Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

4 posters

Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von lok1414 Mo 17 Dez 2018, 19:51

In loser Folge werde ich hier Modelle und Informationen zu meiner fiktiven Kleinbahn (Maßstab 1:87, Regelspur) vorstellen. Wenn man direkt an der ehemaligen Vorgebirgsbahn Bonn Hbf – Köln-Barbarossa Platz (heute Stadtbahnlinie 18) und dem ehemaligen KBE-Güterbahnhof Bendenfeld in Bonn wohnt, ergibt sich schon eine gewisse Affinität.

Geschichtliches:
Die Bonn-Dransdorfer-Kleinbahn (BDK) ist als Verbindungsbahn konzipiert zwischen der Staatsbahn und den Strecken der Köln-Bonner-Eisenbahn (KBE) "Vorgebirgsbahn" und "Rheinuferbahn". Eine Anbindung an die "Euskirchener Kreisbahnen" und die "Dürener Kreisbahn" war einmal angedacht. Die Wirren des Zweiten Weltkrieges machte die Pläne aber zunichte. Die betriebliche Grundlage der BDK bildete der Transport landwirtschaftlicher Produkte aus dem Vorgebirge und der linksrheinischen Tiefebene in den Wirtschaftsraum Köln – Bonn. Im Volksmund wurden die Züge daher auch liebevoll als „Kappes-Express“ bezeichnet. Ein Personentransport fand nur in untergeordnetem Umfang statt. Der Bau der Raffinerien in Wesseling (1937) und Godorf (1960) sorgte für weiteren wirtschaftlichen Auftrieb und zusätzliche Aufgaben.

In den Ortschaften waren die Gleise im Straßenniveau verlegt, ähnlich der Straßenbahn. Durch die teilweise sehr engen Kurven wurden die Wagen und die Lok über Kuppelstangen verbunden, die Geschwindigkeit war daher auch auf max 10 km/h beschränkt. Die normalen Kuppeleinrichtungen wurden nur bei Überlandfahrten benutzt.

In den Anfängen wurden die Züge mit C-gekuppelten Tender-Dampflokomotiven befördert. Mit der Elektrifizierung der KBE-Strecken zog auch bei der BDK die Moderne ein. E-Lokomotiven verdrängten die Dampfer von den Strecken.


Genug der Vorrede, hier nun zu den Modellen (von denen es aber nicht immer einen Baubericht geben wird). Einige Modell habe ich ja schon im Rahmen anderer Bauberichte vorgestellt. Um die ursprünglichen Berichte nicht zu zerreißen, kommen die gezeigten Modelle teilweise hier noch einmal.

Schwere E-Lok Nr. 4 ...
sie ist der neuste Zugang der Kleinbahn ...
Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Dscf0217

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Dscf0216

An der Erstellung der Lok waren beteiligt die Firmen LIMA, Jouef, Revell, Evergreen und das "AW Bonn" in Dransdorf.
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von Frank Kelle Mo 17 Dez 2018, 20:01

Die hat was von den Maschinen der Barmer Bergbahn.. aber warum keine Stoßvorrichtung? Kommt die noch?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von lok1414 Mo 17 Dez 2018, 21:06

Kupplung und Puffer kommt noch ... war zu schnell mit der Knipse ....Auahahn
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von OldieAndi Mo 17 Dez 2018, 21:34

Hallo Wolfgang,

als ich ins Rheinland kam und so 1978/79 erstmals mit der KBE in Gestalt der Vorgebirgsbahn Bekanntschaft machte, muss die BDK wohl schon Geschichte gewesen sein. Bedauerlich, aber ich Deine weiteren lokalhistorischen Forschungs- und Modellbauergebnisse mit umso größerem Vergnügen verfolgen. Wink Immerhin 17 Jahre habe ich der genannnten "linksrheinischen Tiefebene" (genauer: Brühl-Schwadorf) mittendrin im Kappesanbau gelebt. Wie wäre das schön gewesen, die Züge der BDK statt der röhrenden Trecker-Hängerzüge über die Felder rumpeln zu sehen. Gerade die Klein-, Neben- und Schmalspurbahnen sind (waren?) doch das Salz in der Suppe. Wie wusste schon Opa Hoppenstedt: "Früher war mehr Lametta."

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von lok1414 Di 18 Dez 2018, 07:44

Guten Morgen Andreas.
Als ich im Sommer 1969 in die (Vor-)Eifel verlegt wurde gab es noch allenthalben Reste der Euskirchener Kreisbahnen (z.B. die Ton-Bahn in Satzvey) mit ihren Werksanschlüssen (z.B. die letzte Brikett-Fabrik in Zülpich). In der Freizeit hat es mich dann auch immer wieder ins Vorgebirge gezogen. Die "Silberpfeile", die stets als Eilzüge fuhren, waren einfach ein Muss. Da ich ja jetzt in dem Umfeld wohne, reifte seit geraumer Zeit der Gedanke an eine (fiktive) Bonn-Dransdorfer-Kleinbahn heran - genau, um "den röhrenden Trecker-Hängerzügen" etwas entgegen zu setzen.
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von Frank Kelle Di 18 Dez 2018, 08:50

Tja - die "Silberpfeile" ,, die waren leider schon abgestellt, als ich anfing, auch die NBE als Fotoobjekt zu erkennen.. Mir blieben "nur" die letzten ET..
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t3599-besuche-bei-der-kbe-in-koln

Für die "Nichteisenbahner" - DAS waren die Silberpfeile:

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/KBE_ET_201%E2%80%A6ET_212
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von lok1414 Di 18 Dez 2018, 09:32

... die Zug- und Stoßeinrichtungen sind angebracht:

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Dscf0219

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Dscf0218

Zur Farbgebung und Beschriftung muss ich mir mal Gedanken machen. Vielleicht: Gehäuse beige, Rahmen dunkelgrün, Dach umbrabraun? ... und die Eigentümerbeschriftung in dunkelgrüner Schattenschrift?
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von Spur 1 Di 18 Dez 2018, 11:47

Hallo Wolfgang,

schöne Bilder.

Ich bewundere immer wieder Dein Präsentationsbrett! Einfach schön, wenn Modelle in ihrem natürlichen Beritt gezeigt werden.

Beste Grüße aus der Hauptstadt in die Bundesstadt

von Andy
Spur 1
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von lok1414 So 31 März 2019, 23:22

Meine Bonn-Dransdorfer-Kleinbahn hat ein neues Fahrzeug bekommen. Es stammt aus "Wehrmachts"-beständen, ist grundüberholt und in zivilem Livree ...

Vermutlich letzter Einsatzort im schweren Rangierbetrieb zwischen der Mun-Fertigung in Reichenbach und dem Güter-Bf Westhausen....
Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Westha10


Es ist ein ex Daimler-Benz L 10000 mit verkürztem Fahrwerk, umgebaut als Schienenfahrzeug ...

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Dscf0712

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Dscf0713

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Dscf0714

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Dscf0715

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Dscf0716
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von Frank Kelle Mo 01 Apr 2019, 17:42

mit 3 Achsen auf der Schiene? DAS ist mal was anderes, die Variante mit 2 Achsen gab es doch sogar mal als Bausatz von Günther oder so..
Basis Wiking? Hat der Kleine auch nen Motor?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von lok1414 Mo 01 Apr 2019, 18:30

@Frank: Auf der Suche nach Bildern zum "Amerikaner" VT 633.8 sah ich ein Bild von einem 3-achigen Schienen-Lkw in einem süddeutschen Depot der US Armee. Das war allerdings ein US-Truck. Später dann fand ich Beispiele bei der tschechische Bahn (Fabr. Skoda). Warum soll es nicht auch bei der DR einen 3-Achser geben haben. Denn bei seinem Einsatz in Westhausen hätte er vom Bahnhof bis zur Mun-Fabrik eine ordentliche Steigung überwinden müssen (diese Anschlußbahn gab es tatsächlich).

Und nein, der Schienen-Lkw ist derzeit nicht angetrieben. Hatte ich auch nie geplant.

Basis ist ein Wiking "DB L 10000". Hatte auch schon überlegt einen Faun ober ein Kälble 3-achsig zu bauen. War mir aber - ehrlich gesagt - zu teuer.
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von lok1414 Mo 01 Apr 2019, 18:44

Der Eine oder Andere wird sich sicherlich gefragt haben warum ich den Nickname "lok1414" gewählt habe, hier ist die Antwort .... 60 Jahre zurück ....
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=5qiBkRbYwGs
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von OldieAndi Mo 01 Apr 2019, 23:21

Hallo Wolfgang,

sind die Abenteuer der 1414 gar als LP bei "Europa" erschienen? Jedenfalls, solche Geschichten zaubern dem geneigten Zuhörer ein seliges Lächeln aufs Gesicht und lassen ihn sich schlagartig um viele Jahre jünger fühlen. drunken

Einen hübschen LKW hast Du übrigens auf die Schienen gestellt. In jungen Jahren habe ich mir oft vorgestellt, wie es wäre, mit dem PKW auf Schienen zu reisen. Nun, Draisinen mag ich immer noch sehr, und der Schi-Stra-Bus von Brekina ist immer noch ein Traum... Wink

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von lok1414 Mo 01 Apr 2019, 23:39

Hi Andreas,
so mit 10... 12 Jahren bekam ich damals zum Geburtstag die Single "Lok 1414 geht auf Urlaub" geschenkt. Ich habe die abgedudelt und abgedudelt, bis nach Jahren nur noch Kratzen zu hören war. DAS hat mich für den Rest des Lebens geprägt.
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK) Empty Re: Meine Bonn - Dransdorfer - Kleinbahn (BDK)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten