Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Seite 13 von 16 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15, 16  Weiter

Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von ODBB am Di 15 Okt 2019, 15:02

Hallo Michael,

dass Dein Modelbau perfekt ist, darüber gibt es, glaube ich, keine zwei Meinungen!
Deine Erläuterung der Arbeitsweise der SiFa hat jedoch eine kleine Schwachstelle. Klar, der "Totmannknopf" oder das Fußpedal muss gedrückt werden, die eigentliche "Sicherheitseinrichtung" dabei ist jedoch, dass der Knopf/das Pedal nach einer gewissen Zeit für einen kurzen Moment losgelassen werden muß! Damit wird sichergestellt, dass der Lokführer aktiv (im Sinne von Reaktion) bleiben muss, denn ein ohnmächtiger (oder eingeschlafener) Lokführer wird die "Aktion Loslassen" nicht ausführen.

Gruß Uwe
ODBB
ODBB
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Di 15 Okt 2019, 15:36

Oh, danke, Uwe! Eine interessante Zusatzinformation! Schon als Kind habe ich mich gefragt, was denn eigentlich wäre, wenn der Lokführer ohnmächtig auf dem Totmannknopf liegt... Nun ist alles klar! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Glufamichel am Di 15 Okt 2019, 20:13

Immer wieder beeindruckend Michael Beifall Großer Meister

didibuch schrieb:Hallo Michael,

wieder einmal überlege ich, ob du uns Fotos vom Modell oder vom Original zeigst.
Einfach klasse.

Cool sunny
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Mi 16 Okt 2019, 10:14

Herzlichen Dank, Uwe, für dein Lob! Einmal mehr möchte ich dankbar darauf hinweisen, dass ohne deinen Anteil dieses Projekt nicht zum Laufen gekommen wäre. Übrigens: Mit dem DB-Museum Koblenz-Lützel habe ich ein Abkommen getroffen - die nehmen meine Lok nach Fertigstellung und stellen mir dafür das Original in den Vorgarten. Mit dieser Regelung sparen die nämlich sehr viel Platz! Aber im Ernst: Dem Erbauer sind die Unterschiede zum Original bisweilen schmerzlich bewusst, vor allem die vermeidbaren. Aber ich lerne damit zu leben! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von dampf am Mi 16 Okt 2019, 14:05

Hallo Michael
Den Sifa-Schaltkasten perfekt gebaut,wie alles andere.
Gruß Dietmar
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Do 17 Okt 2019, 15:56

Herzlichen Dank auch dir, Dietmar, für dein Kompliment, über das ich mich sehr freue! Jeden Tag kommt ein neues Bauteil dazu. Ich werde mich aber wohl erst wieder melden, wenn wenigstens eine Seite der Hermine im Rahmenbereich vollendet ist. Das dauert vielleicht gar nicht mehr so lang - läuft gerade ganz gut... Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von steef derosas am Sa 19 Okt 2019, 00:41

Wow! Das sieth ganz toll aus Michael. Die schön ausgebildete einzelteile sind einfach schmuckstücke. Hähne, nieten, blattfeder....
Gratuliere!!
steef derosas
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Sa 19 Okt 2019, 09:50

Danke, Steef - freut mich sehr, wenn es dir gefällt! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von v8maschine am Sa 19 Okt 2019, 10:06

Micha du haust mich immer wieder um...richtig gut Cool
v8maschine
v8maschine
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Sa 19 Okt 2019, 10:15

Soviel Zuspruch ist mir ja fast schon unheimlich! Herzlichen Dank auch dir, Ingo! Ich bin z.Zt. ohnehin schon gut motiviert, aber eure Rückmeldungen geben mir einen richtigen "Extra-Schub"! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am So 27 Okt 2019, 11:48

Über eine Woche war ich ebenso unfreiwillig wie ohne ersichtlichen Grund "offline". Nun klappt die Verbindung wieder - mal sehen, wie lange...
Mit der Hermine bin ich gut vorangekommen: Die linke Seite ist praktisch fertig.

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 09812

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 09912

Von den einzelnen Arbeitsschritten habe ich diesmal keine Fotos gemacht. Die weiteren Bauteile entstanden in bewährter Weise. Ich bin sehr zufrieden und wende mich nun der rechten Seite zu. Dann bleibt noch das Gerödel im Bereich der Pufferbohlen und die Hermine ist unterhalb der Bodenplatte fertig. Ich rechne mit ein bis zwei Wochen Bauzeit dafür.
Euch allen einen schönen ersten Sonntag in Normalzeit! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von ODBB am So 27 Okt 2019, 12:54

Hallo Michael,

viel Erfolg und Spaß bei der anderen Seite von Hermine und ebenfalls noch einen schönen Restsonntag!

Uwe
ODBB
ODBB
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von doc_raven1000 am So 27 Okt 2019, 12:55

Hallo Michael,
wieder einmal sehen die Bilder deines Modells dem Original zum verwechseln ähnlich 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von doc_raven1000 am So 27 Okt 2019, 12:55

Hallo Michael,
wieder einmal sehen die Bilder deines Modells dem Original zum verwechseln ähnlich 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von klaus.kl am So 27 Okt 2019, 14:54

Hallo Michael,
kann mich Uwe und Dietmar nur anschließen 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen
weithin viel Spaß und eine schöne Bastelwoche.

Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am So 27 Okt 2019, 15:02

Vielen Dank euch dreien, Uwe, Dietmar und Klaus! Ich freue mich. Z.Zt. läuft das Projekt wirklich rund. Im Rahmenbereich unterhalb der Bodenplatte scheinen jetzt alle Fragen geklärt; die Umsetzung der letzten Arbeiten sollte auch modellbautechnisch zu bewältigen sein.
Dann aber wird es richtig spannend: Das Innere der Maschinenräume zu "entwirren" riecht nach einer richtigen Herausforderung... Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Lützower am So 27 Okt 2019, 15:54

Hallo Michael,

da kann ich mich dem oben Geschriebenen nur anschließen. Vom Original kaum zu unterscheiden, wenn man die Größe nicht bestimmen kann. Beifall Beifall Beifall
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Glufamichel am So 27 Okt 2019, 17:21

Kann mich auch nur noch anschliessen. Das Weiss und Rot ist sind vielleicht etwas zu "frisch" aber ansonsten absolut überzeugend Michael Cool

Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am So 27 Okt 2019, 18:45

Ein herzliches Dankeschön für euer Lob, Hans-Werner und Uwe! Ich werde weiter versuchen, euch nicht zu enttäuschen...
Glufamichel schrieb: Das Weiss und Rot ist sind vielleicht etwas zu "frisch"
Da hast du so etwas von recht, Uwe! Ich trau mich nur noch nicht ran...
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von OldieAndi am So 27 Okt 2019, 22:27

Hallo Michael,

Respekt, Respekt, Respekt! Ist das schön anzusehen.Cool

Vielleicht überziehst Du das Rot und Weiss mit einem leichten grauen Washing (= stark verdünnte Farbe). Damit kannst Du eigentlich nicht viel verkehrt machen, aber der frische Farbton wird etwas gebrochen. Diese Signalfarben wird man sicher nicht total verdreckt werden lassen, aber im Alltagsbetrieb lassen sich leichte Verschmutzungen einfach nicht vermeiden.

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Mo 28 Okt 2019, 17:13

Genau wie du es beschreibst wird es geschehen, Andreas! Während ich Leitung um Leitung verlege (es sind doch viele!), experimentiere ich weiter mit der Alterung. Ich habe jetzt wieder festgestellt, dass man damit sogar etwas "übertreiben" kann, wenn man abschließend alles mit ganz mattem Klarlack übersprüht, was den Rostanfall "beruhigt" und eine gleichmäßigere Oberfläche schafft, die gleichwohl den gebrauchten Zustand gut konserviert.
Vielen Dank für dein Lob! Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von dampf am Mo 28 Okt 2019, 18:33

Hallo Michael
Du hast am Bremsgestänge sogar die Bohrungen gesetzt ,zum verstellen der Bremse,bin einfach platt von diesen Modellbau.
Gruß Dietmar
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von didibuch am Mo 28 Okt 2019, 18:41

Hallo Michael,

einfach toll. Sieht die originale Lok eigentlich auch so gut aus?  Ablachender

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Di 29 Okt 2019, 16:51

Vielen Dank, Dietmar und Dieter, für euer Lob! Freundschaft
Ja, Dietmar - die Bohrungen im Bremsgestänge waren mir zu markant, als dass ich auf sie verzichten wollte. Am Ende flachgeklopfter Kupferdraht, die Bohrpunkte gekörnt und dann mit einem Handbohrer lustig drauflos... Mit der Feile versäubert, keine Hexerei!
Dieter, ich werd bei Gelegenheit mal wieder Fotos von der Originallokomotive einstellen. Dann kannst du das selbst entscheiden! Grinsen
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Sa 23 Nov 2019, 10:23

Wegen Familienbesuchs und zeitweiliger unfreiwilliger Internet-Abstinenz melde ich mich erst jetzt wieder hier zu Wort. Das Etappenziel, die Hermine unterhalb des Bodenbleches im Bereich des Fahrwerks so gut wie möglich durchzubilden ist fast erreicht. Bei den vielen kleinen Details, die hinzugekommen sind, war ich etwas fotografierfaul. Deshalb hier nur drei Zwischenstandsfotos:

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Img_5221

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Img_5219

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Img_5220

Jetzt fehlen "nur" noch die Schneeräumer und Kupplungsdose und Kabel für die elektrische Zugheizung. Kupplungsdose und Kabel müssten eigentlich doppelt ausgeführt sein für vorne und hinten. Nach meinen Fotos "begnügt" sich Hermine aktuell mit der einfachen Ausführung. Ich habe mich diesbezüglich mit der Bitte um Aufklärung an das DB-Museum Koblenz-Lützel gewandt. Ich bin gespannt auf die Antwort!
Beste Wochenendgrüße an alle Begleiter meines Bauberichts! Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 - Seite 13 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 13 von 16 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15, 16  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten