Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Besatzung Langschiff

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Falco 2014 am Sa 10 Feb 2018, 15:06

Danke für das Lob, pruys .

Hallo Bianca.
wenn du eine dunkle Grundierung nimmst (Schwarz oder Braun), brauchst du das Crome nur einmal auftragen. Deckt völlig.

LG
Kurt

avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von SibirianTiger am Sa 10 Feb 2018, 18:57

Cool. Ich nehm bei Metalizern nur Schwarz als Grundierung. Du hast mich grat auf ne blöde Idee beim Kat bei den Vetten wegen der Farbe gebracht, is son gebliches Silber......wirste sehen wenns soweit is Pfeffer
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 11 Feb 2018, 21:01

Bin ich gespannt Bianca.

Ich habe jetzt mit Harald Hadrada begonnen. Vor dem Grundieren noch versucht, ein Ersatzmesser zu basteln. Ist aber nicht so recht gelungen.



Mal schauen, was sich daraus machen läßt.
Dann grundiert. Mal ein kleiner Eindruck von Kopf und Rumpf:





Habe diesmal helleres Grau mit dem airbrush aufgetragen.
In einer anderen Perspektive sieht man nochmal die schöne Gravur des Helms:



Es wäre natürlich schön, wenn alle Köpfe so gestaltet wären, wie beim Speerkämpfer, wo man erst das Gesicht bemalen konnte und dann den Helm darüber setzen.
Hier leider nicht so.
Also das sichtbare Gesicht so gut es geht bemalt.



Der Helm wird metallisch, silber und Bronze (?), also dunkle Grundierung, um die Metallfarben satt erscheinen zu lassen.
Dabei war ich dann erneut von der Detaillierung begeistert, das bei 75mm.



Freue mich aufs weitere Bemalen.

Bis dahin

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von SibirianTiger am So 11 Feb 2018, 21:51

Der Helm sieht ja schon klasse aus
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Lützower am So 11 Feb 2018, 23:16

Hallo Kurt,

es ist immer etwas nervig, in die Lücken der Masken das Gesicht zu malen. Hab ich im Moment beim Samurai und beim Ninja auch. Die Gravur deines Harald Hardrada ist wirklich große Klasse und das wird trotz Maske wieder ein tolles Mitglied deiner Mannschaft. Da schau ich natrlich wieder gespannt zu.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Falco 2014 am Mo 12 Feb 2018, 18:18

Danke für eure Zuversicht, Bianca und Hans-Werner.

Ich hatte mir heute den Helm bei Tageslicht angeschaut und gesehen, dass die schönen Gravierungen durch die Farbe (Schwarz und Crome gemischt), die ich als weitere Grundfarbe nehmen wollte, fast verdeckt waren. Die war einfach zu dick aufgetragen, danach sollten ja noch die "Figuren" auf dem Helm mit Crome herausgehoben werden.
Also kurz geärgert und dann den gesamten Kopf mit Alkohol wieder von der Farbe befreit.
Heißt, nochmal von vorn. Erst das Gesicht, dann fast flüssige schwarze Grundierung für den Helm (ohne wirkte das Crome blass im Versuch), dann die "Figuren" mit Crome und einem kleinen Pinsel trocken gebürstet. Danach die Bronzeteile bemalt, mit Gold Lichter und zum Schluss noch an einigen Stellen mit ganz wässrigem Schwarz Konturen verstärkt.





LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von SibirianTiger am Mo 12 Feb 2018, 18:22

Sieht gut aus. Kannste mit der Cam noch näher ran für die Details?
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Falco 2014 am Mi 14 Feb 2018, 22:20

Nein leider nicht, Bianca. Aber man muss bedenken, dass der Helm ja nur die Größe von einem 1Cent Stück hat.
Insgesamt ist der ganze Kopf allerdings anatomisch nicht stimmig. Viel zu schmal, sieht eher aus wie ein Pfannekuchen, mal übertrieben gesagt.
Der Helm ist für die Kopfgröße auch viel zu schmal und zu kurz. Bei genauem Betrachten sieht man, dass da eigentlich keine Nase vorhanden ist.
Trotzdem sieht es ganz gut aus.
Habe heute mal an der Rüstung begonnen. Vorher das Hemd grün gemalt. Lichter und Schatten kommen noch später.
Als Grundierung braun, da die Metallplättchen auf Leder befestigt sind. Die Grundierung mit Braun (Chestnut und Wood Ink mit Soft Tone ) hat den Vorteil, dass gleich die Lederteile mit grundiert werden und sich das Metall einfacher bemalen lässt, wenn die Lederplättchen schon bemalt sind. Umgekehrt wäre es schwieriger.



Dann das Metall mit Crome bemalt.



Um das alles nicht ganz so silbern glänzend zu belassen, als sei die Rüstrung gerade aus der Werkstatt gekommen, mit schwarzer Ölfarbe das Silber das Cromes "gefärbt".



Dann aus Spaß mal den Umhang und den Kopf aufgesetzt, um eine Vorstellung von der Farbe des Umhangs zu bekommen.



Ich denke, ich werde mich beim Umhang für ein Blau entscheiden, aber mal sehen.

Bis dahin

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Gravedigger77 am Do 15 Feb 2018, 08:39

Goil.
Mehr muss man da nicht sagen.

Blauer Umhang. Macht sich bestimmt gut.
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Lützower am Do 15 Feb 2018, 09:44

Moin Kurt,

der sieht ja schon mal "affenstark" aus. Der Schuppenpanzer wirkt hervorragend. Schde, dass die Proportionen des Kopfes nicht ganz zufriedenstellend sind.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Werner001 am Fr 16 Feb 2018, 22:31

saustark, alles andere wurde bereits geschrieben...echt klasse
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 18 Feb 2018, 21:29

Danke euch Timo, Hans-Werner und Werner für den Zuspruch.
Ich habe mich am Wochenende mal am Umhang versucht.
Habe mich nach Betrachten der Figur, besonders des hellen Leders, doch für Rot als Farbe entschieden.
Einen blauen Umhang bekommt dann irgendwann eine andere Figur.



Der Umhang wurde mit dem Airbrush in verschieden dunklen Rottönen bemalt.
Mal probeweise an die Figur gehalten.
Dann die Hose in einem Holzton bemalt. Alles mit Acrylfarben von Vallejo.



dann noch die Stiefel - wieder auf die bewährte Methode mit Soft Tone und Inks - bemalt und gleichzeitig die Schienbeinschienen mit grundiert.



Nebenbei noch die Tasche in einem rötlichen Lederton bemalt.

Dann die Metallschienen am Schienbeinschutz mit Crome bemalt und anschließend mit schwarzer und blauer Ölfarbe "metallisiert".



Den Umhang dann mit Ölfarben weiter bemalt. ( Kadmiumrot, Krapprubin, Florentiner Lack, Schwarz und Violetter Lack für die "Knöpfe").
Einige Lichter dann mit Crome Gelb und Lichter Ocker aufgebracht.



Rückseite, dann die Innenseite etwas dunkler:



Schließlich - Farben sind natürlich noch nicht trocken - an die Figur gehalten.
Dabei sieht man deutlich den Spalt an den beiden Umhangseiten.
Sobald die Farbe soweit trocken ist, dass ich den Umhang ankleben kann. werde ich den Spalt "verputzen", schleifen und dann wieder bemalen. Denke, dass ich die gleiche Farbe wieder hin bekomme.

Zum Schluss noch einmal ein Blick auf die Lichter:



Bis dann

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Lützower am Mo 19 Feb 2018, 14:08

Hallo Kurt,

dass ich die Bemalung "affenstark" finde, habe ich ja schon geschrieben. Was ich aber gerne wüsste: Wie hast du das Muster auf den grünen Saum gepinselt, der unten am Kettenhemd herausschaut Question Question Question
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Werner001 am Mo 19 Feb 2018, 20:34

Lützower schrieb: dass ich die Bemalung "affenstark" finde, habe ich ja schon geschrieben

Und dem schließe ich mich an....geil!!!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Falco 2014 am Di 20 Feb 2018, 17:17

Hallo Hans-Werner,
das Muster habe ich leider nicht auf den Samt gepinselt. Das war schon ganz filigran Teil der Figur.
Allerdings hat mir das Grün nicht mehr gefallen. Ich fand den Gegensatz von Grün und Rot doch zu bunt.

Danke Werner, die nächsten Fotos kommen in Kürze.

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Lützower am Di 20 Feb 2018, 18:04

Hallo Kurt,

ich dachte schon, das hättest du so exakt gepinselt. Dann hätte ich mein Gepinsel zumindest infrage gestellt.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von pruys am Di 20 Feb 2018, 18:34

Haben die Besatzungsmitglieder eines Langschiffs so ausgesehen?
Mit dieser Ausrüstung, den Helmen, etc muss es doch sehr hinderlich gewesen, ein Schiff zu rudern oder zu segeln. Unterlagen und Quellen über die Langschiffe gibt es, habe ich reichlich.
Aber über die Besatzung kaum etwas.

Gruß pruys

avatar
pruys
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Falco 2014 am Di 20 Feb 2018, 22:18

Hans-Werner, du brauchst dein Licht nun wirklich nicht unter den Scheffel zu stellen,  oder wie man so schön sagt. Was du uns so zeigst, ist nun wirklich kein "Gepinsel" sondern schon eher Kunst.

@ Pruys, ich denke nicht, dass die Besatzung eines Langschiffes während der Fahrt so ausgesehen hat. Ich habe ja schon beim Bau des Gokstadschiffes gesagt, dass ich eigentlich nicht genau weiß, ob ich das Schiff als Base für die Figuren baue oder die Besatzung für das Schiff. Sicher von beidem etwas.
Ich bin halt sehr begeistert von den tollen Figuren, die uns im Markt angeboten werden. Ich habe ja auch schon einige selber gebaut, wenn ich spezielle Themen gebraucht habe (Steuermann oder Navigator etc.).
Ich denke, man müsste die meisten Figuren für ein Schiff selbst modellieren, da Schiffsbesatzungen nun mal keine "Lobby" haben.

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Falco 2014 am Mi 21 Feb 2018, 14:30

Hier nun die angekündigten Fotos.
Die beiden Nahtstellen des Umhangs passten zwar gut zusammen, ein Lücke blieb aber dennoch.



Der Spalt wurde dann mit Milliput gefüllt und mit einem nassen Pinsel geglätet.



Inzwischen habe ich dann aus den unterschiedlichen Messern, die ich für das verloren gegangene  gebastelt hatte, eines ausgesucht und dem guten Harald dann  angeklebt.
Ist aber leider etwas groß geraten.



Schließlich Schwertscheide, Arme und den Rest des Umhangs mit den Lederriemen für den Schild bemalt und angeklebt.



Rückseite:



Zum Schluß noch begonnen, das Schwert zu bemalen. Ist aber noch nicht fertig.
Hier schon mal ein Foto.



Wer Lust hat, kann ja mal bei Haralds Schiff reinschauen,
da tut sich zumindest in der Planung etwas ... > Drakkar/ Wikinger Langschiff <

LG

Kurt


Zuletzt von Jörg am So 25 Feb 2018, 00:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link eingefügt ;-)
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Falco 2014 am Do 22 Feb 2018, 17:11

Heute etwas weiter gekommen.
Habe die Hände und den Vogel bemalt.
Der Vogel sollte bei mir nicht mit einer brennenden Lunte am Fuß dargestellt werden,(wäre auf einem Schiff ziemlich blöd) sondern vielleicht als "Landsucher" fungieren. Wenn er zurück kommt, ist kein Land in Sicht, kommt er nicht, hat er Land gesichtet(oder ist abgestürzt ?!?).



Heute Mittag dann mal ein Foto bei Sonnenschein machen können.





Dann die Rückseite mit dem noch nicht bemalten Schild:



Ich wollte den Schild nicht so bunt bemalen, wie man ihn zum Teil im Internet sehen kann. Ich finde, der Schild ist sowieso eine Katastrophe. Die Bretter, aus denen der Schild zusammen gebaut ist, sind völlig dämlich dargestellt. Teilweise gegen die Maserung (s. Pfeil)



Der Schild würde an der Stelle schon beim bloßen Anschauen brechen. Ist halt künstlerische Freiheit.
Die Vorderseite ist mit Figuren geschmückt, die in ihrer Stärke einfach zu dick sind. Das Material kann ja nur Metall sein, d.h. der Schild wäre ziemlich schwer.
Dann die Darstellung des "Leders"(?). Holz wäre bei der Struktur nicht möglich.
Ich habe mich also entschlossen, das "Leder" in einem violetten Farbton, passend zum Umhang, zu bemalen und die Figuren als Metallfiguren in unterschiedlichen Metalltönen.



Nach der Grundierung mit Schwarz dann mit Crome die Grundfarbe aufgebracht.



Danach mit Ölfarben die unterschiedlichen Töne herausgearbeitet.



"Am Mann" sieht das dann so aus:



Ich werde in den nächsten Tagen versuchen, ein paar vernünftige Fotos hinzubekommen und die dann einstellen. Bis dahin

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von SibirianTiger am Sa 24 Feb 2018, 18:52

Megageil gemacht
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Jörg am So 25 Feb 2018, 01:06

Was will man dazu schreiben ... für mein Empfinden ist hier ein Künstler am Werk,
mit einem ausgeprägten Sinn für Formen, Farben und Proportionen,
dem entsprechenden Hintergrundwissen und vor allem auch mit den handwerklichen Fähigkeiten,
das alles auch wirklich adäquat umzusetzen! Bravo

Immer wenn ich denke ... das ist doch jetzt eigentlich perfekt!,
wird überzeugend noch was 'draufgesetzt' ... manchmal sogar noch mal 'neu' gemacht ... shocked  

Speziell zur letzten Figur finde ich z.B. die 'Nasenpartie' jetzt eigentlich gar nicht so unstimmig;
man muß da beim Sehen auch "maßstäblich" denken und nicht in "Resin- oder Zinndimensionen" ...
soll heißen, die maßstäblichen Materialstärken und Abstände zwischen "Blech" und "Nase";
ebenso beim Schild (von den Maserungen der Rückseite mal abgesehen!);
die Ornamente auf der Vorderseite hatten sicherlich nur dekorative Funktion
und waren dementsprechend nur aus dünnem Blech getrieben (Gewicht) ...

Ob das nun alles historisch so ganz korrekt ist, sei dahingestellt;
aber anatomisch kann man (anhand der Bilder) an der Modellierung der Figur nicht viel aussetzen ...
da gäbe es sehr viel schlimmere Beispiele!  Wink

Ich schau' dann mal wieder ganz leise zu, Kurt ... und staune jedesmal auf's Neue ... Cool


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Lützower am So 25 Feb 2018, 06:08

Dem von Jörg Geschriebenen kann ich nur in vollem Umfang zustimmen. Hier ist wirklich ein Künstler am Werk. Zehn Zehn Zehn
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 25 Feb 2018, 20:22

Danke Bianca, Jörg und Hans-Werner.
Ich muss sagen, so ein großes Lob macht mich - bei allen Zweifeln - schon sehr stolz und glücklich.
Jetzt zum Schluss vom Harald noch ein paar Fotos bei Tageslicht auf der Fensterbank.











Damit wandert Harald jetzt zu seinen Mitstreitern in die Vitrine.
Ich habe inzwischen die Figuren ein wenig aufgestockt und dabei den - für mich logischen - Chef des Schiffes und der gesamten Gruppe gefunden.
Hier ein erster Eindruck:




Die Figur wird unter dem Titel "Blutrache" von Nocturna Models herausgebracht.
Resin, angeblich 70mm, in echt aber 83mm.
Finde aber, dass durch die prachtvolle Kleidung und die gesamte Gestik und Mimik eine natürliche Autorität ausgestrahlt wird.
Daher wird er wohl Chef werden und ich werde ihm auf dem späteren Schiff eine Kiste mit seiner Rüstung bauen.
Bis dahin ist allerdings noch ein wenig Zeit.

Werde erst einmal mit dem Versäubern beginnen.

Bis dahin
LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von SibirianTiger am So 25 Feb 2018, 20:49

Absolut Megageil Wie geil Haben wollen

Der Chef sieht auch klasse aus. Is das n abgeschlagener Kopf auf der Base?
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung Langschiff

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten