Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Historische Segelschiffe 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Historische Segelschiffe 2

Beitrag von Ferrari am Do 22 Okt 2009, 17:39

Hallo
So nun hab ich glaub ich hingekriegt ,ich hoffe Euch gefallen die Bilder ......
Von Oben nach Unten

"Gulnara" etwas umgebaut
Länge 140cm, breite 36cm, höhe 82cm

"Mayflower"
Länge 80cm, breite 34cm, höhe 67cm

"Bounty"
Länge 130cm, breite 36cm, höhe 82cm

gruß Frank







Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com


Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com


Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com


Image hosted by servimg.com


Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com
avatar
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Historische Segelschiffe 2

Beitrag von kaewwantha am Do 22 Okt 2009, 18:45

Hallo Frank,
das sind wirklich hervorragend gebaute Modelle die Du hier zeigst.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Historische Segelschiffe 2

Beitrag von Frank Kelle am Do 22 Okt 2009, 18:47

Oh ja! Gefällt mir SEHR gut! (Nebenbei freut es mich, das es bei Dir jetzt mit den Bilder klappt). Danke für die Bilder - ich bin auf Dein nächstes Modell gespannt!
Da "scheint" einiges an Arbeit drin zu stecken
shocked
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Historische Segelschiffe 2

Beitrag von John-H. am Do 22 Okt 2009, 19:05

Hallo Frank, das sind ja riesige Modelle, du mußt ja Platz haben!!

Die sehen auch sehr gut aus!!!!!

Sind das auch RC Modelle ???
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Historische Segelschiffe 2

Beitrag von Jörg am Do 22 Okt 2009, 19:26

Ferrari schrieb:... ich hoffe Euch gefallen die Bilder ......
... die Bilder bzw. die Modelle gefallen sogar sehr gut 2 Daumen
Das sind ja wirklich ausgesprochen große Modell-Schiffe! shocked

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe 2

Beitrag von Ferrari am Fr 23 Okt 2009, 13:57

Hallo
erstmal ein Großes Dankeschön sunny freut mich das die Modelle gefallen finden .aber jetzt noch ein Paar Infos dazu ...................
Zur Bounty: Der Rumpf ist aus einem Vollen Leimholzbalken heraus gearbeitet und dann Innen ausgehöhlt worden ,für die Aufnahme der RC-Anlage.,gebaut wurde nach Plan und alles was ich damals selber machen konnte habe ich auch selbst gemacht .Gekauft sind nur die Jungfern, die Böcke und die Kanonen.Viele RC Fonktionen hab ich nicht mehr drin ,nur noch Rudersteuerung und Licht .Hatte auch mal eine Seilwinde eingebaut ,für das Hissen und Reffen der Segel .Leider hat das Teil nicht so Richtig Funktioniert ,hat mitten in der Fahrt beim Hissen der Segel nicht mehr aufgehört zu Drehen und hat mir dann den ganzen Bugsprit samt Segel abgerissen.Na ja dann hab ich das Ding wieder ausgebaut und Segel jetzt nur noch so .Die Rahen sind Lose am Mast angeschlagen und bewegen sich dann je nach dem in den Wind.Klappt Wunderbar.
Zum Segeln kommt dann noch ein Zusätzlicher Balastkiel unter das Schiff ,der mit 2 Kleinen Unterwassermotoren Ausgerüstet ist ,damit sich das Schiff auch bei Windstille Fahren läßt ,ist zwar sehr lamgsam ,aber ist ja auch kein Rennboot.

Image hosted by servimg.com


Image hosted by servimg.com


Zur Gulnara: Dieses Modell hab ich auf Spannt gebaut mit einer einfachen
Beplankung die dann übergespachtet wurde .(da der Rumpf ja eh Weiß gestrichen wurde ),und ist auch nach Plan gebaut ,gekauft sind auch nur wieder die Jungfern,Blöcke und Kanonen.
Alles andere hab ich selbst gebaut . Angetrieben wird das Modell mit den 2 Schaufelrädern die über eine Welle mit Zahnriehmen an einen mit Gertiebe versehenen E-Motor verbunden ist

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com


und durch Windkraft (wenn die Akkus mal wieder Leer sind)
RC- Funktionen sind hier ein Paar mehr drin .
Erstmal der Antrieb ,dann die Ruderanlage ,desweitern ein Rauchgenerator (von LGB) ein Wassermelder,ein Nebelhorn ein Geräüschgenerator (Imitiert die Dampfmaschine) und Licht an /aus .

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com

So und nun die Mayflower .
Da hab ich mal von einem Arbeitskollegen (ist schon Lichtjahre her) einen alten Holzrumpf Geschenkt bekommen und der sah so aus wie der von einer Galeone ,na ja dann lag der erst mal bißchen im Keller rum ,biß ich dann auf die Idee kam,man da kanste doch bestimmt die Mayflower draus bauen und deinem Vater zum Geburtstag schenken .Gesagt ,Getan .....
und ich hab angefangen .Aus Resten ,die von anderen Modellen übrig waren hab ich dann dieses Modell gebaut .Was draus geworden ist seht Ihr ja ...also mir gefällts ganz gut und mein Vater hat sich auch Riesig gefreut als er es zum Geburtstag bekam (1991 oder 1992).Es ist Schwimmfähig und es war auch eine RC -Anlage geplant aber da ich es ja Verschenken wollte hab ich mir die RC-Anlage gespart .
Als mein Vater im März diesen Jahres verstarb sagte er meiner Mutter noch das ich das Schiff dann zurüch bekommen soll........na ja und nun hab ich es wieder ...und werde es in EHREN halten und nichts mehr drann verändern .

Übrigens sind alle Modelle aus Holz ,kein Plastik oder so drann .

Fortsetzung folgt .........

Gruß
Frank
avatar
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Historische Segelschiffe 2

Beitrag von kaewwantha am Fr 23 Okt 2009, 14:11

Hallo Frank,
vielen Dank für die zusätzlichen Infos zu den Modellen.
Auf die Mayflower musst Du besonders gut aufpassen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Historische Segelschiffe 2

Beitrag von Gast am Fr 23 Okt 2009, 14:14

Danke für die Infos Frank, jetzt kommt nen bissel Licht ins dunkel Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Historische Segelschiffe 2

Beitrag von John-H. am Fr 23 Okt 2009, 18:03

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Historische Segelschiffe 2

Beitrag von Gast am Fr 23 Okt 2009, 19:50

Da werde ich richtig blass!
Eine hervorragende Arbeit in Technik und Detail ist dir hiermit gelungen.
Meinen aufrichtigen Respekt!
Zehn Beifall Bravo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Historische Segelschiffe 2

Beitrag von Dirk Kohl am Sa 24 Okt 2009, 00:23

Frank deine Schiffe sind einfach nur der Wahnsinn.
Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn
:hops138: :hops138: :hops138: :hops138:
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten