Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Fokker Dr.I stripdown

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Berndi am So 25 Jun 2017, 08:22

Hallo

habe einen Ätzteile Bausatz von Eduard in !:72 im Netz gefunden
und hier ein paar Bilder vorab.


gruß Berndi   Winker 3

















avatar
Berndi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer fröhlich

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von BauAir am So 25 Jun 2017, 14:51

SAUBER!

Eduard hat gegenüber meinem (wesentlich älteren) Bausatz einige Verbesserungen vorgenommen. Bei mir sind noch keine Resinteile dabei gewesen. Ich nehme an, dass der Motor nun über Kühlrippen verfügt. Ich musste noch den "glatten" aus dem Plastikrahmen nehmen.

Frage:

Wozu sind die beiden Resinblöcke gedacht?
avatar
BauAir
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Berndi am So 25 Jun 2017, 20:48

Hallo Walter

der Motor ist aus Resin und hat Kühlrippen.
Die beiden Blöcke sind zum biegen, der große für die anström kanten und der kleine zum
wölben der Speichen.

gruß Berndi Winker 3
avatar
Berndi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer fröhlich

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von BauAir am So 25 Jun 2017, 22:16

WOW !!!

Eindeutige Verbesserungen!

Ich musste die "Bleche" noch von Hand zurechtbiegen, auch die Anordnung der Rippen ist anders, dürften nun möglicherweise auch etwas leichter zu bearbeiten sein.

Vielleicht ein kleiner Anstoß, das Teil nochmals in die Hand zu nehmen ... aber eben der "glatte" Motor hat mich bisher daran gehindert, der hätte alles "verschandelt" ...
avatar
BauAir
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von eydumpfbacke am Mo 26 Jun 2017, 05:17

Da schaue ich doch gerne zu
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Jörg am Mo 26 Jun 2017, 12:43

Ein feiner Bausatz ... die Verarbeitung der filigranen Ätzteile in 1:72 dürfte eine ziemliche Herausforderung sein! Massstab

Viel Freude und Erfolg beim Biegen, Basteln und Bemalen, Berndi! Cool


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Berndi am Mi 28 Jun 2017, 21:07

Hallo Jörg da hast du vollkommen recht.... Massstab

Reinhart dann nimm mal Platz...

gruß Berndi Winker 3
avatar
Berndi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer fröhlich

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Berndi am Mo 03 Jul 2017, 09:41

mal ein kleines update,zu mehr hatte ich  heute keine Lust.

gruß Berndi   Winker 3



avatar
Berndi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer fröhlich

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Berndi am So 09 Jul 2017, 20:21

Hallo

es ging etwas weiter mit der zweiten Tragfläche und einem kleinen malör...









habe aus versehen die leiste verkehrt gebogen und beim umbiegen auf die andere Seite
natürlich lauter Einzelteile bekommen, die ich jetzt wieder alle an seinem Platz bringen muss.. evil or very mad



gruß  Berndi    Winker 3
avatar
Berndi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer fröhlich

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Frank Kelle am So 09 Jul 2017, 20:26

Und da maule ich über die Teile der Ankerwinde..
Das ist bei Dir ja noch mehr Friemelzeug.. Womit klebst Du die Bauteile?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Berndi am So 09 Jul 2017, 20:43

Hallo Frank
die Teile klebe ich mit Sekundenkleber und Zahnstocher...
und nach dem malör hatte ich jetzt auch keine Lust mehr weiter zu machen.
Es ist wirklich eine Friemelei !!

gruß Berndi  Winker 3
avatar
Berndi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer fröhlich

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Frank Kelle am So 09 Jul 2017, 22:00

Bei mir hat es geholfen, die Winde ca. 2 Wochen einfach "links liegen zu lassen"..

Sekundenkleber nehme ich auch, daher die Frage. Mal den Flüssigen von Tesa und mal den Gel
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Berndi am Mo 17 Jul 2017, 10:19

Hallo
so nach etwas Ruhe habe ich es gestern doch noch geschafft,das Teil fertigzustellen.
Muss noch ein bisschen zu recht gebogen werden. Grinsen



guß Berndi  Winker 3
avatar
Berndi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer fröhlich

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Jörg am Mo 17 Jul 2017, 12:25

Alle Achtung, Berndi - das sind Basteleien im Micro-Bereich! Cool

Um ehrlich zu sein, ist mir sogar der normale DR.I-Plastikbausatz in 1:72
mittlerweile fast zu klein und zu filigran, um ihn ohne Probleme sauber zusammensetzen zu können ... shocked

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Berndi am Mo 17 Jul 2017, 12:40

Hallo Jörg

da hast du recht aber es macht Spaß,teilweise muss ich mit Lupe arbeiten um die kleinen
Einkerbungen zu sehen um die Teile zusammen zu fügen.

Gruß Berndi    Winker 3
avatar
Berndi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer fröhlich

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Berndi am Mo 17 Jul 2017, 20:35

so hab heute ein wenig mit Ruhe weitergemacht,bis jetzt sind zweieinhalb Flügelchen fertig. Very Happy


Die Teile werden immer kleiner.

mein Arbeitsplatz...





und den Motor von seinem Guß Anhängsel befreit der noch ein wenig entgratet werden muss...

Gruß Berndi    Winker 3
avatar
Berndi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer fröhlich

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Berndi am Mi 19 Jul 2017, 21:01

Hallo  Cool

es ist geschafft die 3 Tragflächen sind fertig gestellt und der Rumpf ist auch zu recht gebogen,
der lies sich problemlos biegen und verkleben aber seht selbst.....












es ist wirklich eine ziemliche Fummelei die ich mir kein 2tes mal antue.

Gruß Berndi   Winker 3
avatar
Berndi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer fröhlich

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von eydumpfbacke am Mi 19 Jul 2017, 21:34

tolle Leistung, Berndi
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Frank Kelle am Mi 19 Jul 2017, 21:55

Klasse!!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Hartmut am Mi 19 Jul 2017, 22:39

Wou,

Klasse gemacht
avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Jörg Gestern um 13:42

Oh Mann - diese filigranen Teile!!!

Sauber hingebogen ... Klasse, Berndi! Cool

Willst Du hier noch Farbe in's Spiel bringen, oder die Teile in purem Plastik und Metall belassen?


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Berndi Gestern um 20:13

Hallo  Cool

danke für eure Komplimente und Jörg ich weiß es noch nicht ob ich ihn Bemahle ,vielleicht nur
das Cockpit .

Gruß Berndi   Winker 3
avatar
Berndi
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer fröhlich

Nach oben Nach unten

Re: Fokker Dr.I stripdown

Beitrag von Frank Kelle Gestern um 21:55

ich muss ganz ehrlich sagen - klar, muss DIR gefallen - ich würde tatsächlich versuchen, die Messingteile mit Klarlack vor dem Anlaufen zu schützen und das Flugzeug dann "pur" auf einem passenden (edelen) Holzboden zu stellen. Hätte absolut was...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten