Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

LASH München / M 1:100

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

LASH München / M 1:100

Beitrag von edemann am Di 17 Jan 2017, 20:06

Die LASH München wurde von mir nach originalen Bauplänen aus Holz gebaut.
Der Rumpf wurde mit 2mm Birkensperrholz beplankt. Alle Aufbauten aus 1mm Sperrholz gefertigt.
Ausgerüstet mit Licht und RC Anlage.

Die München ist im Dezember 1978 im Atlantik gesunken; keine Überlebenden.





















Zuletzt von Jörg am Di 17 Jan 2017, 22:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Titel präzisiert)
avatar
edemann
Mitglied
Mitglied

Laune : immer prima

Nach oben Nach unten

Re: LASH München / M 1:100

Beitrag von John-H. am Di 17 Jan 2017, 20:17

Sieht echt gut aus der Pott. Bravo
Das Schiff sieht aber recht groooooß aus!!
Hast du noch ein paar Modelldaten und ein paar Detailaufnahmen Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

edemann

Beitrag von edemann am Di 17 Jan 2017, 20:22

Leider habe ich keine Detailaufnahmen. Maßstab ist 1: 100, Modellgrösse 2,85m. Ballast etwa 30kg.

hallo John, von dem Schwergutfrachter Weissenfels habe ich einige Detailaufnahmen. Wird in den nächsten Tagen vorgestellt
avatar
edemann
Mitglied
Mitglied

Laune : immer prima

Nach oben Nach unten

Re: LASH München / M 1:100

Beitrag von Frank Kelle am Di 17 Jan 2017, 20:33

LASH München ist der Hammer! Bin begeistert!!!

Man weiss ja immer noch nicht genau, was damals passierte und vermutet inzwischen eine oder mehrere Monsterwellen..

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCnchen_%28Schiff,_1972%29


Zuletzt von Frank Kelle am Di 17 Jan 2017, 22:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: LASH München / M 1:100

Beitrag von kaewwantha am Di 17 Jan 2017, 21:02

Hallo Edemann,
das Modell sieht in seinem Element hervorragend aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: LASH München / M 1:100

Beitrag von John-H. am Di 17 Jan 2017, 21:34

Danke für die Info Bernd!

Ich habe oben mal die Beiträge etwas zusammen gelegt! Wink

Wir sind auf mehr gespannt! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: LASH München / M 1:100

Beitrag von Jörg am Di 17 Jan 2017, 22:40

Ein ungewöhnlicher, sehr interessanter Schiffstyp ... ganz hervorragend in's Modell umgesetzt, Bernd! Bravo

Ich muß gestehen, daß ich bis dato nie etwas von diesem Schiff
und seinem tragischen Schicksal gehört oder gelesen habe ... shocked

Die Modellfotos sind wirklich beeindruckend! Cool

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

LASH München/ M 1:100

Beitrag von edemann am Mi 18 Jan 2017, 16:33

Danke für Eure Kommentare. Hoffentlich gefallen die Bilder von der Weissenfels auch so gut. Dauert aber noch bis zum Wochenende. Muß erst noch einen gefällten Baum klein machen. Gruß Bernd
avatar
edemann
Mitglied
Mitglied

Laune : immer prima

Nach oben Nach unten

Re: LASH München / M 1:100

Beitrag von I W.O. am Do 16 Feb 2017, 13:10

Moin.
ich kann mich noch erinnern als Dez. 78 die München untergegangen ist. Ein Bekannter von mir war auf Rücktour von der Insel Grenada - Karibik - haben die Unglücksstelle 200 SM Nördlich der Azoren passiert. Orkan und Wellen von 15 Meter Höhe und mehr waren damals wohl die Ursache des Unglücks. Es wurden mehrere Ursachen angenommen aber nicht bestätigt. Unfälle dieser Art gibt es immer wieder, manchmal unbegreiflich das ein Schiff mit diesen Ausmaßen untergehen kann.
Das Modell befindet sich in einem Tadellosen Zustand. Seltenes Modell.

Gruß
Ferdinand
avatar
I W.O.
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Re: LASH München / M 1:100

Beitrag von RolfHe am Sa 18 Feb 2017, 12:09

Moins'n zusammen,
Falls es jemanden interessiert, hier ein Auszug aus dem Buch : Unser Feld ist die Welt, zum 150 jährigen bestehen der Reederei HAPAG - Lloyd, Seite 365

Ein LASH-Schiff als Alternative

Für den Dienst zum US-Golf stand in Zusammenarbeit mit der Holland-Amerika Linie ein noch anderes neues Transportsystem vor der Bewährung:
der sogenannte LASH-Verkehr, bei dem an Bord von Spezialschiffen eine Flotte von beladenen Leichtern ( Barges ) über den Ozean transportiert und in den Empfangshäfen als Binnenschiffe abgesetzt wurde. Varianten des LASH ( Lighter aboard ship ) - Systems - entweder das Einschwimmen von Leichtern in den >>Bauch<< eines Mutterschiffes ( Barge-Carrier) oder ihr An- und Von Bord hieven mit Bordkränen-galten bei den Überlegungen zur Vereinfachung des Hafenumschlags als durchaus zukunftsträchtige Variante neben Container-Verkehr. Die Barge-Carrier wurden in erster Linie im Afrikaverkehr eingesetz, weil dort oft mangelhaft ausgerüsteten Häfen das Laden und Löschen zu lange dauerte. Zu jedem Mutterschiff gehörten drei Leichter - Sätze, die beim Anlaufen des Bestimmungs- und bei Rückkehr in den Ausgangshafen ausgetauscht und zwischen zwei Anläufen gelöscht oder beladen wurden.
Um auch bei dieser Variante des rationalisierten Hafenumschlags im Spiel zu bleiben, hatte HAPAG-Lloyd für den Dienst zur amerikanischen Golfküste ein neues Lash-Schiff, die 39.000 BRT große "München" , in Auftrag gegeben.
Allein für die Jahre 1972 und 1973 waren 600 Millionen DM an Investitionen geplant. Sie standen unter gutem Zeichen, denn 1972 hatten sich die Schifffahrtsmärkte schneller als erwartet gebessert und erholte sich die Ertragslage deutlich.
Die Tendenz für den Welthandel zeigte deutlich aufwärts. "Die Schifffahrt" , so der Geschäftsbericht 1973, " erweist sich als Wachstumsbranche ersten Ranges."

Noch als Anmerkung von mir :
Es gab auch noch ein Schwesterschiff, das von den Niederländern bereedert wurde.

Gruß von der Waterkant ;-)

Rolf
avatar
RolfHe
Mitglied
Mitglied

Laune : Meistens gut ;-)

Nach oben Nach unten

Re: LASH München / M 1:100

Beitrag von didibuch am Sa 18 Feb 2017, 13:13

Hallo Bernd,

ein sehr schönes Modell, sowas suche ich immer noch in Karton.

LASH-Leichter gibt es übrigens in 1:250 als freien Download hier:
Code:
https://www.papershipwright.co.uk/category/free-downloads/

Davon habe ich auch mal ein paar für die Hafenszenen gebaut.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: LASH München / M 1:100

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten