Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Rollo Lothbrok

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Rollo Lothbrok

Beitrag von Falco 2014 am So 31 Dez 2017, 15:24

Ich hatte mir vor einigen Wochen einen Bausatz des aus der Fernsehreihe "Vikings" bekannten Rollo Lothbrok gekauft.
Über die Feiertage und zwischen den Jahren hatte ich Lust, die Figur zu bemalen.
Der Bausatz besteht aus insgesamt sechs Teilen, die Basenplatte mit gerechnet, die aber so kümmerlich ist, dass ich sie hier
nicht zeige.



Die Fotos sind leider auch sehr kümmerlich, ich werde für die nächsten wieder die Spiegelreflex nehmen.
Die einzelnen Teile der Figur sind sauber modelliert, Gussränder lassen sich leicht beseitigen.





Dann mit der airbrush grundiert und Hautfarbe aufgetragen.



Das Gesicht des Schauspielers Clive Standen finde ich ziemlich gut getroffen.



Grundfarbe für die Lederrüstung aufgebracht (Mischung aus Soft Tone, Chestnut und Brown inks).



Rückseite:



Das Gleiche mit der unteren Hälfte und dann probeweise aufeinander gesetzt.



die Nieten sind noch nicht bemalt, ebenso der Gürtel, den ich in einem dunkleren Ton bemalen möchte.
Dann mit bemaltem Gürtel ( Zugabe von etwas Schwarz zum Grundton) und den bemalten Nieten.



Hier mal ein Bild, wie der später mal so ähnlich aussehen soll.



Bei den Haaren war ich mir unsicher. Nach der Bemalung des Gesichtes mit Ölfarben fand ich den durch die Hautfarbe entstandenen blonden Haaransatz gut und habe probeweise mal die Haare mit Hautfarbe angepinselt.



Sah mir dann aber doch zu sehr nach Elben aus dem Herrn der Ringe aus, also die Idee wieder verworfen und einen  braunen Farbton gewählt.



Dann Rock und Ärmel begonnen. Auf dem Foto sind drei unterschiedliche Materialien der Ärmel zu erkennen. Die Figur hat auch drei Nähte an den jeweiligen Stellen. Ich habe versucht, die Unterschiede durch farbliche Nuancen deutlich zu machen.



Wenn die Grundierung getrocknet ist, werden die Feinheiten herausgearbeitet.
Bis dahin

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am So 31 Dez 2017, 15:55

Ohja, das Gesicht is voll getroffen 2 Daumen
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Frank Kelle am So 31 Dez 2017, 17:22

Da gebe ich Bianca gern Recht - das sieht wirklich super aus!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Gravedigger77 am So 31 Dez 2017, 17:47

Rollo ist dir bis jetzt super gelungen.
Und das gesicht ist klasse
Das modelierte wie das bemalte.
Mit den haaren geb ich dir recht.
Sehen zwar super aus aber für rollo zu hell
Aber das wird wie alles von dir super
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Mr. Pett am Di 02 Jan 2018, 13:05

Hallo Kurt

Klasse, eine Figur aus einer meiner Lieblingsserien. Wird der auf deinem Wikingerschiff zu sehen sein?
avatar
Mr. Pett
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Falco 2014 am Di 02 Jan 2018, 16:38


Danke für den Zuspruch Bianca und Frank.
Habe inzwischen weiter gemalt, nicht nur am Gesicht, sondern auch noch die Hose und die Stiefel.
Haare ein wenig heller an den Haarspitzen gemacht. Wird aber kaum auffallen, Timo. Jedenfalls war die Entscheidung für braun richtig.
Matthias, die Figur kommt auf ein Schiff, allerdings erst auf das nächste. Das ist aber erst in der Planung, also wird es schon noch ein wenig dauern.

Hose nach der Grundierung mit Acryl dann mit Ölfarben weiter gemalt. Mischung aus Schwarz, ein wenig Weiß, Blau und für die "verdreckten" Stellen Siena natur.
Die Stiefel mit roter Tinte grundiert.



Danach die Stiefel mit Dark Tone, Chestnut Ink, und an den dunkleren Stellen wenig Schwarz gewasht.



Als nächstes kommen - gefühlt - mehrere hundert Nähte und Nieten.
Brauch ich eine ruhige Hand.

Bis dahin
LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Lützower am Di 02 Jan 2018, 19:28

Hallo Kurt,

dein Rollo sieht echt stark aus (sollen Wikinger ja auch sein Grinsen ). Ist hier aber mehr die Gravur und deine klasse Farbgebung gemeint. Zehn
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am Di 02 Jan 2018, 19:42

Sieht super aus, aber die Haare müssen noch dunkler gemacht werden, der Schauspieler hatte sehr dunkle Haare

Code:
http://www.timescolonist.com/fine-tuning-ideas-make-vikings-a-thinking-person-s-epic-1.1015749

Guggst du hier, ganz links aufm Bild isser
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Trigger1984 am Mi 03 Jan 2018, 06:34

Smiliekette 3 Smiliekette 3 Smiliekette 3 Beifall Beifall Beifall Bravo

Sehr schoen!
avatar
Trigger1984
Superkleber
Superkleber

Laune : Heiter bis wolkig mit gelegentlichen Niederschlägen

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Falco 2014 am Mi 03 Jan 2018, 10:37

Danke Matthias und Grüße nach Shanghai.

Die Bemalung der Arme gefällt mir nicht mehr. Hat jemand einen Tip, wie ich Ölfarben von Resin entfernen kann, ohne die Feinheiten zu zerstören?

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Glufamichel am Mi 03 Jan 2018, 11:10

Hallo Kurt,
versuche es mit Terpentinersatz. Zuerst mal die Arme eine Weile baden.
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Lützower am Mi 03 Jan 2018, 12:40

Hallo Kurt,

wenn ich von Zinnfiguren die Ölfarbe entfernen will, lege ich sie in kochendes Wasser mit etwas Waschmittel (Spee). Ob Resin die Wärme verträgt, weiß ich nicht.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Figurenfreund am Mi 03 Jan 2018, 17:34

Der Tipp mit dem kochenden Wasser ist gut, das werde ich mir Merken Very Happy

Aber sicher nicht bei Resin, das verträgt die Hitze gar nicht.

Resin entfärbe ich mit Terpentin, zuerst ordentlich gebadet und dann kräftig abgebürstet.

Das gibt viel Sauerei und stinkt furchtbar, es macht nicht wirklich Spaß.

Für Resin habe ich aber noch nichts anderes gefunden Grinsen  



Danach empfiehlt es sich die Figur gut 2 Tage im freien auslüften zu lassen bis der Geruch sich verzogen hat.
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am Mi 03 Jan 2018, 18:15

Ich konnte ne Resinfigur mit Backofenspray ohne Probleme entlacken, wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, nimm Bremsflüssigkeit zu entlacken und danach gründlich mit Spüli reinigen
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Figurenfreund am Mi 03 Jan 2018, 18:22

Backofenspray klingt interessant, das teste ich mal Very Happy
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am Mi 03 Jan 2018, 18:56

Löst allerdings auch den Kleber wieder auf Pfeffer
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Werner001 am Mi 03 Jan 2018, 19:03

Zitat: Grundfarbe für die Lederrüstung aufgebracht (Mischung aus Soft Tone, Chestnut und Brown inks).

Hast du die Grundfarbe in verschiedenen Tönen / Mischungen aufgebracht?

Zitat: , lege ich sie in kochendes Wasser mit etwas Waschmittel (Spee). Ob Resin die Wärme verträgt, weiß ich nicht.

Nein, Resin verträgt das nicht. Es wird weich und verformt sich bei dieser Temperatur. Deshalb kann man Resinfiguren auch mit kochendem Wasser wieder "geradebiegen"...
Zum "Entfetten" und "Entfärben" eignet sich Aceton, am besten ohne Parfum (als keinen Nagellackentferner).

Metallfiguren lege ich in ein Glass mit Aceton über Nacht ein. Das Aceton zieht dann in die tiefsten Schichten und die Farbe lässt sich auch bei hartnäckiger Lackierung problemlos entfernen. Ofenreiniger funktioniert auch, aber bei weitem nicht so gut wie Aceton. Das Aceton im Glas hebe ich auf und lege immer wieder neue Figuren rein. Das hält eine kleine Ewigkeit, Hauptsache, der Deckel schließt zuverlässig.
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Lützower am Mi 03 Jan 2018, 19:53

Hallo Werner,

greift Aceton das Resin nicht an? Die meisen Kunststoffe lösen sich in Aceton auf.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am Mi 03 Jan 2018, 19:54

Sind auch meine Bedenken Hans-Werner, bei Zinn mags ja funzen, aber bei Resin........
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Werner001 am Mi 03 Jan 2018, 20:17

Zitat: greift Aceton das Resin nicht an? Die meisen Kunststoffe lösen sich in Aceton auf.

Ihr habt Recht! Ich würde es nicht reinlegen und durchziehen lassen (wie bei Zinn)...aber zum Entfetten und Entfärben geht es. Kann aber vom Resin abhängig sein. Deshalb ist Probieren an einer Stelle (unter den Schuhe) immer ratsam...
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Figurenfreund am Mi 03 Jan 2018, 20:18

Mit Aceton geh ich an Resin nicht ran, das nehm ich nur bei Zinn.

avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Werner001 am Mi 03 Jan 2018, 20:39

Ich mache einen Test...
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am Mi 03 Jan 2018, 21:26

Auf den Test bin ich jetzt gespannt.

Jungs, mir is grad eingefallen das ja in Backofenspray Zitronensäure drin is, laßt des Resin net länger als 30 min drin!! Bremsflüssigkeit funzt super bei Resin, des greift das Epoxy net an
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Werner001 am Mi 03 Jan 2018, 22:48

Nach 50 Minuten hat das Aceton die Oberfläche angegriffen...massiv. Hab das gute Stück rausgenommen und lasse es bis morgen durchtrocknen. Dann mal sehen ob es an der Oberfläche weich bleibt...

Demnach ist Aceton nur zum Entfetten und für den kurzen Einsatz zum Farbablösen bei Resin geeignet.
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von SibirianTiger am Mi 03 Jan 2018, 22:57

Oh Shit, wennde Pech hast bleibts da jetzt weich
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Rollo Lothbrok

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten