Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Segelyacht "Shogun II"

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von Plastikschiff am So 03 Sep 2017, 18:04

He Wolfgang,
dein Segel schiff ist ja ein richtiger Börner, mann watt ein geiles Teil.
Konntest du schon vorher segeln oder hast du es speziell für dieses Modell gelernt?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von NWRR am Mo 04 Sep 2017, 08:17

Moin an Alle....moin Reinhard.... das Segeln habe ich bei der "Staatlichen Reederei" mit den grauenen Schiffen gelernt.... später wurde sehr schnell das Modellsegeln meine Leidenschaft.... ich war damals dann reginonal mit meinem M-Boot (Regattaklassenboot), einer modi. "Piriol" von Robbe unterwegs..... dann kamen die "offenen" Rennen auf (die Boote wurden mittels einer Formel durch einen Rennwert verglichen) + ich mischte mit der "Shogun I", einer umgebauten Atlantis, kräftig mit..... Segeln ist wie ein Virus, man wird ihn nie ganz los.......

Guckst du hier.....









sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von Plastikschiff am Mo 04 Sep 2017, 09:02

Moin Wolfgang,
danke für die tollen Aufnamen. Ich wollte immer segeln lernen, als junger Mann kam die Familienplanung dazwischen und später der Beruf. Aber als Rentner sollte es dann klappen, dann kam mir der Rolli dazwischen. Was soll es, ich lebe und bin zufrieden. Was meinste, kann man Modell segeln lernen ohne es selber zu können?
ich wünsche dir eine schöne Woche,
lieber Gruß
Reinhard
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von NWRR am Mo 04 Sep 2017, 10:18

Moin Reinhard..... wenn ich etwas gelernt habe im Leben ist es, dass man alles probieren sollte, was man gerne möchte, wenn es die Umstände zulassen..... du möchtest Modellsegeln erlernen....da gibt´s nur eins: learning by doing !!!!! Schnapp dir ein Boot + mache es einfach..... An "deinem" Gewässer ist doch auch bestimmt mal ein Segler.....frag ihn doch mal, ob du´s mal probieren kannst..... sonst wird da immer diese eine Frage sein:............??????

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von Plastikschiff am Mo 04 Sep 2017, 14:59

Ich kann nicht vom Rolli ins Boot umsteigen. Aber danke für deinen Tipp, hier ist sogar eine Segelschule. Vieleicht sehen die dort eine Möglichkeit, ich wills versuchen.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von NWRR am Mo 04 Sep 2017, 15:25

....Moin, da haben wir uns jetzt missverstanden..... ich meinte "Modellsegeln" ..... für dich doch kein großes Problem, oder .... Modellsegelboot besorgen, rein ins Wasser damit + los gehts !!!!

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Weiter im Text.....

Beitrag von NWRR am Di 05 Sep 2017, 16:06

Moin aus Berne..... die Außenarbeiten wurden gerade durch einsetzenden Nieselregen eingestellt..... aber ich bin schon wieder ein bischen weiter.....

....das Cockpit ist jetzt bestückt.....



....die Spinnakerbäume sind auf beiden Seiten montiert....



... Der Bug + Heckkorb, sowie die Relingsstützen sind lackiert + eingeklebt..... da fehlt noch die Verspannung, die Buchstaben des Namens, Yachtverein + Heimathafen sind auch da, sie müssen noch von den Spritzlingen getrennt + gesäubert und Nachtblau lackiert werden. Der Yachtanker liegt auch noch so rum, einen Platz habe ich noch nicht gefunden und ich warte jetzt noch auf den Flügelkiel, zur Montage. ....

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von NWRR am Mi 06 Sep 2017, 15:53

Moin aus Berne....in kleinen Schritten geht´s dem Ende entgegen..... Heute habe ich die Stahllitzenverspannung + das Sicherheitsnetz verspannt.... Die Litze muß noch einmal nachgezogen  werden, wenn die Spannung sich verteilt hat.....Guckst du.....







... die Hälse der Mädels sind auch schon gefälliger.....Flagge ist auch gesetzt..... Heute werde ich noch die erhabenen Buchstaben lackieren.... dann kann die Beschriftung erfolgen.

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von Plastikschiff am Mi 06 Sep 2017, 17:42

He Wolfgang,
wirklich gut gelungen sind dir neuen Details. Hast du schon Filme bei youtube eingestellt mit diesem tollen Segler?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Kielgewicht....

Beitrag von NWRR am Mi 20 Sep 2017, 17:10

Moin aus Berne.... was Neues an der Zusatzkielfront......3 Wochen ist er jetzt schon aus Holland unterwegs..... soll jetzt, laut Versender, so gegen den 30.09. hier eintreffen.... deren Wort in Gottes Gehörgang.... das glaube ich erst, wenn das Teil hier ist.... 3 Wochen schon.... da hätte ich den Kiel ja von hier bequem zu Fuss abholen können.... Bevor das Teil nicht montiert ist, kann ich an dieser Baustelle nur Kleinigkeiten weitermachen..... die Mädels der "Besatzung" positionieren, die Fender dito.... ein Antennenträger würde sich , glaube ich, auch noch gut am Heck machen. Die Beschriftung ist auch inzwischen eingetrudelt..... kann auch angebracht werden, ebenso die noch fehlenden Zierstreifen...... Ein Vereinskollege wird mir nun doch noch die Fensterrahmen fräsen.....aber das dauert noch, seine Fräse macht z.Zt. Überstunden..... Dann wäre da noch die Mastverspannung..... die Quetschlösung ist die schlechtere Wahl, löckert sich immer wieder ..... ich werde die Wanten doch, nach den endgültigen ausrichten, verlöten.

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von John-H. am Mi 20 Sep 2017, 18:33

Klasse, richtig Klasse sieht das aus! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Anbauteile

Beitrag von NWRR am Do 21 Sep 2017, 17:16

Moin, ist doch schön, das es euch gefällt, was ich da so zusammendengel..... ich habe ein bischen weitergemacht..... Guckst du.....



..... der Antennenträger ist noch nicht vollständig... da fehlt noch die Sat.Schüssel + die Strippen.... Die obere Kugel ist nur drauf, damit nüscht ins Auge geht..... kommt noch was Dezenteres drauf.......



Gesamtbild z.Zt......



.... die Fender sind aus Anglerposen gewerkelt, falls gefragt wird......


sunny  sunny  sunny  sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von Plastikschiff am Do 21 Sep 2017, 19:08

sehr schön Wolfgang, auch die Mädels Wink
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von John-H. am Do 21 Sep 2017, 21:45

Mit nem Streifen Tesa-Film als Linie wären die Buchstaben auch in der Flucht! Pfeffer
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von NWRR am Fr 22 Sep 2017, 08:06

Moin... hab ich gemacht...die Perspektive täuscht....... ist schon gerade......

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Segelyacht "Shogun II"

Beitrag von NWRR am So 24 Sep 2017, 13:03

Moin, jetzt hat das Kind endlich einen Namen..... Perspektive stimmt nicht.... ist alles gerade + i.O. !!!





sunny sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

abtakeln....

Beitrag von NWRR am Mo 13 Nov 2017, 12:01

Auch, wenn es jetzt blöd klingt.... die "Shogun II" ist wieder demontiert..... aber nicht Alles..... Cockpit raus, dann das RC-Brett.....damit ich an die zusätzlichen Gewichtsstreifen im Bug komme..... sie sind auch entfernt worden......der Grund: Der Flügelzusatzkiel ist endlich eingetroffen.



...auf dem Bild ist er schon gebohrt + grundiert....  Das Teil ist eigentlich nicht mehr zu beschaffen, aber mit einem Tipp aus einem Nachbarforum, habe ich bei einem Holländischen Modellbauhändler noch Einen ergattert..... Gewicht 920 g.
...mal prov. aufgesetzt, die Kielflosse habe ich schon abgeklebt......







Das sollte jetzt als Gegengewicht tief unten reichen.

Am 2.12. im Huder Hallenbad, der Verein ist zu einem Adventsschwimmen  eingeladen, um dort auszustellen + "Rennen" zwischen Modellboot + Schwimmern zu veranstalten, werde ich den Segler im warmen, klaren Wasser, neu austrimmen + anschließend wieder zusammenbauen.
Dabei wird auch der gebrochene Bugkorb wieder neu eingeklebt werden, samt Verspannung der Relingsstützen.



Beim Transport im RAV 4 ist da wohl was in die Quere gekommen, das Problem der Länge der Ladefläche muß ich eben lösen !!!

Auf alle Fälle kann ich jetzt, wo der Kiel auch da ist, das Boot zügig fertig bauen.......

sunny  sunny  sunny  sunny  sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten