Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Ein Halter für den Dremel

Nach unten

Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Der Boss am So 11 Feb 2018, 22:08

Moin Moin
Ich habe mir vor kurzem einen neuen Dremel mit flexible Welle von " Dremel " gekauft.
Jetzt musste noch eine flexible  Halterung her.
Ein Kumpel von mir arbeitet im Metallbau und hat mir eine Halterung nach meinen Vorstellungen gebaut.









Und wenn mir der Dremel im Weg ist, kann ich den Arm der Halterung einfach zur Seite wegdrehen.

avatar
Der Boss
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Frank Kelle am So 11 Feb 2018, 22:34

Was hängt denn da bei SW 6? Eine UHR? Und - was machst Du bei grösseren Flaschen? Wink
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Der Boss am So 11 Feb 2018, 22:50

Moin Frank
Jo da hängt ne alte Armbanduhr, ich muss doch wissen wann ich das nächste Bier Köpfen muss.  Und  0,33 reicht mir, ich nuckel nicht so gern an einer 0,5 l Buddel .
sunny sunny sunny Prost Prost Prost
avatar
Der Boss
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von John-H. am So 11 Feb 2018, 23:17

Gute Idee Wolle! Bravo
Der 0,33er Schlüssel ist auch originellllll! sunny
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Sturmpionier am Mo 12 Feb 2018, 09:16

Und 0,33 reicht mir, ich nuckel nicht so gern an einer 0,5 l Buddel . schrieb:

du sollst nicht Nuckeln wie ein Baby,......

sondern kräftig Schlucken wie ein Mann Tröstende


Ablachender Ablachender Ablachender Ablachender Ablachender Ablachender Ablachender


.


avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Der Boss am Mo 12 Feb 2018, 09:22

Ich genieße mein Bier noch. Pfanne Prost Prost
avatar
Der Boss
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Kapitän Odin am Mo 12 Feb 2018, 12:47

Ich habe zwischen meinem Dremel noch ein Drehzahlregler von einer Elektrischen Nähmaschine gemacht, so kann ich die Drehzahl mit dem Fuß steuern.

avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Der Boss am Mo 12 Feb 2018, 14:56

Kapitän Odin schrieb:Ich habe zwischen meinem Dremel noch ein Drehzahlregler von einer Elektrischen Nähmaschine gemacht, so kann ich die Drehzahl mit dem Fuß steuern.


Moin Moin Kapitän Odin

Auch nicht schlecht die Idee. Ist auf jeden Fall noch ne Überlegung wert. Cool Cool Cool
avatar
Der Boss
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Kapitän Odin am Mo 12 Feb 2018, 15:46

ich finde es super, so kann man mit der einen Hand das Teil halten und mit der anderen die Welle führen und zur not für mehr Drehzahl sorgen ohne des man es an der Maschine verstellen muss. Ist halt wie beim Zahnarzt der steuert den Bohrer auch mit den Füßen.
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Frank Kelle am Mo 12 Feb 2018, 15:47

scratch
Meinst Du dieses "Fußpedal" Thorsten? Das wäre wirklich mal ne Idee.....
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von John-H. am Mo 12 Feb 2018, 15:49

Für Proxxon gibt es so ein Pedal auch. Very Happy

Code:
http://www.werkzeuge-bs.de/epages/WBS.sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/WBS/Products/PR028700&ViewAction=ViewProductViaPortal&gclid=CjwKCAiAk4XUBRB5EiwAHBLUMWwf2-GvjgNLugth1Uje5lZDzWuSzR5Ea2vMPA_puXe4TbQg4tz5NBoCfAQQAvD_BwE
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Der Boss am Mo 12 Feb 2018, 17:43

John-H. schrieb:Für Proxxon gibt es so ein Pedal auch. Very Happy

Code:
http://www.werkzeuge-bs.de/epages/WBS.sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/WBS/Products/PR028700&ViewAction=ViewProductViaPortal&gclid=CjwKCAiAk4XUBRB5EiwAHBLUMWwf2-GvjgNLugth1Uje5lZDzWuSzR5Ea2vMPA_puXe4TbQg4tz5NBoCfAQQAvD_BwE

Moin John wenn ich das richtig gesehen habe ist das leider nur ein Schalter und kein Gaspedal. So habe ich das jedenfalls aus der Bewertung raus gelesen. Als Gaspedal wäre das natürlich ideal.
avatar
Der Boss
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Frank Kelle am Mo 12 Feb 2018, 18:47

Stimmt - sieht nach "ein/aus" aus. Die "Pedale" bei der Nähmaschine arbeiten ja wie ein "Gaspedal"...
Womit ich natürlich jetzt den "mahnenden Finger" rausholen muss: arbeiten an elektrischen Leitungen dem Fachmann überlassen! - So, das wir das gesagt haben
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von rc-radi am Mo 12 Feb 2018, 19:11

Im Grunde genommen müsste man nur diesen "Trapezstecker" des Kabels, das in die Nähmaschine kommt, mit einer Eu-Kupplung umrüsten...und schon könnt´s klappen... scratch
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Der Boss am Mo 12 Feb 2018, 20:28

rc-radi schrieb:Im Grunde genommen müsste man nur diesen "Trapezstecker" des Kabels, das in die Nähmaschine kommt, mit einer Eu-Kupplung umrüsten...und schon könnt´s klappen... scratch

Moin Herbert

Theoretisch Hast du recht. Aber.....das muss kompatible mit dem Drehzahlschalter sein.  scratch study Oder ????
avatar
Der Boss
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von rc-radi am Mo 12 Feb 2018, 20:38

Hm.....wie gesagt : ich bin kein Funkenzüchter..... Embarassed
Einfaches "Stromdenken" halt...

Aber wo sind denn die Elektrofuzzys...??? Massstab....hopp, raus aus der Versenkung... Alter Mann....zack zack...
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Kapitän Odin am Di 13 Feb 2018, 09:29

Moin Jungs,
ich hab es so gelöst, im prinzip ist das Gaspedal von einer Nähmaschine nur ein Dimmer ( für RC Modellbauer Fahrtenregler) wie wir ihn alle kennen. Ich habe es so gemacht wie Herbert schon sagte, Stecker vom Gaspedal der normal in die Nähmaschine kommt ab und eine ganz normale Kupplung dran dran. wo bei ich die Kabel vorher noch überprüft habe was nun die Phase und was der Null ist. Das habe ich so gemacht, die Kabel abisoliert in Abstanden auf ein Holz geklebt damit sie kein Kurzschluss verursachen denn sie sollen nicht zusammen kommen. Jetzt Stecker in die Steckdose und einen Dusspol oder Messgerät an die Kabel halten und das Gaspedal mal durchtretten. So kann man herrausfinden welche beiden Kabel man braucht. Es sind nähmlich 3 Kabel für eine Nähmaschine verbaut Phase und Null so wie Erde(Schutzleiter) da das Gehäuse vom Dremel aber komplett aus Kunststoff ist braucht man den Schutzleiter nicht. Das Original Kabel vom Dremel hat auch nur zwei Leitungen für Phase u. Null. Diese beiden sucht man sich herraus und schlusst die Kuppelung an. Wenn man nun den Dremel auf Vollgas stellt und das Gaspedal langsam durch tritt kommt der ganze langsam in bewegung.

Aber beim Herraus finden der Kabel trotzdem vorsicht es ist immer hin 230 Volt drauf.

avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Maritimer am Di 13 Feb 2018, 10:00

Hallo!

Für die 13€ und nochwat, würde ich das experimentieren lassen.

Gruß Hape
avatar
Maritimer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Gravedigger77 am Di 13 Feb 2018, 10:11

Wenn ihr so ein Pedal über habt müsst ihr nicht groß experimentieren.
Wie schon geschrieben wurde einfach eine Steckernupplung hin machen und euren Dremel einstecken.
Wo die Phase und der Neutrale ist, ist nicht ganz sooo wichtig.
Den henachdem wie verum ihr das ganze dan einsteckt wandert das ja.
WICHTIG Kabel sauber abisolieren und Aderendhülsen drauf ( verlöten geht auch ) und ordentlich verschrauben.
Schwarz oder Braun ist die Phase. Blau der Neutrale und GrünGelb die Erde.

So das war jetzt ein Elektrofuzzy Grinsen
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Der Boss am Di 13 Feb 2018, 10:33

Danke Timo. Ich las das von einem Kumpel machen, der ist auch ein Elektrofuzzy . Roofl
Fehlt mir nur noch das Pedal. Dürfte aber kein Problem sein.
avatar
Der Boss
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von rc-radi am Di 13 Feb 2018, 11:34

Gravedigger77 schrieb:

So das war jetzt ein Elektrofuzzy Grinsen

Hey Danke !! Freundschaft

Gut wenn Funkenzüchter im Forum rumgeistern....... sunny

------------

@ Wolle : Schade....hab vor kurzem so ein altes "Gaspedal" entsorgt..... Embarassed
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Der Boss am Di 13 Feb 2018, 11:59

rc-radi schrieb:
Gravedigger77 schrieb:

So das war jetzt ein Elektrofuzzy Grinsen

Hey Danke !! Freundschaft

Gut wenn Funkenzüchter im Forum rumgeistern....... sunny

------------

@ Wolle : Schade....hab vor kurzem so ein altes "Gaspedal" entsorgt..... Embarassed

Moin Herbert

Tja was soll Ich sagen. Dumm gelaufen aber gelaufen. Grinsen
avatar
Der Boss
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Sturmpionier am Do 15 Feb 2018, 00:03

wie gefällt diese  Variante






ist hoch Flexibel.......

hat auch mehr Spielraum wie der Galgen....(.heißt so in der Fachsprache)



.
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von John-H. am Do 15 Feb 2018, 00:29

Deine Variante ist auch gut Franz, Bravo
einziger Nachteil, das Teil liegt auf dem Arbeitsplatz,
und kann somit schnell im Weg liegen! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Der Boss am Do 15 Feb 2018, 05:33

Moin Franz
Auch ne gute Idee. Gut gelöst mit den Rohrschellen. Cool Cool Cool
avatar
Der Boss
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Ein Halter für den Dremel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten