Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht "Zwarte Zee"

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Fr 01 Dez 2017, 12:47

Moin Moin

Alles gut. Kein Problem Herbert

Und Reinhard Danke für den Tipp.  Dein Modell sieht ja Gigantisch aus. shocked Was wird das für ein Schiff  ??
MfG Wolle  Cool
avatar
Der Boss
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von rc-radi am Fr 01 Dez 2017, 15:27

......die Schlingerkiele in dem Übergang zwischen Schiffsboden und Seite sein sollten......

Nicht ganz / nicht immer....
Die werden etwas höher als die "Kimmkante angesetzt :

Code:
  http://astillerotaera.com/wp-content/uploads/2017/04/COLOCACION-DE-QUILLAS-DE-BALANCE.jpg


Code:
  https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/80/Schlingerkiel.jpg/1200px-Schlingerkiel.jpg
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Sa 02 Dez 2017, 18:41

Moin Moin  Winker Hello

Danke für die Tipps in Sachen "Schlingerkiele" . Hätten vielleicht doch noch etwas tiefer angebracht werden können.

Zu den Akkus. Hab mir die Sache nochmal angesehen. Ich habe da noch einen Bleiakku 12V 1,2 Ah liegen. Der würde auch noch reinpassen, aber vom Gewicht tut sich da nicht viel.  Und mit 1,2 Ah komme ich auch nicht weit oder täusche ich mich da ??
Ich denke ich lasse das jetzt so wie es ist. Gucks du hier





Hier noch ein paar Aufbauteile.

























So das war es erstmal.


Wolle Winker 3 Winker 3 Winker 3
avatar
Der Boss
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von rc-radi am So 03 Dez 2017, 09:37

Moin moin ---

Upps, der Platz is ja wirklich besch.....eiden ! Embarassed
Da bleibt nix anderes übrig - bleib bei den NiHm´s......evtl. sogar noch einen dazu packen....wenn der Platz reicht... scratch
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von John-H. am So 03 Dez 2017, 12:44

Hallo Wolle, sieht bisher richtig gut aus was du da baust! 2 Daumen
Das mit dem Schalter auf dem Deck würde ich mir aber nochmal durch den Kopf gehen lassen.
Sieht A) blöd aus und B) ist das immer so eine Sache mit überkommendem Wasser! Rolling eyes
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von rc-radi am So 03 Dez 2017, 15:15

Apropos "Schalter" : ab in eine Kiste.....mit Deckel....wasserdicht.... Pfeffer sunny
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am So 03 Dez 2017, 16:25

Moin Moin

Genau so hatte ich es mir gedacht Herbert. Unter einer Kiste verstecken.
Trotzdem Danke für den Tipp John.

Freundschaft
avatar
Der Boss
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Mi 06 Dez 2017, 20:59

Moin Moin   Winker 3 Winker 3 Winker 3

So nun geht es weiter mit den Bildern von der Brücke.






Das Vorderteil mit den Fenstern ist mir zerbrochen, also habe ich das ganze Teil an den Fensterrahmen in seine Einzelteile zerlegt und dann Stück für Stück angeklebt. Die Front wird nachher verspachtel und gut.






So das war es erst mal wieder.

Wolle Winker 2 Winker 2

avatar
Der Boss
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Do 07 Dez 2017, 05:50

Moin Moin  Winker 3 Winker 3 Winker 3

Hier noch ein paar Bilder. Hatte gestern keine Zeit mehr.









Parallel dazu habe ich noch die Wasserpumpe für die Löschmonitore eingebaut. Es ist eine Pumpe  von einer Scheibenwaschanlage vom Auto. Mit zwei Ausgängen. Ein Ausgang für den vorderen und ein Ausgang für die beiden hinteren Löschmonitor. Das Wasser zieht er aus dem Gewässer in dem das Schiff schwimmt. Die Pumpe arbeitet mit rechts, links Lauf . Angesteuert wirt er mit einem zweiten Fahrtenregler.





So das wars erstmal.

Wolle
avatar
Der Boss
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von rc-radi am Do 07 Dez 2017, 10:04

Moin Wolle....

....doppeltes Lottchen(Pumpe) ! Einen Daumen

Denke aber bitte auch an den Ansaugstutzen : ein Sieb gegen den Schmutz...... Rolling eyes

Oder.......hm, aber dafür ist es ja zu spät....
Ich dachte an einen Wasserkasten....mit Sieb...
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Do 07 Dez 2017, 11:29

Moin Moin Herbert
Mit dem Sieb hasste nicht unrecht. Mal sehen vielleicht bekomme ich da noch ein Stück vom einem Damenstrumpf überhin. Danke für den Tipp Herbert.

Cool Cool
Bis bald Wolle
avatar
Der Boss
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von rc-radi am Do 07 Dez 2017, 11:47

Das ist doch der dünne Ansaugstutzen der Pumpe....evtl. passt da ein Sieb von den Handsprühern (Gartenartikel) drüber....und zwar vom Saugschlauch - innen.

Versuch macht kluch - sunny
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Do 07 Dez 2017, 12:05

Werd ich antesten.

Wolle
Nix wie weg
avatar
Der Boss
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Fr 08 Dez 2017, 05:44

Moin Moin     Wecker tot

So jetzt geht es an den Master. Da die Löschmonitoren ja nur Attrappen sind , muss ich mir was einfallen lassen. ich habe die Original Sockel genommen und ein Loch gebohrt. Dann habe ich von unten durch den Turm das kleinste Messingrohr das ich bekommen konnte eingeführt, passt.





Die Originalen Monitore.











Reichweite ca. 3 m


Bis bald Wolle   Winker 3 Winker 3 Winker 3
avatar
Der Boss
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Der Boss am Sa 09 Dez 2017, 14:21

Moin Moin

Hier noch Bilder vom zweiten hinteren Mast. Da hier zwei Löschmonitere montiert sind musste ich die Leitungen außen am Mast legen.









Hier noch ein paar Aufbauten der Brücke.







Mit der Farbgebung für das Deck bin ich noch am experimentieren.
Auch ansonsten muss ich natürlich noch nacharbeiten.











So bevor ich zum Ende für heute komme, hier noch mal das Gesamtresultat .

Embarassed  Embarassed  Embarassed








Und Herbert mit dem Filter für die Pumpe. Könnte klappen, Bin noch am testen.


Bis bald Wolle   Cool
avatar
Der Boss
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von rc-radi am Sa 09 Dez 2017, 14:23

Einen Daumen ................schau mer mal - sunny
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Zwarte Zee"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten