Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 23 Jun 2017, 21:55

Kohle UND Holz als Ladegut, das ist ja schon fast "brandgefährlich" scratch
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Sa 24 Jun 2017, 10:38

Moin Tommy,
darum der Transport "on the water"
Was meinst du, gibt es sowas in echt?
Oder soll ich mich auf ein Ladegut fest legen?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 24 Jun 2017, 19:09

Mit der Schwarzen Schiffahrt bin ich nicht bewandert, ich frag mal die Fachleute Grinsen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Sa 24 Jun 2017, 20:08

Danke Tommy,
ich glaube aber mich schon auf Holz festgelegt zu haben weil ich jede Menge super seltene und edle Furniere hier habe. Die muß ich dann nur noch wieder zu massivem Holz verleimen. Das dürfte dann eine richtig teure und schöne Fracht werden. Vieleicht mit Ketten und Kettenspannern an Bord gesichert. Könnte ne richtig schöne bastel Arbeit für mich werden.



Den ersten Aufbau am Heck habe ich heute gebaut, das Papier erst mit wasserfestem Leim complett auf 1,5 mm Karton kaschiert. Dann mit dem Cutter ausheschnitten und mit Uhu zusammen geklebt.





Winker 2  tschüssi
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Feuerwehr am So 25 Jun 2017, 10:59

hallo Reinhard
ein toller antrieb und eine total irre Kupplung
so eine starre bewegliche Kupplung habe ich noch nie gesehen
der Motor ist bestimmt überdimensioniert (zu stark)
das wurde ja schon mehrfach festgestellt
aber ich fahre grundsätzlich immer mit zu viel Motorleistung
hat mir schon manches mal das Modell gerettet
aber mit dem Regler kann man ja eigentlich die Geschwindigkeit anpassen
und im Bedarfsfall den rettenden Schub abrufen (auch zum bremsen)
ich denke der schritt zum Brushless Antrieb war nicht verkehrt
mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am So 25 Jun 2017, 11:29

Hallo Günter,
danke für deinen fachlich kompetenten Kommentar in diesem BB.
Der Motor hat 1,9 kw, das Modell kammt an die 300 Gramm Gesamtgewicht.
Deine Marwede hat 2 x 1,8 kw Motorleistung und daran habe ich mich orientiert.
Auf jeden Fall brauche ich im Normalfall nie "volle Fahrt vorrraus" so glaube ich.
Und wenns garnicht geht, geht immer noch ein neuer Motor................ist einen
Versuch wert finde ich.Man muß offen sein für Neues, sonst läuft bald nix mehr.
Und für meine Karton Modelle ist es ein echter Vorteil im Platzbedarf.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Feuerwehr am So 25 Jun 2017, 12:26

Hallo Reinhard
Ich glaube nicht das du mit dem Motor nicht zurecht kommst
Die 1,9 kv bedeuten 1900 Umdrehungen pro Volt
Da hast Du bei Vollgas 1900 Mal 6 oder 7,2 Umdrehungen das sind da 10000 Umdrehungen die Du an der Schraube im Wasser hast
Damit kannst du zur Not auch Sahne schlagen
Also viel Spaß mit dem Antrieb
Mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von didibuch am So 25 Jun 2017, 13:21

Hallo Reinhard,

zur Motorendiskussion kann ich als reiner Kartonbauer zwar nicht viel beitragen, aber ich werde dir sehr interessiert bei deinem Bau zuschauen.

Viel Spass und Erfolg beim Weiterbau
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am So 25 Jun 2017, 16:06

Hallo zusammen,
ich hatte heute Nacht eine Vision....................................
Und seit heute morgen in der frühe arbeite ich daran,
ich will die Brücke mit RC hoch und runter fahren.
Im Kopf war es ganz einfach, ehrlich.  Seit ein paar Stunden sehe ich es etwas anders, aber ich bleibe am Ball..............................
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Feuerwehr am So 25 Jun 2017, 16:15

Das ist echt irre
Du bist immer für eine Überraschung gut
Aber schau mal nach ob das bei dem Schiff auch vorgesehen war
Mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von gronauer am So 25 Jun 2017, 17:56

Feuerwehr schrieb:Das ist echt irre
Du bist immer für eine Überraschung gut
Aber schau mal nach ob das bei dem Schiff auch vorgesehen war
Mfg Günther

Hallo!
Ich glaube da ist Reinhard ziemlich "frei", denn ein Binnenschiff mit dem Namen BARGE finde ich weder in der D noch der NL Schiffsdatenbank.

Hier mal GERRIE-D mit ähnlichem Aussehen und Steuerhaus-"Fahrstuhl" -Säule in rund





Bei ANTARIS ist die Säule eckig





Der "Fahrstuhl" auf INGA-R arbeitet nach einem anderen Prinzip



.......also genug zum tüfeln zur Auswahl.

Tante Edith hatte noch Bildchen gefunden



Gruß
Manfred


Zuletzt von gronauer am So 25 Jun 2017, 18:52 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Frank Kelle am So 25 Jun 2017, 18:28

BARGE schreibt Schreiber mit auf dem Kartonbogen und ist das englische Wort für Lastkahn/Leichter... grob halt Binnenschiff...

Ganz herzlichen Dank für das Bild Manfred - das habe ich - wie schon gesagt - noch nie in Natura gesehen! Interessant auch der Ausleger für das Radar, das scheint auch noch nach oben klappbar zu sein wie eine "Schreibtischlampe"..
Und das es an "Deinem" Kanal keine Wegerechttafeln zu geben scheint. Bei den Rheinschiffen wird ja die blaue Tafel aus- oder eingeklappt
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am So 25 Jun 2017, 19:02

Hallo zusammen
Richtig Manfred, ein Binnenschiff BARGE gibt es nicht.

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Schiff_ohne_eigenen_Antrieb
Schiffe ohne eigenen Antrieb werden überwiegend in der Binnenschifffahrt verwendet. ... Ein Leichter (auch Barge genannt) ist ein antriebsloser, schwimmender Ladungsbehälter, der im Schubverband bewegt wird. Im Schiffshebewerk ...

So schaut es heute Abend aus, der micro Motor mach max.30UpM und hebt die Brücke










Ist sicher noch ein bischen Arbeit dran, wie die Stempel vorne und die Verkleidung der Schraube und.............................
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Frank Kelle am So 25 Jun 2017, 19:12

shocked
Klasse Idee Reinhard, Respekt! Das würde auf dem Teich sicher was "hermachen"
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von gronauer am So 25 Jun 2017, 19:15

Jau Frank!

Die blaue Tafeln braucht man hier nicht.
Auf dem Kanal hier herrscht "Rechtsverkehr". Hängt wohl damit zusammen, daß es ja keine Strömungen wie auf dem Fluß bei der Bergfahrt gibt. Da wechselt man in Kurven gerne mal auf die "Innenbahn" um Kraft, Weg und Sprit zu sparen.

Ooooch Schade, Reinhard!

Einen Vorschlag hätte ich noch gehabt.
Wie wäre es denn damit? Keinen Streß mit Antrieben zum senken und heben. Very Happy











Dann mußt/darfst Du zusätzlich zur Klappvorrichtung der Fensterrahmen auch noch das gesamte Cockpit nachbauen  Pfeffer


Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Frank Kelle am So 25 Jun 2017, 19:29

Cabrioschiff...... Pfeffer
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am So 25 Jun 2017, 19:34

Das ist sicher toll bei herrlichem Sonnenschein,
aber bei unserem herrlichen Dauer Regenwetter????
Warte mal bis meine Brücke fertig ist, da kommt noch was .....
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Feuerwehr am So 25 Jun 2017, 20:21

Wenn du meinst es geht nix mehr
Da kommt der Reinhard mit seinen Ideen daher
Respekt
Du bist immer für eine Überraschung gut
Mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 25 Jun 2017, 23:11

Gronauer schrieb:Die blaue Tafeln braucht man hier nicht.
Auf dem Kanal hier herrscht "Rechtsverkehr". Hängt wohl damit zusammen, daß es ja keine Strömungen wie auf dem Fluß bei der Bergfahrt gibt. Da wechselt man in Kurven gerne mal auf die "Innenbahn" um Kraft, Weg und Sprit zu sparen.

Eine blaue Flagge werden sie zur Not hoffentlich an Bord haben sunny

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Mo 26 Jun 2017, 18:53

Winker Hello  ihr Lieben,
hier zeige ich euch meine Lösung mit den Stützen vorne unter der Brücke. Jetzt fährt die Brücke perfekt rauf und runter. Die Brücke ist Mahagoni gebeizt und lackiert. Mit schwachem Rotlicht beleuchtet und verdrahtet. Die positionsleuchten sind auch montiert und verkabelt. Der Aufbau Achtern ist unter das Messer gekommen. Die Fenster sind verglast und alles weiß beleuchtet und verkabelt. Die blauen Fenster waren fürchterlich Kotzen 2 , aber keiner hat was gesagt sunny .











avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von gronauer am Di 27 Jun 2017, 20:59

Hallo Reinhard!

Hier habe ich ein Vorbild, daß Dir eventuell auch gefallen könnte.







Da würden dann die beiden Stempel wegfallen und Du könntest die Schraube prima kaschieren.

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Mi 28 Jun 2017, 15:09

Güß dich Manfred,
schön das du dir Gedanken um eine Lösung für mein Modell zu finden. Ich hätte die Schraube auch mit einem Rohr verkleiden können. Das hielt und halte ich aber nicht für wirklich wichtig, weil es eh nur zu sehen ist wenn man darauf hingewiesen wird. Die vorderen Stempel fahren duech kleine Führungen in den Rumpf. Rein funktionell sind sie wichtig fürs Modell. Dadurch wird die Brücke in Position gehalten und dreht sich nicht um die eigene Achse. Bei Zeiten werde ich mal ein kurzes Video dazu einstellen.
Hier zwei Fotos mit Beleuchtung una mal mit hoch gefahrener und mal mit runter gefahrener Brücke.




avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Feuerwehr am Mi 28 Jun 2017, 15:30

Jetzt brauchst Du wieder eine endabschaltung Brücke oben Brücke unten
Mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Pinselfreund am Mi 28 Jun 2017, 15:46

Die Gedanken, als ich die Bilder sah, hab ich mir auch gemacht.

Wusste ich doch (als OPA), dass es da so was für die Kids gibt...
Stapelwürfel...
Schau´s dir einfach mal an, falls du überhaupt an eine Lösung denkst Cool

Code:
https://www.tausendkind.de/haba-stapelwuerfel-flotte-flitzer-55678016000?gclid=CISyt9nV4NQCFca77QodOl4CYw&variant_sku=55678016000&CID=coDE%5C_tcSEM%5C_pcGOO%5C_sk&ef_id=WVNYhgAABW-Ca0D4:20170628134233:s

Das System ist denkbar einfach, wenn man sich das Original anschaut.


Bitte keine Direktlinks nach außerhalb des Forums einstellen,
sondern die Code-Funktion nutzen!
- Jörg -
avatar
Pinselfreund
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Immer gut drauf.

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Mi 28 Jun 2017, 15:55

Hallo Günter mein Freund,
dieses mal geht es ohne Endabschaltung. Mit diese Elektronic habe ich immer noch Probleme Wink .  Ist die Brücke oben dreht die Schraube aus der Mutter, dreht aber alleine wieder ein.  Brücke unten, und die Schraube bleibt von alleine stehen (wegen des Getriebes).
Hy Thomas, das Problem ist bereits gelöst, aber danke für deine Wurfeltechnik. Die habe ich vor über 50 Jahren schon verkauft. Pfeffer
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten