Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von eydumpfbacke am Do 25 Mai 2017, 21:22

Hallo liebe Leute,

in einem anderen Forum nehme ich an einem Gruppenbau teil, der unter anderem auch diesen Bausatz beinhaltet.

Hier mal die Bilder vom ersten Bauteil.
Im Vergleich zum Revell-Bausatz (1/28 von 1961) fängt Merit (2015) mit einem Gitterrahmen an.
Revell hat hier nur die Seitenschalen.

Hier nun die ersten Bilder:



avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von SibirianTiger am Do 25 Mai 2017, 22:29

Na da bin ich jetzt gespannt
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von Jörg am Mo 29 Mai 2017, 14:17

Hallo Reinhart,

da bin ich jetzt auch gespannt, wie Merit den DR.I umgesetzt hat;
mit dem S.E.5a hat sich der Hersteller leider nur bedingt Meriten verdienen können ... Wink

Viel Freude beim Bauen und Lackieren! Cool


Gruß - Jörg - Wink


P.S. ... und unbedingt kleine Schraubhäkchen besorgen ... Pfeffer
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von eydumpfbacke am Mo 29 Mai 2017, 17:06

Für die Verspannungen Question
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von Jörg am Mo 29 Mai 2017, 17:10

Nö ... zum Aufhängen des Dreideckers an der Zimmerdecke?! .... Very Happy


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von Jörg am Mo 29 Mai 2017, 18:08

eydumpfbacke schrieb:Im Vergleich zum Revell-Bausatz (1/28 von 1961) fängt Merit (2015) mit einem Gitterrahmen an.
Revell hat hier nur die Seitenschalen.
Vielleicht noch als Ergänzung dazu ... Question
der bei Merit separat dargestellte Gitterrohrrahmen sieht auf den ersten Blick gar nicht schlecht aus!
Worauf die Anleitung nicht eingeht ... die Felder des Rohrrahmens waren ebenfalls mit Spanndrähten ausgekreuzt,
im vorderen Bereich fehlt zudem die Darstellung der charakteristischen dreieckigen Sperrholzpanele,
die unter dem Bespannstoff einen "aerodynamischen" Übergang vom runden Motorspant zu den flachen Rumpfseiten bilden.
Auch die Verkleidung vor dem Cockpit ist falsch dargestellt; zwischen den beiden MG war bis zum Mun.Gurtbehälter keine Abdeckung!
Diese Details sind am Modell dann noch gut sichtbar - vergleiche bei Revell (Gravuren in den Rumpfschalen u. Mittelstück d. mittl. TF) ... Massstab

Apropos Motor ... Serienaggregat war der 110 PS Oberursel UR.II (Le Rhône Nachbau).
Merit verbaut im Modell aber einen französisch-britischen 130 PS Clerget ... shocked
Der war z.B. auch in der Sopwith Camel verbaut und als intaktes Beutestück ein begehrtes Tuningaggregat bei den deutschen Fliegerassen.
Einige wenige Fokker DR.I hatten zwar tatsächlich zeitweise Beutemotoren von Clerget oder Bentley,
aber ob die von Merit angebotenen Markierungsoptionen dazu passen, kann ich aus dem Stehgreif nicht sagen ...

Ich schätze mal, das ist sowieso nur rein informativ von Interesse,
aber vielleicht stellt sich ja bei Eurem Gruppenbau doch die eine oder andere Frage dazu ... Grinsen

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von eydumpfbacke am Mo 29 Mai 2017, 18:56

Vielen dank für die vielen Infos, Jörg

Jörg schrieb:Nö ... zum Aufhängen des Dreideckers an der Zimmerdecke?! .... Very Happy

Hätte ich mir denken können Gentleman für den Hinweis, war auf die schnelle ja nicht drauf gekommen No
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von eydumpfbacke am Mo 29 Mai 2017, 21:32

Mit Farbe

avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von doc_raven1000 am Di 30 Mai 2017, 08:48

ich schaue dir virtuell über die Schulter, wieder ein interessantes Modell
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von Lützower am Di 30 Mai 2017, 15:22

Hallo Reihart,

interessantes Modell. Da schau ich doch gern mal zu.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von eydumpfbacke am Sa 03 Jun 2017, 20:56

Ich danke euch.

Hier ein paar neue Bilder:












avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von eydumpfbacke am So 04 Jun 2017, 20:01

Ich bitte um Verzeihung, wenn die Bilder nicht chronologisch oder mit Sprüngen in der Entwicklung sind














avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von Jörg am Mo 05 Jun 2017, 12:15

Prima, Reinhart ... die charakteristische Fokker-Stromung ist Dir gut gelungen! Cool

Es scheint der KEMPF-Dreidecker zu werden ... als Ergänzung vielleicht ein Vorbildfoto dieser Maschine ...  Question  Very Happy
Code:
https://i58.servimg.com/u/f58/14/34/18/33/full-310.jpg
(Bild gemeinfrei)


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von eydumpfbacke am Mo 05 Jun 2017, 13:19

Danke Jörg.

und Danke für das Bild.

Was ist das für ein "Strumpf" unter der Tragfläche? Welche Funktion hat der?
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von Jörg am Mo 05 Jun 2017, 14:30

Solche Wimpel oder "Strümpfe" - tatsächlich oft Damenstrümpfe - flatterten im Flug schön effektvoll;
meist wurde damit im Einsatz das jeweilige Führungsflugzeug gekennzeichnet.

Hier sind sie (wahrscheinlich beidseitig ?!) am Schleifsporn der Unteren Tragfläche angebracht.
Die Schleifsporne sollten ungewollten Bodenkontakt der Tragflächenenden
beim Start und vor allem der Landung verhindern oder zumindest abmildern.

Wenn man genau hinsieht, erkennt man auch zusätzliche Verstärkungen an Fahrwerkflügel und -streben;
eine Feldmodifikation, typisch für die Dreidecker der Jasta 2 "Boelcke".

Merit hat dem Modell ja einen gewaltig massiven Hecksporn verpasst ... shocked


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von eydumpfbacke am Mo 05 Jun 2017, 15:11

Vielen Dank für die Info, Jörg.

Ja, der Sporn ist schon recht massiv.
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von eydumpfbacke am Di 06 Jun 2017, 18:11

Ich konnte gestern noch etwas weitermachen






avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von Jörg am Mi 07 Jun 2017, 00:28

Das geht ja gut voran! Cool


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von Lützower am Do 08 Jun 2017, 16:24

Hallo Reinhart,

schon sehr schön, dein Dreidecker.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von eydumpfbacke am Do 08 Jun 2017, 16:41

Danke euch Freundschaft
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von eydumpfbacke am So 11 Jun 2017, 20:09

und hier jetzt die letzten Bilder vom Bau und dann die Endkonstellation:
Vater (Fokker Dreidecker) und Sohn (Bf 109 G-10) der Jagdfliegerei

















avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von Sturmpionier am So 11 Jun 2017, 20:23

Einen Daumen Einen Daumen Einen Daumen Einen Daumen Einen Daumen Einen Daumen Einen Daumen

das kann sich sehen lassen

avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von Lützower am So 11 Jun 2017, 20:59

Hallo Reinhart,

da kann ich mich Franz nur anschließen. Klasse, was Vater und Sohn da jeweils gebaut haben.  Beifall Beifall Beifall Beifall Beifall
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von eydumpfbacke am So 11 Jun 2017, 22:37

Ich danke euch Gentleman
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von Jörg am Mo 12 Jun 2017, 16:05

Ja, das kann sich wirklich sehen lassen, Reinhart! Cool

Die "Museumsaufstellung" der beiden Modelle ist auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig,
weiß aber wegen des interessanten Typenvergleichs dennoch zu gefallen.

Kann man die Modelle bei Bedarf auch noch von ihren "Auflagern" abnehmen,
oder sind sie fest mit der Basis verbunden (verstiftet, verklebt ... ) Question


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Fokker DR.I Dreidecker in 1:24 von Merit

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten