Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Luthias am Mi 10 Jul 2019, 13:06

Hey Alex,

bei der Suche nach den Farben der Rettungsringe, stolperte ich über diese Bauverordnung in einem anderen Modellbau Forum, was Tante Google mir zeigte. Da stand das drinne. Ich schau mal gleich, ob ich nochmal so ein Glück habe.

Eigentlich ist das ja logisch. Ein amerikanischer Musikerkollega meinte mal zu mir, dass wir deutschen ohne Verordnung oder Plan nicht auf´s Klo gehen um zu kacken. So ganz unrecht hat er leider nicht Abrollender Smilie

Da hätten wir auch selber drauf kommen können. Es gibt ja für jede erdenkliche Art irgendeine Verordnung. Das schwierige ist, die aus dieser Zeitspanne auch explizit zu finden.
Jedoch ist Tante Google da manchmal schon echt ne große Hilfe.

Grüße
Thorsten
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Al.Schuch am Mi 10 Jul 2019, 13:38

Dein Kollega hat gar nicht so unrecht, aber gerade jetzt hilft uns diese Eigenschaft sehr viel weiter, alles aufzuschreiben. Cool
Das machte mal die Stärke der deutschen Wirtschaft aus, die leider gerade den Bach runtergeht. Traurig 1

Also, wenn du diese Bauordnung und evtl. weitere Vorschriften zum Thema von damals finden solltest, hast du in mir nen glücklichen Abnehmer. Freundschaft  Foreenmusketier
Unter welchem Stichwort hast du denn bei Tante Google gesucht???
Ich versuchte es unter "Marinebauordnung 1939-1945."
Ich fand u.A. das "Forum Marinearchiv" und überlege, ob ich da beitrete. scratch

Eine andere Möglichkeit ist das Bundesarchiv/ Militärarchiv entweder in Freiburg, oder Dresden.
Da habe ich auch schon Anfragen gestellt und meist wird dir da mitgeteilt, falls was da ist, persönlich vorbei zu kommen und dich selbst durch den Unterlagenwust zu wühlen. Rolling eyes
Kostenlos ist das natürlich auch nicht.

Ich war auch schon bei der militärhistorischen Studiensammlung Koblenz und sah mir dort Akten der Bundesmarine "U-" an. study
Aber da gabs nicht viel.
Um da rein zu kommen, must du ne Anfrage stellen,div. Selbstauskünfte geben, vor allem, ob du was veröffentlichen willst, oder die Infos selbst nutzt. study
Danach bekommst du nen Termin und kannst in das Archiv, wo man dir bereits die vorhandenen Unterlagen, sofern freigegeben,bereits vorgerichtet hat.
Du kannst dann alles kopieren, was du brauchst.
Gute Sache, aber der Standort ist nicht gerade in der Nähe. sunny

Zum Schluß gibts ja auch noch andere "Freaks" die sich mit unsrem Thema beschäftigen, gerade zur Bismarck gibts regelrechte Bruderschaften von Spezialisten,und ich habe das Glück, jemanden zu kennen, der jemanden kennt......

Ich müsste diese Verbindung mal wieder aktivieren,gerade wegen der Bauordnung bietet sich das an.
Wait and See.

Gruß
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Luthias am Mi 10 Jul 2019, 14:25

Lass uns das per PN klären Pfeffer

Zurück zum Thema BS und deren Rettungsringe.
Es gibt da ein Haufen an Diskussionen in Foren, Plattformen oder weiß der Geier wo. Und wirklich zu einem brauchbaren Ergebnis ist da keiner gekommen.
Selbst aktiv werden. Und hier die Ergebnisse:

Ein Farbfoto von der BS vom Prinzen aufgenommen.

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Bismar14

Wenn man näher ranzoomt (Paint oder Fotoshop), ist die gelbliche Farbe (nicht wirklich eindeutig) zu erkennen. Zum Vergleich der Position hier Pics von meiner BS (ja, sie sind nicht in den Originalfarben)

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 20190711

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 20190710

Hier auch nochmal ein Pic vom Schwesterchen.

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Gallth10

Sind gerade auf der Suche im Netz nach der Bauverordnung.
Hoffe die Information ist hilfreich und erwarte schon sehnsüchtig die nächsten Bilder der Hachette BS.

Quellennachweis:
Code:
www.bismarck-class.dk/

Gruß
Thorsten


Zuletzt von Jörg am Fr 12 Jul 2019, 14:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Direktlink codiert!)
Luthias
Luthias
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Al.Schuch am Mi 10 Jul 2019, 14:43

Wir sind ja schon dabei..... Cool
Zum Thema Detailfotos hab ich auch nen schönen Link.

Code:
http://www.historyphotos.org/galleries/bis-collection-01

Viele Detailbilder der Bismarck dabei, die mir z.T. völlig unbekannt sind u.a. eine Nahaufnahme eines Floßes auf dem Brückendeck.
Viel Spaß damit. Freundschaft

Gruß
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Der Rentner am Mi 10 Jul 2019, 21:40

Ok Jungs,
Ich hab nichts dagegen wenn ihr euch hier Austauscht.... aber.....

Macht doch BITTE woanders weiter, denn sonst ist das nicht mehr ein BB Winker 2
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Al.Schuch am Mi 10 Jul 2019, 22:11

Hast recht...SORRY.
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Der Rentner am So 28 Jul 2019, 13:47

Auch bei mir sind die nächsten Ausgaben eingetroffen
Dabei waren auch diese beiden Decksteile
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0235
Bei dem größeren Teil hab ich dann mal mit einem 0,3mm Bohrer angefangen die Löcher aufzubohren
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0236

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0237

Bei dem Kleineren Teil hab ich nach ein paar Probebohrungen aufgehört,
denn da sind von hinten ein paar Stege die doch ein wenig stören.... Pfeffer
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0238

Mehr ist hier noch nicht passiert.
Mehr dann in Kürze..... Wink

Bis Demnächst Winker 3
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Der Rentner am Mi 07 Aug 2019, 13:34

Und so sehen Die Teile jetzt aus..... Pfeffer
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0244

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0245
Hatte sie erst mit grauer Farbe behandelt, aber das gefiel mir nicht......

und so sieht das ganze dann eingebaut aus
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0246

Die mitgelieferten Aufbauten wurden dann auch wieder farblich behandelt
und mal locker zusammen gestellt
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0247

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0248

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0249
Schon ein ganz schöner Brocken..... Wink

Die Ausgaben 30 + 31 werd ich mir nochmal neu bestellen,
denn da hab ich mir ein Eigentor geschossen.... Auahahn

An alle Bismarkbauer:
Wenn ihr die Funkmessgeräte zusammen klebt passt auf.
Sie sind zwar mit Links und Rechts gekennzeichnet, aber....
Klebt die oberen Hauben erst fest wenn ihr sicher seit das sie in die richtige Richtung zeigen.
Ich hab mich da leider vertan.
Na ja, Dummheit muss bestraft werden...... Nix wie weg
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Al.Schuch am Mi 07 Aug 2019, 14:01

Hast recht mit den Brückengrätings.
Den alten Bildern nach, schienen die Holzfarben gewesen zu sein.

Das mal was falsch sitzt,kommt vor,das passiert jedem mal.
Trotzdem schön, das du darauf hinweist.
Viel Spaß noch beim Bau.

Gruß
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Der Rentner am Mi 07 Aug 2019, 15:42

Fehler sind da um gemacht zu werden Alex,
Man(n) muss aber auch dazu stehn.... Pfeffer

Und du weisst ja,
Kleine Sünden bestraft der Liebe Gott sofort,
Größere in 9 Monaten..... sunny
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Der Rentner am Mi 28 Aug 2019, 12:22

Weiter geht,s
Die nächsten Ausgaben sind eingetroffen
und die Lackiererei hatte wieder alle Hände voll zu tun.... Wink
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0344

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0345

Dann wurden zwei weitere Rumpfteile angebracht
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0346

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0347
Die Passgenauigkeit ist bis jetzt Sensationel

Das Innenleben der Messhaube wurde auch eingebaut
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0348

und von aussen mit kleinen Anbauten versehn
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0349

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0350

Am Mittleren Deck wurden auch wieder Kleinteile angebracht,
unteranderem die Rettungsflosse
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0351

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0352

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0353

und so sieht das ganze dann später mal aus
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0354

Alle weiteren Kleinteile, so wie der Motor für die Messhaube wurden erstmal sicher untergebracht.
Denn bevor ich die alle anbringe muss noch viel passieren.
Ein abbrechen mit den kleinen Patsche Händchen wollen wir ja vermeiden
und das ist schnell passiert.... Embarassed


Bis Demnächst Winker 3
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von maxl am Mi 28 Aug 2019, 13:53

Schöne Baufortschritte, Reinhard, und sauber ausgeführt! Ich habe den Eindruck, dass die Qualität der gelieferten Teile stimmt! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Der Rentner am Mi 28 Aug 2019, 15:03

Oh ja Maxl
Die Qualität der Teile ist mehr als Gut..... Einen Daumen
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von maxl am Mi 28 Aug 2019, 16:24

Das ist dann ja mal eine gute Nachricht von der Sammelserien-Abo-Front! Freut mich! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Der Rentner am Di 24 Sep 2019, 22:40

Weiter gehts,
Die nächsten Ausgaben sind auch, bis auf wenige Ausnahmen, Geschichte..... Pfeffer

Zu erst hatte mal wieder der Lackierer jede Menge zu tun
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0314

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0315


Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0316
Dann wurden 3 weitere Rumpfteile angebracht.
Bei den beiden unteren Teilen musste ich dieses mal doch ein
wenig Grat entfernen, sonst hätte das alles nicht gepasst.

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0317
Drei Zahnräder wurden mit Graphitstaub gebadet.... Wink

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0318
Diese wurden dan in die nächste Messhaube eingebaut (rechts, die Große..)

Was mich nur stört, die kleinere Haube soll da oben drauf geklebt werden,
darin befindet sich aber eine Schraube, die die Teile zusammen hält (hab ich jetzt leider kein Bild von)
Was ist, falls mal eine Störung auftritt.... Suspect
Den Motor der an die größere Haube gehört hab ich auch noch weggelassen (Bruchgefahr)

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0319
Mehrere Kleinteile wurden dann auch schon mal Probeweise angelegt, ohne sie zu verkleben.... Pfeffer
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0320


So, das wars erst einmal,


Bis Demnächst Winker 3
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von stebulesen am Fr 27 Sep 2019, 09:55

Hallo Reinhard,
sieht gut aus. Cool
Gruß
Stefan
stebulesen
stebulesen
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Neubahner am Sa 28 Sep 2019, 12:58

Hallo Reinhard,

ich benutze sog. "Hin Und Weg" Kleber wenn ich evtl mal Teile wieder zerstörungsfrei abmachen muss.

Gruß
Roland

PS: finde ich gut, das Du (nach)lackierst
Neubahner
Neubahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Der Rentner am Sa 28 Sep 2019, 21:29

Stefan, Roland,  Danke Winker 3
"Hin und Weg" Kleber musst du mir näher Erklären.... scratch  

Aber ich geb dann mal Entwarnung für die Messhauben.
Irgentwo hatte sich bei mir ein kleiner Gedankenfehler eingeschlichen.
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0321
Hier ist die kleine Schraube zu sehn,
die die Plattform für die obere Hälfte der Messhaube festhält.

Die Messhaube soll dann laut anweisung festgeklebt werden, kann man machen, oder auch nicht....  Embarassed
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0322

Denn an die Zahnräder kommt man von unten dran, falls mal was ist....  Pfeffer
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0323

Bis Demnächst Winker 3
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Neubahner am So 29 Sep 2019, 14:26

Hallo Reinhard,

suche mal nach Noch Hin & Weg - Kleber.
Wird alles da erklärt. Man kann Teile fixieren
und dann aber wieder lösen ohne das etwas zerstört wird.

Gruß
Roland
... der mit diesem Kleber zufrieden ist
Neubahner
Neubahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von doc_raven1000 am So 29 Sep 2019, 18:33

Langsam wächst deine Bismarck ja, Reinhard, schön das du die nicht so im Plastiklook lässt Einen Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von bonapate am So 29 Sep 2019, 19:44

hallo Reinhard,
sieht alles top aus, du besserst alles gut nach, mein Tipp; vergess bitte nicht das Rettungsfloß, das ist ein bisschen grell !! shocked
sonst alles gut
viel Spaß weiterhin... Grüße Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Der Rentner am Mo 30 Sep 2019, 22:15

Danke Edmund,
Vielleicht, aber auch nur vielleicht werd ich an den Flößen was ändern.
denn die sind schon eingeklebt.

Und außerdem musste der Feind ja ein Ziel haben........ Wink
Ach ja, so ein bischen Farbe steht so einem Model auch gut..... Grinsen
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Der Rentner am Mi 30 Okt 2019, 22:49

Und schon wieder sind 4 Wochen ins Land gezogen...

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0417
Der erste Hauptscheinwerfer ist fertig...
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0418

Das ist nur ein Teil der Ausgaben,
Alles andere ist noch in Arbeit, denn da ist mal wieder
einiges zu Bohren... Pfeffer
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0419

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0420

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0421
und die Lackierer hatten auch wieder einiges zu tun...

Bis Demnächst Winker 3
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Der Rentner am Di 05 Nov 2019, 22:44

und fertig,
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0422

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0423
Die Kommandozentrale mit der Aufnahmeplattform,
Die Geländer haben mich ganz schön ins schwitzen gebracht.... Embarassed

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0424
Der fast fertige Turm mit Scheinwerfer

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0425
und zwei E-Messhauben....
Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0426

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Imga0427
Kleinteile wurden auch wieder mit verarbeitet..... Pfeffer

Bis Demnächst Winker 3
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Reinhard's Bismarck (Die Legende) - Seite 4 Empty Re: Reinhard's Bismarck (Die Legende)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten