Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von bluetrain am Mo 26 Feb 2018, 19:02

... ich hoffe, es ist nicht schon zu spät - aber zumindest die Ausgleichsgewichte müssten wieder schwarz werden. Die waren nicht mal bei den Ausstellungsstücken "bunt". Nix wie weg
Im richtigen Arbeitsleben waren die Triebwerke mehr oder minder gedunkelter unlackierter Stahl (Gestänge) oder schwarz (Räder). Oder dunkel, rostbraun-schwarz betriebsfarbig...

Bei den ausgestellten "Überlebenden" war das Gestänge mal mehr oder mal weniger auffallend hell (Grau, oder Alu) lackiert, aus dekorativen und Korrosionsschutzgründen, auch helle Radreifen, Lagerdeckel und glänzende Abdeckungen an den vorderen Zylindern gab es.
avatar
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wie's wetter

Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von Jörg am Di 27 Feb 2018, 10:39

Nu, Frank ... wie Jürgen schon meint ... man kann also auch hier ruhig etwas mehr Mut
zu Farbtonvariationen bei der Gestaltung der Naturmetall-Oberflächen zeigen! Very Happy

Auch Schwarz ist nicht immer nur einfach 'schwarz' ... Wink

Alleine Revell hat neben dem reinen Glanz-, Seidenmatt- und Matt-Schwarz
auch noch Teerschwarz und Anthrazit (beide matt) im Programm.

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von didl am Di 27 Feb 2018, 19:46

Tomtometot schrieb:Hallo Frank,
ich hab letztes Jahr von einem Testbau der BigBoy im Maßstab 1:25 gelesen  Massstab . Ein Konstrukteur aus den USA (Kooklik) glaub ich war's und das Ganze aus Papier.
Der Bericht stammte aus dem Jahr 2009-2016  (Forum Kartonbau) und wurde leider nicht bendet. Und ich weis nicht wie groß das Teil letztendlich wurde, bzw. werden soll ... aber interessant war der bericht schon  scratch

Viele Grüße
Tom

Hier ist so eine Maschine aus Karton.
Code:
http://www.die-kartonmodellbauer.de/index.php?thread/6355-26e-modelbouwshow-goes-holland/&postID=133063#post133063
Ist schon ein Brocken. Bei unserem Kartonstammtisch in München hatte der Modellbauer - Der Konstrukteur ist/war in Australien - mal den Tender dabei. Gigantisch und hoch detailliert.

Hab drei der REVELL- Maschinen im Schrank. Demnächst bekomme ich das Modell von Walthers, die Bekohlung von Cheyenne. Da möchte ich ein Dio mit den drei Maschinen bauen. Dauert aber noch.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 11 März 2018, 18:26

Hmmm... es war tatsächlich zu spät, das Gestänge war bereits fest verklebt. Ich habe mich also entschlossen, die Ausstellungsmaschinen-Variante zu wählen (die mir ehrlich gesagt auch besser gefällt). Zum Anbau weiterer Teile (womit dieses Gestell komplett ist) habe ich dann versucht, ein paar Farb"nuancen" reinzubringen. Es sieht im Moment SO aus:





avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Sa 24 März 2018, 20:39

In diesem Sinne ging es zum 2. Triebwerk - die Teile des Gestänges + Zylinder beim Grundieren



der Rahmen für die 2. Einheit (die fix unter dem Kessel nachher montiert ist)



Einbau / Einschleifens des Gestänges (man sieht rechts nett den Gussgrat, der mittig über die Zylinder verläuft)

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Sa 24 März 2018, 20:54

Die Bauabschnitte (und das Gefummel und Nachschleifen dazu) war ja bekannt vom ersten Teil - also ging das relativ schnell "von der Hand". Nachdem eine Seite montiert war, konnte ich einfach nicht anders - einmal Probezusammenstellen



Was ein arges Gefummel war - man kann hier sehen, das so einiges an Bolzen usw. fluchten muss (und Ber bauer dabei fluchen muss)



Nebenbei passte auch der Hauptbolzen nicht, den habe ich erstmal eingeschliffen, damit die Höhe auch stimmte



Aber ohne das Drehgestell unter dem Führerhaus sieht es merkwürdig aus..



Mal den Torso vom Tender dazugestellt... was für ein "grosser Junge"...


avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von Sturmpionier am Sa 24 März 2018, 21:03

Einen Daumen Einen Daumen

scheint ein Schmuckstück zu werden

ich Frage mich nur : wie kommen die Ketten drauf ???

auch das Kaliber vom Rohr ist stark



avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Sa 24 März 2018, 21:07

Es macht einfach Spass - es ist Wochenende - also "weiter im Text".. Very Happy Alles Bilder von heute)

Das Drehgestell war schnell gebaut, bemalt und eingebaut - schon sieht es "nach einer Lok aus"..



Hat einfach was ...



Natürlich auch die andere Seite (die übrigens in der Bauanleitung falsch dargestellt wird, hier stehen die Räder + Gestänge exakt so wie auf der anderen Seite - also nachgedacht beim Bauen, das kann technisch ja nicht so sein... vorsicht: die ersten Stangen kann man auch so einbauen (nur mit dem Zylinder würde es wohl Probleme geben nehme ich an - ich habe es nicht probiert sondern gleich mit dem Masseversatz eingebaut)



Auch von oben.. (mit dem Versuch, unterschiedliche Schwarztöne zu zeigen, die meisten werden durch die Beleuchtung "egalisiert"



Der TENDER ist ganz "lustig" - wie schon bei der Bauteilevorstellung zu sehen, besteht der eigentlich nur aus dem Haupttorso, dem oberen "Deckel" mit Kohlenkasten und der Frontseite + 1 Drehgestell (die hinteren Achsen sind fest gelagert und die Achsblenden angegossen). Das heisst für den Bauer: Der Deckel wird "irgendwie" in den Torso eingeschoben, bis nach mehreren Versuchen kein Spalt mehr da ist (ist natürlich durch Grösse beim Versuch sehr labiel). Sitzt der Deckel aber einmal, ist er nicht mehr zu bewegen.. Naja.. so wurde aus einem "Dryrun" eine Endmontage...



Da war das Anpassen der Front und das Bauen des Drehgestells noch ein Klacks..
(mehr oder weniger)



Der Tender kam gerade so in die "Lackierkammer" zum Grundieren..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Sa 24 März 2018, 21:11

Sturmpionier schrieb:Einen Daumen Einen Daumen
....
ich Frage mich nur : wie kommen die Ketten drauf ???
...

shocked Ich wusste doch, das ich was vergessen hatte.. was mach ich jetzt nur, die Räder kann nicht mehr drehen.. Wink
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von Sturmpionier am Sa 24 März 2018, 21:22

Frank Kelle schrieb:was mach ich jetzt nur, die Räder kann nicht mehr drehen.. Wink

da gibt es nur eine Lösung

,,Kufen,, schon ist die Sache geklärt

sunny sunny

avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 25 März 2018, 17:24

Und - heute waren die letzten "Schritte" zu machen, auch ohne Kufen oder Ketten Very Happy
Decals vorallem, ein paar Farbarbeiten, die Räder des Tenders..



Und "schon" war die Lok fertig.



Mir gefällt sie so, auch wenn - wie im Bericht zu lesen - ich die Lackierung einer "Museumsmaschine" wählte. Ehrlich gesagt - für mich persönlich ist eine amerikanische Dampflok mit viel "Blink-Blink" verbunden..



Nun habe ich auch meine "BigBoy"-Lok, die ich mir zu Modellbahnzeiten nicht haben konnte. Danke für euer Interesse, Zuspruch aber auch Kritik!
Ein paar weiterer Bilder - auch mit einem Grössenvergleich zu einer deutschen Lok (na, neugierig?) habe ich in die Galerie gelegt, die für diese Lok HIER zu finden ist.

Arrow https://www.der-lustige-modellbauer.com/t29962-revell-02165-dampflok-big-boy-in-1-87-galeriebilder

(Hoffentlich) bis zum nächsten Male und auf diesem Wege noch einmal ein DANKE an meinen Sohn für das Weihnachtsgeschenk, das mir wirklich viel Freude bereitete!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von Sturmpionier am So 25 März 2018, 17:31

Gentleman

so habe gefallen an deinem Werk

wo du deinen Enkel von Schwierigkeiten des Erbauens dieser Lokomotive

erzählen kannst

Toll gemacht

avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von Hartmut am So 25 März 2018, 19:26

Wou Klasse Teil , Frank

haste Super hinbekommen das Löckchen Beifall
avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von John-H. am So 25 März 2018, 19:43

Deine Galeriebilder war auch schon atraktiver anzusehen! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von didibuch am Di 27 März 2018, 07:39

Hallo Frank,

eine tolle Lok, die allein durch ihre Größe schon wirkt.
Jetzt fehlen nur noch 100 Anhänger und der Zug ist komplett Wink

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Revell 02165 Dampflok "Big Boy" in 1/87 - Fertig

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten