Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Noch 'ne Titanic von Hachette

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Mi 27 Dez 2017, 20:24

Moin Mario,

danke, aber soo toll finde ich meine Titanic nu nicht. Aber ich arbeite daran. sunny
Wenn du deine anfängst, sach bescheid. Dann schau ich mal, was ich dann noch brauchbares für dich hab.

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am So 21 Jan 2018, 21:01

Moin,

ich bin jetzt mit den Davits und den Rettungsbooten soweit fertig. Sind nur noch nicht an Bord. Das mache ich später.

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Img_2016

Als nächstes habe ich die Kräne angefangen und schon mal die Ausleger angebracht. Man, was ne frickelei.
Dauernd sind die Seitenteile abgegangen und die Gussteile vom Kran waren so grottig schlecht, dass ich mächtig nachfeilen musste. Daumen runter

Ja, und dann das: es gibt linke und rechte Sockel. Es werden je 4 benötigt.
Sehen so aus:

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_216

Tja, und was soll ich sagen - 5 linke und 3 rechte. Roofl
Zum Glück hatte ich dieses Heft doppelt und konnte mir daraus eines nehmen.

So sieht der momentane Stand der Kräne aus:

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_215

Kommen jetzt noch die Rollen vorne dran und dann gehen sie in die Lackiererei. Und an die kurzen Kräne kommen noch folgende Teile:

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_117

Das sind Plattformen, die hinten an den Kran kommen.

Tja, die Messingteile kann ich super abtrennen, aber beim verkleben hab ich sehr oft nur Probleme, dass die Teile nicht aneinander haften wollen.
Hat sonst noch wer dieses oder ein ähnliches Problem? Ich verwende Sekundenkleber Gel, da das mit dem flüssigen noch schlechter ging.

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Der Rentner am So 21 Jan 2018, 21:23

Versuch es mal mit 2K-Kleber....... Pfeffer
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Jörg am So 21 Jan 2018, 22:33

Ich merke da z.B. auch immer wieder, daß schon etwas älterer Sekunden-Kleber seinen Namen nicht mehr wirklich verdient;
die Abbindezeiten werden länger, was bei solchen heiklen Verklebungen nicht gerade hilfreich ist! Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 No210

Beobachte diesen Effekt mal, Riklef - und besorg' Dir ggfs. 'frischen' Sek.Kleber,
oder probier' vielleicht auch mal eine andere Sek.Kleber-Marke aus?! Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Gruebe10

Ansonsten setze ich in solchen Fällen auch gerne auf "Kombi-Verklebungen";
die Teile mit Sek.Kleber nur anheften - dann die Nähte mit 2-K-Harz sichern.

Gruß - Jörg -  Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von meninho am Mo 22 Jan 2018, 08:57

Jörg schrieb:Ich merke da z.B. auch immer wieder, daß schon etwas älterer Sekunden-Kleber seinen Namen nicht mehr wirklich verdient;
die Abbindezeiten werden länger, was bei solchen heiklen Verklebungen nicht gerade hilfreich ist! Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 No210

dem kann ich nur beipflichten ...
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Mo 22 Jan 2018, 11:58

Moin,

danke für eure Rückmeldungen.
Also, der Sekundenkleber ist noch relativ neu und bindet auch gut ab.
das Problem, das ich habe, ist, dass sich die Teile leicht wieder lösen. Nicht immer, aber meist dann, wenn man es nicht braucht. Z.B. bei filigranen Teilen.

Das mit dem 2-K Harz - da muss ich immer eine kleine Menge anrühren, da ich ja jetzt nicht so viel auf einmal verklebe.
Muss ich mir mal durchdenken.

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Frank Kelle am Mo 22 Jan 2018, 13:39

Sind die Messingteile denn auch "sauber", oder sind da vielleicht noch Spuren von Öl o.ä. dran? Dann hat der Sekundenkleber keine Chance... Mach doch mal
ein Reststück z.B. mit einem Glasfaserpinsel sauber und kleb DANN
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Mo 22 Jan 2018, 15:15

Eigentlich sind die sauber. Zumindest wasche ich die mit Aceton ab und schleife sie anschließend mit 1200er Papier an.
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Frank Kelle am Mo 22 Jan 2018, 16:01

Das war meine Frage Riklef Freundschaft Hätte ja sein können, daß da noch Reste draufgewesen wären. Welchen Kleberhersteller nimmst Du denn?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Mo 22 Jan 2018, 18:25

Uhu und Tesa - momentan noch. Werde mir einen guten mit einer sehr guten Spitze kaufen.
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Fr 26 Jan 2018, 21:47

Moin,

so, die Kräne sind fertig. Fehlen noch die Seile, aber die kommen erst dran, wenn die Kräne an Bord gehen.

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_218

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_219

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_217

Als nächstes mache ich nun die Schornsteine fertig.

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Jörg am Sa 27 Jan 2018, 00:13

Ja ... saubere, präzise Arbeit kann ich da nur wiederholen! Cool

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Sa 27 Jan 2018, 13:02

Moin Jörg,

danke für das Lob. Ich lass das jetzt mal so stehen und nehme es an. sunny

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von meninho am Sa 27 Jan 2018, 14:22

hast gut hinbekommen, deine Kräne Cool
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Fr 02 Feb 2018, 10:44

Moin Andreas,

vielen Dank.

Es kommt doch immer anderst als man denkt.
Wollte ich nicht die Schornsteine machen? Stattdessen habe ich an Ausgabe 74 weiter gearbeitet.

Zuerst die Pilzlüfter
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_013

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_015

Dann die Seiltrommeln und die Ventile.
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_012

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_014

Mal schauen, ob ich jetzt die Schornsteine baue oder doch noch die Stützen aus der Ausgabe 74 scratch

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Jörg am Fr 02 Feb 2018, 19:25

Saubere Arbeit -  wie gewohnt von Dir! Cool

Die Papp-Wand hinter den Kranpodesten hat aber arg gelitten,
wahrscheinlich noch ein Schaden vom Vorbesitzer her? shocked

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Fr 02 Feb 2018, 20:23

Moin Jörg,

ja, das ist noch vom Vorbesitzer. Da kommt dann noch etwas Farbe drauf und oben ein Handlauf, dann geht's.

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Mi 21 März 2018, 21:36

Moin,

es ist wieder etwas neues zu verzeichnen.

Die Anker sind nun dran - leider ist das Bild nichts geworden. Wird nachgeliefert.

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_220

Hier ist die Reling aus der Ausgabe 82 zu sehen. Die seitlichen Lücken werden noch mit Relingresten gefüllt.

Dann geht es als nächstes mit den Teilen aus Ausgabe 83 weiter.

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Jörg am Do 22 März 2018, 15:45

Wie gewohnt - sauber verarbeitete Bauteile ... gefällt mir, Riklef! Cool

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Gast am Do 22 März 2018, 19:48

ich kann mich da nur an alle anschließen, du baust sehr schön
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am Do 29 März 2018, 22:29

Moin Jörg, moin pruys,

vielen Dank für das Lob.

Jetzt sind noch die Relinge der Ausgaben 83 und 84 hinzu gekommen.

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_229

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_225

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_223

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_224

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_222

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_221

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_228

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_226

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_227

An vereinzelten Stellen musste ich kürzen, an anderen ausmitteln, damit die Spalten nicht zu groß werden.
Aber ansonsten ging alles ganz gut.
Ach ja, der Wellenbrecher gehört auch dazu.

Ich bereite nun die nächsten 4 Ausgaben nach und nach vor. Eine richtige Reling-Orgie. Roofl

Bis denn dann. sunny

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Jörg am Fr 30 März 2018, 23:13

Klasse, Riklef ... Deine insgesamt saubere, präzise Bauweise läßt am Ende
sogar die bedruckten Wandverkleidungen aus Karton (fast) vergessen ... Cool

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Di 17 Apr 2018, 09:53

Jörg's Aussage trifft den Nagel auf den Kopf!!!
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am So 22 Apr 2018, 16:35

Moin Jörg und Michael,

danke für das Lob. Ja, die Kartonwände... wenn sie wenigstens anständig bedruckt wären...

So, jetzt geht es gesammelt weiter, und zwar mit den Ausgaben 85 bis 88.

In Ausgabe 85 wurden folgende Teile verbaut:

Das Trittgitter über dem Anker...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_016

...Relinge an diesem Deck...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_017

...und die Umrandung dieser Platform.
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_018


Weiter geht es mit Ausgabe 86.

Fertigstellung der Reling auf diesem Deckshaus...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_120

...und Komplettierung der Reling vom Dach des Erste Klasse Restaurants.
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_122

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_121

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_119

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_118

So, gleich geht's weiter...
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Rigulef am So 22 Apr 2018, 16:47

...und hier kommt der nächste Schwung:

Teile aus Ausgabe 87:

Es kam die Reling vom Achterdeck...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_230

...und auf diesem Deckshaus wir die Reling vervollständigt...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_233

...dann noch die letzten kleinen Lücken schließen...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_232

...und am Backdeck das fehlende Teil eingesetzt.
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_231


Ausgabe 88

Die Reling an der Hinterkante vom Bootsdeck...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_240

...diese Lücke...
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_237

...und die langen Relingteile am Backdeck.
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_239

Und dann kamen noch ein paar Niedergänge dran. Die langen habe ich vergessen zu fotografieren. Die kommen nach.
Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_238

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_236

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_234

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Foto_235

So, das war's dann erstmal wieder.

LG
Riklef
Rigulef
Rigulef
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch 'ne Titanic von Hachette - Seite 2 Empty Re: Noch 'ne Titanic von Hachette

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten