Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 11 Okt 2017, 18:39

Servus an alle Offroad- und Crawler Fans,

DER hier wollte schon lange in meine RC-Car Werkstatt einziehen, hat's aber bis vor kurzem nicht geschafft.
Nee, Blödsinn: Grinsen ICH wollte schon immer ein offroadfähiges 6x6 RC-Car als Monster oder Crawler (oder beides)!
Und jetz' hat's geklappt; Schweighofer-Modellsport und Willkommensrabatt bzw. Preisnachlaßaktion sei Dank! Wink
Code:
https://www.der-schweighofer.de/Surpass-WILD-3-6WD-Crawler-110-6WD-RTR-a220550

Zur Einstimmung ein kleines Video vom Original:
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=F5QPHPritTk

Und hier isser, der "chinesische Modellbau-Klon":




Von AMEWI gibt's auch noch andere 6X6 Chassis,
aber deren Preis ist weit jenseits vom maximalen Füllstand meiner Modellbaukasse... Traurig 1

Nach der ersten Durchsicht muß ich sagen: Das Teil hat jede Menge Potenzial zum Aus- und Umbau
und ist auch in der Konfiguration "Out of the box" nich' so schlecht wie man das chinesischen Modellbauteilen nachsagt,
ganz im Gegenteil.

Aber erstmal die Abteilung "Ab auf den (Sonder)-Müll": Rolling eyes

Den Sender darf man getrost der Rubrik Billig-Spielzeug aus Fernost zuordnen!
Die Haptik ist unter aller Sau, die Steuerbefehle werden alles andere als vollsimultan und proportional übermittelt;
bis zur Reaktion der Lenkung vergeht gefühlt eine halbe Ewigkeit.... nee, nee, nee...


Das Servo mit seinen angegebenen 3kg Lenkkraft fliegt auch raus.
Die Stellgeschwindigkeit animiert zum Gähnen und die Stellgenauigkeit ist auch nicht die beste...


Zu der Regler-Empfänger-Kombi (alles in einem Gehäuse!) sag' ich lieber nix, sonst flattert mir höchstwahrscheinlich
eine Abmahnung des Herstellers in's Haus...
Raus mit dem Sch....!
Und da wir gerade dabei sind: Die Motorblechbüchse läuft zwar, wird aber trotzdem ersetzt durch einen 27T Crawlermotor.



Der angebliche 2S LiPo Akku mit 1500 mAh ist der Abschuß!
Ich hab' ihn  mal geöffnet da mir das Teil einfach viel zu leicht war..


...und DAS kam zum Vorschein:


Das sieht mir mehr nach zwei in Reihe geschalteten Lion-Zellen ohne jegliche interne Überwachungsplatine aus und
wird, entsprechend verpackt, als zweizelliger LiPo Akku angeboten.
Aber das ist natürlich nur meine persönliche Vermutung...
Fakt ist jedoch daß der Akku nicht mit einem handelsüblichen LiPo Ladegerät geladen oder entladen werden kann;
nur das dafür vorgesehene und mitgelieferte Steckerladegerät ist in der Lage den Akku über den Balanceranschluß (!)
zu laden... hm... naja... also... ich weiß ja nich'...

ENDE der Abteilung "Ab auf den (Sonder)-Müll"


Das Motorritzel sowie das Hauptantriebszahnrad sind im Modul 0,5 gehalten und laufen erstaunlich rund und leise vor sich hin.
Nich' schlecht...



Auch die Karo macht alles in allem einen guten Eindruck. Da hat man in deutlich teureren Modellen schon
viel schlechtere "Deckel" mitbekommen.
Die extra anschraubbaren Kotflügelverbreiterungen sind aus stabilem und zähem Kunststoffmaterial. Das paßt so!
Auch alle anderen Anbauteile sind aus dem gleichen Material. Der Ersatzreifen ist echt und kann wirklich als Ersatz
für ein angetriebenes Rad hergenommen werden. Cool...




Das Chassis von oben...


...und von unten



Die Karo beklebt mit den Fensterimitationen, Zierstreifen und sonstigen Klebe-Stickern






Hoppala... Das Abendessen ruft... Essen 1

Sorry Männers & Mädels, ich muß Nix wie weg
...komm' aber heute Abend noch mal wieder mit dem 2. Teil!

So long Winker 2
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von kaewwantha am Mi 11 Okt 2017, 20:31

Hallo Gerhard,
das Teil sieht ja interessant aus.
Ich hätte jetzt erwartet, dass Du die Fenster ausschneidest und selber verglast. Nix wie weg
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 11 Okt 2017, 20:38

kaewwantha schrieb:Hallo Gerhard,
das Teil sieht ja interessant aus.
Ich hätte jetzt erwartet, dass Du die Fenster ausschneidest und selber verglast. Nix wie weg
Servus Helmut,
jaaaaa,.... was nicht ist kann noch werden sunny
Im Ernst jetz', hab' ich schon drüber nachgedacht. Auf Youtube fahren solche Modelle auch schon mit
Echtverglasung 'rum und das sieht einfach besser aus.
Naja, schaumer mal... Massstab
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von Seewolf am Mi 11 Okt 2017, 20:54

Ist die Ähnlichkeit zu einem Landrover nur Zufall?

Das Geschoß sieht auf alle Fälle nach jedemenge Spaß aus.Roofl
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von T-Rex 550 am Mi 11 Okt 2017, 21:03

Ja , nettes Spielzeug , hat auch ein Vereinskollege von John und mir , aber der hat auch schon bemerkt , daß so einiges zu ändern ist Very Happy aber alles in allem ein witziges gerät , was Spaß macht Very Happy

Landrover ? Eher Mercedes Wink
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von Seewolf am Mi 11 Okt 2017, 21:31

T-Rex 550 schrieb:

Landrover ? Eher Mercedes Wink

Oder eine Mischung aus beidem Alter Mann Nix wie weg

Code:
http://www.topcarrating.com/land-rover/2015-land-rover-defender-project-kahn-flying-huntsman-110-6x6-2.jpg

interesannte Natriebstechnik

Code:
https://regmedia.co.uk/2015/05/22/lix_toll_land_rover_photo_mark_whitehorn_paul_hazell.jpg?x=442&y=293&crop=1

Bildlinks optimiert!!! - Jörg -
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 11 Okt 2017, 21:45

Sodele, weiter geht's...

Was mich besonders gereizt hat, ist das 2-Gang Schaltgetriebe daß entweder
manuell per Hand umgestellt werden kann oder man montiert ein passendes Micorservo
an die dafür vorgesehene Aufnahme am Getriebegehäuse und bastelt sich eine
Ansteuerung per Servoarm dazu.
Ich hab's getan und dafür erstmal den Getriebeblock ausgebaut.




Gut zu erkennen sind die High und Low Stellung des Wahlhebels
und die beiden Zapfen (rechts) für die Servobefestigung


Da die manuelle "Schalterei" jedoch nicht zufriedenstellend verlief wegen unerklärlichen "Rückschlag-Effekten"
des Schalthebels wurde das Getriebe zerlegt um mal nachzuguggn...


Die Schaltkulisse war etwas verbogen und die Mitnehmerfeder des Schalthebels wurde auch etwas nachjustiert


Auch das enthaltene Schmierfett daß die Konsistenz von klebrigem Wackelpudding hatte und eigentlich nicht
viel zur Schmierung betragen konnte, wurde rausgekratzt und durch neues Marine-Grease Fett ersetzt. Flutscht wie Sau...
(im Bild noch die alte "Schmiere"... bääh...)



Die nächtsen 3 Bilder zeigen das Schaltservo zum Ansteuern
des 2-Gang Schaltgetriebes aus versch. Perspektiven




Ok, zugegeben, nicht gerade schön anzuschauen aber es funzt... Grinsen


Als Schaltservo wird dieser kleine Kraftzwerg benutzt:
Code:
https://www.savox-shop.com/de/Savox-Servo/Savoex-SH-0255MG-Servo-1335.html

Hm... was fehlt noch... Question
Logo, der Fahrtregler!
Ein crawlermäßiger sollte es sein mit Active Hill Brake, vorwärts/rückwärts ohne lästige Bremse dazwischen
und mit ausreichend Dampf auch für stärkere Motoren und mehr als 2S Lipo bzw. 7.4 Volt
und wasserdicht wär' auch nich' schlecht. Rolling eyes

Ja, das gibt's alles für sage und schreibe unter 50 Euronen! affraid

Der hier isses:


Hier gekauft:
Code:
https://www.modellbau-metz.com/rc-modellbau/hobbywing-quicrun-wp1080-crawler-brushed-regler-80a-bec-6a?gclid=EAIaIQobChMI3pb86d_o1gIVbgDTCh3LXwP0EAQYBCABEgKyIvD_BwE
Dieses Kraftpaket hat mit dem verbauten Motor keinerlei Probleme.
Bei den Probefahrten in der Werkstatt wurde zwar der Motor etwas warm aber den Regler
ließen diese Testfahrten eiskalt. So muß das sein...

Der Motor hier kommt zum Einsatz:
Code:
http://shop.robitronic.com/Marken/Robitronic/Elektromotoren/Motor-Rock-Crawler-27-Turn.html

So sieht das Ganze eingebaut im Chassis aus:



So, und nu...?
Warten wir mal auf das DHL-Paket mit dem neuen wasserdichten 20 kg Lenkservo sunny
Naja, und die "verdrehfreudigen" Lenkhebel bzw. Anlenkungen aus Plastik werden wohl auch dran glauben müssen.
Die werden ersetzt durch eine Metallversion.

Und dann endlich mal raus ins (leichte) Gelände! Man will ja nicht gleich alles wieder kaputtmachen... No



Fortsetzung folgt...
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 11 Okt 2017, 22:02

Seewolf schrieb:
T-Rex 550 schrieb:

Landrover ? Eher Mercedes Wink

Oder eine Mischung aus beidem Alter Mann Nix wie weg

Naja, schon eher Mercedes.
Ganz am Anfang dieses Berichts sieht man ein Video vom Original!
Was für ein Monster!
Hier noch ein Video vom Original, getestet von GRIP, dem Motormagazin sunny sunny sunny
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=nYl_7lxdaxI
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von John-H. am Mi 11 Okt 2017, 22:53

Klasse Gerät, Very Happy
wie Basti schon schrieb ein Vereinkamerad von uns hat so ein Teil,
der hat ne Menge Spaß mit der Karre, egal ob nass oder trocken, ob steil hoch oder runter,
der macht so ziemlich alles mit! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von T-Rex 550 am Do 12 Okt 2017, 07:45

Super , die Komponenten gefallen und dürften lange aushalten Very Happy
Intressant ist auch der Schaltmechanismuss Wink
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 12 Okt 2017, 16:56

John-H. schrieb:Klasse Gerät, Very Happy
wie Basti schon schrieb ein Vereinkamerad von uns hat so ein Teil,
der hat ne Menge Spaß mit der Karre, egal ob nass oder trocken, ob steil hoch oder runter,
der macht so ziemlich alles mit! Very Happy
Ja, heut' hatte ich eigentlich vor erste Fahrversuche im heimischen Blumenbeet zu unternehmen
aber seit gestern hat mich die "Gemeine Rüsselpest" voll im Griff.

Also nix mit Rausgehen und testen... No  So ein Sch......... Auahahn
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 12 Okt 2017, 17:28

T-Rex 550 schrieb:......Intressant ist auch der Schaltmechanismuss Wink
Ja, die Schaltung hat mir etwas Sorgen gemacht, funzt aber einwandfrei.
Nur die Endstellungen links/rechts des Schaltservos am Sender entsprechend einstellen,
guggn daß nix klemmt oder zu weit läuft (Servobrummen) und schon haut's hin....
....nachdem ich das Savöx-Miniservo das eigentlich zum Einsatz kommen sollte,
ausgetauscht hab' gegen das hier:
Code:
https://www.d-m-t.at/servos/servos-digitale/servo-fls-80-digital-micro-11mm-2-0-kg-detail
Warum fragt Ihr?
Weil die getaktete 6V BEC Empfängerspannung des Reglers anscheinend die Elektronik des Savöx-Servos
beeinflußt hat. In einer Endstellung des Servos waren deutliche Brummgeräusche zu hören, als wenn das Servo
auf Anschlag liefe und dauernd Strom ziehen würde; is' auch ganz schön warm geworden, das Teil.
Außerdem variierten die Brummgeräusche in der Stärke je nach Stellung des Gasknüppels! affraid ...wahrscheinlich
durch irgendeine Rückkopplung der Taktfrequenz des Reglers über die gemeinsame MINUS-Leitung oder so... scratch
Das dürfte schon überhaupt nicht sein! War aber so... also raus mit dem Savöx-Teil und das Servo
der Flightline Serie von Horizon-Hobby eingebaut und schon haut's hin. Einen Daumen

Mal schau'n, vielleicht gibt's ein kurzes Video der Gangschaltung in Aktion.

Ups,... grad' kommt Nachbar Hotte mit meiner neuen Werkbank für den Bastelkeller.
Ich muß Nix wie weg
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von T-Rex 550 am Do 12 Okt 2017, 21:01

würde eher mal darauf tippen , das der schaltservo mehr strom zieht / brummt , weil durch den fahrbetrieb andere belastungen auf den servo wirken , als im standbetrieb , was aber durchaus normal ist Wink
bin auf deine ersten fahrvideos gespant :D
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von Bacardi-Joe am Do 12 Okt 2017, 22:25

T-Rex 550 schrieb:würde eher mal darauf tippen , das der schaltservo mehr strom zieht / brummt , weil durch den fahrbetrieb andere belastungen auf den servo wirken , als im standbetrieb , was aber durchaus normal ist Wink.....

Nee, glaub' ich nicht, Basti:
Weil auch im Fahrbetrieb wirken in den jeweiligen Endstellungen des Servos keine Zug-, Scher- oder sonstigen Kräfte.
Das Servo hat nur die Aufgabe ein Zahnradpaar auf einer Achse hin- und her zu schieben mittels der Schaltkulisse.
Würden im Fahrbetrieb Kräfte irgendwelcher Art auf das Servo wirken, dann müßte auch das aktuell verbaute Servo
die gleichen Symptome zeigen. Tut's aber nicht.
Was mich auf die Idee der getakteten BEC-Spannung als Ursache des Brummens gebracht hat, war die Tatsache daß
mit dem Savöx-(Brumm)-Servo das Brummen und Grummeln eben NICHT auftrat, sobald als Empfängerstromversorgung
eine reine Gleichspannungsquelle (5-zelliger 6V NiHM Akkupack) zum Einsatz kam.
Aber egal; es funzt und darauf kommt's an. Wink
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von T-Rex 550 am Fr 13 Okt 2017, 17:31

täusch dich mal nicht , man glaubt es nicht immer , aber ist so Wink

so , nu her mit den fahrvideos :D
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von rc-radi am Sa 14 Okt 2017, 10:15

Also ich kann mir auch nicht vorstellen dass hier an diesem Servo Gegenkräfte wirken und dieses zum Brummen bringt. Es wird ja entweder nur vor oder zurückgeschaltet......
Das dürfte ebenso wie bei der Segelverstellung mit einem langen (Servo-) Arm funktionieren : hier wird auch nur das Servo bewegt wenn ich das Segel verstelle, ansonsten ist es ja in Ruhestellung....dank Poti....und da brummt nix....

Wo sollen denn bei diesem Servo von Gerhard denn Kräfte herkommen ? Das Getriebe erzeugt doch keine Gegenkräfte wie z.B. bei einem Lenkservo...... evil or very mad

Herr Saurier, da bist du etwas auf dem Holzweg..... Roofl

Es hat anscheinend wirklich etwas mit dem "getakteten Saft" des Bausteins  bzw. dem "Konstantstrom" aus dem Akku zu tun........


Ergo :
Verflixte Technik --- alles Elektrisch... Wütend ......zefixluja....
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von T-Rex 550 am Sa 14 Okt 2017, 10:52

Nö Radieschen , das sind eher so Sachen wie ........ Erfahrungswerte .
Mehr schreib ich da jetzt nicht mehr zu Rolling eyes Winker 2
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von rc-radi am Sa 14 Okt 2017, 11:10

"......Erfahrungswerte . ......."

Ach so.....Embarassed

.......wenn ein Servo nicht belastet wird, dann brummt es also auch ----- scratch scratch

Hatte ich bei meinem Segelboot nicht.......jedenfalls nicht bei meinem Segelservo (Normalservo - keine Winde ! ) , daß die beiden Segel verstellte....

Muss mir glatt entgangen sein.....auch als ich es auf dem Land hatte und das Deck offen war....tztztz.... evil or very mad
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von rc-radi am Sa 14 Okt 2017, 15:34

T-Rex 550 schrieb:......Mehr schreib ich da jetzt nicht mehr zu Rolling eyes Winker 2

Äh - warum ?

Dann erklär uns mal bitte, warum das Servo ohne jegliche Belastung brummen soll.... scratch



Bitte, bitte lass uns net dumm sterben..... Großer Meister
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von John-H. am Sa 14 Okt 2017, 21:01

Ich kenne Servo-Brummen nur aus zwei Gründen,
1. der Servoweg kann nicht voll ausgeführt werden,
2. der Servo ist im Arsch.

Mit den "modernen" Sendern kann ich den Servoweg aber begrenzen,
von daher sollte es auch möglich sein das Brummen abzustellen!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von T-Rex 550 am Sa 14 Okt 2017, 21:51

John-H. schrieb:Ich kenne Servo-Brummen nur aus zwei Gründen,
1. der Servoweg kann nicht voll ausgeführt werden,
2. der Servo ist im Arsch.

Mit den "modernen" Sendern kann ich den Servoweg aber begrenzen,
von daher sollte es auch möglich sein das Brummen abzustellen!

Jupp und Punkt 3 ist der , das Last auf dem Servo hängt (auch wenn es Leute gibt , die es nicht glauben wollen/können) nimm das servo , drück gegen den servoarm , brummt , lässt du los , , brummen weg , ausser die servo stellung /trimmung stimmt eh nicht .
Und wenn ich nur mal so verwegen gedacht Bezug auf Gerhards Aussage nehme , das da was im Getriebe verbogen/verzogen war , ergibt sich das  mit dem Thema last von selbst ........ oder warum bewegt sich dein Schalthebel im Auto , bei ner Gangschaltung  (nix automatikgetriebe) beim Gas geben /vom Gas gehen mit ? ! Brauchste nur mal n Finger auf den Schalthebel drauf halten und das ist hier im Modell nix anderes .
Noch n Beispiel : nimm n Digitalservo , bau das in die Lenkung , lenk hin und her , wenn das Auto auf dem Boden steht , was macht der Servo , wenn du nicht weiter lenkst / los lässt ? Meistens brummt er , weil er nicht immer in den Lastlosen Bereich kommt , heb ihn kurz an und brummen weg , ausser die Trimmung stimmt eh nicht .
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von rc-radi am So 15 Okt 2017, 09:46

".......Last auf dem Servo hängt (auch wenn es Leute gibt , die es nicht glauben wollen/können) nimm das servo , drück gegen den servoarm , brummt , lässt du los , , brummen weg , ausser die servo stellung /trimmung stimmt eh nicht . .........."

Seltsam nur, dass ich DAS bei meinem Segelboot an dessen Servo für die Segelverstellung NIE festgestellt hatte !!!
Weder bei Neutralstellung noch beim einholen oder auffieren...nie was mit "Brummen" und so..... Alter Mann

Auch bei einem Truck meines Sohnes damals........NIX !!!  Auch nicht am Boden !


Und komm mir jetzt nicht mit "senil" und so... Wütend

Aber was soll´s --- das Brummprob is ja wech.....Ende - aus Äpfel.
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von T-Rex 550 am Mo 16 Okt 2017, 11:54

Redest du von digi servos , oder analog ?
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von rc-radi am Mo 16 Okt 2017, 12:46

Bei mir immer noch von Analogen Servos......... Twisted Evil

Damals lagen die Digitalen weit über meiner Schmerzgrenze von ~ 80,- €------
Also blieben nur analoge zum Einbau übrig.
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Surpass WILD 3 6WD Crawler 1:10

Beitrag von T-Rex 550 am Mo 16 Okt 2017, 14:12

Da haste schon die Antwort , woran es liegt , analog arbeitet nicht so wie digital .
Bei analog ist der Stellwinkel/Stellmoment nicht so penibel , wie bei digital
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten