Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Lützower am So 29 Dez 2019, 16:44

Hallo Matthias,

schöne Fortschritte! 2 Daumen Auch dir ein gutes, erfolgreiches und besonders ein gesundes 2020.
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Mo 06 Jan 2020, 14:58

Hallo Marco,

leider nein. Ich habe nicht die Möglichkeiten die Platte nach Hannoversch Münden zu bringen. Ausserdem traue ich mich echt nicht mein *Machwerk* neben die Knallerdioramen von Wolfgang und Patrick zu stellen sunny
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Gast am Mo 06 Jan 2020, 15:17

Schade....hätte mich gefreut es in echt zu sehen. ...
Bist du wenigstens als Besucher auf der Dioramica. .??
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Di 07 Jan 2020, 14:47

Ja klar. Wollte letztes mal schon, aber da hat mir der Beruf dazwischen gefunkt. Dieses Mal hab ich gleich ein paar Tage Urlaub eingereicht sunny
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von severato am So 12 Jan 2020, 14:54

und wan geht es weiter.
severato
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Fr 31 Jan 2020, 11:18

Hallo Heiri,

langsam wird es wärmer und das neblige Wetter am Bodensee, das meinem Rücken so zu schaffen macht lässt nach. Ich bin hinter den Kulissen schon am Werkeln soweit es die Bandscheiben zulassen, indem ich für das Glacis die fehlenden Franzosen und die italienische sowie die polnische Kompanie entsockelt, gestiftet und grundiert habe.

Mit dem Festungsausbau habe ich auch langsam angefangen. Nach langer Überlegung habe ich mich entschlossen die Festung verputzt darzustellen, da die verbliebenen Reste der Bastion Scharfes Eck dies heute noch sind und eine zeitgenössische Zeichnung des Sturms von Wittenberg dies so zeigt. Dies will ich mit Gips bewerkstelligen, wozu ich eine Einfassung angebracht habe, die ich unten als Mauer aus Felssteinen umd oben als Abschlussleiste, wie es sie auch heute noch gibt, dargestellt habe. Die Scharten wurden eingeschnitten (2 davon werden als im Bau befindlich dargestellt. Mit ihrem Aushub wird gerade die zweite Traverse beendet. Eine wird als schräge Scharte gezeigt, aus der heraus die Brücke ggf. unter Kartätschenbeschuss genommen werden kann.) und 2 Dummies für die bedeckten Stände der Mörser über dem Tor provisorisch aus Styrodor geschnitten. Gouverneur Lapoype treibt sich mit seinem Stab auch schon auf der Bastion herum.


Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Img_2053

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Img_2052

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Img_2051


Zuletzt von Mr. Pett am Fr 31 Jan 2020, 11:26 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet (Grund : Ja ja. Die Rechtschreibung :))
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Fr 31 Jan 2020, 17:53

Sehr schön Matthias.. schaue weiterhin gebannt zu.. Großer Meister Großer Meister Großer Meister Beifall Beifall Beifall
DickerThomas
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von severato am Fr 31 Jan 2020, 18:47

toll es geht wieder los.
severato
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Sa 14 März 2020, 16:09

Mein erster Versuch mit Wasser für den Graben auf meinem Diorama. Aus dem zur Zeit wertvollsten Werkstoff, den man sich denken kann. Klopapier. Roofl Roofl Roofl

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Img_2054
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Gravedigger77 am Sa 14 März 2020, 16:24

Sieht doch schon mal gut aus.
Und jetzt noch ordentlich klarlack rüber
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Sa 14 März 2020, 16:45

Winker 2 Massstab Massstab 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen
DickerThomas
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am So 15 März 2020, 12:06

Und jetzt für den Wasserglanz lackiert. Ich habe Window color kristallklar verwendet, um keinen Lösungsmittelgeruch in unserem Wohnzimmer, welches direkt neben meinem Werkraum liegt, zu haben.

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Img_2055
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Lützower am So 15 März 2020, 12:30

Moin Matthias,

wenn das lehmiges Wasser sein soll, kann man das so lassen. Cool
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am So 15 März 2020, 14:26

Hallo Hans-Werner,

da es sich um einen Wassergraben handelte, war es stehendes Wasser. Es gab zwar Taktiken im Belagerungskrieg den Angreifer durch Flutungen abzuwehren, diese wurden aber vor Wittenberg nicht angewendet, da die Schleusensysteme die den Stadtgraben aus der Elbe gespeist haben, ausserhalb der Festung lagen.

Darüber hinaus ist der dargestellte Zeitpunkt zu beachten. 01.01.1814 um 19:00 Uhr. Es war schon dunkel als der gezeigte Angriff statt fand, also sah das Wasser ebenfalls brackig aus. Ich habe mir im Dezember genau die Reste des Wittenberger Stadtgrabens die noch geflutet sind angeschaut um eine Ahnung der Farbe um die genannte Uhrzeit zu bekommen. Da das Diorama noch eingeboxt wird, hoffe ich so den Nachteffekt möglichst genau zu treffen.
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am So 15 März 2020, 14:53

Schaue auch weiterhin zu, Matthias 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen
DickerThomas
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von severato am So 15 März 2020, 16:15

sieht toll aus das wasser.
severato
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Lützower am So 15 März 2020, 18:07

Matthias,

bei deiner gründlichen Recherche wird das schon so richtig sein.
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Sa 16 Mai 2020, 12:03

Hallo Leute,

es war lange still hier, was auch seine Berechtigung hatte. Seit einem Jahr habe ich gemerkt, dass etwas nicht stimmt mit mir, was ich auch mehrfach in meinen Posts erwähnt habe. Vor zwei Wochen dann erfolgte ein Zusammenbruch mit Einlieferung ins hiesige Krankenhaus. Nach langwieriger Diagnose stellte sich heraus, daß ich an einer seltenen rheumatischen Erkrankung leide, die mein Immunsystem angreift. Infolge dieser Erkrankung erkennen meine weissen Blutkörperchen meine roten nicht mehr als Teil meines Systems, bilden eine Feuerlinie und geben eine Generalsalve ab Very Happy Dadurch sind der Sauerstofftransport in meinem Blut und meine körperliche Leistungsfähigkeit eingeschränkt. Der Zustand ist chronisch, nicht heilbar, bedroht aber nicht mein Leben.

Als Folge habe ich einige Änderungen in der Ausführung meines Dioramas vorgenommen. Zuerst reduziere ich die Anzahl der Platten auf zwei (allerdings mit den ursprünglich geplanten Gesamtabmessungen), anstatt drei. Dies ermöglicht mir erstens eine maßstabgerechte Darstellung der Entfernungen und reduziert zweitens die Arbeit bis ich ein hoffentlich museumsreifes, vorzeigbares Ergebnis erzielt habe. Ausserdem werde ich versuchen eine echte Momentaufnahme zu kreieren, anstatt der Zusammenfassung der Ereignisse mehrer Stunden in einem Bild. Gezeigt werden die Festung, der gedeckte Weg, das Glacis sowie das vorgelagerte befestigte Krankenhaus. Zeitpunkt der Darstellung wird die gerade erfolgte Wegnahme des Krankenhauses durch pommersche Landwehrtruppen sowie der unmittelbar einsetzende Gegenangriff der französischen Truppen sein.

Die Bemalung der Figuren erfolgt nun zum Grossteil durch Massimo Costa und sein Team. Das wird es mir ermöglichen mich auf den Modell- und Geländebau zu konzentrieren. Ich hoffe so die beiden Platten in zwei Jahren fertig stellen zu können. In der Zwischenzeit bemühe ich mich um einen öffentlichen Aufstellungsort, der mir mehr Platz bietet als unsere Privatwohnung. Somit hätte ich die Möglichkeit noch eine dritte Platte zu erstellen, um wie eigentlich geplant, die Belagerungsbatterien zu zeigen. Und dies auch noch in maßstäblich korrekten Entfernungen. Ideal wäre natürlich die Stadtsammlung der Lutherstadt Wittenberg. Allerdings würde zum Beispiel ein gewisses Museum in Hannoversch Münden auch den richtigen Rahmen bieten Very Happy Very Happy Very Happy
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am So 17 Mai 2020, 12:03

Hallo Matthias , Winker 2 Freundschaft

ich wünsche dir erst mal gute, gute Besserung Tröstende Tröstende , und drücke dir natürlich die Daumen 2 Daumen schaue dir auch weiterhin zu und hoffe daß alles soweit funzt wie du es dir vorstellst.. Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil
DickerThomas
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Figurenfreund am So 17 Mai 2020, 15:34

Hallo Matthias,

ich dachte grade noch es ist weiter gegangen, und habe mich schon auf neue Bilder gefreut.
Ziele
Und dann so eine schlechte Nachricht No

Ich wünsche Dir auch gute Besserung, und drücke dir auch die Daumen ganz fest, Kopf hoch Wink
Figurenfreund
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Lützower am So 17 Mai 2020, 23:57

Hallo Matthias,

Gute Besserung auch von meiner Seite und viel Erfolg mit deinem Dio.
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Mo 18 Mai 2020, 12:31

Danke Männers,

ist ja nicht so, daß ich plötzlich vor Tatterich keinen Pinsel mehr halten kann. Muss halt öfters mal Pause machen und Luft holen. Und durch die Umstrukturierung mit der externen Figurenbemalung (obwohl ich da auch einiges noch selber machen will) und Umstellung meiner beruflichen Tätigkeit auf Teilzeitbeschäftigung wird es viel schneller vorwärts gehen als vorher. Es bleibt also spannend und ihr werdet öfter was zu sehen bekommen
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von severato am Do 21 Mai 2020, 10:05

hallo Matthias
Ich wünsche Dir auch gute Besserung,
und ich bin gespann wie es weiter geht.
severato
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Do 28 Mai 2020, 20:11

Hallo Gemeinde,

Das erste Lot Figuren ist in Italien zur Bemalung angekommen. Hier die ersten Testbilder von Massimo Costa. Ich bin total begeistert.

Es handelt sich um Füsiliere des 1. und 4. Linieninfanterieregiments des Königreichs Italien. Teile dieser Regimenter gehörten zur Division Fontanelli, die hinter den Württembergern unter Franquemont bei Bleddin südöstlich hinter Wartenburg standen. Die italienischen Truppen in Wittenberg sind von Vogel zwar in der Anzahl genau benannt (3 Offiziere und 126 Unteroffiziere und Gemeine), aber über die Regimentszugehörigkeit fällt leider auch in anderen Quellen, die mir zur Verfügung stehen, kein Wort. Ich habe mich daher der Auffassung von Günther Franke angeschlossen, daß es sich wahrscheinlich um Versprengte aus der Schlacht von Wartenburg handelte, die in Wittenberg Zuflucht fanden und dann nach bewährtem französischem Muster eine Kampfeinheit bildeten.

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Italie11

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Italie10
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von severato am Fr 29 Mai 2020, 10:07

die sehen super aus das muss man schon sagen.
severato
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht - Seite 14 Empty Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten