Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Drakkar (Wikinger Langschiff)

Nach unten

Drakkar (Wikinger Langschiff)

Beitrag von Falco 2014 am Do 16 Nov 2017, 14:16

Da das Gokstadschiff - bis auf einige Kleinigkeiten - fertig gestellt ist, habe ich jetzt Lust auf ein neues Projekt bekommen.
Es soll wieder ein Wikingerschiff werden.
Diesmal allerdings ein reines Langschiff, ähnlich der Skuldelev 2, Havhingsten fra Glendalough, oder dem im Hafen von Haithabu gefundenen
Langschiff, das auch eine Länge von ca. 30 Metern besessen haben soll.
Ich habe beide Museen angeschrieben, mit der Bitte um Information darüber, ob es Baupläne der Schiffe zu bekommen oder kaufen gibt.
Aus Haithabu habe ich bisher trotz zweier Anfragen noch keine Antwort bekommen, Roskilde hat jetzt geantwortet.

Danach soll es drei Blätter mit Zeichnungen des Rumpfes und des Ricks geben, die man käuflich erwerben kann.
Es gibt zwei Möglichkeiten, für die man sich entscheiden kann.

1. Schickt das Museum einem die auf den gewünschten Maßstab gebrachten Blätter zu (bei mir 1:25, also Blattgröße von 125 x65cm) zu,
oder
2. man bekommt die Blätter per mail zum selber ausdrucken.
Hört sich toll an, jetzt aber der "Haken".

Erste Version (Papier) kostet umgerechnet 200 Euro (für drei Blätter),
Version zwei die Hälfte, also etwa 100 Euro.

Und das, ohne vorher zu wissen, was genau auf diesen Blättern (Zeichnungen) zu sehen ist.
Ich denke, das ist mir einfach zu teuer.
Werde also nach den mir bekannten Details einen eigenen Bauplan entwerfen und dann eben mein eigenes Schiff bauen.

Ich bin allerdings nicht so versiert wie Steffan, der ja schon mit der Planung seines Models der Skuldelev 2 begonnen hat und auch schon eine Helling gebaut hatte.

Werde jetzt erst einmal weiter recherchieren.
Falls einer von euch eine Idee hat, bin ich für jeden Gedanken dankbar.

Bis dahin

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Drakkar (Wikinger Langschiff)

Beitrag von NavyRalf am Di 21 Nov 2017, 14:36

Hallo Kurt,

gerne hocke ich mich wieder dazu und schaue Dir über die Schulter Massstab
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Drakkar (Wikinger Langschiff)

Beitrag von NavyRalf am Di 21 Nov 2017, 14:38

Hallo Kurt,

200 Euronen ohne vorher zu wissen was kommt ist schon heftig.
Die Mail per Mail bringt dann gleich wieder das Problem des Ausdruck
Wer hat schon einen Plotter oder ähnliches in der Ecke stehen Very Happy
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Drakkar (Wikinger Langschiff)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten