Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Noch 'ne Titanic von Hachette

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Titanic von Hachette Maßstab 1:250

Beitrag von hodaed am Do 26 Apr 2018, 11:06

Hallo,
ich bin an der Vorbereitung um das Modell Titanic  1 :250 von Hachette zu bauen.
Anstatt der Pappteile möchte ich Ätzteile verbauen, könnt ihr mir sagen ,wo ich so etwas erwerben kann.
Danke
hodaed
hodaed
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Do 26 Apr 2018, 18:04

Moin hodaed,

schau mal in den Berichten, da sind vereinzelt auch die Links angegeben - oder in der Bucht.
Ich glaube, dass derjenige, der die Aufbauten gemacht hatte, sie nicht mehr produziert. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Und sei dir bewusst, dass da dann noch ein paar hundert Euro auf dich zukommen.

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Gast am Do 26 Apr 2018, 19:39

Hallo Riklef,

diese Ätzteile für die Titanic werten das Modell extrem auf.
Auch wenn sie ein paar Euronen mehr kosten, es lohnt sich.

Gruß pruys
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Jörg am Do 26 Apr 2018, 22:58

Die alternativen Ätzteile für den Bausatz gibt's nach wie vor bei Minibrass ...
Code:
http://www.minibrass.com/index.php?id_category=6&controller=category&id_lang=4

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Fr 27 Apr 2018, 10:17

Moin pryus,

sicher, aber das Geld muss ja erst einmal verdient werden sunny
Und da ich davon jetzt nicht so viel übrig habe und bei meinem Glück es die Teile nicht mehr gibt, wenn ich mit sparen fertig bin, fange ich erst gar nicht an.
Aber du hast schon recht. Die fertigen Modelle sehen deutlich besser aus.
Wenn ich die Bilder bei Amati richtig deute, sind beim aktuellen Bausatz zumindest an den obersten Aufbauten die Wände aus Ätzteilen. Das wäre ja dann wenigstens eine kleine Verbesserung

Hallo Jörg,

ich hatte in Erinnernung, dass Minibrass die Produktion eingestellt hätte, aber ich irre mich gerne Grinsen

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Gordon am Mo 14 Mai 2018, 10:38

Lese hier mal interessiert mit. Meine Tochter hat sich in den Kopf gesetzt die Hachette Titanic als RC Schiff zu bauen. Die soll dann meine Frau geschenkt bekommen, vielleicht zum nächsten Muttertag!?!?

Es soll natürlich die Spanntenkorrektur durchgeführt werden, hier für wühle ich mich gerade durch die ganzen Bauberichte.....
Gordon
Gordon
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Di 21 Aug 2018, 17:24

Hallo Riklef,

zuerst einmal finde ich es sehr beeindruckend, welch schöne Fortschritte dein Schiff gemacht hat und mit welcher Sauberkeit und Akribie du weiterhin arbeitest.

Übrigens, Minibrass hat die Produktion der Ätzteile für die Titanic nicht eingestellt!
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Mi 22 Aug 2018, 17:12

Moin Michael,

danke für das Lob.
Ich hänge momentan noch an den Kränen scratch

Das mit Minibrass habe ich auch schon erfahren sunny

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am So 30 Sep 2018, 00:11

Moin Leude,

es gibt wieder etwas zu berichten von der Titanic Werft.
Bauabschnitt 89 ist feddisch Winker 3

Ich habe da allerdings ein paar Änderungen gemacht.
1. an den Kränen fehlen die Hanger - habe ich aus Karton gefertigt.
2. Der Kran für den Reserveanker am Bug hatte nie ein Ladeseil, da das nur bei Bedarf aufgelegt wurde.
Dafür habe ich die Verzurrung vom Kran angebracht.

Hier ein paar Bauschritte:

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Foto_241

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Foto_019

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Foto_020

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Foto_123

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Foto_124

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_2017

Und dann kam das ganze Gelump an Bord:

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6112

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6113

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6114

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6115

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6116

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6117

Die mittleren im hinteren Bereich haben mich ganz schön Nerven gekostet. Weil das Podest zu weit unter das Deck reicht, ließ sich der Kran nicht mehr richtig montieren.
Die Arbeitsbühne kollidierte mit der Reling.
Also musste ich die Arbeitsbühnen etwas einkürzen. Dabei ist mir immer wieder der Kranarm abgegangen Roofl

Naja, schlussendlich habe ich es dann doch geschafft. Nun kann es an Bauschritt 90 gehen. Wird aber auch wieder etwas dauern.

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Jörg am Di 02 Okt 2018, 17:29

Wie von Dir gewohnt ... saubere Arbeit, Riklef! Cool

Wenn da nur nicht die arg beschädigte gedruckte Pappwand zwischen den Kränen wäre ... Suspect

Normalerweise wurden die Kranarme in Ruhelage auf Stützen fixiert,
so wie hier am Peter Davies-Garner Modell ...
Code:
https://i.servimg.com/u/f57/16/98/53/66/715.jpg
- so wäre speziell die beschädigte C-Deck-Wand aus bestimmten Blickwinkeln
vielleicht gar nicht mehr so präsent ... Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Gruebe10

Gruß - Jörg -  Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Sa 06 Okt 2018, 20:28

Moin Jörg,

ja, ich habe auch schon überlegt, die Kräne in Ruhestellung darzustellen, aber dann hatte ich keine Lust, die Stützen und so auch noch irgendwie zu basteln.
Mein Freund wird das nicht stören, zumal er die Drahtvariante genommen hätte. Grinsen

Ich schau mal. Vielleicht kann ich da an der Wand noch was machen...

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Sa 03 Nov 2018, 16:56

Moin Leute,

Ausgabe 90 ist nun auch verbaut sunny

Die Treppengeländer an den Niedergängen sind an Bord gekommen.

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6122

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6121

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6123

Hier musste ich ziemlich fummeln, um die Treppe da rein zu bekommen...

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6124

Und dann kamen die Schiffsschrauben dran...

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Foto_021

Dann habe ich noch die Lücke geschlossen (ist auf den zweiten Bild noch zu sehen):

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Foto_022

So, und als nächstes geht es an die Schlote und eren Dampfleitungen.

Bis dahin macht's gut
LG
Riklef

PS: mit der b eschädigten Front zwischen den vorderen Kränen habe ich schon eine Idee.
Brauche dazu nur einen Scan dieses Teils - falls das jemand noch liegen hat.


Zuletzt von Rigulef am Sa 03 Nov 2018, 17:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 03 Nov 2018, 16:59

Wow....sieht doch klasse aus und die Friemelei hat sich gelohnt. Cool
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Do 06 Dez 2018, 22:59

Moin Leute,

es wird langsam. Die 4 Schornsteine sind an Bord gekommen.
Leider sind die Bilder von der Baustufe 92 versehentlich gelöscht worden, aber ihr könnt das ja zur Not hier im Video anschauen ...
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=bIJ0fnx7WGM


Hier nun die Bilder von den montierten Schloten:

Nummer 1
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6212

Nummer 2
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6210

Nummer 3
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6211

und Nummer 4
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6213

Und zuletzt noch der Blick von Vorne
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6214

So, und jetzt bin ich grad an den Masten und den Dampfleitungen für Schlot 3.
Die werde ich evtl. etwas ändern, da sie im original unterschiedliche Stärken hatten - passend zu den Leitungen am Schlot.

Aber dazu mehr demnächst in dieser Werft.

LG
Riklef


Zuletzt von Jörg am Fr 07 Dez 2018, 00:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Direktlink codiert!)
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Jörg am Fr 07 Dez 2018, 13:31

Prächtig, Riklef! ... immer wieder eine Freude, hier zuschauen zu dürfen Cool

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Mi 19 Dez 2018, 22:13

Moinsens an Alle,

Ausgabe 93 wurde ebenfalls abgearbeitet.

Diesmal waren die Dampfleitungen am Schlot 3 dran, die nach Anleitung wie Laubrechen aussahen.
Das hat mir nicht gefallen und darum habe ich zum excellenten Baubericht einer Karton-Titanic in 1:200 zurück gegriffen und die Leitungen etwas geändert:

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6216

Und so sehen sie lackiert aus:

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6217

Dann gab es noch zwei einzelne Leitungen anzubringen:
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6215

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6218

Und dann noch die Dampfleitungen für die Ankerwinde:

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6219

So, und als nächstes kommen noch die Masten dran, die sind aber noch nicht fertig.

In Ausgabe 94 kommen dann die Rettungsboote und die Davits an Bord.

Bis dahin habt's gewohl Winker 2
LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Jörg am Mi 19 Dez 2018, 23:51

Sehr schön, Riklef! Cool

Die Rohrleitungen am Schornstein #3 sind nun schon etwas näher am Vorbild als die Hachette-Vorgabe.  Very Happy

Auf der Nahaufnahme vom Vorderdeck fällt jetzt auf, daß die Ankergeschirre samt Kettentrassen,
bzw. vor allem wohl die Frachtluke nicht ganz mittig und gerade ausgerichtet sind;
was leider nicht zu ändern ist, ohne mehr Schaden anzurichten ... Grinsen

- anscheinend aber einer der 'Patzer' schon vom Vorbesitzer her, denn das ist
bei näherer Betrachtung auch schon auf dem allerersten Bild hier im Bericht erkennbar ... Massstab

(Die 'Dampfleitungen' zu den Ankewinden sind übrigens Kardanwellen - bei Hachette alles etwas vereinfacht!  Wink )

Also weiter dann ... Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Top10

Gruß - Jörg -  Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Do 20 Dez 2018, 18:45

Moin Jörg,

nene, der Vorbesitzer hat nur den Rumpf verbeutelt.
Dass die Aufbauten nicht ganz mittig sind liegt an einem Messfehler meinerseits - dazu steh ich aber.
Das Problem bei mir ist, dass, wenn das Modell schon am Anfang nicht so perfekt ist, dass ich dann schludrig werde.

Ja, du hast recht, das waren Kardanwellen. Sah am Original alles etwas anderst aus Grinsen

Jedenfalls weiss ich eines: dieses Modell werde ich mir so nicht mehr antun. Dann doch lieber aus Karton von Fly. Da fehlt zwar auch einiges, aber das, was da ist, ist wesentlich besser.

Ach ja, bei der Brückenfront, also das Teil, dass quasi dann die Brücke verschliesst, muss ich mir was einfallen lassen, da es zu breit ist - oder die Front zu schmal. Ganz, wie man es sieht Rolling eyes

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Jörg am Do 20 Dez 2018, 23:58

Rigulef schrieb:Dann doch lieber aus Karton von Fly.

Naja ... Karton wäre für mich absolut keine Option! Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 No210


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Fr 04 Jan 2019, 18:52

Moin ihr lieben,

und wieder ist eine Ausgabe verbaut.
Diesmal sind es die Rettungsboote samt Davits.

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Foto_026

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Foto_025

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Foto_028

und am Schluss noch die blaue Flagge am Heck...

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Foto_027

Als nächstes kommen die Maschinentelegraphen und die Kompasse dran.
Da gibt es leider nicht genug im Bausatz, weshalb ich mir einen weiteren Satz besorgt habe.

Doch bis dahin frohes bauen.

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von meninho am Sa 05 Jan 2019, 08:28

Moin Riklef,

wird immer mehr zum Hingucker deine TITANIC ... sehr schön
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Jörg am Sa 05 Jan 2019, 12:57

... das find' ich auch! Cool

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Sa 02 März 2019, 15:20

Huuch, ich hab ja hier was vergessen Pfeffer

Ja, nach einigen Bauabschnitten ist sie nun tatsächlich fertig geworden. Beifall Smiliekette 3

Aber erst mal der reihe nach.

Es fehlen ja noch ein paar Teile bis zum Schluss, deshalb hier nun ein Schnelldurchlauf.

Die Telegrafen auf der Brücke...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6313

...und auf der Manöverbrücke.
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6315

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6314

Kompass war leider nur einer im Set, aber ich hatte das Heft doppelt und so konnte ich den auf der Manöverbrücke auch anbringen.
Eigentlich fehlt noch der auf dem Kompassdeck, aber ich wollte da nicht noch mehr Geld rein stecken.


Dann kame die Brückenfront dran.
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6412

Ich hatte ja mal geschrieben, dass die zu breit ist. Nun, das ist sie immer noch, also was tun?
Einfach die Rundung etwas tiefer schleifen...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6411

...und den Rest habe ich dann mit Weiß kaschiert (leider kein Bild).

OK, das hätten wir. Was kam dann?
Ach ja, die Masten.

Vorne...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6410

...und hinten.
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6414

Und hier noch einmal der große Ladebaum vorne bestückt.
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6413

So, wenn ihr bis dahin geglaubt habt, alle Ösen an Bord angebracht zu haben - es muss auch eine am ersten Schlot angebracht werden.
An ihr wird ein Seil bis zum vorderen Mast gezogen (kan man auf den Bildern sehen).

So, erst mal bis hier, der Rest kommt auch noch gleich.
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Sa 02 März 2019, 15:35

So, und nun geht es zur Antenne.

Amati hat da leider ein sehr schmales Teil vorgesehen. Da ich keine Lust hatte, mir was zu basteln, da ich eh mit der vertauung auf Kriegsfuß stehe, habe ich - ja, auch diese Platine hatte ich doppelt - einfach ein zweites Stück angefügt.
Ok, ist zwar immer noch zu schmal, aber immer noch besser als das aus dem Bausatz.

Hier die Entstehung...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6512

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6510

und die anschließende Montage zwischen den Masten.
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6511

Jetzt war es so, dass die äußeren Leitungen etwas länger waren und dadurch mehr durchhingen. Das wollte ich auch tun.
Ich frage mich nur grad, warum ich es dann nicht auch gemacht habe... scratch
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6513

Egal, derjenige, der das Modell bekommt, ist eh froh, dass ich es ihm baue. Er hätte sonst nur den Bausatz im Karton stehen Ablachender

Von der Montage der Wanten gibt es leider kein Bild.

Ja, und dann kommen wir quasi auch schon zum Schluss.
Noch ein paar Rettungsringe und Warnschilder angebracht...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6515

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6514

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6516

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6517

...und schon isse fertig! Smiliekette 3

Hier eine erste Totale auf dem chaotischen Basteltisch.
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Img_6518

Ich hoffe, dass ich vor Auslieferung noch ein paar schöne Bilder hin bekomme.
Bei Auslieferung muss ich dann noch die Aufforderung los schicken, dass sich alle Eisberge unverzüglich in ihre Heimatbucht zu begeben haben. sunny

Bis dahin, vielen Dank für's rein schauen und viel Spaß bei euren Projekten.
LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 3 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten