Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

+2
Babbedeckel-Tommy
harald60
6 posters

Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von harald60 Mi 24 Mai 2017, 19:02

hallo ihr Weisen des Kartonbaues

ich hab da nu ein eigenen Thread eröffnet weil dieses "Problem" vielleicht auch mal andere ereilen wird können

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie ihr am Bild seht ist das eine riesige Fläche
genauer gesagt 160 x 210mm
ich hab da nun 2erlei Graupappe mal abgesehen von meiner vorliebe bei kleineren Bauteilen als dieses wo ich ja Karton von diversen Verpackungen nehme  Very Happy
also zurück zur Graupappe - ich hab 1.4mm und 0.8mm welche würdet ihr mir nu empfehlen zur Verstärkung?

meine 2te Frage
ich tendiere ja schon seit der Oper und der neuseeländischen Kirche bei solch Bauteilen welche in so extrem spitzen Winkel zusammenkommen
das ich die Klebelasche abschneide (in diesem Fall die obere blaue) und "stumpf" verklebe
nu meine Überlegung und Frage ?
Dieses stumpf verkleben - wie meint ihr das das bei so einem langen Teil klappen wird
also noch ist die Klebelasche ja dran - soll ichs wagen und abschneiden und die 2te Hälfte des Daches dann da oben stumpf verkleben
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mi 24 Mai 2017, 19:30

Hallo Harald,

ich persönlich verklebe immer stumpf.
Du KÖNNTEST Streifen als Klebelaschen auch hinter die Pappe kleben,
dann liegen die Oberflächen bündig nebeneinander und werden auf der Rückseite durch Laschen gehalten.

So richtig ersehen kann ich leider nicht, wie sich's der Konstrukteur überhaupt dachte ... Grinsen
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von harald60 Mi 24 Mai 2017, 19:54

nu die Klebellasche wird umgeknickt und die 2te Dachhälfte daran geklebt
das ist ja nur die eine Hääfte die 2te schaut fast genauso aus
aber jaaa genau ich kann eine eigene Klebelasche machen die ordentlich knicken und drunterkleben
Tommy da hast mich echt auf ne gute Idee gebracht - hab ich doch schon öfter auch gemach Klebelasche drunter platziert
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mi 24 Mai 2017, 20:14

Und wie soll das mit den gezeichneten Laschen dann zur Kuppel werden?
Wird doch eine runde Kuppel, oder?
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von harald60 Mi 24 Mai 2017, 21:13

Das wird ja keine Kuppel Very Happy
das ist ein klassisches Satteldach
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von OldieAndi Mi 24 Mai 2017, 22:12

Hallo Harald,

nimm zum Verstärken der großen Dachfläche die dickere Pappe. Zusätzlich würde ich nach der Montage der Dachfläche eine "Dachstuhl" einsetzen, also dreieckige Spanten. Sonst hängt das Dach nachhher doch durch.
Die Klebelaschen würde ich abschneiden. Verstärkungskarton aufkleben. Den Karton dann passend beschleifen, um die Dachflächen dann stumpf im spitzen Winkel zusammenkleben zu können (mit Holzleim).

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von maxl Mi 24 Mai 2017, 22:46

Hallo Harald, ich bin jetzt erst auf diesen Thread gestoßen.
Zu deiner ersten Frage: Je größer die Fläche, desto stärkere Pappe verwende ich als Unterfütterung. Es spricht aus meiner Sicht nichts gegen die dickere Graupappe, wenn du sie sauber genug verarbeiten und mit ganzflächigem Kontakt verkleben kannst. Ich lasse zu den Kanten hin bei so großen Bauteilen immer etwas Platz, schneide also die Graupappe etwas kleiner zu, um anstoßende Bauteile später sauber ansetzen bzw. den Ansatz bei Bedarf leichter korrigieren zu können.
Frage zwei: Den Dachfirst würde ich in diesem Fall nicht stumpf verkleben. Das Umknicken der oberen Lasche stabilisiert ja den gesamten First. Auch optisch spricht nichts dagegen, die andere Dachhälfte gegen die vorhandene Lasche zu kleben. Die zweite Dachhälfte bekäme in diesem Fall die Graupappe erst untergeklebt, nachdem sie mit der ersten Hälfte zusammengeklebt ist. Dann wären beide Dachhälften stabil und verzugfrei verbunden. Ich sehe keinen Grund, die obere Lasche zu entfernen. Solltest du das aber schon getan haben, dann bitte unbedingt eine gesonderte Klebelasche anfertigen und beide Dachhälften darankleben. Den Dachfirst stumpf zu verkleben halte ich (im Gegensatz zu Andreas) bei einem Bauteil dieser Größe für unnötig riskant und kniffelig - es bringt dir aus meiner Sicht keinerlei Vorteil, weder optisch noch technisch. Andreas bevorzugt eine sehr feine Technik mit Anschrägen der Graupappe durch Nachschleifen, aber ich würde dir dennoch empfehlen, davon (noch) die Finger zu lassen...
Tommy - du interpretierst die unteren Dreiecke fehl: Da wird gar nichts ausgeschnitten, sondern hier werden später weitere Dächer (vermutlich der Seitenkapellen) gegengeklebt. Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von OldieAndi Mi 24 Mai 2017, 23:23

Hallo Harald,

ich habe eben Michaels Einwände gegen meine Vorschläge gelesen. Diese sind sicherlich nicht von der Hand zu weisen. Warte am besten noch ein paar Tage ab. Am Wochenende habe ich Gelegenheit, Michael am "lebenden Objekt" (= meine Dauerbaustelle) zu zeigen, wie ich was meine. Also, Geduld ist die Mutter der Porzellankiste oder so ähnlich...Very Happy Very Happy

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von harald60 Do 25 Mai 2017, 07:56

hallo Andreas und Michael

keine Sorge die Klebelasche ist noch dran - so schnell schneid ich die nicht ab wenn ich hier nachfrage *gg*
bei kleinen Sachen wo so spitzer Winkel kommt - ohh da ist die Klebelasche schnell wech

ich kann ja dieses abschleifen mal an abfällen versuchen
hmm lässt sich Karton so einfach abschleifen?
ich klebe alles mit holz bzw weisleim *gg*
so im stillen hab ich mir eh schon gedacht das ich da wohl die stärkere Pappe nehmen sollte
ich schneide die Versteifungen ob nun Graupappe oder Verpackungskarton eh immer kleiner
und schau auch vorher wo muss ich wieviel Platz lassen wegen einer Klebelasche die da kommen könnte

und wegen "Dachstuhl" diese Überlegung auch schon aungestellt hab - aber der muss wirklich dann ganz genau passen - also heists da mal auskonstruieren die Dreiecke naja bisschen schummeln geht schon wenn eine Spur grösser da steht er halt nicht senkrecht - sieht ja eh keiner dann
also hab ne Menge zum Austesten
na dann bin ich bis nach dem WE mal gespannt
danke schon mal für eure konstruktiven Gedankenanstösse
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von didibuch Fr 26 Mai 2017, 06:59

Hallo Harald,

da hast du ja schon eine Menge qualifizierter Tipps bekommen.
Noch eine Idee zum Dachfirst: Bei größeren Spannweiten klebe ich unter die Lasche und Dachfirst eine Verstärkung aus geknickter Pappe ein. Nach Montage des Dachs wird dann ein weiterer Streifen frei Hand so eingeklebt, dass sich im Schnitt ein Dreieck ergibt.
Das gibt dem First eine hohe Stabilität, da biegt sich dann nichts mehr.

Ich habe mal versucht, das auf eine kleine Zeichnung zu bringen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Weiterhin viel Spass beim Basteln
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von harald60 Sa 27 Mai 2017, 10:36

Hallo Dieter

ist keine schlechte Idee nur bei 210mm Firstlänge ist mir das zu heikel das ich das ordentlich hinbekomme
vorallem weil man da drunter eigentlich nicht mehr hinkommt
ich muss ja die beiden Dachhälften vorher schon positionieren und dann wird erst der First "geschlossen"
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von Straßenbahner So 28 Mai 2017, 00:55

Hallo Harald,
wäre es möglich dass Du zuerst einen Dachstuhl aus Pappe errichtest und darauf die Dachplatten aufklebst?
Wäre allerdings mehr Aufwand, aber das Dach wäre dann stabil. z.B. siehe bei dem Link unter Satteldach

Code:
https://www.cadvilla.com/de/dachformen-planen.php

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von harald60 Mo 29 Mai 2017, 10:13

hallo mal und Danke an alle Tipgeber

ich hab mich nu entschlossen
als erstes werden die beiden Dachhälften mit der Klebelasche verbunden
dann werden beide Dachhälften mit der stärkeren Graupappe "unterfüttert"
hat den Vorteil das ich da auch noch mal über die Klebelasche verstärken kann am First

Bilder folgen dann im Baubericht - dauert aber noch bisschen
weil ich erst die ganzen Giebel fertig machen muss

maxl hat recht Tommy
maxl schrieb:
Tommy - du interpretierst die unteren Dreiecke fehl: Da wird gar nichts ausgeschnitten, sondern hier werden später weitere Dächer (vermutlich der Seitenkapellen) gegengeklebt. Gruß Michael (maxl)
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Verstärkung 8eckiger Turm

Beitrag von harald60 Di 17 Okt 2017, 13:08

hab nu ne Frage an die Profis

beim Hauptturm (Stephansdom) kommt oben ein 8eckiger Turmaufbau ca 100mm hoch
würde es genügen nur jede 2te Seite versstärken oder ist doch besser jede Seite verstärken
eine so Seite misst 17mm x 100mm

danke und
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von OldieAndi Di 17 Okt 2017, 13:34

Hallo Harald,

auch wenn es mehr Mühe macht, besser ist es wohl, alle Seiten zu verstärken. Das ist auf Dauer einfach sicherer.

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von harald60 Di 17 Okt 2017, 13:47

ei paauu das war ja nun schnell
okok -hab mir eh so gedacht war halt auch ne Überlegung nur jedes 2te

jedenfalls vielen Dank
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von maxl Di 17 Okt 2017, 17:49

Gleichartige Bauelemente in gleicher Weise verstärken, ist auch mein Grundsatz, Harald. Der Baukörper ist einfach stabiler und homogener. Evt. auftretende Spannungen machen sich immer bei den schwächer ausgelegten Bauteilen bemerkbar, durch die allseits bekannte Beulen und Dellen - ein unnötiges und vermeidbares Risiko. Aber ich gebe hier nur unnötigen Senf zur durch Andreas längst geklärten Frage... Sorry, vielleicht wollte ich nur gerne einmal schlau sein! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von harald60 Di 17 Okt 2017, 20:00

Michael - ist ja kein Problem auch deine Meinung zu hören  Very Happy

Das ist dieser Turm noch abgewickelt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
und so ist er nu verstärkt worden
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
harald60
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von maxl Di 17 Okt 2017, 21:45

Jaja - die Wiener... Werbung jetzt sogar im Stephansdom! Aber Spaß beiseite, Harald - das wird sich sehr stabil zusammenfügen! Ich würde im zusammengeklebten Turmteil sogar noch die achte Fläche verstärken, die du der Aufnahme der Klebelasche wegen noch nicht verstärkt hast. Aber das ist dann vielleicht doch etwas übertrieben. Ich liebe es halt stabil - gerade bei Gebäuden. Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von OldieAndi Di 17 Okt 2017, 22:41

Hallo Harald und Michael,

aus den besagten und gekonnt formulierten Gründen gehört die achte Fläche natürlich auch verstärkt - nach dem Zusammenfügen des Bauteils. Michael hat wenigstens begründet, warum das Sinn macht.Wink

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ? Empty Re: Hilfe und Tip für Hauptdach - Stephansdom ?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten