Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Seite 18 von 19 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19  Weiter

Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Mo 03 Aug 2020, 12:20

Gravedigger77 schrieb:Wird einfach großartig Matthias

Nur auf das Wasser würde ich noch ein zwei schichten Klarlack auftragen um mehr Tiefe zu bekomen.
Oder wirkt das nur auf den Bildern so

Den hab ich glatt überlesen @Gravedigger,

da ist tatsächlich nur eine großzügige Schicht *Klarlack* drauf. Ich habe auf dem ersten Probestück 5 Schichten drauf gehabt und ehrlich gesagt keinen grossen Unterschied gesehen. Vielleicht liegt es daran, dass ich Fenstermalmafarbe genommen habe. Der Märklinschwede im Internet nimmt ja richtigen Lack, aber da würde sogar meine Holde streiken wegen des Lösungsmittelgestanks in der Wohnung. Mein Hobbyraum st nur durch einen kleinen Flur vom Wohnzimmer getrennt und sie hätte da die volle Dröhnung abbekommen.
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Gravedigger77 am Mo 03 Aug 2020, 12:55

Bin gerade am überlegen was ich damals für einen genommen hab.
War aber glaub ein normaler für Holzmöbel und so.
Geruchsmässig weiss ich gar nicht mehr. Hab es aber nicht schlimm in Erinnerung.
Kann mal schaun ob der noch da ist.
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Di 11 Aug 2020, 10:04

Die Handwerker sind fleissig dabei, die zweite Traverse und die beiden dahinter befindlichen Scharten und Geschützbettungen fertig zustellen. Hoffentlich sind die Arbeiten abgeschlossen, wenn die Artilleristen aus ihrem Italienurlaub zurück kommen sunny

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Img_2128

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Img_2127

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Img_2129
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Di 11 Aug 2020, 10:51

Sieht super aus, Matthias Großer Meister Großer Meister Großer Meister Beifall Beifall Beifall

Laß dir aber von den Artilleristen aber nen Corrona-Frei Nachweis votlrgrn.. Embarassed Pfeffer Pfeffer
DickerThomas
DickerThomas
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Lützower am Di 11 Aug 2020, 11:18

Moin Matthias,

das ist ja ein reges Treiben in deiner Festung. Sieht spitzenmäßig aus. Zehn Zehn Zehn
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Mi 12 Aug 2020, 13:50

DickerThomas schrieb:Sieht super aus, Matthias Großer Meister Großer Meister Großer Meister Beifall Beifall Beifall

Laß dir aber von den Artilleristen aber nen Corrona-Frei Nachweis votlrgrn.. Embarassed Pfeffer Pfeffer

Die hatten eh zur Hälfte Typhus. Nochn bissl Sars dazu gibt ne nette Mischung Embarassed
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Mi 12 Aug 2020, 16:06

jupp... Krankheiten und Infektionen haben mehr Soldaten getötet als im Kampf gefallen waren... Twisted Evil Twisted Evil

und die sogenannten Ärzte taten ein übriges... affraid affraid affraid
DickerThomas
DickerThomas
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Do 20 Aug 2020, 14:50

Mr. Pett schrieb:
Gravedigger77 schrieb:Wird einfach großartig Matthias

Nur auf das Wasser würde ich noch ein zwei schichten Klarlack auftragen um mehr Tiefe zu bekomen.
Oder wirkt das nur auf den Bildern so

Den hab ich glatt überlesen @Gravedigger,

da ist tatsächlich nur eine großzügige Schicht *Klarlack* drauf. Ich habe auf dem ersten Probestück 5 Schichten drauf gehabt und ehrlich gesagt keinen grossen Unterschied gesehen. Vielleicht liegt es daran, dass ich Fenstermalmafarbe genommen habe. Der Märklinschwede im Internet nimmt ja richtigen Lack, aber da würde sogar meine Holde streiken wegen des Lösungsmittelgestanks in der Wohnung. Mein Hobbyraum st nur durch einen kleinen Flur vom Wohnzimmer getrennt und sie hätte da die volle Dröhnung abbekommen.


Nachdem jetzt so zwei oder drei Wochen seit dem Lackauftrag vergangen sind, habe ich mich entschlossen, doch noch zwei Schichten Fenstermalfarbe aufzutragen. Irgendwie wurde das immer *flacher* und der Glanz schien auch nachzulassen. Ausserdem dämmerte mir, daß der Märklinschwede auch noch eine Schicht transparenten Holzleim eingearbeitet hatte. Ich muss das nochmal nachschauen auf YouTube. Vielleicht alles nur Einbildung, keine Ahnung. Ich werde bildberichten, wenn es soweit ist.
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Fr 21 Aug 2020, 13:36

So. Habe mir den alten Schweden nochmal angeschaut. Und nachdem ich sein Video sogar in deutscher Fassung gefunden habe, blieben keine Fragen mehr offen.

Seinem Video folgend habe ich jetzt erstmal eine satte Schicht Ponal auf das Wasser aufgetragen. Das soll dann später die Tiefe bringen. Ausserdem habe ich in der deutschen Fassung dann auch mal begriffen, daß der Maestro auch wasserlöslichen Klarack mit dem Glanzgrad 70 verwendet. Lösungsmittelhaltiger Lack vergilbt wohl mit der Zeit.

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Img_2130
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Gravedigger77 am Fr 21 Aug 2020, 14:13

Dann bin ich auf das ergebniss gespannt
Das mit dem Leim wusst ich noch. dadurch bekommst du die erste Tiefe rein.
Ich hab glaub ganz normalen Klarlack genommen wo gerade in der Garage rum stand.
Habe den auch leider nicht mehr gefunden.
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Mo 24 Aug 2020, 13:13

Nu hab ich ein Problem.

Am Folgetag war der Leim schön transparent durch getrocknet. Sah auch echt gut aus. Vorhin geh ich in meinen Arbeitsraum und sehe, daß die Leimschicht milchig wird. Ich könnte grad echt kotzen. Ich hoffe das ändert sich wieder.

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Img_2131
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Figurenfreund am Mo 24 Aug 2020, 13:25

Ich denke das milchige verschwindet wieder wenn der Leim richtig durchgetrocknet ist, da musst nur bißchen Geduld haben.
Figurenfreund
Figurenfreund
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von doc_raven1000 am Mo 24 Aug 2020, 16:22

Sollte eigentlich verschwinden das milchige, außer es reagiert mit dem Untergrund...
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Mo 24 Aug 2020, 21:21

War doch schon transparent durch getrocknet.

Ich und ein Diobaufreund denken, dass sich die für die erste Schicht verwendete Fentermalfarbe irgendwie nicht mit dem Expressholzleim verträgt. Habe jetzt die Leimschicht nochmal übermalt und werde dann nur transparente Fenstermalfarbe auftragen.
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Mo 31 Aug 2020, 09:55

Das Wasser wurde noch einmal überarbeitet. Diesesmal im Hinblick auf den Tageszeitpunkt und die herrschende Dunkelheit zu eben diesem Zeitpunkt ohne Farbspielereien, die ich mir habe einreden lassen. Wenn ich mir Fotos von Burggräben und den noch bestehenden Resten des Wittenberger Stadtgrabens anschaue, kommt das Wasser jetzt recht nah heran.

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Img_2132
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Lützower am Mo 31 Aug 2020, 11:03

Große Klasse! Beifall Beifall Beifall
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von doc_raven1000 am Di 01 Sep 2020, 09:39

Ganz großes Kino was du da gezaubert hast, Matthias Großer Meister
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Di 01 Sep 2020, 11:48

Toll .. Beifall Beifall Beifall Bravo Bravo Bravo
DickerThomas
DickerThomas
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Mi 02 Sep 2020, 13:13

Hey Leute,

danke für Lob und Zuspruch.

Die Vorarbeiten für die zweite Platte laufen auf vollen Touren. Ob ich die dritte (die mit den Belagerungsbatterien) noch baue, hängt davon ab, ob ich einen dauerhaften Ausstellungsort finde. Wittenberg hat ja bisher nur für einen abgesteckten Zeitraum zugesagt und mit drei Platten bekomm ich das Teil bei mir nicht unter. Ich werde mal im Oktober, wenn wir wieder bei Schwiegereltern sind, im Torhaus Dölitz in Leipzig anfragen. Das ist ein Zinnfigurenmuseum, welches gerne napoleonische Dioramen nimmt, da genau dort eines der hitzigsten Gefechte der Völkerschlacht bei Leipzig statt fand.
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Sa 12 Sep 2020, 11:21

xxx


Zuletzt von Mr. Pett am Sa 12 Sep 2020, 11:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Sa 12 Sep 2020, 11:21

[quote="Mr. Pett"]ch warte noch auf die letzten Figuren für diese Platte, womit der erste Teil der Reise abgeschlossen wird.

Da ich im Oktober auf Reha bin, habe ich schon mal mit der zweiten Platte angefangen, um die Grundstruktur aufzubauen und die Übergänge zwischen den Platten zu modellieren. Auf dieser Platte wird das mit einer Redoute befestigte Krankenhaus gezeigt. Die Platte steht jetzt falsch herum und muss noch gedreht werden, damit die hintere Seite der Redoute zur Festung steht.

Das Haus ist ein Bausatz, den mir Konrad Schulte gelasert hat. Die Redoute selber ist aus zeitgenössischer Literatur rekonstruiert. So wurde z. B. bei Erdwerken zwischen Graben und Wall immer ein kleiner Absatz, die s.g. Berme belassen, die verhinderte, das der Wall bei zuviel Regen in sich zusammen sacken konnte. Desweiteren bauten die Franzosen ihre Redouten in einer mehr oder weniger trapezoiden Form, da man dadurch, im Gegensatz zu einer viereckigen Redoute, in Feindrichtung einen ausspringenden Winkel erhielt, der es einem Geschütz ermöglichte einen möglichst grossen Bereich im Vorfeld zu bestreichen. Im Fall von Wittenberg war die Redoute in der Kehle, also im hinteren Bereich, nur mit einer Palisadierung gesichert. Diese schützte zwar vor einem Handstreich, liess sich im Falle einer Wegnahme aber leicht durch die Festungsartillerie einschiessen um dem Kleingewehrfeuer freie Bahn zu schaffen und es dem Gegner möglichst schwer zu machen sich dort einzulogieren.

Im Übergang zur dritten Platte wird der Kopf eines Annäherungsgrabens in Form einer doppelten Sappe gezeigt, aus dem heraus die Preussen den Angriff zur Wegnahme des Krankenhaus vortrugen. Auch hier habe ich die Bauweise aus zeitgenössischer Literatur nachverfolgt, um diese dann korrekt umzusetzen. Im Übergang von der ersten zur zweiten Platte marschieren zwei französische Füsilierkompanien in Kolonne zum Gegenangriff auf. Hier war mir Herr Günter Franke von der 127. Linieninfanterie mit seinem Fachwissen sehr behilflich, die Figuren in einer korrekten Marschordnung aufzustellen.


Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Sa 12 Sep 2020, 11:23

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Img_2134

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Img_2135

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Img_2136
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Sa 12 Sep 2020, 11:25

Mr. Pett schrieb:xxx
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Fr 18 Sep 2020, 10:04

Ich konnte natürlich die Finger nicht von lassen und habe schon mal munter drauf los gebastelt, um mir die Wartezeit auf die Figuren für Platte eins zu verkürzen. In der Zwischenzeit habe ich meine französische Kommandogruppe von unserem Hobbyfreund Irumberry Salaberry aka Sala aus Kanada zurück erhalten. Er hat diese durch Figuren aus seinem Fundus ergänzt und wundervoll bemalt. Leider kann ich sie noch nicht einbauen, da ich grad nicht an die Platte heran komme, werde aber am Wochenende mal ein paar Fotos machen.

Um das Wittenberger Glacis ging eine Strasse, die wohl teilweise für die Redoute aufgerissen werden musste. Also wurde die als erstes modelliert. Dann die Palisaden an der Rückfront eingebaut. Die Palisaden sind aus Resin gegossen und lassen sich mit einer Rundzange gut brechen um den Beschusseffekt darzustellen. Dann wurden Brustwehr und Schützenauftritt mit Baumstämmen befestigt und die Plattform für den 8-Pfünder am Saillant der Redoute gebaut. Dann noch ein Bretterschuppen auf der Basis eines Styrodurklotzes. Den muss ich aber noch ein bisschen malträtieren, da er so für ein unter Beschuss liegendes Festungswerk zu sauber aussieht.

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Img_2139

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Img_2138

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Img_2137
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Gravedigger77 am Fr 18 Sep 2020, 10:13

Einfach klasse Matthias
Bravo
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 18 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 18 von 19 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten