus als am zu bemalenen Objekt.
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Schlossherr So 08 März 2020, 13:37

Mein Vorschlag eher "Rostrot" wie der seit Jahrhunderten auch in der Schifffahrt benutzte Rostschutz "Mennige", dieser Anstrich wird wegen dem Bleigehalt heute nicht mehr verwendet. Zur Zeiten der Bismarck allerdings schon noch.
Aber es wurde gerade in den Werften viel experimentiert.

Schau mal hier: RAL 3016 bis 3020  scratch

Code:
https://www.bilder-plus.de/ral-2000-3000.php
 

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Images?q=tbn%3AANd9GcSOerFcJwk76iWG8wtyuSdel8Bd5-XkbhLkUvnba5lZMh7hv_Db Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 774_8f7b10c8ae415bb586b7a0c03d1868d9_200x200 Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Farbpaste-verkehrsrot-aehnlich-ral-3020
Schlossherr
Schlossherr
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Frank Kelle So 08 März 2020, 13:53

Schon vielfach an anderen Stellen wurde diese Aufstellung gemacht:

Aufbauten: Deckfarbe hellgrau RAL 7001
Rumpf über Wasser: Deckfarbe dunkelgrau RAL 7000
Rumpf unter Wasser: Schiffsbodenfarbe S.B. III rot RAL 8013
Wasserlinie: Wasserlinienfarbe W.L. III grau RAL 7016
Außendecks: Tr.D. 59 RAL 7016
Absatzfarbe Dunkelgrau: RAL 7024
Schwarz: RAL 9005
Schornsteinkappe Aluminiumbronze: RAL 9006
Rettungsbojen, Seitenlaternen  u. Feuerlöschgeräte: RAL 3011
Schwimmflöße: Gelb RAL 1003
Weiss: RAL 9002
Deck: Teak-Holz

Benutzung der Seite auf eigene Verantwortung aufgrund der Zeichen
Code:
https://www.bismarck-class.dk/paint_schemes/introduction.html


Zuletzt von Frank Kelle am So 08 März 2020, 13:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Jörg So 08 März 2020, 13:54

War da nicht irgendwo die Rede von RAL 8012  Question Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Gruebe10

Die Bemalungsanleitung z.B. der 1/350er Tamiya-Bismarck sagt Tamiya TS-33 Dull Red.
Für deren 1/200er Bismarck wird Cocoa Brown (Aquaeus Hobby Color H17 / Mr.Color 29) empfohlen;
= Vallejo 985 Hull Red = Tamiya XF9 Hull Red = Humbrol 177 Hull Red ...  Wink

Daß dem Modell keine Farbangaben beiliegen sollen, kann ich fast nicht glauben!? Suspect
Im Zweifelsfall hilft eine Google-Bildersuche nach Bauanleitungen / painting guide des entspr. Modells weiter!Pfeffer

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von blue_Scream2003 So 08 März 2020, 17:00

Mmh naja blöd ist leider das Revell die RAL 8013 leider nicht hat. Da ich die Bismarck bisher auch mit den Aqua Color Farben bemalt habe dachte ich das es da auch was von gibt. Aber negativ. 😒😒
blue_Scream2003
blue_Scream2003
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Frank Kelle So 08 März 2020, 18:28

Wenn Du mit der Airbush lackierst:

Code:
https://www.modellbau-koenig.de/Farben-Co/Farben/AK-Interactive/RAL-8013-SCHIFFSBODENFARBE-III-ROT-5-ROJO-CASCO
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Luthias So 08 März 2020, 19:20

Hey Jungs.

Das Rot der Bismarck ist RAL8012.
Das gibbet auch bei Revell und Co.
Bitte nicht auf die Namen achten, den da schüttelt man den Kopf Massstab

Und hier der Beweis:

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 20200332

Klärt hoffentlich die Fragen. Wenn gewünscht, kann ich die gesamte Farbtabelle gerne euch unterbreiten.

Grüße

Thorsten
Luthias
Luthias
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von blue_Scream2003 So 15 März 2020, 19:00

Okay super just, dann werde ich die mal probieren
blue_Scream2003
blue_Scream2003
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von blue_Scream2003 Sa 14 Nov 2020, 15:32

Moin moin Männer,
da bin ich mal wieder mit einer Frage: die Reling Schnur soll die 0,1mm oder 0,15mm sein?
Und vor allem wo bekomme ich diese her?
Danke euch schonmal im Voraus
blue_Scream2003
blue_Scream2003
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Vorstellung und Frage zur Hachette Bismarck eines Neumitglieds

Beitrag von Dampffan Fr 22 Jan 2021, 20:44

Guten Abend zusammen,
ich möchte mich gerne als Neumitglied in diesem Forum vorstellen. Da ich in Foren noch nicht soviel Erfahrung habe, bitte ich mir evtl. Fehler erst einmal nachzusehen ;-) In meiner Jugendzeit habe ich wie verrückt Schiffs- und Flugzeugmodelle aus den damaligen Plastikbausätzen gebaut und immer vom RC-Schiffsmodellbau geträumt - aber das war damals für mich nicht darstellbar...
Jetzt (relativ kurz vor der Rente) kann ich das eeeendlich wieder aufgreifen.
Und dann stolperte ich auf der Suche nach einem Schlachtschiffbausatz in 1/200 (hatte mich eigentlich schon so gut wie für die USS Iowa von Trumpeter entschieden) über dieses Abo und es war um mich geschehen ;-) Nun warte ich voll Ungeduld auf die erste Lieferung.
Bei meiner Recherche nach einem Bausatz bin ich auch über die diversen Ergänzungssets im allgemeinen gestolpert. Nun meine Frage:
Macht es Sinn den Pontos Satz (mittlerer für rd. about 141€ oder den grossen für 344€) dazu zu verbauen? Oder setze ich damit zuviel Geld in den Sand? Das Holzdeck wär halt klasse - andererseits sind ein Grossteil der Teile auf den Trumpeter Bausatz zugeschnitten und werden an die diversen Kunststoffteile angefügt. Ob das dann die Hachette Teile passt ist natürlich fraglich...
Was sagt Ihr mit Eurer Erfahrung dazu?
VG
Tarek
Dampffan
Dampffan
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette - Seite 5 Empty Re: Allgemeines zur Metall-Bismarck von Hachette

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten