Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

E344 01 - eine Lok für DB und SNCF

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

E344 01 - eine Lok für DB und SNCF

Beitrag von lok1414 am Mo 08 Mai 2017, 14:48

Ich hab´s schon wieder getan. Wenn man mir schon den Namen "Exoten-Wolfgang" gibt, dann soll´s auch mal wieder exotisch sein:

Zur Geschichte der Lok
Die Elektrolokomotive der Baureihe E 344, (ab 1968 Baureihe 183) der Deutschen Bundesbahn, war eine Zweifrequenzlokomotive, die für den grenzüberschreitenden Verkehr nach Frankreich und Luxemburg für zwei verschiedene Fahrleitungsspannungen und -frequenzen ausgerüstet war:15 kV 16⅔ Hz / 25 kV 50 Hz .

Im Jahr 1962 wurde von AEG die E 344 01 (später 183 001 bezeichnet) als Versuchslok fertiggestellt. Der Lokkasten wurde auf Basis der E 41 im Aw Freimann gebaut, die Drehgestelle und der Brückenrahmen stammten von der ehemaligen Höllentallok E 244 21 und die Fahrmotoren von der E 244 22. Die an den Drehgestellen befindlichen Pufferbohlen blieben erhalten, was der Maschine ein unverwechselbares Äußeres verlieh. Bereits nach sieben Jahren wurde die Lok wieder ausgemustert.


... und so sieht sie aus:
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: E344 01 - eine Lok für DB und SNCF

Beitrag von Frank Kelle am Mo 08 Mai 2017, 18:08

Wink
Was hast Du denn für ein Fahrgestell genommen? Ein Piko (oder so) Fahrwerk von einer E44 würde sich anbieten?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: E344 01 - eine Lok für DB und SNCF

Beitrag von lok1414 am Di 09 Mai 2017, 14:13

Das Fahrwerk:
Wie ja schon aus der Beschreibung ersichtlich stammte das Fahrwerk der E344 01 von der, im Sommer 1960, ausgemusterten 50Hz-Höllentalbahnlok E244 21 (Rahmen und Drehgestelle), die 4 Doppel-Motoren von der 50Hz-Höllentalbahnlok E244 22 (1960 umgebaut in E44 189). Diese Komposition lässt sich im Modell nicht so einfach nachbilden. Der Kompromiss: ein Fahrwerk einer E10/E40 adaptieren. OK, da passen dann die Blenden nicht, aber es gibt ja zum Glück die Säge ...

Die Basis bildet eine Jouef E10 samt ihrer Drehgestelle (die gar nicht zu diesem Loktyp passen). Also ein Grund mehr die Blenden glatt zu schleifen ... und siehe die Drehgestell-Blenden einer PIKO E44 passen ...







... noch ein paar "Stabilisierungs- und Verblendungsbleche" ...




... und fertig ist das E344-Fahrwerk (mit hinreichend genauen Abmessungen).

avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: E344 01 - eine Lok für DB und SNCF

Beitrag von Straßenbahner am Mi 10 Mai 2017, 00:47

Hallo Wolfgang,
da hast Du ein besonderes Modell ausgesucht. Es gab ja 3 Versuchslokomotiven für den Zweifrequenzbetrieb.
Die eine ist die E 334 01 von AEG und Krupp, die andere war die E 320 11 von Henschel und BBC und die E320 21 von Krauss-Maffei und SSW.
Ab 1968 wurden dann die Loks in Baureihe E 182 01, E 182 011, E 182 021 umbenannt.
Baureihe E 182 01 steht heute im Koblenzer DB Museum.

Bilder von den Loks sind auch noch andere sehr schöne Bilder von anderen Loks zu sehen.

Code:
http://www.78er.de/BIM/BIM0812/08122/08123/08124/08124.html

von der Museumslok mit geändertem Anstrich unter diesem Link

Code:
http://bahn.startbilder.de/bild/Deutschland~E-Loks~BR+182+historisch/200465/182-001-8-im-db-museum-koblenz.html

Code:
http://www.bundesbahnzeit.de/page.php?id=Mehrsystem

Gruß Helmut Winker 2


Zuletzt von Straßenbahner am Mi 10 Mai 2017, 00:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Text eingefügt)
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: E344 01 - eine Lok für DB und SNCF

Beitrag von lok1414 am Mi 10 Mai 2017, 07:50

@Helmut: Danke für die ergänzenden Hintergrund-Informationen und die Links zu den anderen Mehrsystem-Versuchsträgern der 1960er Jahre.

Ergänzend dazu: Von den Versuchsträgern wurde lediglich die 182 011-7 von der Fa. Jouef im Modell umgesetzt ...
... das Dach ist sehr gut umgesetzt! Die Stromabnehmer sind zwar französisch, aber bei der Lok nicht passend, die DB fuhr mit DSA 54.


... und die schon oben erwähnten unpassenden Drehgestellblenden ...

________________________________________________

Das Gehäuse:
Um die Drehgestelle der E44 unterzubringen, muß die Front des E10-Gehäuses an das einer E44 angepasst werden. Maßgebend dabei sind die Abmessungen des neuen modifizierten Fahrwerks (siehe oben):








Das Gehäuse der E344 ist von der E41 abgeleitet, nicht übernommen. Die Lüfter- und Fenster-Einteilung ist etwas anders, die Länge größer. Ich habe dazu die Seiten des E10er-Gehäuses entsprechend den Vorbildfotos modifiziert ...


... danach noch das Dach anpassen. Die vorhandenen Fotos geben nur wenig Anhaltspunkte. Hilfestellung geben die Dächer der anderen E320-Versuchsträger und "könnte-so-sein" ...


... und so sieht der Rohbau danach aus ...




avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: E344 01 - eine Lok für DB und SNCF

Beitrag von lok1414 am Do 11 Mai 2017, 09:19

Nachdem der Rohbau abgeschlossen ist, erfolgt die Farbgebung und die Re-Montage der Dachaufbauten ...

Farbgebung nach DB-Standard ab Sommer 1950:
Gehäuse ............. chromoxidgrün RAL 6020
Dach .................  umbragrau RAL 7022
Dachausrüstung ...  karminrot RAL 3002
Rahmen ..............  schwarz RAL 9005
Fahrwerk ............  schwarz RAL 9005
Zierstreifen .........  steingrau RAL 7030
Lüftergitter .........  weißaluminium RAL 9006



... die Beschriftung

Danach alles mit (mattem oder semi-mattem, je nach Geschmack) Klarlack versiegeln

... dann noch etwas "Behang" an den Pufferbohlen


... und fertig ist die E344 01 (wie sie am 08. Juni 1968 im Bw Saarbrücken Bf stand)


Habe fertig; liebe Admins, kann in "Fertige BB" verschoben werden.

----------------------------------------
Zur Erinnerung: Die E344 hatte ich vor vielen Jahren schon einmal gebaut, hier: E34401


... und wer hätte es gedacht, ein großer Modellbahnhersteller hatte das Modell schon einmal in seinem Katalog ...
Code:
http://www.modelleisenbahnfan.de/wp-content/gallery/markronomicum-1-april-2013-bahngarfield/30_katalogseite_e44_5.jpg
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: E344 01 - eine Lok für DB und SNCF

Beitrag von GregMic am Do 11 Mai 2017, 22:47

Hallo Wolfgang,
Gratulation zu deiner E344 01. Zum Einen wußte ich gar nicht, daß Märklin einmal diese Lok als Modell anbot. Es muß der Katalogseitenaufmachung nach wohl in den 60ern gewesen sein und zum anderen bist du ein regelrechter Akkordarbeiter. Vom Umbaubeginn bis zur Fertigstellung hast du ja gerade einmal 4 Tage benötigt! Bei mir dauert ein Umbau manchmal Jahre, bis er fertig ist. Alleine meine Roco-Ersatzteilbestellung für meine im Bau geplante 52 138 liegt gut 2 Wochen zurück ind ist noch immer nicht da.....

Gruß, Gregor
avatar
GregMic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : kommt auf den Anlaß an, aber meistens gutgelaunt

Nach oben Nach unten

Re: E344 01 - eine Lok für DB und SNCF

Beitrag von lok1414 am Fr 12 Mai 2017, 09:04

Nein, nein Gregor, so schnell bin ich auch nicht - es sieht nur so aus, weil die letzten Berichte quasi "auf Eis gelegen" haben; z.B. allein das Lackieren des Gehäuses hat eine komplette Woche gedauert, inklusive den erforderlichen Durchtrocknungszeiten, ca. 14 Tage für Entwurf und Drucken der Beschriftung ... das erste Foto vom Umbau hatte ich schon am 09. März gemacht; die Fertigstellung war aber tatsächlich vor wenigen Tagen. Obwohl, ja, die E344 ist mit recht schnell von der Hand gegangen, trotz zusätzlichem Arbeitseinsatz im Garten und sonstiger Beschäftigung.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: E344 01 - eine Lok für DB und SNCF

Beitrag von lok1414 am Fr 12 Mai 2017, 18:55

Ups, die Bilder "vom Bahndamm" hatte ich vergessen ...




avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: E344 01 - eine Lok für DB und SNCF

Beitrag von Bastlerfuzzy am Sa 13 Mai 2017, 16:19

Hallo Wolfgang,

Klasse geworden, Dein Einzelgänger. Bravo

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten