Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Krabbenkutter "Maria"

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von NWRR am 28.08.17 16:53

Moin aus Berne....fleissig gewesen.... Beleuchtung funzt..... Pics sind nicht soooo dolle......





.... ich mache noch welche, wenns Dunkel ist.....

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von Plastikschiff am 28.08.17 16:56

...............das hat sich echt gelohnt, super Wolfgang.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von NWRR am 28.08.17 17:08

Moin an die Nation + Reinhard.... war auch´n Stück Arbeit.... alle Lampen ausbohren + mit SMD´s füllen, dann die versch. Schaltkreise zusammendöseln.... aber jetzt funzt es so, wie ich es mir vorgestellt habe. Nachdem dann das Deck fest verklebt ist, muß ich dann noch einmal dabei gehen, einige Stckverbindungen können dann zusammengelegt werden..... Aber das ist dann nur ´ne Kleinigkeit.....
Als nächstes werde ich an die Deckswinde gehen, als Dummy + Leichtbau.....

sunny sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von John-H. am 29.08.17 7:52

Sieht gut aus was du da zusammen gedröselt hast! Very Happy 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von Plastikschiff am 29.08.17 13:40

...............und Hallo aus Heiden.

                      ....das  " da zusammen gedröselt "  muß ich mir merken, hört sich richtig lustig an.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Schaltbaustein....

Beitrag von NWRR am 18.09.17 15:46

Moin aus Berne.... nicht das ihr meint, ich tue nüscht mehr......ich habe mein Beleuchtungsgeraffel noch einmal auseinandergerissen....die Jungs im Verein hatten mir da so´n Floh ins Ohr gesetzt: Schaltbaustein von CTI mit 4 Schaltvorgängen auf einem Kreuzknüppelkanal...... Das Teil wurde bestellt (unter 20 Tacken !!!) .... aber ich mußte eben das Zusammengedöselte wieder aufmachen, denn der Baustein schaltet auf Minus !!! Noch 3 Strippen gezogen....  Alles wieder zusammen + funzt !!!! .Guckst du hier.....

Der Baustein selbst....



Schaltplan



Bedienungsanl.



alles aus....



Nautische....



+ Decksbel.



+ Innenbel.



sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von Plastikschiff am 18.09.17 18:24

Hallo Wolfgang,
die Module von CTI Marschall habe ich schon seit Jahren in Gebrauch. Das Ps4a und auch das Ps4at, die sind super günstig und funktionieren immer noch sehr gut. Das gleiche gildet auch für das Thor 4 Modul (Regler, elektronisch) und seit Jahren für € 18.--
Der Bruder von Herrn Marschall hat einen Service im Nachbarort für diese Produkte.
Schön das du auch dort Feuer gefangen hast, dir noch viel Freude am Modell bauen.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von John-H. am 19.09.17 8:33

Feine Arbeit Wolfgang,
ich finde die kleinen CTI Schalter auch klasse.
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von NWRR am 19.09.17 8:44

Moin nach Berlin....ich kannte sie bis dato noch nicht.....aber jetzt !!!! Da ich noch einen weiteren Kanal der Kreuzknüppel nicht belegt habe.... wer weis ??? Die "Maria" braucht noch einen (bezahlbaren) Diesel + ein Horn .... wie ich sie dann schalte, ist mir jetzt klar......

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von rc-radi am 19.09.17 9:45

Wolfgang ---- du hast ´ne PN....... Pfeffer
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von Plastikschiff am 19.09.17 10:55

Hallo Wolfgang,
es gibt eine Art mp3 Player bei elv damit kanntste jedes beliebige Geräusch, max. 10 oder 12 verschiedene auf Speierkarte (z.B. aus dem WEB), aufnehmen und über Lautsprecher wiedergeben.

Code:
http://www.ebay.de/itm/MP3-Sound-Modul-MSM-2-Komplettbausatz-/191599499366?epid=1406363662&hash=item2c9c385866:g:oLYAAOSwiDFYK3Hc
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Schaltung

Beitrag von NWRR am 20.09.17 16:01

Moin aus Berne..... durch den neuen Baustein ist der 6V Akku nun überflüssig... also, raus damit. Der Hohlraum wird mit 12 x  60g Klebegewichten gefüllt, der Akku wog 680g, das muß nun ersetzt werden. Vorteil....: Der Schwerpunkt liegt nun noch einmal tiefer ..... Darüber wird ein Brettchen befestigt, auf dem die L.Klemmen geschraubt werden..... 2 Blöcke.... Einer für die Stromversorgung  Akku - Ein/Ausschalter/Ladebuchse/Fahrregler, der 2. für die Verteilung der 4 neuen Schaltkanäle + des Plusanschlusses. Den Schalter/Buchse habe ich jetzt auf die Mitte der Öffnung gesetzt, so ist der Überblick im Innenraum gegeben. Guckst du hier.....



Als nächstes werden die Strippen von den Masten + des Steuerhauses verlängert + Alles wieder zusammengedöselt. Dann kann richtig geprobst werden.....

bis denne....

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von Plastikschiff am 20.09.17 17:15

N`abend Wolfgang,
schaut schon sehr gut und übersichtlich aus.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von NWRR am 20.09.17 17:17

Moin aus Berne....ich hasse nüscht mehr als ein Kabelwuhling unter Deck.....

sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von Plastikschiff am 20.09.17 18:29

Ich habe mir angewöhnt leerrohre (Trinkhalme mit Knick) zu legen.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Vereinsfahren....

Beitrag von NWRR am 24.09.17 8:31

Moin aus Berne..... gestern war wieder gemeinsames Vereinsfahren. Die "Maria" sollte mir ihr Fahrbild, nach der OP des 6V Akkus, mit dem "tiefergelegten" Gewicht zeigen..... Das Wasser war Spiegelglatt (leider mit ´ner Algenpest)  + der Kutter lag satt + gerade an der Wasserlinie im Wasser. Kaum noch Krängung beim Kurswechsel, einfach toll anzusehen. Es hat einfach Spaß gemacht, jetzt mal richtig fahren zu können. Guckst du.....





Nun werde ich ihn ein (hoffendlich) letztes Mal demontieren, um doch noch ein Schmierungsrohr für die Welle einzubauen + dabei einmal einen Langsamläufer ohne Getriebe zu testen. Dann wird das Deck entgültig verklebt + versiegelt. Ich habe von der "Mondial/Koh-I-Noor/Shogun II" noch die vorgesehenen Beplankungsleisten, mit denen gibts dann ein schöneres Oberdeck. Dann kann ich mich auch mit dem restlichen Zubehör befassen..... Trichter mit Förderband, Eimer, Satten, das Gestell für letzteres, event. ein anderer Krabbenkocher mit eingebautem Raucherzeuger, Seile, Fender, Bootshaken, eine Rettungsinsel (zum Aufschwimmen)für den Fall der Fälle, die Besatzung umarbeiten, richtige Halter für die Rettungsringe.... es fallen mir noch 1000 Sachen ein, die noch fehlen......
(ich habe dummerweise die Bilder meiner seinerzeit sehrgut ausgestatteten "Sirius" wiedergefunden)......


sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von John-H. am 24.09.17 8:55

Moin Wolfgang, ich würde sagen, da hat sich deine hartnäckige Arbeit wohl gelohnt! Very Happy 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von NWRR am 24.09.17 9:00

Moin John.... das sehe ich auch so..... ich werde auch nochmal, die von Oma geklöppelten Netze, zum probsen, montieren..... hat sich doch gelohnt....!!!!!

sunny  sunny  sunny  sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von Plastikschiff am 24.09.17 10:45

Hallo Wolfgang,
deine MARIA ist wirklich ein sehr schönes Modell geworden.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Oberdeck....

Beitrag von NWRR am 28.09.17 11:39

Moin aus Berne... inzwischen habe ich die "Maria" wieder abgetakelt + das Holzdeck mit Epoxyd L eingeklebt. Nun werden die verbliebenen kleinen Löcher + Spalten mit Kunststoffspachtel verschlossen, dann verschliffen. Mit den an alles Kanten gebrochenen Leisten, werde ich dann eine gefälligere Decksauflage kleben. Sie wird dann auch ein bischen gealtert + nach der Behandlung mit einem Porenfüller, klarlackiert. Dann kann neu aufgebaut werden. Die Wanten + Netzhalter aus Ringschrauben ersetze ich durch realistische Decksbefestigungen. Das gesammte stehende Gut (jetzt aus dickem Takelgarn) wird durch Stahllitze ersetzt. Das laufende Gut bleibt so bestehen. Am 07.10. ist unser "Abfahren", dazu werde ich die "Maria", noch einmal aufs Wasser bringen (sie ist noch immer fahrbereit), dann gehts in die Winterpause + in die Werft, bis alles fertig ist. Ich versorge euch aber zwischendurch immer mit Bildern vom Ausrüstungsfortschritt.

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von Plastikschiff am 28.09.17 14:31

Hallo Wolfgang,
danke für die Information und viel Freude beim basteln.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Spachtel....

Beitrag von NWRR am 28.09.17 15:13

Moin, ich kann ja nicht stillsitzen..... die ominösen "Wantenhalter"



...nach dem Spachteln ist vor dem Schleifen.......





... wird dann ganz schön stauben......

sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von Plastikschiff am 28.09.17 15:38

Sappalot Wolfgang,
da hast du dir aber `ne Hausnummer vor die Brust geaden. Aber das Endergebnis wird richtig gut sein. Der Charme eines Modelles das schon ein wenig älter ist wird sicher auch noch erhalten bleiben.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von NWRR am 28.09.17 16:10

Moin, keine Bange.... der Kutter bleibt ja so erhalten.... nur wird einiges wirklich verbessert, was der Erbauer nicht so ganz auf die Reihe bekommen hat.... + das mit dem Deck z.B. geht so garnicht.... nicht dicht, keine Sülls, na ja...und der Kleinkram passt auch nicht so richtig. Damals waren eben einige Teile so noch nicht zuzukaufen..... da mußte man sich eben mit dem behelfen, was da war..... kenn ich noch gut, von meinen eigenen Anfängen.
Aber das sieht schlimmer aus, als es ist.... rundum beischleifen reicht, da kommt ja noch was drauf....  den Kleinkram anzufertigen, wird dann die größere Baustelle....

sunny  sunny  sunny  sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Krabbenkutter "Maria"

Beitrag von NWRR am 01.10.17 15:42

Moin, nach beischleifen + entstauben habe ich, bei herrlichem Wetter, mit den ersten Decksleisten angefangen.... guckst du hier.....



....bei den einzelnen Leisten sind auf einer Seite die Kanten gebrochen, deswegen haben sie keine Kalfaterung erhalten.

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten