Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Preuss. T16.1 (BR 94.5) in 1:35

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rohrleitungen werden verbunden (provisorisch)

Beitrag von DK48 am Mi 06 Dez 2017, 20:25

Hallo,

danke Michael - es wird sicherlich noch ein paar Monate dauern, zumal vieles nur grundiert ist. Kessel und Wasserkästen sollte ich wohl mit Airbrush machen. Davor habe ich noch Angst, denn damit kann man alles zerstören. Bei Kunststoff habe ich schon mal die Farbe mit Lösemittel wieder abgewaschen...

Die Sandfallrohre haben die fehlenden Paßstücke bekommen, sind aber noch nicht fixiert, deswegen die kleinen Lücken hier und da. Das Innenleben der Rauchkammer ist nun fertig. Es fehlen noch die komplette Kabine, die Zylinderverkleidung, die Pufferbohlen müssen bestückt werden, Druckausgleicher und und und ...


Vorderer Sandkasten mit noch grünen Paßstücken, Blau die Speiseleitung von den Strahlpumpe, die offenen Leitungen
sind für die Bimmel und den Druckausgleicher. Die Luftpumpe ist noch nicht montiert, passt aber. Zugstange von der
Zylinderentwässerung ist demontiert. Unten links ist der Hebel von vom Schwimmer im unteren Wasserkasten zu sehen.


Vorderer Sandkasten mit noch grünen Paßstücken, Dampfleitung zum Hilfsbläser (noch grün), unten der Anschluss für
die Rauchkammernässung, Verbindungsleitung zur Kabine fehlt noch.


Blick in die Rauchkammer mit Funkenfänger, Hilfsbläserleitung und Nässeinrichtung.

Gruß Dieter
avatar
DK48
Mitglied
Mitglied

Laune : oft gut

Nach oben Nach unten

Re: Preuss. T16.1 (BR 94.5) in 1:35

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 06 Dez 2017, 22:41

Hallo Dieter,

die silbern-blanken Leitungen in der Rauchkammer sind bei einer in Betrieb
befindlichen Maschine unrealistisch. Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Preuss. T16.1 (BR 94.5) in 1:35

Beitrag von DK48 am Do 07 Dez 2017, 09:22

Hallo Tommy,

das Silber täuscht durch die Reflexe der Beleuchtung, die Teile sind Eisenfarben und es fehlt noch etwas Ruß und Flugrost. (Pulverfarben)
Und dann kommt der Deckel drauf Embarassed

Gruß Dieter
avatar
DK48
Mitglied
Mitglied

Laune : oft gut

Nach oben Nach unten

Flugrost !

Beitrag von DK48 am Do 07 Dez 2017, 11:10

Ich heute morgen richtig erschreckt Very Happy wie schnell sich hier am Niederrhein bei der feuchten Luft auf einer gestrahlten Fläche der Rost breit macht:



Besser nix draußen lassen. Pfeffer Danke noch Mal für den Hinweis.
avatar
DK48
Mitglied
Mitglied

Laune : oft gut

Nach oben Nach unten

Re: Preuss. T16.1 (BR 94.5) in 1:35

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 07 Dez 2017, 13:05

Jaa so ist es besser sunny
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Rohrleitungen wurde weiter angepast

Beitrag von DK48 Gestern um 20:45

Hallo, hier weitere Bilder von den Verlegearbeiten der Rohrleitungen:


Zwischendurch habe ich erste Seitenwände der Kabine gefertigt.


Rohrleitungen eingepaßt - noch nicht befestigt (rechte Seite), eine Leitung wird noch etwas dicker gewickelt!


Rohrleitungen eingepaßt - noch nicht befestigt (linke Seite)


Draufsicht.

Zur Übersicht mal die Durchmesser der Leitungen laut Plan:
Leitung vom rechten Auspuffkasten zum Vorwärmer 75 mm (2,1 mm)
Abdampfleitungen von Luft- und Wasserpumpe 42 mm (1,2 mm)
Kondenswaser Überlauf Vorwärmer 60 mm (1,7 mm)
Druckleitungen von der Speisepumpe 55 mm (1,6 mm)
Frischdampf zu den beiden Pumpen 50 mm (1,4 mm)
Wasser von der Strahlpumpe 45 mm (1,3 mm)
Dampf zum Hilfbläser 20 mm (0,6 mm)
Sandfallrohre 26,5 mm (0,8 mm)

Ich habe mich für ähnliche Durchmesser entschieden entsprechend Verfügbarkeit, noch an den verschiedenen Farben erkennbar. Die dickste Leitung wird noch mit dünnem Papier umwickelt.

Gruß Dieter
avatar
DK48
Mitglied
Mitglied

Laune : oft gut

Nach oben Nach unten

Re: Preuss. T16.1 (BR 94.5) in 1:35

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten