Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Tender 2'2T30; Version 2.0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von lok1414 am Mi 22 März 2017, 14:36

Zunächst einmal meinen Dank an Gregor, Stefan und Dietmar für den Grundsatzbeitrag zum (Kurz-) Tender 2'2T30 (siehe "..der Tender 2'2T30"). Der Kurz-Tender löst das Einheitseinerlei des 2'2'T34 auf.

Lange, sehr lange lag in meinem Fundus ein vorab-gebautes Gehäuse dieses Tenders. Den Bau des Fahrwerk habe ich immer wieder aufgeschoben, mangels Idee wie eine Motorisierung möglich sein kann. Doch beim Studium des o.a. Berichtes ging mir quasi ein Lichterbaum an. Das es ein relativ schneller Umbau ist, daran hatte ich anfänglich noch gar nicht gedacht ... Säge raus und .... plöpp ... war das Dingelchen im Rohbau schon fertig. Die längsten Zeiten sind zum Trocknen und Aushärten der Kleber draufgegangen.

Sooodele, ein Bild sagt mehr als tausend Worte, nun zum BB. Ich spare mir lange Erklärungen, weil die Darstellungen selbsterklärend sind.

Die Teilespenderin, eine LIMA 216 011 ...


...die begehrten Teile ...


... Die Drehgestelle sind schon - von Haus aus - für eine dritte Achse vorbereitet ....
... beim Maß "x+1mm" kann in der Tat der eine Millimeter unterschlagen werden. Somit, die mittlere Achse rein und fertig ist das angetrieben Teil ...


... die Teile zusammengebaut sollen der begehrte Tender werden ...


... Säge raus! und ran an die Drehgestelle. Motorhalterung und Rahmen ... "Bäumchen, Bäumchen wechsel dich" ...


Die erste Stellprobe ...


.. dann noch ein paar Versteifungen und stützen einkleben ...


... und schon ist der motorisierte Tenderfahrwerksrahmen fertig.


-->> zweiter Teil des BB folgt ...
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von lok1414 am Mi 22 März 2017, 15:08

2. Teil:
Damit die Hochzeit von Tendergehäuse mit den Fahrwerk stattfinden kann, müssen noch einige Anpassungsarbeiten durchgeführt werden ...







... und wenn dann alles passt, dann sieht der Kurz-Tender so aus.








... jetzt müssen noch die restlichen Bauteile aus dem Revell-Bausatz angebaut werden, eine Lok-Tender-Kupplung geschnitzt werden, das Modell "in den Farbtopf fallen", Decals drauf ...

So sieht die Lok-Tender-Kombination zur Zeit aus ...





Der gebaute Tender entspricht der 1. Bauform mit "ausgerundeten" Kohlekasten-Seitenwänden. Ein Umbau in die 2. Bauform, mit nach vor abgeschrägten Kohlekasten-Seitenwänden (ähnlich wie beim 2'2'T32), wird folgen.

avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von GregMic am Mi 22 März 2017, 16:53

Hallo Wolfgang
Gratulation, so wie dein Rohling aussieht! Ich wäre jetzt nicht auf die Idee gekommen, daß das Drehgestell deiner Z-gestellten Lima-216er so gut zum Kurztender paßt!
Ich bin gespannt, als welche 01HK mit Kurztender du deine Lok beschriften wirst, hast ja die Auswahl zwischen 01 103, 187 und 223.

Gruß, Gregor
avatar
GregMic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : kommt auf den Anlaß an, aber meistens gutgelaunt

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von steef derosas am Mi 22 März 2017, 17:10

Wolfgang..... Staunender Smilie !
In solch ein kurtzer zeit mal "eben" einen 30 kbm tender zusammen zaubern. HUT AB. Du hast eben auch auf lima zurück gegriffen. Leicht zu bearbeiten durch kunststofaufbau. Man sieth wie wertvol lima heutzutage ist. Die räder sammt rahmen sind Dir sehr gut gelungen in kombination mit den blenden. SUPER! Da muss ich ein paar schritte zurück machen Massstab Embarassed
Aber mir machts spass das wir mit 3 Mann stark die 30er im rampenlicht stellen
avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von lok1414 am Sa 15 Apr 2017, 21:09

"Was einmal funktioniert sollte auch ein zweites Mal funktionieren" dachte ich mir. Wer einen Blick in die Literatur wirft sieht es gab Bauvarianten - Bauform 1925 und 1926 - und  bei den Tendern 2'2'T32 und 2'2T30 bezüglich der Ausbildung der oberen Kohlekästen. Im Modell sind diese einfach zu bewerkstelligen durch den Austausch der Kohlekastenaufbauten (... wieder eine Säge- und Klebe-Arbeit). So gibt es nochmal zwei weitere Tender.

Hier noch im Rohbau:




... und dann gibt es noch die Bauform 1934 für beide Tendergrößen. Der 2'2T30 von Dietmar zeigt deutlich die Veränderungen:
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von steef derosas am So 16 Apr 2017, 22:04

eine interessante sammlung Wolfgang. Eine zeit her meinte ich das es nur eine version gabb von 30kbm-tender. Das war das einzige was mir aufgefallen war, und erst nachher sah ich das es 2 versionen gab. Aber der dritte, bauart 1934, mit abgeschrägter kohlekasten-oberkant ist mir nie aufgefallen
Danke fürs schauen
avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mo 17 Apr 2017, 15:59

Hallo Wolfgang,

schön, daß Du hier die Bauvarianten der einzelnen Tender zeigst, sehr interessant. 2 Daumen

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von maxl am Mo 17 Apr 2017, 17:41

Von den gelungenen Umbauten abgesehen bin ich immer wieder erstaunt, wieviel Spezialwissen hier zusammenkommt! Hut ab! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von lok1414 am Di 18 Apr 2017, 10:10

Zur Ergänzung der T30/T32-Tender-Variationen hier nun noch die Bauart 1934.

Hier der Vergleich Tender 2'2'T21 Bauart 1926 (vorn), Bauart 1934 (hinten)




Basis für den Umbau ist der Tender 2'2'T34 einer Jouef BR 44. Vorteil dieses Tenders: bei der Veränderung der Tenderrückseite muss der innere Ballast nicht angepasst werden.

... vorn: Änderung der Kohlenentnahme


... hinten: Wassernahme-Deckel, Mannlöcher, Trittbrett
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von GregMic am Di 18 Apr 2017, 22:37

Hallo Wolfgang

Dein 2'2'T21, Bauart 1934..... Könnte es sein, daß sich ein kleiner Schreibfehler eingeschlichen hat? "T21"? Mir ist kein Tender der Bauart 2'2'T21 bekannt, der damals bei der DRG konstruiert wurde. Der Wasserkasten des Jouef-Tenders entspricht ja dem "T34". Meiner Ansicht nach scheint Dein 2'2'T21 Bauart 1934 eher nach dem Vorserien-2'2'T34 auszusehen, von dem irgendwann im Modellbahnforum des DSO einmal geschrieben wurde, daß von ihm gerade einmal 10 Stück produziert wurden. Ich erinner mich sehr gut an die schriftliche Diskussion im Modellbahnforum des DSO, als ich meine 44 475 als Epoche-IV-Modell mit dem Mischvorwärmer vorstellte. Aus dieser Diskussion heraus baute ich ja meine 44 475 in das Modell im Zustand von 1959 mit der berühmten Ölzusatzfeuerung und ihren Vorserien-2'2'T34 mit hinter dem Kohlekasten angebrachten Öltank.

Gruß, Gregor
avatar
GregMic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : kommt auf den Anlaß an, aber meistens gutgelaunt

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von steef derosas am Di 18 Apr 2017, 23:05

Wolfgang,
ich staune wieder von deine präzise arbeit. Bravo
Es ist ebenfalls erstaunlich wie viele abweichungen es gab mit 30/32 kbm tender
avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von Glufamichel am Mi 19 Apr 2017, 07:53

Moin Wolfgang,
ich hatte mir noch nie grosse Gedanken über die ganzen Tenderbauarten gemacht. Deshalb ist es schon arg interessant, was einem hier geboten wird. Deine akkuraten Umbauten tun noch ihr übriges dazu  Bravo
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von lok1414 am Mi 19 Apr 2017, 09:10

@Gregor: Na klar ist das ein Schreibfehler. Soll heißen 2'2'T32 (Bauart 1934). Eigentlich müßte er auch noch genietet sein. Die Bauart 1934 hatte keine Türen mehr an der Kohleentnahme sondern Vorsatz-Bretter und entsprach damit etwa den 2'2'T34 - war quasi eine Vorversion.
Wenn Du vom EJ "Dampflok-Report" Band 3 hast, schau mal auf Seite 77. Da findest Du die Beschreibung, Bild und Typenskizze.

Wenn ich noch ein passendes Basis-Modell finde, werde ich mir erlauben auch die 44 475 mit der Ölzusatzfeuerung und ihrem Vorserien-2'2'T34 mit dem Öltank hinter dem Kohlekasten nach zu bauen. Hast Du ein Foto vom Original ... oder einen Link? Ich habe bis dato nichts in meiner Literatur gefunden.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von GregMic am Do 20 Apr 2017, 14:47

Hallo Wolfgang

Von der 44 475 mit Ölzusatzfeuerung habe ich für den Tender nur eine eigentlich recht brauchbare Skizze aus dem Sonderheft Baureihe 043 des Eisenbahn-Journals.

Gruß, Gregor
avatar
GregMic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : kommt auf den Anlaß an, aber meistens gutgelaunt

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von lok1414 am Do 20 Apr 2017, 16:10

Ja, stimmt dort ist aus Seite 29 eine Zeichnung zum Tender, habe sie gestern Abend auch gefunden, danke dir für die Erinnerung.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von Bastlerfuzzy am Do 20 Apr 2017, 17:40

Hallo Wolfgang,

Du hast vor die 44 475 zu bauen, dann bitte Baubericht, wir möchten dabei sein. Very Happy

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von lok1414 am Do 20 Apr 2017, 21:41

Hallo Dietmar,
klar wird es einen BB geben ... obwohl ... Gregor hat ja schon mal einen vorgelegt: 44 475 mit Ölzusatz-Feuerung
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von steef derosas am Fr 21 Apr 2017, 15:48

Es werde dennoch interessant sein wenn 2 verschiedene "ausbesserungswerke/konstrucktionsbüros" die selbe lok präsentieren Massstab Willkommen
avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von Bastlerfuzzy am Fr 21 Apr 2017, 17:58

Hallo Wolfgang,

da gebe ich Steef recht, Berichte von zwei "Ausbesserungswerken" sind immer interessant.

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Tender 2'2T30; Version 2.0

Beitrag von Erzgebirger am Sa 22 Apr 2017, 00:38

Hallo Wolfgang,

"Feuer frei" für Säge, Feile, Klebstoff und Lötkolben.
Freue mich schon auf den BB, da geht es immer sehr unkonventionell zu. Deine Ideen erstaunen mich immer wieder, allein der Antrieb für den hier gezeigten Tender.  Einen Daumen
Es muss nicht immer ein teurer Kleinserienantrieb sein. Wie gut ist es doch, wenn man eine große "Restekiste" hat und dort fündig wird.
Wünsche Dir viel Erfolg.

Gruß, Karl-Heinz   Winker 2
avatar
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : am besten im Bastelzimmer . . .

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten