Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

V 100 der DR in 1:45 Messing

Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von dampf am So 18 Nov 2018, 18:05

Hallo
Bin am Bau einer V100 047 der zweiten Bauserie, bin auch als Lokführer auf der V100 047 gefahren.
Deshalb werde ich diese Lok bauen. Als erstes wird der Rahmen gebaut.






Gruß Dietmar
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von Frank Kelle am So 18 Nov 2018, 18:20

Ich bin wirklich drauf gespannt!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von Lützower am So 18 Nov 2018, 18:55

Da schau ich doch gern mal zu, auch wenn meine Eisenbahn-Zeit schon fast Geschichte ist.
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von Jürgen(S) am So 18 Nov 2018, 18:58

Schön Dietmar ,werde ich gerne folgen .
meine ist aus einem  Bausatz von Uhde .
mfG
Jürgen(S)
V 100 der DR in 1:45 Messing 9drv100hp
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von dampf am So 18 Nov 2018, 20:01

Hallo

Ich hatte vor ca 14 Jahren die erste V100 aus Uhde-Ätzplatte gebaut.
Für die Zweite verwende ich das Grundgerüst von Uhde, auch werden die Drehgestelle und andere Teile neu gestaltet bzw ergänzt.
Wenn ich so einige V100 sehe die aus einer Uhde-Ätzplatte gebaut sind, fehlen doch einige Teile die eigendlich zur V100 gehören.



Gruß Dietmar


Zuletzt von Jörg am So 18 Nov 2018, 20:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildgröße auf 800px verringert!)
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von Jörg am So 18 Nov 2018, 20:08

Hallo Dietmar, bitte die forenübliche Bildgröße von max. 800px einhalten.

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von dampf am Mo 19 Nov 2018, 10:18

Hallo
Habe die Vorbautür zum öffnen gebaut,dort wo der Heizkessel steht.
V 100 der DR in 1:45 Messing 34374813yo

Gruß Dietmar
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von dampf am Di 20 Nov 2018, 09:50

Hallo
Einige Bauteile müssen extra angefertigt werden.
V 100 der DR in 1:45 Messing 34383388fx

V 100 der DR in 1:45 Messing 34383389dq

V 100 der DR in 1:45 Messing 34383392tc
Gruß Dietmar
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von Frank Kelle am Di 20 Nov 2018, 15:47

War das Lüftergitter so im Ätzsatz dabei?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von dampf am Di 20 Nov 2018, 17:04

Hallo Frank
Das Schutzgitter ist ein Ätzteil,und die Jalosie ist geschlossen dargestellt.
Gruß Dietmar
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von dampf am Do 22 Nov 2018, 17:37

Hallo
Es geht weiter mit dem Lack.
V 100 der DR in 1:45 Messing 34401198ma

V 100 der DR in 1:45 Messing 34401202fh

Gruß Dietmar
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von Frank Kelle am Do 22 Nov 2018, 18:31

Irgendwie kommt die Farbe im Moment als "Himbeerrot" durch, waren die so hell oder wirkt das auf dem Foto nur so? Ganz ehrlich - ich kenne die Maschinen erst nach der Wende durch die Privatbahnen.. .

Mal ne ganz andere Frage: wo stammen die Bänke auf dem Bahnsteig her?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von dampf am Do 22 Nov 2018, 23:34

Hallo Frank
Auf den Bilder sieht es immer anders aus.Die Lok wird nach Orginalfarben lackiert,bin ja auf dieser Lok gefahren.
Gehäuse in Bordeauxrot-Ral 3004 -Zierstreifen Elfenbein Ral-9005 -Fahrwerk Schwarz Ral1014.
Die Bänke sind Lasercut-Bausätze von Zapf.

Gruß Dietmar
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von Frank Kelle am Fr 23 Nov 2018, 07:53

Ah - ok, so kenne ich die Lok dann auch aus Bildern.

Danke für den Hinweis auf Zapf, die werde ich mir beim nächsten Kauf oder Besuch dann auch mitnehmen!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von dampf am Sa 24 Nov 2018, 18:00

Hallo
Bis auf das Spitzenlicht ist meine V100 fertig.
V 100 der DR in 1:45 Messing 34414061vu

V 100 der DR in 1:45 Messing 34414070lt

V 100 der DR in 1:45 Messing 34414080ev

V 100 der DR in 1:45 Messing 34414097iv
Gruß Dietmar
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von Frank Kelle am Sa 24 Nov 2018, 18:23

Jetzt sieht die Farbe tatsächlich um WELTEN besser aus Dietmar! War das von der Loknummer her einer "Deiner" Maschinen?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von Glufamichel am Sa 24 Nov 2018, 18:45

Das ist ein richtig schönes Modell geworden Dietmar. Gefällt mir ausserordentlich gut 2 Daumen
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von dampf am So 25 Nov 2018, 13:59

Hallo
Danke für eure Meinungen,ja bin im Bw Aue auch auf der 110 047 gefahren.Nach meinen Wechsel zum Bw Berlin- Ostbahnhof,war kurz die 110 752 meine Planlok.
Gruß Dietmar
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von dampf am Di 27 Nov 2018, 18:24

Hallo
Das Spitzenlicht bzw die Führerstandsbeleuchtung eingebaut ,damit ist die Lok fertig gebaut.
V 100 der DR in 1:45 Messing 34441006jd

V 100 der DR in 1:45 Messing 34441007oo

V 100 der DR in 1:45 Messing 34441008mv
Gruß Dietmar
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von Frank Kelle am Di 27 Nov 2018, 18:28

Ich bin wirklich begeistert! Tolle Arbeit Dietmar, danke fürs Zeigen und Berichten!

Einen minimalen Kritikpunkt habe ich - das wäre dann Kritisieren auf höchstem Niveau, und ICH denke nicht, daß ich so ein Modell bauen könnte: auf dem letzten Foto sieht man, daß die Farbe des Zierstreifens etwas unter dem Abdeckband durchkam, das fiehl vorher gar nicht auf. Eine Kamera ist unerbittlich, wie ich leider auch schon feststellen musste.

Ich bin auf Dein nächstes Modell gespannt, daß Du baust! Den Bericht habe ich in die fertigen Bauberichte gelegt
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V 100 der DR in 1:45 Messing Empty Re: V 100 der DR in 1:45 Messing

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten