Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am Sa 29 Jul 2017, 14:44

Hallo Jörg,

Danke für die Titeländerung, erspart mir eine PN Cool

Ich werde mich bemühen, meiner großen Liebe (was Schiffe angeht, bin halt immer noch ein Seemann)
ein anständiges Denkmal zu bauen study

avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am Sa 29 Jul 2017, 14:46

Hallo "Schlossherr",


Herzlich willkommen, aber bitte nicht den Teppich mit Popcorn fluuuuuten sunny

avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am So 06 Aug 2017, 14:04

Hallo alle Zusammen,

da ich ja noch so um und bei 5 Jahre der Zugang zum stressigen Rentner Leben verwehrt ist, geht es neben Arbeit und anderen Kleinigkeiten nur etwas langsam voran.
Ich habe zumindest den Mittelträger und die Spannten auf Sperrholz (4 mm Birkensperrholz) aufgezeichnet.

Dabei habe ich dann wieder einmal die Erkenntnis gewonnen, das ein Werft unterm Dach im Sommer ziemliche Nachteile birgt, wenn es ums aufzeichnen geht.
Bei knapp an die subtropischen 37 Grad sind Sperrholz, Bleistiftstriche und tropfender Schweiß eine höllische Kombi  Tolle Wuarst

Aber immerhin alles geschafft













und nun.....

an die Säge fertig los, aber nicht Heute. Ist ja schließlich Sonntach  sunny

Da wird entspannt und ein wenig Kühlflüssigkeit für die internen System aufgefüllt.

Andere nennen es schlicht und ergreifend Kristallweizen trinken

Bis demnächst also
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Der Kiel

Beitrag von NavyRalf am Di 15 Aug 2017, 19:04

Hallo alle Zusammen,

Da kreist doch wohl der Blocker.. Ähhh ne die Laubsäge  Roofl

Sicherlich wäre das mit einer elektrischen Säge einfacher gewesen, aber mit Handarbeit ist für mich mehr Bastelspaß verbunden.

Aber genug davon. Es wächst so langsam zusammen, was zusammen gehört.
Die Kiellegung rückt näher und wird mit ordentlich Kristallweizen gefeiert, wenn es soweit ist.
Doch schaut selbst, noch ist alles flach, so flach wie die Witze von Brösel Werner












und jetzt gönne ich meiner Laubsäge ein Neues Blatt und dann ab an  die Spanten   shocked
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von doc_raven1000 am Di 15 Aug 2017, 19:05

Supi, was ich bisher sehe, ich hoffe es geht weiter so... 2 Daumen
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am Di 15 Aug 2017, 19:52

Hallo Dietmar,

Danke, ich werde mich bemühen
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von Der Rentner am Di 15 Aug 2017, 21:48

Mit Geduld, Spucke und neuen Sägeblättern geht alles........... Very Happy Cool
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am Mi 16 Aug 2017, 08:28

Guten Morgen Reinhard,

So ist es, man muss sich nur die notwendige Zeit nehmen.
Das ist aber mein derzeitiges Problem.

Ich stoße immer wieder auf den größten Störfaktor beim Modellbau Auahahn

Die ARBEIT lol!

aber irgendwie muss man ja sein Hobby auch bezahlen können... Traurig 1

avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Kiellegungstag

Beitrag von NavyRalf am Mo 21 Aug 2017, 18:59

Hallo alle Zusammen,

weiter geht's mit kleinen Fortschritten  

Zunächst habe ich mir eine etwas eigenwillige Kopie von Stonehenge zugelegt   Hüpfeding





Und nun ist es soweit....

Kiellegung!!!!!! Staendchen  liebe Deutschland    !!!!!










mmmmh Mist ich hab es doch gewusst!
Ich habe was vergessen.......

Einen Moment bitte

Trommelwirbel -- Trommelwirbel -- Trommelwirbel



und nu is gut

Um das mit den Worten aus Deck XIIIH2 zu sagen:
Nich lang schnacken  Kopf in Nacken

Prost, bis zum nächsten Baufortschritt
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von Glufamichel am Mo 21 Aug 2017, 19:08

Kiellegung.....

NavyRalf schrieb:
Einen Moment bitte

Trommelwirbel -- Trommelwirbel -- Trommelwirbel


Mein lieber Ralf shocked  dann will ich die Taufe und Indienststellung dann sehen sunny Prost Prost

Das gibt aber eine sehr stabile Sache, deine Deutschland. Das wird etwas zum vererben 2 Daumen
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am Mo 21 Aug 2017, 19:39

Hallo Uwe,


Bis zur Taufe und zur Indienststellung ist es noch ein wenig hin, die werden aber kommen

Versprochen

An der "stabilen Sache" werde ich noch einige Jahr Modellbauspaß haben.....

und vererben bitte möglichst spät sunny
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von Jörg am Mo 21 Aug 2017, 19:41

Nun denn, Ralf ... auf gutes Gelingen! Prost


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 21 Aug 2017, 20:11

Dem Kiel immer gute Kraft dass er auch hält was er soll sunny
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am Di 22 Aug 2017, 08:16

Hallo Jörg, Hallo Tommy


Vielen Dank.
Ab Heute Abend werden Spanten gelaubsägt....
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am So 27 Aug 2017, 16:45

Der Tag des müden Handgelenks.....

Ich hatte schon ganz vergessen wie das ist, wenn man den ganzen Arbeitstag am Computer verbringt und
sich dann zum Laubsägen einer nicht wirklich geringfügigen Menge Holz entscheidet.

Die eine oder andere Spante habe ich bereits gesägt aber noch nicht fix montiert sondern nur erst einmal an Ihren Platz gestellt.
Die Feinjustierung und Einpassung kommen dann später.

Hier ein paar Impressionen vom derzeitigen Fortschritt
(und während Ihr euch die Bilder anschaut, kühle ich mein Handgelenk......... )







morgen geht es dann weiter
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Der Tag des entspannten Handgelenks....

Beitrag von NavyRalf am Di 05 Sep 2017, 12:36

Hallo alle Zusammen,

es gibt Fortschritte (Dank Urlaub) Very Happy

Die Spanten sind inzwischen alle ausgesägt.

Zur Veranschaulichung habe ich Sie alle mal lose in den Querspannt eingestellt und so sieht es jetzt aus











So far so good,

bevor ich jetzt aber mit dem justieren und verleimen der Spannten beginne, wird es mal wieder Zeit für eine Anekdote aus meiner Seefahrtzeit auf der „Deutschland“

Ich selbst war Augenzeuge und kann die Echtheit dieses Vorgangs bestätigen.
Mein damaliger Fernmeldeoffizier (FMO), OLtzS Hänisch hat den folgenden Bericht liebevoll verfasst.

Der „Lagunen-Einakter“ oder „Schorsch in Venedig“

Großes Bühnenbild:
„Deutschland“ vor Anker. Sonnenschein. Hintergrund Lagunen/Venedig.
Viele kleinere und größere Boote umschwirren das Schiff. Die meisten von ihnen tragen am Heck, manche in umgekehrter Farbfolge, die bundesdeutsche Flagge.

Szene 1:
Personen: Mann in Badehose
               Maat der II. Division (Maat = Uffz)

Ein kleines Boot steuert auf das Seefallreep zu. An Bord mehrere Personen. Darunter ein älterer Herr, Anzug Badehose und Sonnenbrille. Am Seefallreep lehnend ein Maat der II. Division, sich von den Strapazen der Einlaufvorbereitungen erholend.

Mann in Badehose: „Einen schönen Gruß an Ihren Kommandanten. Ich bin Ex-Verteidigungsminister Leber!“

Maat der II. Division: „Ja, Ja – und ich bin der Kaiser von China“. Keinerlei Bewegungsabläufe des Maaten, behält ausruhende, erholende Stellung.

Szene 2:
Personen: WO (Wachhabender Offizier)
WPUO (Wachhabender Portepeeunteroffizier)
KMDT (Kommandant), nur telefonisch
Stew (Zivil-Angestellter Stewart des Kommandanten), nur telefonisch

WPUO kommt zufällig auf das Stb-Seitendeck (Steuerbord = Rechts), sieht und erkennt den ehemaligen Minister. Begibt sich eilig auf die Brücke.
Auf der Brücke, der WO, stark schwitzend und gegen die starke Sonne kämpfend.

WPUO: „Auf die Brücke, Herr Oberleutnant, ein Mann im Schlauchboot vor dem Seefallreep heißt Georg Leber. Lässt den Kommandanten schön grüßen.

WO: „Welcher Leber?“

WPUO: „Na, Schorsch Leber, unser ehemaliger.“

Der WO, ungläubig nimmt sich das Fernglas, sieht hindurch, schüttelt den Kopf.

WO: „Ach was, ist er nicht“

WPUO: „Doch, ganz bestimmt, es ist Schorsch“

WO: „O.K. – wehe wenn’s nicht stimmt.“

WO greift nun – sichtlich entschlossen – zum Telefon, wählt die Nummer 201 und es meldet sich… der Steward des Kommandanten. Seinerseits gewillt, den Kommandanten an das Telefon zu bitten.

WO: „Anker-WO. Herr Kapitän, vor dem Steuerbord Seefallreep ist ein Schlauchboot, in dem Boot ein Mann in Badehose, heißt Georg Leber, lässt sie schön grüßen.“

Keine Antwort – absolute Stille in der Leitung

WO: „Herr Kapitän, Schorsch Leber“

KMDT: „Also welcher Leber?“

WO: „Schorsch Leber, unser ehemaliger Verteidigungsminister“

KMDT: „Stimmt das? Das gibt es doch gar nicht. Sie wollen mich auf den Arm nehmen, oder?“

WO: „Nein Herr Kapitän, wirklich, es ist Schorsch Leber“
KMDT: „Das gibt’s doch gar nicht… sofort an Bord holen, ich komme“

Hastige, doch weitgreifende Schritte, eine Tür fällt wuchtig ins Schloss, lautes Niedergang-Geklapper, ein quietschendes Außenschott.

Szene 3:
Personen: Minister o.G., Anzug Badehose
Begleitung des Ministers o.G., Dame und Herr in Badebekleidung
Militär Attaché, DG FKpt (Fregattenkapitän = Oberstleutnant), Anzug weiß, lang
Lt. Verbindungsoffizier, DG LtzS, Anzug weiß kurz
KMDT, DG KptzS (Kapitän zur See = Oberst), Anzug Khaki, lang, kurzes Hemd
Erster Offizier, DG FKpt, Anzug Khaki, lang, langes aufgekrempeltes Hemd

Kajüte des Kommandanten, keine feste Sitzordnung, kein vorgeschriebener Rollentext, vielmehr lockeres ungezwungenes aber dennoch angeregtes Gespräch.
Raucherlaubnis, einen Gin für den Minister o.G., ferner Bier und Longdrinks verteilt, ein gelegentliches „Prost“.
ENDE

Bis zum nächsten Bau-Fortschritt
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am So 17 Sep 2017, 12:02

Guten Morgen alle Zusammen,

auch hier geht es langsam weiter.
Die Spanten sind jetzt an Ihrer Position angekommen und verleimt.
Das Hauptdeck ist auch bereits eingezogen.

Wenn das jetzt alles trocken ist, setze ich noch Balsa-Füllungen am Bug und Heck ein, damit die Planken an den "Rundungen" der alten Dame besser anliegen.
Aber alles der Reihe nach
So sieht es bis jetzt aus







Bis demnächst

und weiter geht's sunny
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von Glufamichel am So 17 Sep 2017, 14:24

NavyRalf schrieb:Guten Morgen alle Zusammen

Mei lieber Hoschi, nuschelt hier kurz nach Mittag ein "Guten Morgen" ins Forum sunny Ein kerniges "Mahlzeit" wäre da schon angebrachter...

Viel Gewicht scheinst Du nicht zu brauchen Ralf. Dann sind deine spanten auch akkurat gesägt 2 Daumen
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von kaewwantha am So 17 Sep 2017, 15:47

Hallo Ralf,
das sieht doch sehr sauber aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am So 17 Sep 2017, 16:10

Hallo Uwe,

Hey, wenn ich während der Woche jeden Tag um 05:30 raus muss, lass  ich am Sonntag es gepflegt angehend.
Ich war kurz vor dem Post erst aufgestanden, war im "Gesichtsgebungsverfahren" (sprich Badezimmer)
und  hatte gefrühstückt.
Dann ist halt "Guten Morgen" lol!



Zuletzt von NavyRalf am So 17 Sep 2017, 16:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am So 17 Sep 2017, 16:11

Hallo Helmut,

Vielen Dank

avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am So 01 Okt 2017, 10:36

Guten Morgen aus Frickingen,

es gibt wieder ein paar kleine Fortschritte.
Damit die Planken am Heck genug Auflagefläche haben, habe ich die Zwischenräume der Spanten im Heckbereich mit Balsaholz aufgefüllt und geschliffen





Danach habe ich das B-Deck eingebaut





Als nächstes werde ich jetzt die Zwischenräume der Spanten im Bugbereich mit Balsaholz auffüllen und schleifen.
Dann kommen die Planken am Rumpf.
Aber davon soll ein anderes Mal geschrieben werden   sunny
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am So 15 Okt 2017, 13:07

Einen wunderschönen Guten Tag aus dem nebligen Frickingen,

Die vorbereitenden Arbeiten am Bug sind jetzt auch fertig.







Das sieht jetzt zwar noch nicht besonders schön aus, aber die spätere Rumpf form ist schon erkennbar.
Als nächstes kommt jetzt die Beplankung des Rumpfes und dann natürlich
Schleifen Schleifen Schleifen
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von NavyRalf am So 31 Dez 2017, 12:25

Einen wunderschönen Guten Morgen Heute Morgen,

auch mit der Deutschland ist es inzwischen weitergegangen.
Die Beplankung ist nun endlich fertig. Den Aufwand habe ich bei 1,38 Meter Rumpflänge  doch ein wenig unterschätzt.
Das ist nun der derzeitige Stand der Dinge, doch schaut selbst








Bevor ich mich nun den Ankerklüsen am Bug, den Wellentunnel für die 3 Antriebswellen sowie der Ruderanlage widme,
bau ich erst einmal einen "Werftständer", damit mir beim weiterbau des Oberdecks keine Beschädigungen am Unterwasserschiff entstehen kann.
Der Werftständer ist zwar noch nicht ganze fertig, hier aber schon einmal ein paar Impressionen für Euch









Ich Wünsche allen Modellbauern einen Guten Rutsch, ein frohes Neues und vor allem GESUNDES Neues Jahr 2018
Möge es friedlich bleiben
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von Der Rentner am So 31 Dez 2017, 13:41

Das sieht doch schon sehr, sehr gut aus......... Cool
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Schulschiff Deutschland, jetzt 1:100

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten