Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Anti Graffiti für Zweckgebäude

Nach unten

Anti Graffiti für Zweckgebäude

Beitrag von gronauer am Mi 09 Mai 2018, 08:50

Moin!

Wer kennt das nicht?
Gerade hat die Stadt, die Bahn oder auch ein Privatmann(frau) ein (Zweck) Gebäude streichen lassen, schon sind die "Künstler" zur Stelle. Twisted Evil
Sie "verschönern" den neuen Anstrich mit ihren "Tags"

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Graffiti-Jargon

oder mehr oder weniger ansprechenden Bildern und Zeichnungen.

Allerdings hat diese Scene einen Ehrenkodex, der besagt, daß man das "Werk" eines anderen Künstlers nicht beschmieren darf.
Das hat sich hier im Raum die DB AG zu Nutze gemacht.

Man hat eine junge Firma,  
Code:
https://www.lackaffen.de/
damit beauftragt z.B. die Betonhäuser der Bahnübergangssicherung (hier im Raum) mit diesen m.M. nach attraktiven Vogelmotiven zu verzieren.



Wie man auf dem Foto sehen kann, sind zwar die umliegenden Schaltschränke "verziert" worden, das größte Objekt jedoch nicht.
Ich kenne mehrere so gestaltete BÜ Sicherungsgebäude, die ebenfalls immer noch "sauber" sind.
Das klappt jetzt schon über einen längeren Zeitraum ganz prima.

Sollte also jemand von Euch, oder im Bekanntenkreis derartige Probleme haben............eventuell findet sich ja auch in Eurem Umfeld ein "Künstler" der gegen einen Obolus ganz legal Hand anlegt.
Auch in der Firma könnte man so etwas eventuell als "Verbesserungsvorschlag" einbringen.............
dann will ich aber meinen Anteil von der Belohnung Grinsen

Einen Versuch wäre es m.M. nach jedenfalls Wert, bevor man wieder Geld in einen nur 2 Tage sauberen Neuanstrich steckt.

Ich werde übrigens von der Fa für diesen Beitrag nicht "gesponsert".

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Anti Graffiti für Zweckgebäude

Beitrag von Al.Schuch am Mi 09 Mai 2018, 11:43

In der Stadt gibt es die Kepler Schule.
Benannt nach dem berühmten Astronom.
An der Hofmaueraussenwand wurde ein Graffiti von ihm und dem Sonnensystem angesprayt.
Schön gemacht unter Zuhlifenahme der Schulkinder.
Da gabs sogar im Stadtfernsehen nen Bericht darüber.

Inzwischen vielfach von Taks "Verziehrt"
Also bei uns zumindest gilt dieser "Ehrencodex" also nicht.
Ich frage mich allerdings was an Mauern wild versauen so ehrenhaft sein soll?

Bei unsrem Haus allerdings, da wurde der 1 Stock probeweise neu gestrichen, ist bislang erstaunlicherweise noch keine solche Schweinerei zu sehen.
Auch nicht beim Stadtarchiv 3 Häuser weg.
Das wurde vor kurzem eröffnet.
Schöne, riesige, SAUBERE  Wände, normalerweise unwiederstehlich für diese Gangster.
Bislang noch alles sauber.
Mal gespannt wie lange noch.

Al.Schuch
Forenguru
Forenguru

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Anti Graffiti für Zweckgebäude

Beitrag von gronauer am Mi 16 Mai 2018, 19:22

Nabend!

Hier habe ich noch 2 weitere, einwandfrei saubere BÜ Anlagenhäuser aus dem Stadgebiet von MS.

Das 1. steht an der Strecke MS - Rheine - Emden - Norddeich



und dieses an der Streck MS - Steinfurt - Gronau - Enschede/NL



Der Anstrich ist auf beiden Gebäuden schon längere Zeit drauf.

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Anti Graffiti für Zweckgebäude

Beitrag von Der Boss am Fr 18 Mai 2018, 09:27

Moin Manfred

Bei uns in Stade verschönern sie die grauen Elektokästen  in Zusammenarbeit

mit den Stadtwerken.











Auf jeden Fall schöner als vorher.
avatar
Der Boss
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Anti Graffiti für Zweckgebäude

Beitrag von didibuch am Fr 18 Mai 2018, 16:46

Hallo Manfred, hallo zusammen,

so eine fantasievolle Bemalung eines Fernmeldekastens habe ich vor ein paar Jahren in Rostock schon mal gesehen:



Das gefällt mir gut, ist auf jeden Fall schöner, als die blöden Namenskürzel der üblichen Schmierer.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Anti Graffiti für Zweckgebäude

Beitrag von Frank Kelle am Fr 18 Mai 2018, 19:29

Ich muss gestehen, die Bilder wissen alle zu gefallen - vielleicht bekommen wir eine Art Sammelbeitrag hier hin..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Anti Graffiti für Zweckgebäude

Beitrag von Al.Schuch am Fr 18 Mai 2018, 19:35

Hallo frank.
DAS wäre ne Idee, denn die Kästen sind sehr schön.
Richtige Kunstwerke.
Bin auf weitere solche Bilder gespannt.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Forenguru
Forenguru

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Anti Graffiti für Zweckgebäude

Beitrag von Der Boss am Fr 18 Mai 2018, 19:52

Al.Schuch schrieb:Hallo frank.
DAS wäre ne Idee, denn die Kästen sind sehr schön.
Richtige Kunstwerke.
Bin auf weitere solche Bilder gespannt.
Gruß
Alex

Das lässt sich glaube ich einrichten.

Die Bilder habe ich heute morgen auf den Weg zur Arbeit gemacht.

Ich bin der Meinung das es in Stade noch mehr davon gibt, wenn ja werde ich sie, sobald ich wieder fit

bin, nachliefern.
avatar
Der Boss
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Anti Graffiti für Zweckgebäude

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten