Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Spielzeug bleibt Spielzeug?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Spielzeug bleibt Spielzeug?

Beitrag von Ledeod am Do 31 Aug 2017, 13:02

Hallo,

die Engländer haben dafür eigene Foren.
Es geht um den Umbau vom Dickie Schlepper- oder auch auch von HengLong oder Carsson.
Es geht immer um das gleiche Teil.
Also ich auch so ein Teil günstig eingekauft.
Das ganze Ding in seine Bestandteile zerlegt. Grate entfernt und beigschliffen.
Elektronik gegen zuverlässigeres ausgetauscht und nach knapp 2 Wochen ein komplett anders
aussehendes Schiff in den Händen gehalten. Im Rumpf sind ca 1,5 Kg als Ballast eingelegt und somit
wackelt es es beim fahren nicht mehr wie im Original Zustand.
Die Spritzfunktion vom Löschmonitor ist nicht mehr aktiv. Dafür habe ich die Positionslichter, Scheinwerfer und das Führerhaus beleuchtet.
Es was ein günstiger Spass und ich kann es jedem empfehlen.


so kam es bei mir an.


alles muss zerlegt werden


so sieht es nun aus


und so..


und noch eins von dem Blickwinkel..


und das letzte..

lg  Herbert
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Spielzeug bleibt Spielzeug?

Beitrag von Al.Schuch am Do 31 Aug 2017, 13:27

Ein Unterschied wie Tag und Nacht. shocked
Das ist kein Spielzeug mehr. evil or very mad
Hast du was am Modell selbst umgebaut,vom oben genannten abgesehen, oder nur versäubert und neu bemalt?
Gruß
Alex

Al.Schuch
Teilefinder
Teilefinder

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Spielzeug bleibt Spielzeug?

Beitrag von Ledeod am Do 31 Aug 2017, 13:41

Hallo,
Very Happy Nur neue Farben und die Elektrik ist neu. Und die Beleuchtung zusätzlich. Mehr wollte ich auch nicht. Die Optik machts.. Meine paar kröten muss ich in die nächsten Projekte investieren. Dies war nur um der Langeweile etwas entgegen zu wirken...
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Spielzeug bleibt Spielzeug?

Beitrag von Al.Schuch am Do 31 Aug 2017, 14:03

Wozu Langeweile doch gut sein kann. Cool
Ich hab im Moment so absolut keine Lust irgendwas zu Bauen.
Ich hab zwar gerade die Pamir auf der Helling zur Restauration,stecke aber irgendwie fest und komm nicht weiter. Rolling eyes
Was hast du denn als nächstes vor? Wink

Al.Schuch
Teilefinder
Teilefinder

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

nächste projekte

Beitrag von Ledeod am Do 31 Aug 2017, 14:22

Hallo,

als nächstes kommt "ER" hier:


und in 4-6 Wochen starte ich diese Projekt:


wird etwas länger dauern.
Maße: ca 180cm x 40cm Kampfgewicht ca 35-40KG Rumpf GFK. Rest nach Plan
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Spielzeug bleibt Spielzeug?

Beitrag von Frank Kelle am Do 31 Aug 2017, 14:29

Kaum wiederezuerkennen!! Gefällt mir echt gut!

Aber - bitte schreib das nächste Mal dazu, daß das Bild vom "Jonny" aus meinen Bericht bei der Intermodellbau ist.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Spielzeug bleibt Spielzeug?

Beitrag von Al.Schuch am Do 31 Aug 2017, 14:35

Oha, das werden fette Teile werden.
Viel Spaß dabei.
Ich hatte ja vor, an meiner Pamir nur das nötigste zu machen und vor allem die Takelage nicht zu erneuern.
Das wird so nicht gehen, denn einige Nagelbänke hat es aus ihren Halterungen gerissen und mit dem ganzen Rigg drumherum kann ich sie nicht mehr richtig befestigen.
Jetzt suche ich noch die richtigen Garne zusammen,denn die alten sind zu dick.

Al.Schuch
Teilefinder
Teilefinder

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Spielzeug bleibt Spielzeug?

Beitrag von Ledeod am Do 31 Aug 2017, 14:52

Frank Kelle schrieb: daß das Bild vom "Jonny" aus meinen Bericht bei der Intermodellbau ist.

ja, tschuldigung. Wollte das Bild direkt verlinken, gelang mir aber nicht...
Auahahn
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Spielzeug bleibt Spielzeug?

Beitrag von Frank Kelle am Do 31 Aug 2017, 19:19

Ist kein Thema - fiel mir nur auf vorhin. Der "Jonny" hat es mir auch angetan, aber... im Moment habe ich echt VIEL zu viele Baustellen..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Spielzeugschiff Carson CUX13

Beitrag von Carkuli am Di 24 Okt 2017, 22:10

Hallo
ich besitze den Schlepper von Dickie auch. Noch mit 27Mhz-Steuerung. Er wird aber irgendwann dran glauben müssen und auf 2,4GHz umgerüstet werden. Aber ein Schwestermodell besitze ich auch, nämlich den Fischkutter Cux 13. Bei dem habe ich ein paar Veränderungen vorgenommen. Besonders die einfallslos gestalteten "Gardinen" als Fischernetze haben mich gestört. Mit einer Grübelei und Fummelei habe ich sie so umgestaltet, dass sie den echten Fischernetzen einigermaßen nahekommen.. Die Fernsteuerung mit 2,4GHz lässt dagegen meinerseits keine Wünsche offen, so dass ich da nichts ändern werde. Hier ein Video, das die Änderungen genauer aufführt:
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=aUTmsCBgeew

Gruß Jörg


Zuletzt von Jörg am Di 24 Okt 2017, 22:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Videolink codiert)
avatar
Carkuli
Mitglied
Mitglied

Laune : am liebsten gut

Nach oben Nach unten

Re: Spielzeug bleibt Spielzeug?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten