Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht Preuss. gedeckter Güterwagen G10 mit Bremserhaus, M 1:16

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Baubericht Preuss. gedeckter Güterwagen G10 mit Bremserhaus, M 1:16

Beitrag von klaus.kl am Do 30 Nov 2017, 09:20

Hallo Jörg,

nicht " Vielleicht ... ein kleiner TIP " ich bin für jeden konstruktiven Hinweis dankbar. Man muss das Rad nicht immer selbst erfinden.

Nun zu den Bretterfugen: Die Bretter für die Bodendielen habe ich wie dein Vorschlag mit dem Kugelschreiber gemacht, Ergebnis gut. Für die Seitenwände war mir aber die angedeutete Spaltbreite nach Recherche von Originalfotos im Netz dann doch zu breit - und - ich probierte es mit einer stumpfen Anreißnadel. Hier war das Ergebnis so wie ich es erwartete. Der Karton war leicht eingedrückt aber auch eingeritzt, aber optisch für mich erst mal in Ordnung. Das leicht fransige Aussehen kam dann durch die Lackierung mit Revell Aqua Color, denn durch die relativ gut verdünnte Farbe für den ersten Anstrich quollen die angeritzten Fugen an den Rändern leicht auf.
Sieht aber im Gesamten mit den Profilen nicht so schlecht aus, das ich es nicht lassen könnte. Die Türen mach ich zwecks der gleichen Optik nochmal genau so. Beim Bremserhaus versuch ich es mal neuem Werkzeug und nur mit eindrücken ohne zu ritzen.

Gruß Klaus
avatar
klaus.kl
Mitglied
Mitglied

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. gedeckter Güterwagen G10 mit Bremserhaus, M 1:16

Beitrag von klaus.kl am So 03 Dez 2017, 23:04

Hallo zusammen,

und wieder ging es ein Stückchen weiter, jetzt mit den Türen. Schneidetechnisch keine Probleme - waren außer den Rollen alles gerade Kanten. Das mit den Ritzen der Fugen hatte ich nochmals versucht besser zu machen. Es liegt auch ein bisschen am Material. Da ich hier Finnpappe genommen habe ist die Fuge schon von vornherein etwas an- und ausgerissen. Nur Kugelschreiber geht ganz gut. Am besten waren die Ergebnisse mit Bristelkarton aber mir im Gesamten auch nach dem Farbanstrich zu glatt. Beim Bremserhaus werde ich doch wieder Graupappe nehmen.

Hier nun ein paar Bilder vom Baufortschritt. Hilfe habe ich auch bekommen. Danke Tommy für den Link in die Bucht.









Grüssle Klaus und noch einen schönen 1.Adventsabend
avatar
klaus.kl
Mitglied
Mitglied

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. gedeckter Güterwagen G10 mit Bremserhaus, M 1:16

Beitrag von klaus.kl am So 10 Dez 2017, 12:46

Hallo zusammen,

viel neues gab`s die Woche nicht. Erst mal neuen Karton mit einer etwas glatteren Oberfläche besorgt als wie Graupappe. Der Versuch mit Graupappe und Bretterfugenimitation war nach dem lackieren doch nicht viel besser wie erhofft.  evil or very mad
Jetzt bin ich bei Bilderrahmen-Karton hängengeblieben. Lackierversuche haben ein gutes Ergebnis gebracht. Der Wagen hat nach dem schneiden und einkerben von Fugen jetzt gegenüber dem Wagenkasten einen Neubaucharakter. Massstab



Gruß Klaus
und einen schönen 2.Advent
avatar
klaus.kl
Mitglied
Mitglied

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. gedeckter Güterwagen G10 mit Bremserhaus, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Gestern um 15:59

Hallo zusammen,

konnte in den letzten 2 Tagen wieder einiges an Zeit in den Wagen stecken. Somit ging es mit dem Bremserhaus samt Aufstiegsleitern gut weiter. Sieht mittlerweile immer fertiger aus. Kamera steht auch wieder zur Verfügung.







Als nächstes kommt noch einiges an Haltegriffen, kleineren Bauteilen und farblichen Verbesserungen zur Bearbeitung. Der Beschriftungssatz ist auch schon beauftragt, wird aber nach Rücksprache mit dem Lieferant noch ein bisschen dauern. Hab aber hier Geduld, wenn's so wird wie beim Schienenwagen - wird alles gut.

Gruß Klaus
avatar
klaus.kl
Mitglied
Mitglied

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. gedeckter Güterwagen G10 mit Bremserhaus, M 1:16

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Gestern um 16:01

Hallo Klaus,

du machst unserer Sparte alle Ehre mit dem Wägelchen! 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. gedeckter Güterwagen G10 mit Bremserhaus, M 1:16

Beitrag von Glufamichel Gestern um 16:16

Babbedeckel-Tommy schrieb:Hallo Klaus,

du machst unserer Sparte alle Ehre mit dem Wägelchen! 2 Daumen

So sieht es aus... Beifall
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. gedeckter Güterwagen G10 mit Bremserhaus, M 1:16

Beitrag von maxl Gestern um 16:42

Klaus - das ist ein grandioses Modell! Meine Gratulation! Winker 3 Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Preuss. gedeckter Güterwagen G10 mit Bremserhaus, M 1:16

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten