Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Die Yamato von De Agostini in 1/250

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Empty Re: Die Yamato von De Agostini in 1/250

Beitrag von Kai1404 Di 12 Mai 2020, 01:12

Jörg schrieb:Hallo Kai,

nimm' die 'Kleinigkeit' der gelben Markierungen jetzt nicht all zu schwer,
denn die Bau-/Markierungsanleitung ist da wirklich keine Hilfe gewesen!

Mir ist das (wg. allgemeinem Luftfahrtthemen-Interesse  Wink ) nebenher geläufig
und deshalb eben auch aufgefallen. Ganz allgemein ist es aber bei solchen Projekten
immer vorteilhaft, z.B. auch mal zu googlen wie andere Modellbauer objektbezogen
dies oder jenes machen - durchaus auch in anderen Maßstäben als dem Deinen ... Very Happy

und ... wirklich absolut 'historisch korrekt' wird wohl kein Modell jemals sein;
schon gar nicht, wenn es als Sammelwerk vertrieben worden ist ... Grinsen

Also Augen zu und durch ... was am Ende zählt, ist der Gesamteindruck! Freundschaft


Gruß - Jörg - Wink

Hallo Jörg,
das Problem ist das selbst im ModelSpace Forum es keinen Richtigen Baubericht gibt,
Ich habe mir schon einige Bilder von anderen Modellbaukollegen angesehen aber die Bauen die in 1/350 usw und keiner Baute die Yamato von De Agostini.
Einige Sachen habe ich dann doch aus Referenzbildern genommen, da war mir es egal ob 1/700 oder 1/350 usw....
Ich kann nur eins Sagen würde ich die DeAgo Yamato nochmals bauen, würde die dann ganz anders aufgebaut sein.....
Nur jetzt ist wird sie so fertig gestellt und mal schauen vielleicht wird sie Später als Letztes Gefecht Modell dargestellt.

Es ist nur noch die Takelage und dann ist die Fertig vorerst.

Kai1404
Kai1404
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Empty Re: Die Yamato von De Agostini in 1/250

Beitrag von Der Graue Wolf Di 12 Mai 2020, 09:59

Und so hat sie dann von Oben ausgesehen....
Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Yamato_(Schiff,_1941)#/media/Datei:Japanese_battleship_Yamato_underway_during_the_Battle_of_the_Sibuyan_Sea,_24_October_1944_(80-G-325953).jpg
am 24. Oktober 1944.... wenn es Dich das Interessierten sollte...
Der Graue Wolf
Der Graue Wolf
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Empty Re: Die Yamato von De Agostini in 1/250

Beitrag von Kai1404 Fr 05 Jun 2020, 01:07

Servus so auch hier musste ein Baustopp eingelegt werden,
Es muss nur noch die Reling auf der Steuerbordseite angebracht werden und die Restliche Takelage...
Das sollte in den nächsten 14 Tage passieren....


Ich wünsche euch allen ein schöne Wochenende
Kai1404
Kai1404
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Empty Re: Die Yamato von De Agostini in 1/250

Beitrag von Luthias Fr 05 Jun 2020, 13:03

Servus Kai,

Du hast ja schon ein paar Auszüge aus dem Bauplan gezeigt. Könntest du evtl den mal abfotografieren wie groß der evtl ist und was man darauf sieht ??

grüße

Thorsten
Luthias
Luthias
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Empty Re: Die Yamato von De Agostini in 1/250

Beitrag von Kai1404 Mo 08 Jun 2020, 17:06

So liebe Modellbaufreunde, die Bauzeit von gute 2 Jahre ist geschafft.
Die IJN Yamato von Deagostini ist fertig.
Hier und da kleine Änderungen aber ich bin mächtig Stolz das ich es zu Ende gebracht habe.
Die Bauanleitung ist echt nicht einfach zu lesen bzw die Bilder geben das nicht wieder was eigentlich gemeint ist.
1000 mal geflucht 1000 mal am liebsten auf den Müll geschmissen...
Es entwickelte sich eine Hassliebe zwischen der Yamato und mir.
Würde ich die nochmal bauen wollen? Ja.... Weil dann würde ich vieles anders machen und mich nicht an den Plänen halten...


Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Ijn_ya53


Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Ijn_ya55


Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Ijn_ya54


Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Ijn_ya57


Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Ijn_ya56


Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Ijn_ya58


Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Ijn_ya60


Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Ijn_ya59


Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Ijn_ya61


Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Ijn_ya62


Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Ijn_ya63


Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Ijn_ya64


So die Flaggen muss ich mir nochmal besorgen, die sind mit leider Kaputt gegangen aber ich habe schon welche Nachgeordert.....

So jetzt geht es mit meiner Scharnhorst weiter......
Kai1404
Kai1404
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Empty Re: Die Yamato von De Agostini in 1/250

Beitrag von meninho Mo 08 Jun 2020, 18:00

Moin Kai,
glückwunsch zur Indiensstellung. Schnell in die Vitrine mit dem Prachtstück, damit sie nicht vollstaubt Cool
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Empty Re: Die Yamato von De Agostini in 1/250

Beitrag von Der Graue Wolf Di 09 Jun 2020, 09:15

Moin Kai,

Glückwunsch zur fertig Stellung.
Der Graue Wolf
Der Graue Wolf
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Empty Re: Die Yamato von De Agostini in 1/250

Beitrag von Frank Kelle Di 09 Jun 2020, 10:51

Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung. Pass auf das Prachstück gut auf!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Empty Re: Die Yamato von De Agostini in 1/250

Beitrag von DickerThomas Di 09 Jun 2020, 13:39

Glückwunsch Großer Meister Großer Meister Großer Meister Banzai, Banzai, Banzai Großer Meister Großer Meister Großer Meister
DickerThomas
DickerThomas
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Empty Re: Die Yamato von De Agostini in 1/250

Beitrag von Jörg Di 09 Jun 2020, 17:45

Hallo Kai,

Gratulation zur Fertigstellung Deiner Yamato! Freundschaft

Ich kann mich gar nicht erinnern,
schon mal eine tatsächlich fertig gebaute DeAgostini-Yamato
gesehen zu haben ... ich glaub' fast, Deine ist die Erste! scratch  sunny

Das Schiff wirkt trotz der angedeuteten Widrigkeiten beim Bau am Ende doch ziemlich beeindruckend! Cool


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Die Yamato von De Agostini in 1/250  - Seite 2 Empty Re: Die Yamato von De Agostini in 1/250

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten