Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am So 19 Apr 2020, 18:33

Danke Michael Very Happy
DAS war mein Hintergedanke, als ich mir überlegte wieder mit einer Bahn anzufangen. Die Möglichkeit, was selber zu erschaffen und - durch das Gesamtthema Privatbahn - auch mal eigene Sachen schaffen, die es (vielleicht) nicht gab - mir aber Freude beim Bau und später beim Fahren schaffen..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am So 19 Apr 2020, 20:54

Schnell ein Update - er Wagen rollte gerade "in die Werkstatt" zum Anpassen einer Kupplung.. leider nur schlecht zu sehen, es haben sich schon ein paar Fahrgäste im Wagen eingefunden... Das Dach liegt nur auf, weil ich noch schwarze Zierlinien (vielleicht) anbringen will am Wagenkasten.

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Dsci0589

Mal zum Grössenvergleich zur 1/45er / Spur 0 - Schablone

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Dsci0590

(inzwischen hat sich herausgestellt - eine Kadee 5 mit "gearbox" passt in der Höhe)
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Helmut_Z am Mo 20 Apr 2020, 06:44

Moin Frank......experemtierfreudig
ja, da schließe ich mich Michael voll und ganz an. wie du ja weißt, ist das auch meines.
Wenn ich so die Größe des Drehgestells ansehe, läßt sich das doch ,auch mit deinem, 3D Drucker in ausreichend guter Qualität herstellen ...oder?
Wenn ich die Maße hätte, dann würde ich jetzt sofort einen Versuch starten, mit dem FDM. sunny
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Mi 22 Apr 2020, 09:49

Und FERTIG und im Zugverband und die erste Probefahrt erfolgreich hinter sich gebracht.

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 1236
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Helmut_Z am Mi 22 Apr 2020, 10:13

Sehr schön......zumindest fährt bei dir schon was. Ob ich jemals auch soweit komme?? scratch
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von gronauer am Mi 22 Apr 2020, 11:40

Hmmmm Frank!

Hat der 2. von links n Knick im Dach (über dem weißen Fenster), oder sieht das nur auf dem Foto so aus?

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Mi 22 Apr 2020, 12:24

Das sieht tatsächlich (gottseidank) nur so aus, da musste ich beispachteln und neu lackieren.

Tante Edith schreibt noch:
Korrektur - da ist durch das Spachteln ein Teil der "Regenrinne" verschwunden.. es IST also in dem Licht eine Art Delle da. Muss ich mal nachgravieren die Tage
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von michik am Do 23 Apr 2020, 10:27

Eine Kleinigkeit hätt' ich noch:
Gleich links vom Klofenster ist da noch der Hangriff von der dritten (abgesägten) Tür der einen Wagenhälfte - der könnte eigentlich auch noch weg, weil da ist ja jetzt gar keine Tür mehr.
michik
michik
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Do 23 Apr 2020, 13:29

Wo er Recht hat.. ich habe den sogar bemalt... hmmmm..

In der Zeit habe ich Gestern mal was neues überlegt. Beim Schottern der Gleise fiel mir auf: irgendwie gibt es von der MagicTrain selber nur diese .... ... Kipploren, die mir schon in H0 nicht gefielen. Aus Zufall hatte ich dann in meinen Bilder der Herscheider Bahn den Schüttgutwagen gesehen..

Bauart Ot Nr. 1582, Talbot 1952 m. Fabriknummer 95 080, ex Ruhrkohle AG Tagebau Ville

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 220

Wie ich dann noch einen alten 1/82er Fleischmann Wagen in meinem Fundus fand .. dann noch ein freies, altes Fahrwerk...

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 00010

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 0010

Hmmm... wenn ich das Fahrwerk kürze wie bei dem kleinen Personenwagen...

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 030

Also zur Säge gegriffen a'la Wolfgang...

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 2175

Die Mulde etwas höher gelegt

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 2a19

Die Höhe kommt ungefähr hin..

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Biber_10

Vielleicht noch ne Bühne dran...

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 2b12
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Glufamichel am Do 23 Apr 2020, 16:19

Der chirurgische Eingriff und die Schönheits-OP sehen doch gut aus Dr. Kelle 2 Daumen Das makeup noch erneuern, dann passt das sunny
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von gronauer am Do 23 Apr 2020, 17:37

Sehr gut Frank!

Gibt es den Wagen eigentlich noch?
Ich habe nur aus 2003 eine 3/4 Ansicht von dem Wagen, da war er schon leicht "angewachsen".

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 38368479km



Machte das "MT Geburtstags"-Fahrwerk auch Probleme vom Material her?
Ich hab hier nämlich auch noch eines rumliegen.

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Do 23 Apr 2020, 17:48

Jupp - Dein Bild ist ja am "Köbbinghauser Hammer" entstanden in Plettenberg - siehe hier
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t2955-schmalspurromantik-in-herscheid#559711
(die Dampflok dahinter steht heute im Bahnhof Witten als Denkmal)
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t29201-lok-1-friedrich-ehem-lok-der-hasper-hutte-auf-dem-wittener-hauptbahnhof

Der Wagen existiert noch und wurde als "1582" in die Fahrzeugliste eingetragen und ist so auch im Einsatz.
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t2955p25-schmalspurromantik-in-herscheid#560303
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t2955p50-schmalspurromantik-in-herscheid#635714

Das rote Fahrwerk war ziemlich bröselig zu sägen - und es ging auch extrem schnell, ich war froh das mit der (Roco)Bastelsäge gemacht zu haben und nicht mit der Proxxon... Mir brach prompt eine Bremsbacke ab - an einer Stelle, wo ich gar nicht anpackte...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von gronauer am Do 23 Apr 2020, 18:18

Danke Frank!

Dann warte ich erst mal, eventuell kann ich das Fahrwerk mal "im Ganzen" als Leitungswagen verwursten.
Da brechen, da nicht vorhanden, wenigstens die Bremsklötze nicht ab Grinsen

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Mo 27 Apr 2020, 10:14

Nachdem ein paar Auflagen, Handläufe usw. zurecht "geschnitzt" wurden - alles etwas "verhauen", es soll ja ein Dienstwagen werden:

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 3115

Wurde nach Gebrauch des "Luftpinsels" die Grundplatte "freundlich gebeten", eine innige Verbindung mit dem Fahrwerk einzugehen...

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 1239

Was sie dann auch irgendwann - nach Aufkleben des Aufbaus - eingesehen hat

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 2a20

Grössenvergleich..

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 2177

Die ersten Fahrten sind auch schon "vollbracht" - mir gefällt der Wagen, auch wenn er etwas kleiner wirkt. Zumindest habe ich einen "Bahndienstwagen", den es so nicht nochmal gibt..

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 2aa11

Ehrlich gesagt: wichtig war mir irgendwie auch das Selberschaffen aus was Vorhandenem mit Aufwand / Einsatz den ich meinte zu schaffen... Einfach "Beschäftigung" in seltsamen Zeiten...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Sa 16 Mai 2020, 17:13

"Homeoffice" hat auch was Gutes - ich kann Bäume bauen während ich mit Kunden telefoniere... Ich habe aus Zufall gesehen, wieviele alte Baumbausätze ich noch hatte, das "Laub" hat vielfach noch DM-Aufkleber. Ein paar Bäume habe ich "aufgehübscht, dann geht es an die noch "frischen", "nackten" Gerippe. Die Grösse passt ganz gut auch für "0"..

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 1242

Immerhin sind die ganz angenehm von der Grösse her

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 1243
(das ist so ein aufgearbeiteter - gebaut ca. 2000 rum... )

Mal schauen, wie das dann von der Hand geht bei einem kpl. Bau..

Ein neues Projekt neben dem Baumbau habe ich gestern angefangen: der Lokschuppen der KAE in HALVER. Dieser Abschnitt der Bahn wurde - weil er sich absolut nicht rechnete - schon um 1933 stillgelegt, der Lokschuppen in Halver (der einzige seiner Art dieser Strecke) kurz danach abgerissen. In einem alten MIBA-Sonderheft (genauer gesagt: Ausgabe 56) fand sich eine H0-Zeichnung, die ich erstmal auf 1/45 brachte und dann auf meinem A3-Drucker ausdruckte:

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 2181

Wie ich es drehte und wendete - das Ding wirkte zu wuchtig, auch wenn rechnerisch die Masse stimmten (bis auf 10mm in der Höhe).

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 2182

Also machte ich einfach das, was die Modellbahnhersteller jahrzehntelang machten - ich "fallerte" sprich - ich reduzierte den Maßstab, bis es "gefälliger" aussah. Irgendwo im Bereich 1/50 wirkte es besser. Die neu ausgedruckte Zeichnung auf Sperrholz übertragen und grob ausgesägt

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 3118

Tja - und wieder die Rechnung ohne den Wirt gemacht. An DEM Ort sollte eigentlich damals die Fabrikkulisse von Stipp hin..  scratch  scratch  der Schuppen wurde zu breit, obwohl er nur als Halbkulisse dienen sollte...  ... Alternative Geschichtsschreibung war angesagt. Bei MEINER Bahn liegen vor dem Schuppen noch 2 Gleise mit Abstellmöglichkeit - ähnl. dem KAE Ausbesserungswerk in Augustenthal.

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 487

Jupp... hat was finde ich. Vielleicht wird das auch einfach nur eine Firma.. Dann geht es mal weiter, Fenster usw. bauen.


Zuletzt von Frank Kelle am Sa 16 Mai 2020, 18:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Helmut_Z am Sa 16 Mai 2020, 18:16

Moin Frank

langsam machst du mir echt Lust auf so was. ..........
Bin gerade dabei mich, und meine Hobbies, aus gesundheitlichen Gründen, zu sortieren, und denke dabei wird einiges auf der Strecke bleiben  Traurig 1
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Wanninger am Sa 16 Mai 2020, 19:12

Da hat aber einer den grünen Daumen, wah.... sunny
Wanninger
Wanninger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von didibuch am Sa 16 Mai 2020, 19:44

Hallo Frank,

schön zu sehen, wie deine Anlage langsam wächst und sich verändert.
Oft sind Maßstab und optischer Eindruck zwei verschiedene Dinge, der Schuppen nach Maß wäre wirklich zu wuchtig für die Schmalspurbahn geworden. So sieht er besser aus.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Glufamichel am Sa 16 Mai 2020, 20:24

Gestutzt ist der Gesamteindruck wesentlich besser Frank  Cool  Einfach so darüber gepeilt, hätte der Schuppen im Verhältnis fast noch zur Spur 1 gepasst
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am So 17 Mai 2020, 20:06

Die ausgesägten Holzseiten habe ich mit weisser Farbe (die etwas gelb abgetönt wurde) lackiert, einen "Steinabschluß" angebracht und dann ein Fachwerk aufgeklebt (mit passend abgelengten Funierleisten, die von irgendeinem Bausatz mal übrigblieben (man(n) wirft ja nix weg...
Irgendwann sah es dann so aus - war wie ein Puzzle, nur das ich die Teile vorher anfertigte. Wo welcher "Balken" hinmusste, sagte mir ja die Zeichnung (und die aufgetragenen Balken waren noch ganz schwach durch die weisse Farbe zu erkennen)

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 1244

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 2183

Jetzt muss ich mir was einfallen lassen wegen der grossen Fenster... Ich erinnere mich, daß Manfred mal einen einfachen Weg zeigte.. Mal schauen..

Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von gronauer am So 17 Mai 2020, 22:09

Schon ganz schön schon, Frank!

Hast Du Overheadfolie?
Wenn ja,...... Lokschuppenfenster aufzeichnen, .......auf Overheadfolie ausdrucken, ....ausschneiden,..... eventuell den äußeren Rahmen noch aufdicken, von innen einkleben.....fäddisch. Grinsen

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von didibuch am Mo 18 Mai 2020, 06:48

Das sieht gut aus, Frank.

Fenstersprossen kannst du in dem Maßstab auch mit Streifen aus Selbstklebefolie auf transparentem Kunststoff gut anfertigen.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Mo 18 Mai 2020, 20:50

Danke euch für die Zustimmung! Mit dem Fenstern - mal schauen. Die Geschichte mit dem Herstellen von Streben will ich mit vorhandenem Sachen vielleicht mal ausprobieren.. Was mich noch mehr zum Grübeln bringt ist das Dach (das gleiche Problem habe ich auch mit dem Bahnhof schon..) Voraus machen? Die "Dachplatten" in 1/50 u.ä. sind mir in der Menge, die ich brauche einfach zu teuer. Wenn ich beim Bahnhof was ausdrucke, könnte es zu "flach" wirken. Wie der Schuppen gedeckt war, kann man auf dem einzigen Foto nicht erkennen, und die echte Zeichnung zeigt das Dach nicht. Da könnte ich "Dachpappe" verlegen..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von gronauer am Mo 18 Mai 2020, 22:24

Nabend!

Dachpappe für den Schuppen wäre nicht verkehrt.
Versuch mal feines Schleifpapier > Korn 400.
In Bahnen schneiden, aufbringen und die Nähte mit Uhu Hart oder einem anderen etwas glänzenden Kleber imitieren. Das geht ganz gut.

Wenn Du fast kein Geld für die Dachziegel ausgeben möchtest: Im Schreibwarenhandel gibt es große Bögen "Wellpappe" in diversen Farben für einen "schmalen Euro".
Die schneidest Du quer zur Welle in etwa maßstäbliche Ziegel- Streifen. Auf das mit dünnem Holz (z.B. Balsa) gedeckte Dach diese Streifen knapp überlappend aufkleben.
Das sieht nicht mal so schlecht aus, wenn man es sorgfältig macht.
Eventuell vor dem entgültigen bemalen die Dachziegel- Streifen 1-2 mal mit Klarlack übernebeln..... ist halt nur Papier und das verträgt nur wenig Feuchtigkeit z.B von wasserhaltigen Farben..


Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von maxl am Di 19 Mai 2020, 10:20

Schöne Einblicke in deine Modellbau-Werkstatt, Frank! Dein Ansatz ist einfach nur schlau: Wenn ich Herr über meine Privatbahn bin, dann bin ich Herr über meine Privatbahn. Kein "ängstliches Schielen" nach spezieller Vorbildtreue nötig. Es muss "nur" plausibel sein. Das schafft kreative Freiräume für "freihändige Kompetenzhandlungen", um die ich dich glatt beneide!
Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 9 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten