Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Rollo Lothbrok

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Glufamichel am Mi 03 Jan 2018, 23:28

Euch ist bewußt, daß Ihr in Kurt's Baubericht diskutiert?
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Lützower am Do 04 Jan 2018, 06:52

Hallo Uwe,

in Beitrag 10 fragt Kurt nach einer Möglichkeit, Ölfarbe von Resin zu entfernen. Daher diese Diskussion.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Glufamichel am Do 04 Jan 2018, 08:25

Ich weiss Hans-Werner, aber es ufert meist aus...
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am Do 04 Jan 2018, 08:33

Was solln das jetzt Uwe?

Kurt hat um Hilfe gebeten wie es Hans-Werner schon geschrieben hat, wir zermartern uns alle den Kopp wie wir ihm helfen können weil wir auch Resinfiguren machen. Dafür is das Forum doch da um auch jemandem zu helfen wenns Probleme. Oder irre ich mich da jetzt? Es kann net sein das sich mehrere zusammenschließen um jemandem zu helfen und dafür nochn Anschiß bekommen, irgendwo hörts auf!!
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Werner001 am Do 04 Jan 2018, 11:59

Also Kurt...Test habe ich gemacht und es ist ein für allemal geklärt...Aceton weicht nach einem längeren Bad das Resin an bzw. auf. Es bleibt weich und verliert die Oberflächenstruktur. Fazit: Nicht geeignet!

Hier noch ein link zu einem anderen Forum in dem auch Brennspiritus besprochen wurde:

Code:
http://www.hellhound.ch/forum/viewtopic.php?t=1413

Bitte keine externe direkte Links einstellen. Gruss Uwe


Zuletzt von Glufamichel am Do 04 Jan 2018, 12:22 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Direktlink codiert. Uwe)
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am Do 04 Jan 2018, 12:02

Oh Shit, danke für die Info Werner.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Falco 2014 am Do 04 Jan 2018, 17:56

Vielen Dank für die vielen Tips und Versuche, die ihr unternommen habt, um raus zu finden, was sich am besten eignet.
Die Ergebnisse mit Aceton waren ja nicht sehr ermutigend, wie Werner festgestellt hat.
Ich habe inzwischen eine andere Lösung gefunden.
Doch dazu gleich.
@Werner, ich habe als Grundfarbe für das Leder alle drei Farben gemischt. Dabei kann man durch die Zusammensetzung bestimmen, wie hell oder dunkel das dann werden soll. In den Schattenpartien kam dann noch einmal ein wenig Schwarz dazu.
Lichter mit hellerem Braun. Das alles mehrere Male aufgetragen, wenn ein Farbauftrag getrocknet (Föhn) war.
Jetzt zur anderen Lösung:
ich hatte ja auch schon die Hände, den Lederarmschutz, Axt etc. bemalt. Daher kam ein Bad der gesamten Teile eigentlich nicht in Frage.
Abkleben wäre eine Option gewesen, ich weiß aber nicht, ob die bemalten Teile dann nicht doch gelitten hätten.
Also einfach übermalt.
Ging eigentlich ganz gut, da der erste Farbauftrag mit Ölfarben ja  recht dünn war.
Habe dann mit Atrament Black, Lichter Ocker und Siena Natur ungefähr die Farbe des Rocks nachgemalt, diesmal den Ganzen Ärmel im gleichen Farbton.

Vorher allerdings noch die Nähte der Stiefel gemalt.



Dann die Nähte am Ärmel aufgemalt, so lange der noch nicht an der Figur befestigt war.
Ich konnte es dann doch nicht lassen und habe den rechten Arm befestigt.



der linke Arm wird noch ein wenig warten müssen, da ich noch unschlüssig bin, wie ich den daran festhängenden Schild bemalen möchte.

Bis dahin
LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am Do 04 Jan 2018, 18:18

Da haste auch ne gute Lösung gefunden Kurt.

Wow, sieht richtig klasse aus
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Werner001 am Do 04 Jan 2018, 19:29

Vielen lieben Dank Kurt, super Erklärung, die ich sogleich ausprobieren werden. Die Figur ist erste Sahne. Sieht extrem realistisch aus. Absolut tolle Arbeit!!!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Falco 2014 am Do 04 Jan 2018, 20:40

Danke Bianca und Werner.

Ich bin dann bei einem Motiv für den Schild doch eher fündig geworden.
Habe ein Motiv mit einem weißen und schwarzen Raben gefunden, das mir gefallen hat.
Da der Schild der Figur ziemlich verbogen und auch durch Föhn etc. nicht gerade zu biegen war, hatte ich vor, ihn nicht zu bemalen, sondern die Holzbretter "pur" zu lassen und nur die beiden Vögel in ziemlich abgeblätterter Form darauf zu malen.

Zuerst die Rückseite:



Hier ist die untere Seite heller, aber der Schild mit Arm steht ja auch auf dem Kopf.

Dann die Vorderseite mit den Vögeln:



Der Schild ist insgesamt nicht besonders gut gegossen, sehr verbogen und der Metallrand oder -rahmen ist auf der Rückseite völlig verkorkst. Hatte schon überlegt, ihn vorsichtig vom Arm zu trennen und einen anderen zu machen, wäre aber nicht ohne größere Probleme gegangen - aber möglich gewesen.
Also doch das krumme Teil gelassen.

Am "Mann" dann so:



Der Metallrand wirkt auf dem Foto heller und weniger kontrastreich als in Wirklichkeit.
Wenn ich aber bald einige bessere Fotos mache, wird man das besser erkennen können.



Jetzt wie beim Barbarenkrieger: nachdem ich die Figur einige Tage angeschaut habe, werden mir noch nach und nach einige Sachen auffallen, die ich noch anders machen muss. Jetzt schon habe ich entdeckt, dass ich die Haarschleife vergessen habe.
Aber das kommt noch.

Bis dahin
LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Werner001 am Do 04 Jan 2018, 20:58

Perfekt....!!!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am Do 04 Jan 2018, 21:47

Yeah, das rockt Wie geil 2 Daumen
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Lützower am Fr 05 Jan 2018, 11:42

Hallo Kurt,

auch der Rollo ist erstklassig bemalt. Wie geil Zehn Zehn Zehn Besonders deine hervorragende Bemalung von Leder macht mich fertig. Traurig 1
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Werner001 am Fr 05 Jan 2018, 12:14

Zitat: Besonders deine hervorragende Bemalung von Leder macht mich fertig.

Mich auch!!!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am Fr 05 Jan 2018, 13:43

Leder is doch so einfach, das könnt ihr beide auch super. Jeder von uns hat seine besonderen Techniken
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Falco 2014 am So 07 Jan 2018, 18:41

Bin jetzt eigentlich bis auf die schon angesprochenen Feinheiten, die mir irgendwann noch auffallen werden, fertig.
Hier ein paar Fotos:



Seitenansicht mit Schilddetails:



Von schräg hinten, "Haarspange" noch immer nicht bemalt. Dafür kann man aber gut sehen, wie krumm der Schild ist.





Mal ein Foto mit Blitz:



Dann zusammen mit seinem "Kumpel", der jetzt auch einen Pfeil bekommen hat. Dazu mehr in dessen Baubericht.



Und noch einmal beide von hinten:



LG
Kurt



avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am So 07 Jan 2018, 18:57

Sieht super aus, aber ich find das die Haare beim Rollo dunkler sein müssen, Geschmackssache
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Falco 2014 am So 07 Jan 2018, 19:08

Ich gebe dir da Recht Bianca.
Habe aber immer große Schwierigkeiten, Haare oder Haut so zu bemalen, dass ich hinterher auch zufrieden bin.
Vielleicht ändere ich das aber auch noch.
Dann ist der Baubericht doch noch nicht zu Ende.

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am So 07 Jan 2018, 19:18

Guck ma beim großen Han Solo in der Sci-Fi Ecke rein, da hab ich beschrieben wie ich da die dunklen Haare gemacht hab. Müßte der Hautton African gewesen sein, sehr dunkle Tinte drauf, mit African wieder aufgehellt, dann die Highlights mit nem helleren Ton gesetzt und zum Schluß ein Hauch von Kupfer für den Schimmer drauf.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Werner001 am So 07 Jan 2018, 21:35

Saugut! Leder superfein! Holz schön benutzt, Faltenwurf toll herausgearbeitet und die Haut ist auch super. Mit all den Feinheiten eine echt super gelungene Figur! Hut ab!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am So 07 Jan 2018, 22:05

Werner hat Recht, die Haut is super geworden Kurt
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Lützower am Mo 08 Jan 2018, 09:47

Hallo Kurt,

dem oben Geschriebenen kann ich mich nur anschließen. "Saugut". Ob man die Haar- und Bartfarbe einander angleicht, bleibt die Entscheidung des Künstlers.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Mr. Pett am Mo 08 Jan 2018, 14:57

Saugut? Neeeeee ..... schweinegeil sunny sunny sunny
avatar
Mr. Pett
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten