Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Fenster... Crystal Clear? Oder doch was anderes?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Fenster... Crystal Clear? Oder doch was anderes?

Beitrag von SibirianTiger am Mo 26 Jun 2017, 20:44

Funzt sehr gut

Da guck ich auf jedenfall zu.

Bevor ich ans Vettenmodel geh, mach ich erst mein großes Babylon 5 Projekt fertig
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Fenster... Crystal Clear? Oder doch was anderes?

Beitrag von Figurbetont am Mo 26 Jun 2017, 20:45

als Dioramenbauer hasse ich Fenster...gibt immer Probleme.
Weil glasklare Fenster erst ganz zum Schluss, wenn alles schon montiert
und fertig farblich gestaltet eingebaut werden können.
Bis einen Zentimeterr im Quadrat gehts mit Micro Clear...
muß aber nicht sein, weil Ponal sich sehr gut mit dem Pinsel spannen läßt und
sehr transparent wird.
Für größere Fenster sind Blisterpackungen zu dick, das sieht nicht mehr nach
Glas aus...später auf Fotos ist das im Makro sehr störend.
Einfach mal im Internet nach hauchdünnen Folien suchen lassen.
Aber ich hab bisher noch nichts richtig brauchbares gefunden.
Es gab vor vielen Jahren mal glasklare hauchdünne Lichtpausfolien
auf Acetatbasis (riecht wie Essig)....damit gings ziemlich gut....
Acetatfolie, bzw. Ultraphan, oder Cellulose-Folie...

viel Glück beim fensterln, und immer ganz zum Schluss erst einkleben,
sonst gibts Blindflüge beim kleinen Farbnebel.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Fenster... Crystal Clear? Oder doch was anderes?

Beitrag von Al.Schuch am Mo 26 Jun 2017, 20:51

Viel Glück dabei, ich bin mal aufs Endergebniss gespannt.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Forenguru
Forenguru

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Fenster... Crystal Clear? Oder doch was anderes?

Beitrag von Pinselfreund am Mo 26 Jun 2017, 22:25

@Figurbetont:
Ja, ich weiß, dass durch die Dampfentwicklung des Klebers die Scheiben beschlagen und schlieren,
wenn man nicht genug aufpasst.
Wenn du dir mal so Bauberichte von Segelschiffen anschaust, dann siehst du die Größenordnung der Fenster(chen).
Mit Crystal Clear seh ich da eher kein Problem. Ich will die aber "bauschig. Mit Ponal geht das erstmal super. Ob das im Anschluss klar wird, ist abzuwarten.
Mit Folie hab ich auch gelesen. Aber hab ich noch keine Erfahrung.
Ich mach mich aber schlau.

@Al.Schuch:
Wie meine Chefin immer sagt: "Wichtig ist, was hinten rauskommt."

@ Bianca:
Das Vettenmodell... Der war gut.
avatar
Pinselfreund
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Immer gut drauf.

Nach oben Nach unten

Re: Fenster... Crystal Clear? Oder doch was anderes?

Beitrag von SibirianTiger am Mo 26 Jun 2017, 22:44

Abkürzung eben Roofl , hab se heut bestellt und die dürft die nächsten Tage eintreffen. Jeder der so ein Wagen mag nennt se Vette, bin mir am überlegen die Antennen aus Katzenschurrhaare zu machen.....
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Fenster... Crystal Clear? Oder doch was anderes?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten