Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Gast am So 27 Sep 2009, 22:46

Danke schoen,euch Beiden.
Na ja fuer einen Baubericht ist es eigendlich recht mager.wuerde es eher Zustandsbericht nennen.

Hab es Frank schon geschrieben...ist ein Schreibermodell im Maßstab 1:250.

Ja,dann muss ich natuerlich noch sagen,das alle Teile aeusserst prezise und passend waren.
Keine Beanstandungen,was die Passung betrifft.
...Und,die Texturen..da sprechen wohl die Bilder fuer sich.
Ich finde das Schreiber-Neuschwanstein am Gelungensten von allen,auf dem Markt erhaeltlichen.(aber,das hatten wir ja schon anderen Ortes diskutiert,als Werner und Jan,nicht zu vergessen Andi,ihre vorstellten und Werner auch eine direkte Gegenueberstellung machte.

Wie gesagt,ich hab noch ein wenig mit der Sockelverkleidung zu tun... Willkommen Winker 2

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von John-H. am So 27 Sep 2009, 23:14

Auch wenn es "nur" ein Zustandsbericht ist Helmuth, hat es doch einen eigenen Trööt verdient!!

Alleine durch die Beleuchtung hast du dem Modell einen besonderen Kick gegeben.

Jetzt kannst du dich mit dem Sockel noch richtig auslassen und somit hat das Modell seinen Berichts Trööt und geht nicht in der Quatschecke unter!!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Dirk Kohl am So 27 Sep 2009, 23:15

Danke John,
hast ja recht,wer lesen kann ist klar im Vorteil lol!
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Gast am Mo 28 Sep 2009, 06:48

Helmuth, da hast Du Dich selber übertroffen! Absolute Spitzenklasse, man merkt auch den "Eisenbahner" in Dir.
Mit den Led's hat Du auch gleichzeitig wieder Ideen freigesetzt. Man könnte sie ja vielleicht auch bei Schiffen und Fliegern einbauen.....
Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Beifall Beifall Beifall Beifall Beifall

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Gast am Mo 28 Sep 2009, 20:57

Jetzt hab ich so viel Lob bekommen...da ist direkt meine Motivation im Keller. lol!

Nein,Quatsch,ich musste heute mittag nach Leverkusen und als ich zurueckkahm und meinen "Schoenheitsschlaf" genommen hab,da war es zu spaet,etwas anzufangen.
So hab ich es nur zu einem kleinen Haeuschen geschafft...steht an anderer Stelle.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Gast am So 11 Okt 2009, 16:22

Hallo,zusammen.
Nachdem ich wieder etwas "Luft" habe und Peter mich genau so wie Mathias bedraengt hat,den Sockel anstaendig zu beenden,werde ich das nun tun. Very Happy

Erst mal brauche ich dieses...

Von dem einen Schwamm hab ich ja schon ein Stueckchen weggeschnitten,fuer die Hecke.
Nur werden wieder kleine Streifen abgeschnitten und "gehaechselt".Das heisst,den Schaumstoff in kleine Stuecke zerrissen.
Den Draht brauche ich fuer Stamm und Aeste.Wird einfach verzwirbelt und die Enden auseinander gebogen.
Dann mit Leim eingestrichen und mit den Schaumstoff-flocken beklebt.



Den Stamm noch Braun oder Gruen streichen...



(Das Gebilde mit den Naegeln hat nichts damit zu tun.Da wird meine Fadenreling gewickelt.Hab den Styropor nur hergenommen,um die Baume irgendwo einzustecken.)

...Und so sehen die Baueme dann am Objekt aus...




Wie ihr seht,der Sockel ist rundum verkleidet...



..und somit ist mein Neuschwanstein fertig und ich bin am Ende angelangt.

Ich hoffe,ich konnte Anregung geben.

Mann koennte auch noch weiter ins Detail gehen und den Sockel zum "richtigen" Berg werden lassen...wie im Orginal.
Aber,bei mir musste ich doch Abstriche machen,sonst waere das Ganze zu hoch geworden und haette nirgens hingepasst. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Gast am So 11 Okt 2009, 16:25

Sehr schön Bravo

geht doch, warum nicht gleich so Pfeffer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Gast am So 11 Okt 2009, 16:30

Schön gemacht! Smiliekette 3

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Gast am So 11 Okt 2009, 16:36

Danke,Mike..danke Steffen. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von John-H. am So 11 Okt 2009, 16:38

Ist wirklich schön geworden Helmuth!!!!

Und wenn du dann die Bilder für die Galerie machts, bitte mit und ohne Beleuchtung!!! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von kaewwantha am So 11 Okt 2009, 16:43

Hallo Helmuth,
der Sockel ist sehr schön geworden.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Gast am So 11 Okt 2009, 17:05

Danke,Helmut. Winker 2

John,ist in Ordnung..aber erst morgen.
Weil mir im Moment noch der passende Hintergrund fehlt(Druckpatrone leer.)
Ausserdem konnte ich heute erst den Sockel fertig machen,weil meine Holde ausser Haus war(Freundin besuchen) und ich somit die Kuche fuer mich alleine hatte. Very Happy
Fuer die Galeriefotos muss ich wieder so eine Gelegenheit abpassen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Gast am So 11 Okt 2009, 17:08

Helmuth, Du gehst freiwillig in das Horrorkabinett? Pfeffer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Gast am So 11 Okt 2009, 17:11

Wieso Horrorkabinett?
War doch alleine zuhause!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Jörg am So 11 Okt 2009, 22:08

Ein ziemlich großes und sehr schönes Modell
ist das geworden ... Klasse ist auch der extra
Bericht zum Sockel - Danke, Helmuth ... Willkommen

Auf die Galerie-Bilder freu' ich mich schon ...

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Dirk Kohl am So 11 Okt 2009, 22:31

Klasse Helmuth,
das Schloss ist einfach super und der Sockel dazu,sieht echt alles sehr schön aus,würde ich gerne mal im Original sehen,vieleicht bringst du es zu einem Besuch bei mir mal mit,wenn das geht.Klar es gibt natürlich auch wieder Kaffee dazu. wink1
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von J.B. am Mo 12 Okt 2009, 07:09

Hi Helmuth
Dein Schloss ist dir super gelungen. Beifall Zehn Zehn Zehn
avatar
J.B.
Forenguru
Forenguru

Laune : verrückt bis zickig je nachdem

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Gast am Mo 12 Okt 2009, 12:09

Danke,Josee,Joerg und Dirk.


Dirk,das Mitbringen laesst sich sicher realisieren.
(Aber nur bei trockenem Wetter.
Und,wenn Birgit nicht in der Naehe ist...sie achtet mit Argusaugen darauf. lol! )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Neu Schwanstein Schreiber 1 zu 250

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten